Probleme mit Anwendung 17.1 — TomTom Community

Probleme mit Anwendung 17.1

mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
Hallo Julian,

bitte kein Mitleid, auch wenn es Einzelschicksale sind. ;)
Ein Dankeschön für den Button Blitzer und die geteilte Routenansicht mit Spurassistent.

Vorab: Resets und Zurückstellung haben nichts gebracht.

- Leider hat sich in den letzten zwei Monaten kein weiterer User gemeldet.
- Seit 16.6 und 17.1
- Frage nach Arbeitsort und Berechnung funktioniert
- Frage nach Heimatort kommt, aber keine Berechnung!
- Sprachsteuerung geht nach dem Vorfall leider auch nicht!

weitere Feststellungen:
werden zusätzliche Alternativberechnngen durchgeführt (absolut notwendig im Raum Stuttgart)
wirkt das System überlastet und Anna hinkt wieder bis zu 300m hinterher!
Hier helfen wieder nur unendliche Resets, aber trotzdem sehr schade!
«1

Kommentare

  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    Tag: 3
    - sieben Resets waren bis jetzt notwendig
    - gestern abend nach ca. 30 km traten wieder die Verzögerungen auf
    - heute morgen schwieg Anna komplett
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi mapfanatic!

    Danke für Dein Feedback und besonders für die genaue Beschreibung.

    Es freut mich dass Dir diese Verbesserungen gefallen, besonders bei diesen beiden Punkten hatte ich mich in der Vergangenheit für Verbesserungen eingesetzt.

    Leider habe ich für das Problem mit der Sprachsteuerung auch (noch) kein Heilmittel gefunden. Da Du aber gut beschreibst wie sich das Problem darstellt, werden die Kollegen hoffentlich in der Lage sein dies nachzustellen.

    Sollten Rückfragen vom Team kommen, werde ich mich wieder bei Dir melden!

    Gruß

    Julian
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    Hallo Julian,
    vielen Dank für das erste Feedback.

    Tag: 7
    - drei Tage war das Gerät im Ruhemodus
    - Frage nach dem Arbeitsort kam, danach Abbruch und keine Berechnung!
    - keine Verzögerungen bei Anzeige und Ansage von Anna
    - erste Anfrage für schnellere Route ohne Piepton!
    - alle weiteren Anfragen wieder mit Piepton

    Keine Stauanzeigen in Stuttgart-Möhringen
    - Problem existiert schon lange
    - nach Möglichkeit vermeide ich diese Strecke
    - heute waren aber alle weiteren Ausweichrouten auch belegt
    - dieser Abschnitt (9.30 Uhr) brachte diesmal einen Zeitverlust von 13 min! zusätzlich
    - Bitte untersuchen!
    cbc8689d-de88-4ee2-9b12-476f910eda72.jpg
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    Hallo Julian,

    mein Gott wie die Zeit vergeht. Wieder sind zwei Wochen vergangen. :)
    Ich habe gerade deine Empfehlung für DocAndrew gelesen.

    Weitere Resets und Werksrückstellung haben nix gebracht.
    Letzte Maßnahme war dann das Ausschalten von MyDrive am Wochenende.
    Damit hat sich die Performance etwas verbessert.
    Diese Woche konnte ich "nur" Probleme mit der Sprachsteuerung beobachten.
    Momentan benutze ich nur das Ein-und Ausschalten des Gerätes. Es hilft Anna wieder zu aktivieren und meine letzten Ziele sind damit nicht gelöscht.

    Somit läuft das Gerät auf kleinster Sparflamme!!
    -kein MyDrive
    -kein WLAN
    -Kein Telefon
    -keine fremden POI
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    mapfanatic schrieb:
    Hallo Julian,

    mein Gott wie die Zeit vergeht. Wieder sind zwei Wochen vergangen. :)
    Ich habe gerade deine Empfehlung für DocAndrew gelesen.

    Weitere Resets und Werksrückstellung haben nix gebracht.
    Letzte Maßnahme war dann das Ausschalten von MyDrive am Wochenende.
    Damit hat sich die Performance etwas verbessert.
    Diese Woche konnte ich "nur" Probleme mit der Sprachsteuerung beobachten.
    Momentan benutze ich nur das Ein-und Ausschalten des Gerätes. Es hilft Anna wieder zu aktivieren und meine letzten Ziele sind damit nicht gelöscht.

