Reparaturadresse TomTom via135 — TomTom Community

Reparaturadresse TomTom via135

uschi_dieteruschi_dieter Beiträge: 1 [New Traveler]
bearbeitet 30. Januar in MyDrive Connect
Hallo Zusammen,

im März 2017 habe ich in einem Fachgeschäft einen Tomtom Via 135 erstanden. Obwohl ich sehr sorgsam mit dem Gerät umgegangen bin, mußte ich jetzt feststellen, daß das Display rechts gerissen ist. Das Fachgeschäft will sich dieser Sache nicht annehmen und behauptet, daß dies von einer unsachgemäßen Behandlung stammt. An dem Gerät ist sonst keine Kratzer oder irgendeine kleine Beschädigung festzustellen. Nun kann ich leider trotz aller Mühe keine Adresse finden, an die ich mich bei Tomtom wenden könnte. Vielleicht kann mir jemand da weiterhelfen. Schließlich habe ich für das Gerät 125,00 Euro gezahlt.
Mit freundlichen Grüßen
Uschi

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,307 Superuser
    Da rufst du am Besten an!
    Erreichbarkeit des TomTom Support:

    Mo: 09:00 - 17:30 Uhr
    Di - Fr: 09:00 - 16:30 Uhr

    Deutschland: 069 6630 8012
    069 6680 0915

    Österreich: 0810 102 557

    Schweiz: 0844 0000 16
  • LepoLepo Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Ich bin irgendwann über Amazon auf den Anbieter H186 gekommen. Der hat mir schon in 2 Fällen mit einem Ersatzdisplay geholfen. Ging auch relativ schnell, obwohl ich zuerst ein doofes Bauchgefühl hatte. Hat sich aber nicht bewahrheitet. :) Den Anbieter findest du unter der Adresse
    https://www.amazon.de/sp?_encoding=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&orderID=&seller=ALBM52Q240HL8&tab=&vasStoreID=
    Dort einfach mal eine Anfrage stellen. Viel Erfolg!
    PS: Gerade noch die Homepage des Anbieters gefunden: http://h186.de/
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    Auf dem Gerät ist noch Garantie daher ab damit zu TT nach Rücksprache mit dem Support .
  • LepoLepo Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Na wenn das so einfach wäre. Zitat: "Zu Gunsten eines Verbrauchers gegenüber dem Unternehmer wird beim Verbrauchsgüterkauf in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt mangelhaft war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt der Lieferung noch nicht bestand. Bemerkt der Kunde später als 6 Monate nach dem Kauf den Mangel, so ändert sich die Beweislast, d.h. nun muss er beweisen, dass der Gegenstand schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies."
    Diesen unsicheren Aufwand bei einem Streitwert von nicht mal 200 € kann man sich wohl sparen.:(
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    Trotzdem mal den Support oder einen der Moderatoren kontaktieren und das abklären.Nachfragen kostet erst mal nix außer etwas Zeit und Geduld
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
HarryB66
HarryB66
Meontomtom
Meontomtom
+3 Gäste