Neu: TomTom Trucker 500 — TomTom Community

Neu: TomTom Trucker 500

JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
bearbeitet 31. Januar in Neuigkeiten und Ankündigungen
Hallo zusammen,

mit dem neuen Trucker 500 haben wir nun ein weiteres TomTom für die Trucker-Gemeinde veröffentlicht!
2c7f82f7-dd91-4e3a-8f8e-5026f65e43bf.png
Dieses Gerät beinhaltet Lifetime Kartenaktualisierungen für die Trucker Europa Karte, 3 Monate TomTom Traffic und TomTom Radarkameras (via Smartphone) sowie eine eingebaute TMC-Antenne.

Lieferumfang:

TomTom Trucker 500
Click & Go Halterung
TMC Ladekabel
Befestigungsplatten für das Amaturenbrett
Quick Start Guide

Technische Details:

Interner Speicher: 16GB
Bildschirm: 5"
Verkehrsinformationen: 3 Monate TomTom Traffic (über das Smartphone), Unlimitiert TMC
Radarkameras: 3 Monate TomTom Radarkameras
Karte: Lifetime Europea Trucker Karte
SD: Micro SD Karte

Dieses Modell ist nun bei vielen Händlern verfügbar!

Gruß aus Amsterdam,

Julian

Kommentare

  • TraktorfahrerTraktorfahrer Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo Julian,

    auf welche "kleine" Geschwindigkeiten kann ich das Trucker 500 für eine Routenführung begrenzen?
    30 km/h?
    40 km/h?

    Danke!
  • Was (ausser dem Speicher) ist anders zum Vorgänger? Andere Navcore, NDS,...?
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    gelöscht
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Traktorfahrer schrieb:
    Hallo Julian,

    auf welche "kleine" Geschwindigkeiten kann ich das Trucker 500 für eine Routenführung begrenzen?
    30 km/h?
    40 km/h?

    Danke!
    30 km/h oder 40 km/h, auch 25 km/h gehen. Solange die Höchstgeschwindigkeit unter 60 km/h angegeben ist, vermeidet er auch automatisch alle Autobahnen. :)

    LG
    Andreas
  • AndiAndi schrieb:
    30 km/h oder 40 km/h, auch 25 km/h gehen. Solange die Höchstgeschwindigkeit unter 60 km/h angegeben ist, vermeidet er auch automatisch alle Autobahnen. :)

    LG
    Andreas
    Aber die Routenberechnung bzw. die Ankunftszeit wird nicht stimmen. Höchstgeschwindigkeit: eigentlich sollten solche Einstellungen machbar/programmierbar sein
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Abfahrtszeit 22:00, Ankunft 6:42, Fahrtzeit: 8:42
    Dies sind die Daten für eine Fahrt mit LKW-Profil und 25 km/h als Höchstgeschwindigkeit.

    Für mich sind diese Daten stimmig. BABs werden dabei vermieden.
  • Sorry dann habe ich es falsch gelesen :)

    Auch noch zu meinem früheren Post:
    - der Speicher ist gleich wie beim Trucker 5000 und 6000
    - anders ist der Traffic
    es schein ähnlich wie bei den go's einfach eine abgespeckte Version zu sein. Nähere Infos habe ich nicht gefunden, da keine auf der HP von TomTom und bei Händler zu finden sind - obwohl @Julian darauf hingewiesen hatte...
    Nun ich interessiere mich jeh nicht für so ein Gerät, aber für neue Funktionen etc. schon. Da hat TT Funkstille, nichteinmal der "Nervenkitzel" und "Rundfahrt" wird als Neuigkeit angepriesen...

    Danke AndiAndi für die Info, demnach hat der Traktorfahrer wohl eine wichtige Info, die Bedienungsanleitung zum Gerät habe ich noch nicht gefunden...
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Die Suche wirft das Manual für das Trucker 6000 aus:

    9b35411c-5aad-4029-8bd4-08dfcaaf19f4.jpg
    http://download.tomtom.com/open/manuals/trucker/refman/TomTom-Trucker-EU-RG-de-de.pdf

    Dürfte bis auf die Displaygröße passen.
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Sorry, sehe gerade, ich habe das T5000 anstelle des T500 erwischt. Dies fehlt in der Tat noch.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    andy77 schrieb:
    Sorry dann habe ich es falsch gelesen :)

    Nähere Infos habe ich nicht gefunden, da keine auf der HP von TomTom und bei Händler zu finden sind - obwohl @Julian darauf hingewiesen hatte...

