Mp3 Player — TomTom Community

Mp3 Player

ChrisuChrisu Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
Warum Schafft ihr es nicht einen Mp3 Player zu programmieren. Garmin hat das auch zustande gebracht. Einen Player der neben der Navigation läuft und von den Naviansagen unterbrochen wird. Hoffe es gibt bald Musik für das Rider. Übers Handy ist die Bedienung zu umständlich.
«1

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Das kostet wieder Lizenzzahlungen die sich schnell summieren.Das würde die Geräte wieder verteuern und ob sich das rechnet ....
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,273 Superuser
    MP3 Player sind in jedem Handy vorhanden, das war zu Zeiten wo so es sie noch in Navis gab anders...
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Ich finde es ein absolutes Armutszeugnis, dass TomTom in die aktuellen Geräte auch noch keinen DVB-T Receiver zum Fernsehen integriert hat. Jeder Autofahrer - aber besonders auch die Biker - kennen die stundenlangen Autobahnfahrten, die keine Aufmerksamkeit erfordern. Da wäre ein wenig Ablenkung wünschenswert.

    Ebenso vermisse ich - ich kann es nicht oft genug wiederholen - ein Bildbetrachter. Ich fotografiere gerne mit der Spiegelreflex und würde dann gerne die RAW Bilder während ich auf der Autobahn fahre auch entwickeln - also zusätzlich mit Bearbeitungsfunktionen - das kann selbst Photoshop / Lightroom besser. Widerlich diese Versprechungen von TT, die nicht eingehalten werden.

    Außerdem lesen doch viele Leute eBooks - wieso gibt es verdammt nochmal keinen eBookreader?

    Himmel Herr Gott Sakrament, wenn TomTom so weiter macht, sind sie bald Geschichte. Man sieht es in den Quartalszahlen schon andeuten!
  • joschujoschu Beiträge: 56 [Prominent Wayfarer]
    @karstenk: you made my day! :D
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    joschu schrieb:
    @karstenk: you made my day! :D

    :D:D:D;):D
  • masterofwebmasterofweb Beiträge: 40 [Prominent Wayfarer]
    Endlich redet einer Klartext.
  • ChrisuChrisu Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    @karstenk
    Manche telefonieren, manche brauchen Videos. Ich höre mal gerne Musik. Musik, sprich Mp3, stand auch zum Thema, sonst nichts! Es gibt natürlich auch Vollpfosten die über alles geistig onanieren müssen, ist eine Frage der Geisteshaltung, die bei dir wohl nicht ganz ausgeprägt ist. Leide finden sich solche Flaschen samt Anhänger überall und immer wieder, in allen Foren. Wenn du mal mein Alter erreicht, hast und die ersten 150 000 km auf dem Bock abgesessen hast, kannst du gerne dein Maul aufmachen. So wie du dich hier gibst, besteht dein Tagesablauf anscheinend nur daraus, deine Visitenkarte überall zu hinterlassen und deine hirnlosen Auswüchse zu publizieren.
  • Fraker0815Fraker0815 Beiträge: 57 [Outstanding Wayfarer]
    Chrisu schrieb:
    ...Übers Handy ist die Bedienung zu umständlich.

    Also wenn du das Handy zum MP3 hören mit deinem HS koppelst, sollte es eigentlich nicht kompliziert sein zu bedienen. Beim Schuberth SRC-Kragen zB ist es genau 1 Tastendruck zum Starten der MP3´s. Ich denke mal das andere HS ähnliche Funktionen haben...

    Und ja, auch ich höre Musik während der Fahrt...:cool:
    (...aber nur weil DVB-T irgendwie nicht läuft :P)
  • ChrisuChrisu Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    Habe den C3Pro und das Cardo PackTalk. Übers Handy geht das so halbwegs. Mit dem Garmin 590 war´s irgendwie einfacher, da ich das Handy in der Jackentasche habe und die Bedienung übers Navidisplay daher prktikabler war. Besonders beim Herumscrollen, Musikwechsel oder Folderwechsel. Das ging einfacher und schneller als mit dem Cardo übers Handy.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Hallo Chrisu! :)

    Hast du einen schlechten Tag oder eine schlechte Woche gehabt? Chef gemeckert oder Ärger mit Mann / Frau?

