Pois bei TomTom

Hallo zusammen,ich hatte mir das GO 6000 bestellt welches auch einiges zu bieten hat,trotzdem habe ich das Navi zurück gesandt da ich einen Poi ( Mobil Schaf ) nicht übertragen kann,auch bei Pois von 3 Anbieter spielt das Gerät nicht mit,sollte sich in absehbarer Zeit diesbezüglich nichts ändern werde ich meine beiden anderen Navis ( Start 60 +Start 25 ) verkaufen und zu Garmin wechseln,dort sind Pois von 3 Anbieter kein Problem.

Kommentare

  • hajuehajue Beiträge: 1,818 Superuser
    Hallo boomer11,

    hier im Forum gibt es mitlerweile sehr viele User, die POI-Dateien problemlos in ihr TOMTOM Navi (auch GO6000) laden können. Die Datei muss nur das richtige Format haben und darf nicht unendlich groß sein (evtl. teilen). Leider habe ich keine Ahnung, wie die Daten von Deinem mobilen Schäfer vorliegen und wie groß diese sind.
    Übrigens: Dir wurde doch hier schon geantwortet https://de.discussions.tomtom.com/gostart-405060-go-4005005106006105000510060006100-180/pois-980336. Wozu denn jetzt der neue Thread? Evtl. Garmin Werbung?

    Gruß
    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    boomer11 schrieb:
    .... sollte sich in absehbarer Zeit diesbezüglich nichts ändern werde ich meine beiden anderen Navis ( Start 60 +Start 25 ) verkaufen und zu Garmin wechseln,dort sind Pois von 3 Anbieter kein Problem.
    Da schwingt aber einer die Keule!
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,266 Superusers
    EthoZ schrieb:
    boomer11 schrieb:
    .... sollte sich in absehbarer Zeit diesbezüglich nichts ändern werde ich meine beiden anderen Navis ( Start 60 +Start 25 ) verkaufen und zu Garmin wechseln,dort sind Pois von 3 Anbieter kein Problem.
    Da schwingt aber einer die Keule!

    Kann ich auch 100%ig nachvollziehen, wenn man großen Wert auf POIs legt und diese komfortabel nutzen möchte ...
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 220 [Renowned Trailblazer]
    Ich kanns ebenfalls nachvollziehen. Ich habe zum Motorradfahren eine POI-Kategorie, auf denen ich nette kleine Jausestationen uä verzeichnet habe, die mit einem eigenen Symbol dargetellt werden. Und eine weitere POI-Kategorie für Gasthäuser mit guter Karte. Die fahre ich nicht gezielt an, sondern möchte sie auf der Karte einfach sehen und spontan stehen bleiben, wenn ich Hunger oder Durst kriege. Ist mit den neuen Navis nicht mehr möglich. Gut, dass ich zwei Urban Riders auf Vorrat habe.

    Andere wollen das mit Campingplätzen, andere mit LKW-Parkplätzen etc etc - die Nachfrage wär da.

    Und ich habe ein Blitzer-Lebenslang-Abo von SCDB, das ich bisher für die Radarkameras verwendet habe. Ist auch nicht mehr möglich. Beim Auto-Navi darf ich da also jedes Jahr blechen, obwohls nicht notwendig wäre. Hätte ich noch einen Rider 400 fürs Motorrad, dürfte ich dort noch ein zweites Mal die Blitzer bei tomtom bezahlen.

    Mit der alten POI-Funktionalität gibts die Probleme allesamt nicht. Aber ich vermute mal eben genau wegen den Blitzern Absicht dahinter, damit man für die Blitzer-Warnung an tomtom gebunden ist. Macht ja Apple auch in vielen Bereichen so. Ist auch ein Grund, warum ich keine Apple-Produkte verwende.

    Gott behüte, dass mein GO50 kaputt geht - aber wenns so weit ist und immer noch keine vernünftige POI-Unterstützung drin ist, wird das nächste bei mir auch wieder ein Garmin, soferns das bis dahin nicht auch verlernt hat.
  • boomer11boomer11 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Dann Versuch doch mal den Anbieter Mobil Schaf der Camping +Stellplätze anbietet auf das TomTom Go 6000 zu laden,ich bin Besietzer von TomTom Navis seit 8 Jahren und mache keine Werbung für Garmin nur seit TomTom das Menü zu Ihren Gunsten geändert hat akzeptiere ich das nicht mehr.Mir scheint das Du von TomTom gesponsert wirst,aber das TomTom einen falschen Weg geht sieht man nicht,bey bey TomTom.Nach Deinem Artikel werde ich erst recht den Rücken zu TomTom kehren.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,259 [Revered Pioneer]
    Manchmal passen Nutzer und Navi nicht zusammen ,daher den Weg suchen der passt zu den Ansprüchen .
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • woupiwoupi Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Ich möchte das Thema nochmal aufgreifen. Ich habe vor ca. 1,5 Jahren ein GO 6000 gekauft, vorher hatte ich erst ein Becker und dann zwei Falk. Nun benutze ich das GO 6000 ja schon 1,5 Jahre und bin so begeistert von den Verkehrswarnungen und Umfahrungen, dass ich kein anderes mehr haben möchte.
    Jetzt ist vorgestern unser Wohnmobil gekommen und ich wollte gestern mal das Navi mit Stellplatzpoi's von Promobil füttern. Dann habe ich leider feststellen, dass das GO 6000 gar keine POI unterstützt. Für Wohnmobile sind diese aber unersetzlich. Bei der Suche nach einer Lösung bin ich auf dieses Thema gestoßen und habe dort gelesen das es wohl doch eine Möglichkeit gibt. Könnte mir einer sagen wie es funktioniert oder wo ich Infos dazu finde. Wenn es wirklich nicht gehen sollte muss ich entweder auch wechseln oder ein zusätzliches mitnehmen, was ja idiotisch wäre.
    Ich hoffe auf eure Unterstützung und bedanke mich im Voraus.
    mfg
    woupi
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Handbuch Seite 36 ff.
  • woupiwoupi Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Danke EthoZ, das ging sehr schnell. Ich habe die Testdatei von Promobil jetzt hochgeladen, das hat auch gut funktioniert. Ich hätte, bevor ich die richtige Datei bei Promobil kaufe, aber noch eine Frage. Wenn ich jetzt fahre, werden mir dann in der Karte die Stellplätze angezeigt oder muss ich diese gezielt suchen, was ja blöd wäre?
    mfg
    woupi
  • woupiwoupi Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Vielen Dank EthoZ, auch dafür, dass das so schnell geht. Hat funktioniert. Eine Frage habe ich noch, könnte man das Icon auch mit einem Bild versehen, also z.B. einem Stellplatzicon? Wenn nicht ist auch nicht schlimm, wäre halt nur schöner.
    mfg
    Woupi
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    woupi schrieb:
    ...könnte man das Icon auch mit einem Bild versehen, also z.B. einem Stellplatzicon?
    Nein.
  • woupiwoupi Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Schade, aber trotzdem vielen Dank, Hauptsache es geht überhaut
    mfg
    woupi.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online37

Cathleen
Cathleen
Danzo417
Danzo417
Dennish
Dennish
Jamojambo
Jamojambo
mwh18
mwh18
TomDone
TomDone
Tulsa
Tulsa
+30 Gäste