    Hier hast du doch alle Infos über den Neuling Trucker500 . Für 299 € bekommst eben nur drei Monate ;)
    https://www.tomtom.com/de_de/drive/truck/products/trucker-500/


    Nicht zu vergessen ---Trucker 500 ist Smartphoneabhängig:;);)
    Konnektivität

    Smartphone Connected
    TomTom Traffic, TomTom Radarkameras, QuickGPSFix per Bluetooth® auf Ihrem Smartphone

    Nachtrag: Für mich wäre dieses Gerät keine Option und ich verstehe nicht warum es sooo überhaupt angeboten wird ?
    Der Hintergrund ist folgender.: Wir Lkw Fahrer werden ja Sekundengenau überwacht. Sich täglich jede Tätigkeit zeitlich genau aufzuschreiben ist schier unmöglich. Nun gibt es Tacho Dongle die eine Verbindung zum Smartphone herstellen, natürlich über Bluetooth und uns einen klaren Überblick über unsere noch erlaubten Zeiten über eine App geben. Was nun ?? 1. Bluethoothverbindung zum Tacho , die zweite zum Trucker500 und zumindest bei mir wäre die dritte zum telefonieren über das Radiogerät.
    Bischchen viel Bluetooth !!;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Ich möchte mal kein "Korinthenkacker" sein, aber die von AndiAndi angesprochenen 60 km/h (BAB) sind richtig, im Bezug auf die Routenberechnung und auch auf die BAB.
    Aber
    für den Fall daß jemand meint, man darf auch so langsam "GRUNDLOS" auf der Autobahn fahren, der handelt sich schnell mal ein Mandat(wie die Österreicher oft sagen) ein !!!!!
    Die 60 besagen lediglich daß Fz deren Bauart nicht mehr als 60 hergibt nicht auf die BAB dürfen (mal ein wenig vom deutsch gewohnten Langtext gekürzt) ;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Danke s-i-g-g-i für die Ausführungen, gestern war die erwähnte Seite nicht online. Da war Julian gestern zu schnell, auch die Verfügbarkeit ist anders als von ihm erwähnt.

    Ich würde das Gerät auch nicht kaufen, auch das Display wäre mir im Cockpit zu mickrig. Die Livedienste sind auch beschränkt. Es scheint ein aufgemotztes Go 500 zu sein mit anderer Karte, Navcore weiss ich nicht.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    andy77 schrieb:
    Danke s-i-g-g-i für die Ausführungen, gestern war die erwähnte Seite nicht online. Da war Julian gestern zu schnell, auch die Verfügbarkeit ist anders als von ihm erwähnt.

    Ich würde das Gerät auch nicht kaufen, auch das Display wäre mir im Cockpit zu mickrig. Die Livedienste sind auch beschränkt. Es scheint ein aufgemotztes Go 500 zu sein mit anderer Karte, Navcore weiss ich nicht.

    Was ist mit dem Display ??? Die Karte ist bestimmt die selbe
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Mit Display ist die Grösse gemeint der 500 oder 5000 wäre mir zu klein, im Beschreib steht "Lebenslang LKW Karten".
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    andy77 schrieb:
    Mit Display ist die Grösse gemeint der 500 oder 5000 wäre mir zu klein, im Beschreib steht "Lebenslang LKW Karten".

    Mir würde die Größe reichen und lebenslang Kartenupdate stimmt ja auch, dieses Thema was "lebenslang bedeutet" ist schon zu genüge im Forum abdiskutiert worden.
    Ich hab im Trucker 6000 auch immer die breite Routenleiste an und dann ?? 5 Zoll ?? Sicht ich brauch das nicht
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Vielleicht ist dieses Gerät ja wirklich für den mehr Amateurhaften Einsatz gedacht... nicht für die Profis... :-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    lonesomeRider schrieb:
    Vielleicht ist dieses Gerät ja wirklich für den mehr Amateurhaften Einsatz gedacht... nicht für die Profis... :-)
    Das jedoch wäre irreführende Werbung !!
    Wenn ich ein Truck Gerät kaufe muß es auch für Trucks geeignet sein ! Davon gehe ich als Kunde aus auch wenn ich es letzt endlich nur im Matchbox Truck auf der Terrasse verwende !;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    du kennst dich da bestimmt besser aus, es war nur eine Vermutung... :-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    lonesomeRider schrieb:
    du kennst dich da bestimmt besser aus, es war nur eine Vermutung... :-)
    So wie ich das grob überschlagen habe kann es gleich viel wie das 5000 der. Nur eben die drei Monatsgeschichte und keine integrierte Simkarte, bedeutet Romingkosten fallen an !!
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • BloodwynsBloodwyns Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Hallo,
    habe gestern einen neuen job gefunden im Containerdienst und Ablader nur im Stadtbereich umkeis 60 km ca NRW fahren auch viele Baumärkte an usw oder Privatkunden. Habe intresse an dem tomtom Trucker 500.Kann man bei den routen die Autobahnnutzung verweigern oder ausschalten?
    Was würdet ihr euch für einen Navi kaufen für mehr in der stadt usw?ob ein Pkw Navi reicht?besser was wegen den Brücken oder so was meint ihr welches Gerät wäre da das optimale von tomtom?oder kann man auch nur auf Pkw stellen?
    Würde mich über ein paar vorschläge freuen Danke schonmal^^:)
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Hallo Bloodwyns,

