Lkw gesperrt, Dienstleister, Anlieferer frei — TomTom Community

Lkw gesperrt, Dienstleister, Anlieferer frei

RomurmelRomurmel Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Ich muss mit meinem Lkw viel nach Dresden rein.
Dresden ist aber für den Durchgangsverkehr eigentlich gesperrt genauso wie die B170 Richtung Altenberg ab Bannewitz (hier ab 12t) aber Dienstleister, Anlieferer haben freien Zugang und die B170 kann ich auch befahren, da ich ja nicht auf dem Duchgangsverkehr Richtung Tschechische Grenze bin.
An jeder Zufahrt steht auch ein Hinweis bzw. Verbotsschild im Bezug auf dessen.
Plane ich jetzt eine Route lässt mich das Navi an manchen Strassen rein, an anderen wiederum nicht. Merkwürdig und umständliche Navigierung.
Eigentlich dürfte das Navi mich da nur nicht reinlassen, wenn absolutes LKW Verbot besteht.
Hier müsste mal was nachgebessert werden.
Beispiel:
Wenn ich von der A17 komme und Dresden Südvorstadt abfahre, navigiert es mich nach Dresden rein, trotz Hinweisschild.
Will ich aber Dresden Prohlis abfahren, lässt es mich nicht nach Dresden rein.
Das sind nur 2 Beispiele aber unheimlich nervende Tourenplanerei und riesige Umwege.

Kommentare

  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Das ist ein Thema welches schon länger bemängelt wird. Tom Tom kennt eben nur zwei Arten von Strassen,entweder man darf fahren oder nicht. Solche Zusätze wie Anlieger frei,Lieferverkehr frei usw. werden eben komplett ignoriert und die Strasse ist dann eben gesperrt und nicht befahrbar für Lkw.Das dadurch dann Kilometerlange Umwege enstehen,teilweise durch Wohngebiete,ist noch das geringste Übel. Ich hatte dann auch schon Routenvorschläge über Wald und Feldwege wo ich nicht mal zu Fuß lang gegangen wäre.
    Ich denke mal das wünschen sich einige Fahrer das diese Zusätze endlich mit in die Berechnung einfliessen und berücksichtigt werden. Aber bei TomTom stoßen solche Kundenwünsche auf Taube Ohren......
  • RumtreiberjensRumtreiberjens Beiträge: 13 [Outstanding Explorer]
    Ja da muss ich dir leider recht geben, das ist ein ganz großes Problem bei TomTom. Bei der Konkurenz weißt dich das Navi bei der Routenplanung darauf ..... zBsp.: Lkw 12t gesperrt, Lieferverkehr frei. Und du als Fahrer kannst dann entscheiden ob du da lang willst oder nicht.
  • RomurmelRomurmel Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    TomTom muss hier aktiv werden.
    Eine Route besteht nicht nur aus einer Route.
    Entfernung, Zeit, Dieselverbrauch und und und.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    @Romurmel
    Ich such mir jetzt nicht raus in welchem Thread ich diese Problem schon vor Jahren bemängelt habe. Ich vermute mal in "Eine Woche mit dem Pro5150" und auch in anderen. Leider geht TT dieses Thema eher Stiefmütterlich an, aber es gibt schon diverse unmerkbare Besserungen. Also nicht die Hoffnung aufgeben. Wir haben ja zwischenzeitlich sehr, sehr schnell eine andere Route auf dem Schirm wenn wir wieder mal ein Anliegerschild hinter uns lassen !
    Warum TT dieses Thema so zögerlich und nicht wirklich angeht vermute ich in der Teilung von TT und Telematics ! Darüber wird man aber leider keine Informationen bekommen. Telematics will Großkunden fürs Flottenmanagement und da sind dann auch die unter 7,5 t dabei , die ganzen Paketzulieferer usw, aber große Lkw eher nicht ! Leider !!!
    Aber ich lasse nicht locker, ich nerve weiter mit dem Thema nur an anderer Stelle ;););)

    PS :Dieselverbrauch lassen wir lieber ganz weg, denn der ist erst mal von Fahrstiel abhängig und ich kenne keinen LKW Bordcomputer der den Korrekt erfasst.;)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Es würde ja schonmal helfen wenn man die Beschränkungen in der Karte angezeigt bekommen würde anstatt die Rosa Markierung. Dann wüsste man zumindest auch schonmal warum gewisse Routen eben so berechnet werden wie sie berechnet werden.
    Aber über dieses Thema kann man auch mit Gullydeckel diskutieren,das Ergebnis ist definitiv das selbe....
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Komisch an der Sache ist doch das z.b ein anderer Anbieter der aber die tt Karte nutzt, dies klar einstellbar hat bei der Berechnung, oder/und auch auf Karte anzeigbar ist. Anlieger Frei Straßen berücksichtigen JA/NEIN oder eben sämtliche Verbote auf der Karte angezeigt.
    Also müssen doch diese ganzen Spezifikationen der besagten Straßen hinterlegt und bekannt sein.
    Kann mir nicht vorstellen das man nur die nackige Karte benutzt ohne den Datensatz dahinter.