    Für sowas habe ich Verständnis, deswegen gehe ich auf deine kleinen Quengeleien nicht ein - das schaukelt sich nachher nur hoch und hinterher streiten wir uns noch :( So geil fand ich deinen Beitrag nicht, als dass ich dazu wichsen würde - tut mir leid, deine Selbstüberschätzung zunichte machen zu müssen :D

    Ich höre auch gerne Musik im Auto - mein Auto hat ein Infotainment samt Lenkradsteuerung für die Musik, die bei mir bspw. direkt aus Spotify kommt. Der hat noch keine 7.000 km runter - ich melde mich, wenn ich bei 150.000 bin. Oder besser nicht, ich hoffe du bist dann nicht mehr hier aktiv oder hast mich bis dahin blockiert :D Hättest du einfach einen sachlichen Feature-Request formuliert, hättest du auch vernünftige Antworten bekommen. Aber hier geht es um Rider, deshalb dies nur nebenbei.

    Einen kleinen Tipp habe ich für dich: Im Internet gibt es allgemein ungeschriebene Gesetze, wie man einen Thread in einem Forum gestaltet. Dazu gehört zum Beispiel ein freundlicher Gruß, eine allgemein unvoreingenommene Problemerklärung und ein passender Ton. Als Unwissender die Fähigkeiten anderer Entwickler zu beurteilen halte ich für unfair, selbst ich als Softwareentwickler würde mir nie rausnehmen, die Arbeit von einer anderen Person zu beurteilen ohne Hintergründe und Umstände zu kennen. Ein simpler Feature-Request wäre hier die richtige Variante gewesen.

    Deine mangelnde Fähigkeit, angemessene Beiträge zu schreiben, wollte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn gerade mit deinem scheinbar fortgeschrittenen Alter begründen - schliesslich ist das Internet für viele Leute Neuland und gerade das ältere Semester tut sich ja leider manchmal schwer, die Eigenheiten des Internets zu kennen - viele Leute im Internet sind jüngeren Alters. Dann sind mir allerdings die zahllosen fortgeschrittenen (auf das Alter bezogen) User hier im Forum eingefallen (c-a-r-l-o-s, Bembo, und sicher einige weitere :) ), die sich absolut wunderbar mit dem Internet, der Technik und allen Eigenheiten im Netz auskennen und wissen, wie man dort eine angemessene Konversation führt. Von daher kann ich mir dein Benehmen nicht erklären.

    Aber du bist der lebende Beweis dafür, dass man im Alter nicht weiser, schlauer oder ruhiger wird :) Da nehme ich mir für mein Älter-werden andere Personen als Vorbild - u.a. c-a-r-l-os oder Bembo :)

    Herzliche Grüße,

    Karsten
  • Fraker0815Fraker0815 Beiträge: 57 [Outstanding Wayfarer]
    Chrisu schrieb:
    Habe den C3Pro und das Cardo PackTalk. Übers Handy geht das so halbwegs. Mit dem Garmin 590 war´s irgendwie einfacher, da ich das Handy in der Jackentasche habe und die Bedienung übers Navidisplay daher prktikabler war. Besonders beim Herumscrollen, Musikwechsel oder Folderwechsel. Das ging einfacher und schneller als mit dem Cardo übers Handy.

    Das Handy habe ich ja auch in der Tasche, Folder oder bestimmte Interpreten anwählen geht ja über Sprachansage, einziger Nachteil ist, wenn du im Funkloch bist. Titelsprung geht beim SRC ganz einfach über längeres drücken der Laut/ Leise -Tasten. Aber auf dem Navi während der Fahrt die Titel durchscrollen :?, oder hab ich das falsch verstanden ???
  • ChrisuChrisu Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    @karsten
    Hast wohl schon mitbekommen das hier um ein Motorradnavi geht (Rider) und nicht um ein PKW Navi? Weiters ich habe keine Stereoanlage auf meinem Motorrad, was du in deiner Karre tust ist mir auch ziemlich egal . Wennst keine Ahnung hast dann poste bei den PKW Navis und halt dich da raus! War nicht neugierig auf deinen Schwachsinn. Ciao
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Chrisu schrieb:
    @karsten
    Hast wohl schon mitbekommen das hier um ein Motorradnavi geht (Rider) und nicht um ein PKW Navi? Weiters ich habe keine Stereoanlage auf meinem Motorrad, was du in deiner Karre tust ist mir auch ziemlich egal . Wennst keine Ahnung hast dann poste bei den PKW Navis und halt dich da raus! War nicht neugierig auf deinen Schwachsinn. Ciao

    Jau, wenn du mein Posting gelesen hättest, hättest du es auch mitbekommen :)

    Du sitzt auf einem ganz schön hohen Ross mein Freund wenn du glaubst bestimmen zu können wer hier seine Nase wo reinstecken soll :D Aber kein Problem, solche Leute wie dich kommen hier ständig hin.