    ja, bei allen TT-Navis ´gibt es die Einstellung "Autobahnen vermeiden" bei der Routenplanung.

    Ja, auch beim Trucker 500 kannst Du ein reines PKW-Profil einstellen. Der Vorteil beim Trucker-Navi ist, dass Du hier auch noch eine Höchstgeschwindigkeit setzen kannst, die bei der Routenplanung berücksichtigt wird.

    Wenn Du keine Trucker-Beschränkungen nutzen möchtest (Begrenzungen in Höhe, Breite, Länge, Gesamtgewicht, Achslast, Gefahrgut, usw.) reicht ein PKW-Navi aus. Z.B. das GO 500.

    LG
    Andreas
  • fernfahrer1960fernfahrer1960 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    So Leid´s mir auch tut.Aber dann bist du noch weniger als ein Amateur! Ein Profi fährt nicht ausschließlich nach Navi und weiß wie Er zu fahren hat! Ich benutze dieses Gerät als reine Fahrhilfe um Staus/Behinderungen vor den Verkehrsmeldungen zu erfahren.Daher kann ich die Ankunftszeit besser koordinieren und zuverlässigere Angaben beim Kunden angeben.Du wirst irgendwann merken,daß ein reiner "Navifahrer"dir keinen Weg aus dem Kopf heraus mehr erklären kann! Irgendwelche markanten Punkte wie z.B: Sportplatz,Einkaufsmarkt,Kirche usw. nehmen diese Kanditaten gar nicht mehr wahr! Im Ernstfall eine Straßenkarte zu lesen ist ein absolutes Aus-vor 2 Wochen erst wieder erlebt!-Denkt mal d´rüber nach daß ihr beim absoluten Verlass auf solche Geräte immer unselbständiger werdet! Absolut nichts gegen Navis und sind eine tolle Innovative Hilfe was aber in der Hinsicht "Selbstständigkeit und Orientierung" auch seine Nachteile hat! Ich bin seit 35 Jahren im Intern.Fernverkehr und weis absolut wovon ich Rede!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Wenn du jemanden als bist du noch weniger als ein Amateur beschimpfst solltest du auch dazu schreiben wenn du überhaupt meinst !!;);)
    Ja mit 35 Jahren Erfahrung kann man davon ausgehen daß jemand Profi ist, genau so viele Jahre habe ich drauf und bin zwischenzeitlich deutlich ruhiger geworden. Ich dachte auch immer ich muß pünktlich sein, die Kunden Termingerecht beliefern und die Dispofehlplanungen auf der Strasse versuchen zu korrigieren !! Was hat es gebracht ????? Stress, Ärger und eine angegriffene Gesundheit. Heute gibt es für mich keinen Termindruck mehr, wenn ich da bin, bin ich da ---basta !! Und siehe da es geht nun schon seit Jahren gut ! Wie oift hab ich mir den A.... aufgerissen um noch die Entladestelle zu erreichen und dann haben die
    Wie einer mit einem Navi umgeht was er/sie davon nutzt ist jedem selber überlassen. Ich habe selber auch noch (ausser einen Korb voll Stadtplänen) Papiermaterial in der Hütte, aber nutze sie sogut wie nie--weil ich weiß wo ich fahren muß auch ohne Navi ! Wenn man jetzt noch ökologische und ökonomische Aspekte rein nimmt gibt es eh kein Navi das das kann !!
    Und die Gelassenheit beim fahren die ich mir zwischenzeitlich zugelegt habe, wirkt sich auch positiv auf meine Gesundheit und nicht zuletzt auf den Verbrauch aus. Vielleicht solltest du dich mal damit befassen. Als Suppler schaut das natürlich anders aus, ---ich bin froh daß ich davon weg bin !! Und mal ehrlich , welche Fa. feuert heute noch einen der sich genau an die geforderten Zeiten hält und dadurch eben den einen oder anderen Termin nicht mehr hin bekommt ?? Die können sich das doch gar nicht mehr erlauben, erstens hätten sie rechtlich keine Chance und zweiten sind sie doch froh überhaupt noch Fahrer zu haben/bekommen !! Du hast ja nicht mehr lange bis zur Rente also schalt einen Gang zurück !;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • fernfahrer1960fernfahrer1960 Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Wenn du jemanden als bist du noch weniger als ein Amateur beschimpfst solltest du auch dazu schreiben wenn du überhaupt meinst !!;);)