    Wenn man will, könnte man sicher ^^

    Grüße
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    tanTcheN schrieb:
    Komisch an der Sache ist doch das z.b ein anderer Anbieter der aber die tt Karte nutzt, dies klar einstellbar hat bei der Berechnung, oder/und auch auf Karte anzeigbar ist. Anlieger Frei Straßen berücksichtigen JA/NEIN oder eben sämtliche Verbote auf der Karte angezeigt.
    Also müssen doch diese ganzen Spezifikationen der besagten Straßen hinterlegt und bekannt sein.
    Kann mir nicht vorstellen das man nur die nackige Karte benutzt ohne den Datensatz dahinter.

    Wenn man will, könnte man sicher ^^

    Grüße
    Wer ist der andere ANBIETER ?????
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    ptv
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Also für mich ist das auch eher eine Frage des Wollens und nicht des Könnens. Solange wie sie Pois wie DKV oder Rastplätze in der Karte mit Symbolen darstellen können,sollte es auch kein Problem sein,ein Weisses Schild mit Roten Rand und 3,8m o.Ä. darzustellen. Nur wenn man es nicht will,dann klappt es auch nicht......
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Der Übersicht halber bzw. dem cleanen Look zu Liebe macht das vllt. irgendwo Sinn so wie es ist, nur sollte das bei Truck Modellen individuell auswählbar sein wie der Benutzer es braucht. Mich stören diese ganzen Verbote auf der Karte null bei ptv. Ich muss aber auch gestehen, das die Optik der Darstellung von DKV Standorten z.b beim 6250 echt Pompös rüber kommt. Wenn in dem Style nun noch sämtliche Verbote dazu kommen würden.... no way da noch was erkennen. Gerade wenn man nicht 3D unterwegs ist ;-)

    Grüße
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Ja je nach zoom stufe sieht man dann wahrscheinlich wirklich wenig Karte und viel Verbotszeichen. Aber wie du schon sagst könnte man das ja dem Nutzer entscheiden lassen ob er das haben will oder nicht....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    Ich möchte TT jetzt nicht in den Schutz nehmen, aber ihr dürft eines nicht vergessen ! Es geht nicht nur um"ein Weisses Schild mit Roten Rand und 3,8m o.Ä."! Es soll ja in allen Ländern stimmen und da gibt es eben auch länderspezifische Verbote. Diese alle korrekt auf den Karten darzustellen ist eine Mega Aufgabe ! Erste Anfänge werden schon gemacht !;)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    s-i-g-g-i für jede Beschränkung gibt es in der Regel ein genormtes Schild,eventuell mit Zusatz. Und diese Daten sind in den Karten hinterlegt. Man muss es eben nur sichtbar machen. Andere Hersteller nutzen auch TomTom Karten und dort werden die Beschränkungen mit den allgemeinen bekannten Schildern in der Karte sichtbar hinterlegt. Also so eone Mega Aufgabe kann es auch nicht sein. Oder meinstvdu Unternehemen wie Blaupunkt,ptv oder Mapfactor setzen sich dann hin und gucken Strasse für Strasse nach ob es Beschränkungen gibt und ändern diese dann so um das man die allgemeinen bekannten Symbole in der Karte sieht?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    Daß die Schilder weitgehend gleich sind ist klar. "Gesperrt für Lkw über 7,5t ,nur für Kies, Steine und Sand Fahrzeuge" Darüber steht das Schild d319b65d-ba96-4ae6-af73-1155bdaa8373.pngAber eben die richtigen Zusätze dazu auch richtig in die Routenberechnung zu bringen ist offensichtlich nicht so einfach. Haben Blaupunkt,ptv oder Mapfactor diesen von mir beschriebenen Zusatz ? Wie kommst du daruaf daß dies Daten in den Karten hinterlegt sind ?
    Da brauchen wir aber auch nicht weiter zu diskutieren. TT hats noch nicht und es wird kommen ----irgend wann.;);)
    Im übrigen ist das Thema des Threads hier im Forum nicht zum ersten mal vorhanden, das wurde schon oft diskutiert !;)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Ist die Frage jetzt ernst gemeint? Natürlich sind die Daten der Beschränkungen in den Karten hinterlegt. Woher soll denn sonst das Gerät wissen welche Brücke zu niedrig ist und welche nicht.
    Die Frage mit den Zusätzen. Die Gebiete die ich kenne wo Anlieger frei ist, da kennt TomTom nur darf nicht da lang fahren.
    Und das wird auch der Grund sein warum sie die Beschränkungen nicht sichtbar machen. Denn dann wird das Geschrei zu 100% noch grösser sein.
    Aber was ich nochmal probieren müsste sind zeitliche Beschränkungen.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    ichbins25 schrieb:
    Ist die Frage jetzt ernst gemeint?
    Ich meinte ob genau diese Beschränkung Gesperrt für Lkw über 7,5t ,nur für Kies, Steine und Sand Fahrzeuge bei den anderen auch so hinterlegt ist ?? Hab ich auch so geschrieben !!!!
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Solche Schilder wie du sie beschreibst hab ich noh nie gesehen, weder in Deutshland noch sonst irgendwo in Europa. Bei den von genannten Schildern muss es sich ja um etwas ganz spezielles handeln.
    Und vor allem beruhig dich mal wieder, deine Art zu schreiben grenzt ja fast schon an brüllen. Also bleib mal LOCKER !!!!!!!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    ichbins25 schrieb:
    Und vor allem beruhig dich mal wieder, deine Art zu schreiben grenzt ja fast schon an brüllen. Also bleib mal LOCKER !!!!!!!
    Das gebe ich aber vollständig zurück , ich hab dich doch nicht angegriffen !!!!!!:
    Dies Schilder stehen an sehr vielen Strassen in ganz Vorarlberg herum!!!
    Du bist jetzt aber meiner Frage ausgewichen ob die genannten (Blaupunkt,ptv oder Mapfactor) diese Beschränkung haben ?
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Wie gesagt solche Schilder hab ich bislang nocht nicht gesehen. Ich kenne nur Anlieger frei und Lieferverkehr frei. Das es in deiner Region solche speziellen Zuätze gibt wusste ich nicht. Und daher kann ich dir deine Frage nicht beantworten ob dieser spezielle Zusatz angezeigt wird oder nicht.