    Ach komm, du interessierst dich für meine Wichsvorlagen (Ich bin in einer glücklichen Beziehung, mach dir um mein Sexleben keine Sorgen), meinen Tagesablauf und mein geistiges Niveau, an dem du kläglich scheitern würdest wenn wir uns treffen würden - so emotional wie du in deinem Posting geworden bist, ist dir gar nichts egal :D

    Ich bin raus hier - Fahr vorsichtig und alles Gute :)
  • ChrisuChrisu Beiträge: 5 [Apprentice Traveler]
    @Fraker 0815
    Unter der Fahrt nicht, dazu halte ich schon an. Aber es ist die Macht der Gewohnheit. Wennst mit Tastendruck die Auswahl am Display hast war schon gut. Mache meist größere Touren und hab da meist die große Auswahl mit, das war am G 590er übersichtlicher. Telefon brauch ich eher weniger da ich im Ausland sowieso nicht viel telefoniere. Weiters die beiden Bluetoothschnittstellen von Cardo kriegen sich immer wieder mal in die Wolle. Mit nur einem Gerät läuft das besser. Passiert mal das die Sprachansage vom Navi nicht mehr durchkommt oder die Musik sich verabschiedet.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,273 [Revered Pioneer]
    Wenn ich ein Produkt habe welches von Hause aus einen MP3 Player im Gerät hat mit all seinen Annehmlichkeiten warum bleibe ich nicht dabei?? Das perfekte Navi das alles bietet gibt es bei keinem Hersteller. Also entweder oder ....
  • frank57frank57 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Gibt es eigentlich eine Antwort von Tomtom zum Thema mp3 Player im 450er Rider ?
    Kommt da was oder nicht ?
    ich bin schon am überlegen, ob ich zu Garmin wechsle
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,273 Superuser
    ...vermutlich eher nicht, der Wunsch wird höchst selten nachgefragt... Wenn das aber ein Ko Kriterium für das Navi ist, dann kannst du auch ein Garmin nehmen... :-))))
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    ...Wenn das aber ein Ko Kriterium für das Navi ist, dann kannst du auch ein Garmin nehmen...
    Ich hatte auch große Hoffnung in den Garmin-Player. Das Umschalten nach Ansagen hat aber derart lange gedauert, vor allem wenn die Ansagen in Ortschaften kurz hintereinander kamen, dass ich mir gar nicht bewusst war ob da noch Musik läuft. Da hat sich dann die Verbindung zum Cardo selbstständig gekappt. Als Optimist habe ich dann noch die Kabelverbindung ausprobiert. Da kam dann nur in MONO in den Helm.
    Ergo, ein klares KO > zurück an den Hersteller!

    Der Klang via Nokia-Handy + Cardo über BT ist um ein vielfaches besser!
    Die Lautsprecher müssen halt gut positioniert sein, eine Frickelei. Dazu habe ich mir ein MP3-MONO-File gemacht. Damit hört man die Verschiebung durch ein ungünstige Position heraus.

    Grüsse

    Der Sandfloch
  • GrestornGrestorn Beiträge: 9 [Apprentice Traveler]
    lonesomeRider schrieb:
    ...vermutlich eher nicht, der Wunsch wird höchst selten nachgefragt... Wenn das aber ein Ko Kriterium für das Navi ist, dann kannst du auch ein Garmin nehmen... :-))))

    Na, dann frage ich hiermit nach!

    Ich hab 3 Jahre ein Zumo 590 benutzt und bin jetzt - da ich das Gerät mit dem alten Motorrad zusammen verkauft habe - aus Neugier zur Konkurrenz gewechselt. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass das NICHT gehen könnte. Ganz ehrlich!

    Obwohl das Gerät insgesamt in Bedienung und Anmutung weniger kantig ist, ist das schon fast ein Ausschlusskriterium.