    Ja mit 35 Jahren Erfahrung kann man davon ausgehen daß jemand Profi ist, genau so viele Jahre habe ich drauf und bin zwischenzeitlich deutlich ruhiger geworden. Ich dachte auch immer ich muß pünktlich sein, die Kunden Termingerecht beliefern und die Dispofehlplanungen auf der Strasse versuchen zu korrigieren !! Was hat es gebracht ????? Stress, Ärger und eine angegriffene Gesundheit. Heute gibt es für mich keinen Termindruck mehr, wenn ich da bin, bin ich da ---basta !! Und siehe da es geht nun schon seit Jahren gut ! Wie oift hab ich mir den A.... aufgerissen um noch die Entladestelle zu erreichen und dann haben die
    Wie einer mit einem Navi umgeht was er/sie davon nutzt ist jedem selber überlassen. Ich habe selber auch noch (ausser einen Korb voll Stadtplänen) Papiermaterial in der Hütte, aber nutze sie sogut wie nie--weil ich weiß wo ich fahren muß auch ohne Navi ! Wenn man jetzt noch ökologische und ökonomische Aspekte rein nimmt gibt es eh kein Navi das das kann !!
    Und die Gelassenheit beim fahren die ich mir zwischenzeitlich zugelegt habe, wirkt sich auch positiv auf meine Gesundheit und nicht zuletzt auf den Verbrauch aus. Vielleicht solltest du dich mal damit befassen. Als Suppler schaut das natürlich anders aus, ---ich bin froh daß ich davon weg bin !! Und mal ehrlich , welche Fa. feuert heute noch einen der sich genau an die geforderten Zeiten hält und dadurch eben den einen oder anderen Termin nicht mehr hin bekommt ?? Die können sich das doch gar nicht mehr erlauben, erstens hätten sie rechtlich keine Chance und zweiten sind sie doch froh überhaupt noch Fahrer zu haben/bekommen !! Du hast ja nicht mehr lange bis zur Rente also schalt einen Gang zurück !;);)
    Sorry daß war von "Lonesome Rider".Wenn Du daß schon als BESCHIMPFEN siehst!? Auch Gut! Aaaaaber! Um Termingerichtigkeit,Dispoplanung oder sonstwas hab ich leider kein Wort verloren! Es ging in meinem Post rein um die selbständige Orientierung die einem PROFI nicht verloren gehen dürfte. Was das Runterschalten anbelangt,tu ich daß schon seit mehr als 10 Jahren.Was machbar ist geht.Was nicht ist für mich auch Ok! Termin ist immer dann,wennich angekommen bin.Sowas nenn ich Fixtermin!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Na ja die Orientierung hat jetzt nicht nur damit zu tun daß einer Profi ist, die sterben eh aus !! Das setzt einen gesunden Menschenverstand und eine gewisse Bildung voraus. Ich behaupte mal daß 80 % aller heutigen Schüler sich im Gelände nicht mehr Orientieren können, nicht wissen wo welche Himmelrichtung ist. Und genau so wenig kennen sie sich auf Europas Karten aus !! Aber das geht hier zuweit, hat nichts mehr mit Navi zu tun, deshalb --Themenwechsel !;)
    PS: schau mal wie alt die Antworten hier sind !:8
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online99

DougLap
DougLap
horus28
horus28
Jauk
Jauk
Jim07
Jim07
Justyna
Justyna
lampard
lampard
Patjepeeer
Patjepeeer
tfsepp
tfsepp
tgold
tgold
+90 Gäste