    und nur zur Info,ich bin wie immer total Tiefenentspannt.....
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    Alles gut !!! Ich hab ja auch schon weiter oben bewußt das Wort Länderspeziefisch ins Spiel gebracht! ;)
  • ichbins25ichbins25 Beiträge: 0
    Aber um mal ein konkretes Beispiel zu nennen warum es mir schon wichtig ist das die Beschränkungen in der Karte angezeigt werden:
    Ich muss öfters nach Köln mit dem Lkw und bleibe dort nicht nur auf Hauptstrassen,sondern muss auch mal in Nebenstrassen fahren. In Köln gibt es einige Brücken die mit weniger als 4 m ausgeschildert sind und es gibt auch genug Ecken wo der Fahrbahndraht der Strassenbahn beschildert ist mit 3,9 m oder weniger. Und es gab schon Situationen wo das Gerät gesagt hat links abbiegen,was aber aufgrund parkender PKW nicht ging,also geradeaus weiter. Das Gerät berechnet dann auch fleissig neue Routen,nur wenn man wie gesagt aufgrund parkender PKW oder anderer Hindernisse der Strecke nicht folgen kann und man gezwungen ist anders zu fahren,nützt es mir wenig wenn dann auf einmal die Strasse nur Rosa eingefärbt wird,das kann ja bei TomTom alles sein. Und nicht jede niedrige Brücke ist 500 m vorher ausgeschildert bzw sind die Schilder immer erkennbar(z.B. zugewachsen). Und wer schonmal im Berufsverkehr in Köln vor einer niedrigen Brücke stand und wieder zurück musste weiss auch das,das ein wahres Abenteuer werden kann. Daher wäre es wirklich Sinnvoll wenn man erkennen könnte welche Beschränkung besteht. Und nein es ist leider auch nicht immer möglich den Weg zurück zufahren den man gekommen ist.
  • BemboBembo Beiträge: 12,320 Superuser
    s-i-g-g-i schrieb:
    Daß die Schilder weitgehend gleich sind ist klar. "Gesperrt für Lkw über 7,5t ,nur für Kies, Steine und Sand Fahrzeuge" Darüber steht das Schild d319b65d-ba96-4ae6-af73-1155bdaa8373.pngAber eben die richtigen Zusätze dazu auch richtig in die Routenberechnung zu bringen ist offensichtlich nicht so einfach. Haben Blaupunkt,ptv oder Mapfactor diesen von mir beschriebenen Zusatz ? Wie kommst du daruaf daß dies Daten in den Karten hinterlegt sind ?
    Da brauchen wir aber auch nicht weiter zu diskutieren. TT hats noch nicht und es wird kommen ----irgend wann.;);)
    Im übrigen ist das Thema des Threads hier im Forum nicht zum ersten mal vorhanden, das wurde schon oft diskutiert !;)

    Das Fahrverbot wo Siggi hoch geladen hat, gibt es auch in der Schweiz.
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Hallo,

    ich kann das benannte Beispiel von ichbins25 sehr gut nachvollziehen, und genau dort macht auch die Anzeige auf der Karte Sinn.