    Somit läuft das Gerät auf kleinster Sparflamme!!
    -kein MyDrive
    -kein WLAN
    -Kein Telefon
    -keine fremden POI

    Habe nun auch den technischen Support kontaktiert. Mal sehen! Erschreckend ist die Tatsache, das es ja anscheinend bekannt ist und der User nicht darüber informiert wird. Sind wir "Firmware-Beta Tester"?
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    @mapfanatic

    Ich habe eine Antwort vom Support erhalten. Diese wollte ich Dir nicht vorenthalten.

    "Sie haben uns mitgeteilt, dass Ihr Splittscreen nicht ercheint.

    Ihr Gerät muss in den so genannten Reparaturmodus versetzt werden, damit es richtig wieder funktioniert.

    Eine ausführliche und bebilderte Anleitung, wie Sie dies durchführen können erhalten Sie unter: www.tomtom.com/1907. Klicken Sie im nächsten Schritt auf die Option [ Geräte, die MyDrive verwenden ] um die Anleitung für Ihr Gerät anzuzeigen."


    Ich habe diesen "Reparaturmodus" nun ausgeführt und werde diese Woche noch einmal beobachten, ob sich was getan hat.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    @DocAndrew
    Dank für die Info.
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    Nach drei Tagen Einsatz, waren keine Probleme zu erkennen. Der Lösungsvorschlag scheint gefruchtet zu haben. Aber ich warte lieber noch die Woche ab.
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    DocAndrew schrieb:
    Nach drei Tagen Einsatz, waren keine Probleme zu erkennen. Der Lösungsvorschlag scheint gefruchtet zu haben. Aber ich warte lieber noch die Woche ab.

    Nach einem normalen Update , wie z.b ein Map Share Community Update oder z.b nen Blitzer Update läuft der Splitscreen auch ein paar Tage wieder, nach dem er vorher nicht ging. Da bin ich ja mal gespannt, was du später berichten kannst.

    Sollte das die Lösung sein, ist es schon ulkig das nach einem offiziellen Software update (splitscreen) was korrekt installiert wurde, doch so viele Geräte kaputt sind/sein sollen, das es Repariert bzw. Wiederhergestellt werden muss.

    Gruß
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    DocAndrew schrieb:
    Aber ich warte lieber noch die Woche ab.
    Ich warte noch. :)

    @Julian
    ganz Du bitte generell über die Wirkung und Risiko dieser Methoden etwas schreiben:
    1. Gerät resetten
    2. Gerät zurücksetzen
    3. Reparaturmodus
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,565 Superuser
    mapfanatic schrieb:
    @Julian
    ganz Du bitte generell über die Wirkung und Risiko dieser Methoden etwas schreiben:
    1. Gerät resetten
    2. Gerät zurücksetzen
    3. Reparaturmodus
    Das Währe mal Interessant:) würde mich auch Interessieren
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Kommentare! Tut mir Leid zu hören dass einige von Euch solche Probleme beobachten müssen. :( Meine Kollegen untersuchen dies und versuchen dies möglichst schnell zu beheben.
    mapfanatic schrieb:
    @Julian
    ganz Du bitte generell über die Wirkung und Risiko dieser Methoden etwas schreiben:
    1. Gerät resetten
    2. Gerät zurücksetzen
    3. Reparaturmodus
    Natürlich doch, das mach ich gerne! :)

    Reset
    Ein Reset startet das System neu - dadurch werden die gesamten Prozesse, die das Gerät negativ beeinflussen könnten, neu gestartet. Sollte ein Prozess die generelle oder spezifische Funktionalität einschränken (z.B. wenn die Ansagen nicht mehr ausgegeben werden), dann kann ein Reset helfen. Dies ist der erste Schritt der bei der Fehleranalyse ausprobiert werden sollte, es gibt hier keinerlei Auswirkungen auf die Hard- oder Software.

    Gerät zurücksetzen
    Diese Option bereinigt kleinere Fehler in der Software und setzt alle Einstellungen und Logins zurück. Auch hier gibt es keine negativen Auswirkungen, bis auf den Verlust persönlicher Daten (welche über MyDrive wiederhergestellt werden können).