    Wie soll man sich das vorstellen? Das Handy *muss* ja mit dem TomTom gekoppelt sein, damit Telefonanrufe angenommen werden können (mit Anzeige, wer anruft). Dann kann man es aber nicht mehr gleichzeitig direkt mit dem Headset koppeln... Also kurz: Man ist aufgeschmissen!

    Nicht lustig!
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    Moin, moin
    Mit dem Rider 500/550 ist es nun laut Beschreibung möglich MP3 zu hören. Allerdings indirekt.
    Heißt, das Handy wird mit dem Headset verbunden. und das Rider wird mit dem Headset verbunden. Dazu muss ein Headset vorhanden sein welches zwei Bluetooth-Geräte unterstützt. Die Musik hört man dann über das Headset, gibt das Rider eine Ansage aus wird die Musik unterbrochen bzw. wird leiser.
    Zum testen bin ich noch nicht gekommen. Ob es wirklich funktioniert werde ich mal die nächsten Tage probieren.

    Aber ob diese Funktion mit einem der nächsten Updates eventuell auch ins 400/450 eingefügt wird ? keine Ahnung.
  • dnb279dnb279 Beiträge: 9 [Apprentice Traveler]
    Ja, das funktioniert tatsächlich.
    Ist allerdings wirklich nur dann zu gebrauchen, wenn man nen Headset hat, welches 2 parallele Bluetooth Verbindungen schafft. Zudem sollte das Headset bei diesem "Workaround" das Handy steuern können (nächster Track, Pause, lauter, leiser). Auch dies wäre über das Navi-Display angenehmer
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Das geht bei mir schon. :joy::kissing_closed_eyes:

    Ist allerdings sicherlich nicht so gedacht, wenn ich bei meiner Kombi (550 u. Iphone) den Telefon Button auf dem Navi anklicke geht der Audioplayer los und nicht das Telefon.
  • GrestornGrestorn Beiträge: 9 [Apprentice Traveler]
    Danke für den Tip. Das müsste bei mir klappen, mein Sena Headset kann zwei Geräte gleichzeitig koppeln.

    Ist aber dennoch schwach, muss ich sagen. Bestenfalls eine Notlösung.

    Kann das Ride dann trotzdem mit dem Handy verbunden bleiben? Für Verkehrsdaten z.B.?
  • JoergenKJoergenK Beiträge: 586 [Exalted Navigator]
    Ich denke das macht schon Sinn, ich bin jetzt nicht der BT Experte aber es spielen da sicherlich die verschiedenen Protokolle eine Rolle und mit welcher Ton Qualität was übertragen wird. Das Rider dient als Steuerung etc. und Ton vom Handy auf die Ohren direkt ist sicherlich besser. Schau mal hier:

    https://de.discussions.tomtom.com/tomtom-rider-40-42-400-410-420-450-500-550-473/tomtom-rider-550-scala-rider-q1-probleme-mit-telefonanrufe-keine-gespraech-annahme-992191/index2.html#post1136307
  • Lukas1612Lukas1612 Beiträge: 2 [Apprentice Seeker]
    dnb279 schrieb: »
    Ja, das funktioniert tatsächlich.
    Ist allerdings wirklich nur dann zu gebrauchen, wenn man nen Headset hat, welches 2 parallele Bluetooth Verbindungen schafft. Zudem sollte das Headset bei diesem "Workaround" das Handy steuern können (nächster Track, Pause, lauter, leiser). Auch dies wäre über das Navi-Display angenehmer

    Hallo,

    leider muss ich das verneinen. Bei mir geht's das nicht.
    Zur Info ich nutze als Headset SC1A (mit Firmware 2.0) laut Hersteller ist nun Audio Multitasking möglich so dass Musik gehört wird und gleichzeitig die Ansage vom Navi gehört wird (Musik soll dann leiser werden).

    Realität ist aber dass wenn der TomTom Rider spricht. Musik ausgeht und leider wenn über A2DP genutzt wird. Bei HSP geht ebenfalls Musik aus kommt aber dann wieder nach ca. 5-6 Sekunden nach der TomTom Ansage. Aber leider ist die Sprachqualität bei HSP extremst mies.

    Sollte jemand einen hilfreichen Tipp haben wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Lukas
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online23

254michael
254michael
eosauge1010
eosauge1010
Lamaay
Lamaay
scheibenklar
scheibenklar
+19 Gäste