geeignete Speicherkarte wird nicht von tomtom start 60 anerkannt

2»

Kommentare

  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Okay, im Augenblick habe ich mal auf Russland verzichtet und aktualisiert. Dann probiere ich den Vorschlag Morgen mal aus. Danke für Deine Tipps und gute Nacht.
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    SharkGerd schrieb:
    Mal angenommen das klappt dann so, läuft das dann später zuverlässig, wenn das einmal erkannt und angenommen ist?
    Ja! Wenn das Navi die Karte mal kennt, gibt es kein Problem mehr!
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Hallo TomDone,
    help done, vielen Dank und gute Nacht. Die Karte ist erkannt.
    Gruß
    Gerhard
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Noch ein Hinweis für spätere Leser: die Karte muss so tief in den Schacht geschoben weden, dass sie bündig im Gerät verschwindet bzw. sogar leicht vertieft drin sitzt, das habe ich anscheinend anfangs nicht richtig gemacht, wohl auch, weil ich das mit den Fingern nicht richtig geschafft habe. Musste mit dem Fingernagel nachdrücken. Aber was solls, Problem gelöst, Lehre erhalten, nochmals danke an Euch für Eure Tipps.
  • Mike2015
    Mike2015 Registered Users Beiträge: 44
    Outstanding Explorer
    JA, die Karte muss einfach richti einrasten.
    Und , bei mir hat die Standardformatierung auf dem PC FAT 32 auch geholfen, wobei ich mich immer dagegen gewehrt habe, warum man nun
    die Karte auf dem PC vorher formatieren muss. Aber nur so gehts. Und sobald man die
    Karte dann eingesetzt hatte, hat das TOMTOM die Karte formatiert und dann wurde sie auch korrekt erkannt.