    Reparaturmodus
    Der Reparaturmodus ist etwas weitreichender, verglichen mit den zwei anderen Eingriffen. Hier wird das System dazu gezwungen die Software zu prüfen und (i.d.R.) neu zu installieren. Sollte es gröbere Fehler mit dem Gerät geben, ist dies eine gute Möglichkeit um zu testen ob dies von der Hardware oder von der Software verursacht wird. Wenn man das TomTom mit dem PC verbindet, wird die Spftware über MyDrive Connect neu installiert. Kleinere Fehler lassen sich hierdurch manchmal beheben. Wir raten eigentlich nur dann zu diesem Schritt wenn es wirklich nötig ist, da dieser Modus bei bestimmten, schwerwiegenden Defekten das Gerät unbrauchbar machen könnte - solch ein Prozess ist sehr hilfreich wenn man kurz davor ist das Gerät zur Reparatur einzusenden, es ist aber keine Pflicht dies zu tun.

    Gruß

    Julian
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    Julian schrieb:
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Kommentare! Tut mir Leid zu hören dass einige von Euch solche Probleme beobachten müssen. :( Meine Kollegen untersuchen dies und versuchen dies möglichst schnell zu beheben.
    mapfanatic schrieb:
    @Julian
    ganz Du bitte generell über die Wirkung und Risiko dieser Methoden etwas schreiben:
    1. Gerät resetten
    2. Gerät zurücksetzen
    3. Reparaturmodus
    Natürlich doch, das mach ich gerne! :)

    Reset
    Ein Reset startet das System neu - dadurch werden die gesamten Prozesse, die das Gerät negativ beeinflussen könnten, neu gestartet. Sollte ein Prozess die generelle oder spezifische Funktionalität einschränken (z.B. wenn die Ansagen nicht mehr ausgegeben werden), dann kann ein Reset helfen. Dies ist der erste Schritt der bei der Fehleranalyse ausprobiert werden sollte, es gibt hier keinerlei Auswirkungen auf die Hard- oder Software.

    Gerät zurücksetzen
    Diese Option bereinigt kleinere Fehler in der Software und setzt alle Einstellungen und Logins zurück. Auch hier gibt es keine negativen Auswirkungen, bis auf den Verlust persönlicher Daten (welche über MyDrive wiederhergestellt werden können).

    Reparaturmodus
    Der Reparaturmodus ist etwas weitreichender, verglichen mit den zwei anderen Eingriffen. Hier wird das System dazu gezwungen die Software zu prüfen und (i.d.R.) neu zu installieren. Sollte es gröbere Fehler mit dem Gerät geben, ist dies eine gute Möglichkeit um zu testen ob dies von der Hardware oder von der Software verursacht wird. Wenn man das TomTom mit dem PC verbindet, wird die Spftware über MyDrive Connect neu installiert. Kleinere Fehler lassen sich hierdurch manchmal beheben. Wir raten eigentlich nur dann zu diesem Schritt wenn es wirklich nötig ist, da dieser Modus bei bestimmten, schwerwiegenden Defekten das Gerät unbrauchbar machen könnte - solch ein Prozess ist sehr hilfreich wenn man kurz davor ist das Gerät zur Reparatur einzusenden, es ist aber keine Pflicht dies zu tun.

    Gruß

    Julian

    Muss ich mir jetzt Gedanken machen, da ich einen "Reparaturmodus" durchführen musste?? Nun ja! Nachdem es nun ein paar Tage mit dem Splitt-Screen funktionierte, hat es seit gestern wieder nicht mehr funktioniert. :? Ich habe dann heute noch mal einen Versuch gemacht, aber dies war auch nicht von Erfolg gekrönt. Nach einem "Trommel-Reset" hat es dann wieder funktioniert.

    Zu Hause angekommen, wurde mir das Update Version 17.102 angezeigt. Dieses habe ich nun installiert. Leider schweigt sich TomTom über die Verbesserungen und Fehlerbereinigungen aus. Daher muss ich nun mal wieder abwarte. Werde berichten.
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Mach dir keine Hoffnungen. Bin mit dem neuen Update Gestern/Heute rund 600km unterwegs gewesen, und beim Trucker wo das selbige Update angeboten wurde ist der Splitscreen immer noch nicht funktionierend.
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    tanTcheN schrieb:
    Mach dir keine Hoffnungen. Bin mit dem neuen Update Gestern/Heute rund 600km unterwegs gewesen, und beim Trucker wo das selbige Update angeboten wurde ist der Splitscreen immer noch nicht funktionierend.

