GPX zu ITN mit Rider 2013 — TomTom Community

GPX zu ITN mit Rider 2013

SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
Hallo,

ich habe hier eine GPX-Datei die von Basecamp (sollte wohl eher unwichtig sein?) stammt.
Enthalten sind dort 3 Routen und 1x Tracks. (Die 8 Waypoints lasse ich mal weg)

Die 3 Routen enthalten:
- die komplette Rundfahrt (69 Punkte)
- die Hinfahrt (38 Punkte)
- die Rückfahrt 32 (Punkte)

Die Tracks werden mit 3042 Punkten aufgelistet.

Kopiere ich diese GPX-Datei in den GPXitn-Ordner findet sich nach dem Konvertieren eine funktionierende ITN-Datei im ITN-Ordner vor.

Es findet sich die gesamte Tour wieder.
- nun aber gelistet mit 100 neuen Punkten
- bis auf Start/Ende verändern sich die Koordinaten
- die ursprünglichen Bezeichnungen wurden mit TT-x ausgetauscht

Dazu die Fragen:
- Woher stammen diese 100 Punkte?
- Wieso werden die Bezeichnungen ausgetauscht?
- kann man die Konvertierung beeinflussen?
- Wie komme ich mit dem Rider 2013 gezielt auf die ITN-Route in der nur die "Tour bis zum Mittagessen (38 Punkte) enthalten sind?

Dank im Voraus für Antworten

Grüße
Der Sandfloh

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,269 Superuser
    Hallo,
    dann versuche dir das mal was näher zu bringen, aber so ganz einfach wird das nicht...
    Dazu die Fragen:
    - Woher stammen diese 100 Punkte?
    da der alte Rider im Vergleich zum neuen nur Routen kann, wandelt er die gpx Datei in eine ITN um... du kannst froh sein, dass du den Rider 2013 hast, sonst wäre schon bei 48 Punkten Schluss gewesen...

    - Wieso werden die Bezeichnungen ausgetauscht?
    Weil der die Punkte selbst bestimmt... ob das dann bei so vielen Punkten vorher dann noch was mit der Strecke die du fahren wolltest zu tun hat, musst du selbst rausfinden /überprüfen... wichtiger sind aber weniger die Punkte Anzahl sondern wie lange die originale Strecke ist...

    - kann man die Konvertierung beeinflussen?
    Nein, dass kann man nicht...

    - Wie komme ich mit dem Rider 2013 gezielt auf die ITN-Route in der nur die "Tour bis zum Mittagessen (38 Punkte) enthalten sind?
    Hierzu musst du mit einem Tool (in dem Fall würde ich es mit dem Routeconverter machen (Rputeconverteer.de)) die vorhandene Datei laden, die Punkte rauswerfen die du gerade nicht brauchst und sie dann wieder speichern... du kannst sie dann auch mit dem Routeconverter als itn speichern. Was sinniger ist musst du leider für dich selbst rausfinden welches Ergebnis dir dann besser gefällt...
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Hallo,

    schon mal ein Danke für die Antwort.

    Ich habe da mal ein wenig ausprobiert und verglichen.

    Original Basecamp GPX
    TT konvertiert die 3045 Trackdaten zu einem ITN mit 100 Wegepunkten um. Löscht also 2945 Trackdaten. In der ITN sind die Trackdaten aus dem GPX-File zu finden.
    Die 3 gespeicherten Touren mit den 64 Wegpunkten werden gar nicht berücksichtigt.

    Basecamp GPX abgeändert I
    Habe die 3045 Trackdaten rausgelöscht, nur die drei Touren blieben im File. Die manipulierte GPX wird vom Routconverter ohne Murren erkannt, zeigt die drei Touren an. Nur wird dieses GPX im TT nicht gewandelt. Das wäre auch eine Überraschung, hätte der TT ja eigenständig drei ITNs liefern müssen.

    Basecamp GPX abgeändert II
    Nun noch die Hin-/Rückfahrt in der Basecampdatei gelöscht. Nun wird die gesamte Route im TT von 64 auf 100 Wegepunkten konvertiert. Die Koordinaten der 100 Wegepunkte stehen bereits in der Garmin-GPX-Datei. Das sind aber nicht die der 64 Wegepunkte!

    Basecamp original GPX mit dem ITN-Converter zu GPX abgespeichert, immer die gesamte Route
    Dieses GPX wird nun im TT zu einem ITN mit den originalen 64 Wegepunkten konvertiert. Bezeichnungen fliegen raus und mit "TT-" ersetzt.

    Basecamp original GPX mit dem Routen-Converter zu GPX abgespeichert
    Hier finden sich nun aber wieder 100 Wegepunkte. Die Koordinaten sind wieder unterschiedlich.
    Der Datensatz ist aber mit dem vom obigen "Basecamp GPX abgeändert II" identisch! Ein paar wenige Koordinaten variieren an der 5ten Nachkommastelle um einen Zähler.

    Dann habe ich die Tour via Rout Converter mit dem Moplaner wieder als GPX abgespeichert und dann im TT zu ITN konvertieren lassen.
    Auch hier bleibt es bei den originalen 64 Wegepunkten nach der GPX-Konvertierung durch den TT.

    Das Konvertieren im TT wird wohl irgendwie durch das GPX-File gesteuert.

    Garmin-GPX und das GPX-File via "Route Converter" zeigen 3 satte Fehler. So wird der Wegpunkt mit der absolut wichtigen Tankstelle schnöde ausgelassen. 1km vorher wird abgebogen.

    Eines ist mir noch aufgefallen, vielleicht auch schon bekannt.
    Speichert man die konvertierte Route im TT erneut ab, so wird aus
    1165525|4818018|TT-1|0|
    1170125|4819127|TT-2|0|
    1191632|4818161|TT-3|0|
    1196179|4817719|TT-4|0|
    1197779|4818410|TT-5|0|

    1165525|4818018|M3|0|
    1170125|4819127|A99/E45/E52|0|
    1191632|4818161|B12/E552|0|
    1196179|4817719|ED6 Forsterner Straße|0|
    1197779|4818410|Tadinger Straße|0|

    TT fügt Straßennamen selbstständig ein wenn dort als Bezeichnung "TT-" steht. Die Straßennamen verbleiben dann im neu gespeicherten ITN.

    Für mich scheint es der beste Weg zu sein via ITN-Converter gleich das ITN abzuspeichern.

    Grüß

    Der Sandfloh
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online25

Justyna
Justyna
MCCOY08
MCCOY08
Patjepeeer
Patjepeeer
taximan54
taximan54
+21 Gäste