    Dann finde ich das Bsp. von S-i-g-g-i sehr interessant, da ich diese Beschilderung ebenfalls nicht kenne.
    Nur was soll dieses Bsp. jetzt bewirken ? Selbstverständlich kann das genannte Schild Bsp. nicht in der Routenberechnung berücksichtigt werden. Eine Eingabe wie bei ADR, was man geladen hat... Kies oder Steine... gibt es bei keinem besagten Anbieter.

    TT müsste erstmal nur kleine Schritte machen, und die Karte um die Brücken und allgemeinen Verbote bereichern. Das wäre doch schon mal ein Anfang. Da aber von S-i-g-g-i selbst geschildert wurde, das das schon lange diskutiert wird, wünsche ich viel Spaß beim warten. Wenn es früher nicht relevant war für tt darauf ein zugehen, warum sollte es das Heute? gerade bei den wenigen Ressourcen die woanders eher eingesetzt werden.

    Grüße
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,286 Superuser
    tanTcheN schrieb:
    Hallo,

    ich kann das benannte Beispiel von ichbins25 sehr gut nachvollziehen, und genau dort macht auch die Anzeige auf der Karte Sinn.

    Dann finde ich das Bsp. von S-i-g-g-i sehr interessant, da ich diese Beschilderung ebenfalls nicht kenne.
    Nur was soll dieses Bsp. jetzt bewirken ? Selbstverständlich kann das genannte Schild Bsp. nicht in der Routenberechnung berücksichtigt werden. Eine Eingabe wie bei ADR, was man geladen hat... Kies oder Steine... gibt es bei keinem besagten Anbieter.

    TT müsste erstmal nur kleine Schritte machen, und die Karte um die Brücken und allgemeinen Verbote bereichern. Das wäre doch schon mal ein Anfang. Da aber von S-i-g-g-i selbst geschildert wurde, das das schon lange diskutiert wird, wünsche ich viel Spaß beim warten. Wenn es früher nicht relevant war für tt darauf ein zugehen, warum sollte es das Heute? gerade bei den wenigen Ressourcen die woanders eher eingesetzt werden.

    Grüße
    Also ich sitze ja nicht nur zu Hause rum. Ich bring es auch jedes Jahr auf ca.130-140000 km mit dem 40Tonner SZ, ich beliefere sehr viele Holz und Baustoffhändler die nicht immer in Industriegebieten zu finden sind und ich fahre auch sehr viele Landwirtschaftliche Gehöfe an. Mit Brücken könnte ich jetzt keine sagen die da irgend wie bei meinen Fahrten wegen Gewichtsbegrenzug oder Höhe nicht gepasst hätte. Gerade zB. in Bochum gibt es viele Unterführungen durch die auch noch die Oberleitungen laufen, das passt eigentlich immer was TT da routet und ich bin sogar noch (Die Schweizer bitte nicht lesen ;);) )5cm über dem erlaubten ! Daß ich mal in die eine oder andere Strasse nicht rein kann weil dort wie üblich in D besch........geparkt wird kommt schon mal vor, aber dafür kann TT ja nichts. Wie ihr selber sagt berechnen die Geräte ja sehr schnell eine andere Route, das hat bei mir bisher immer gepasst. Auf diese Rosa Route achte ich nicht, den ich sehe mit meinen Augen ob ich da fahren darf oder nicht. Ihr könnt euch ja wohl denken daß die Wege zu den meisten Aussiedlerhöfen für Lkw gesperrt sind jedoch für Land und Forstwirtschft frei, das ist zB. auch so ein Verbot wie das von mir in Österreich beschriebene und das gibt es in D sehr oft !
    Die kleine Schritte die du meinst tanTcheN sind schon in Bewegung
    In dem Sinne noch, es gibt viel zu tun für TT und viel zu Diskutieren wobei letzteres ja schon viel an anderer Stelle geschehen ist.;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online23

Elchdoktor
Elchdoktor
ketwiesel123456
ketwiesel123456
SimonWatson
SimonWatson
slartibartfast1
slartibartfast1
tayona
tayona
+18 Gäste