    Danke für Deine Info! Das wäre ja echt blöde! Liegt das jetzt an der Firmware oder am Gerät??
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Meiner Meinung nach klar an der Software. Weil das Problem Sparten bzw. Geräte übergreifend zu lesen war.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    @Julian
    Auch das update 17.102 hat nach täglicher Nutzung und tausenden Kilometern keine Verbesserung gebracht
    Das Hinterherhinkten ist weiterhin vorhanden lässt sich aber nicht bstimmen wann es genau auftritt
  • scheibenklarscheibenklar Beiträge: 165 [Exalted Navigator]
    @mapfanatic
    Werden bei dir nach einen Trommelreset auch immer noch die letzten Ziele gelöscht?
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    Leider ja.
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    Es ist auch immer noch so, das der Splitt-Screen nach ca. 3 Tagen nicht mehr erscheint. Echt ätzend! Bin auch mit dem Support in Kontakt, aber da gibt es auch keine Lösung. Letztes Update installiert, alle Karten aktuell und alle Wiederherstellungsoption durch. Habe ehrlich gesagt keine Lust mehr auf "Trommel-Reset" und Co.
  • TomJoeTomJoe Beiträge: 73 [Master Explorer]
    Mir fällt jetzt auf, das mein 6200 nach Einschalten der Zündung fragt, ob ich zur ersten Adresse aus "Meine Orte" fahren will. Egal was ich rufe, es wird die Berechnung der Route durchgeführt und die Navigation gestartet. :(

    Habe ich heute schon zweimal gehabt. Früher wurde eigentlich (unregelmäßig) eine Fahrt zum Heimatort vorgeschlagen...
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
    Habe vom Support eine Antwort erhalten:

    "Die Kollegen der Fachabteilung haben Ihr Problem gelöst und Sie empfehlen Ihnen, Ihr Gerät in MyDrive-Connect zu Aktualisieren, falls die Aktualisierung nicht gezeigt wurde, empfehlen sie Ihnen, die Folgende Schritte in genau dieser Reihenfolge auszuprobieren.


    CACHE MANUELL LEEREN
    - Drücken Sie bitte die Tastenkombination WINDOWSTASTE + R auf Ihrer Tastatur
    - Es öffnet sich ein neues Fenster 'Ausführen'
    - In das Eingabefeld tippen Sie C:\Users\hbar2925\AppData\Local ein und klicken Sie [OK] an
    - Öffnen Sie den Ordner TomTom mit Doppelklick
    - Anschließend klicken Sie den Ordner HOME3 mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option [Löschen] aus

    Ich hoffe, das bringt Sie weiter und würde mich freuen, von Ihnen zu hören, ob das Herunterladen funktioniert hat.

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr TomTom Kundendienst"


    Ob das die Lösung ist? Ich habe ein "Map-Share" und "Radar-Kamera-Update" über mein MacBook mit Drive Connect durchgeführt. Dies hat auch geklappt. Aber was hat das mit dem Fehler zu tun? Ich könnte aber nicht den Cache manuell leeren, da die Anleitung für einen Windows-Rechner gedacht ist, der mit auch nicht zu Verfügung steht. Oder geht das auch am Mac (Antwort vom Support steht noch aus).

    Wenn dies die Lösung wäre, dann hätte doch der Reparatur Modus schon Abhilfe schaffe müssen. Und ich verstehe auch nicht, ob ich nun IMMER die Aktualisierungen über MyDrive Connect durchführen soll, oder nun wieder WiFi nutzen darf? Es ist echt ätzend!
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,565 Superuser
    In diesem Fall sehe ich es auch so das die Antwort vom Support fürs Hinterteil ist. Im Download Ordner dürfte nichts drin sein weil die Verbindung nur durchgeschleift wir und alles i Gerät passiert. Der Support hätte stutzig werden müssen wenn sie sehen dass es ein WiFi Gerät ist.
  • DocAndrewDocAndrew Beiträge: 24 [Outstanding Explorer]
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Exalted Navigator]
    Unsere Probleme sind zu individuell und treten vermutlich nur vereinzelt auf.
    Jeder kämpft mit seinen. :)
    Das Split-screen-Problem kenne ich gar nicht. Zum Glück!!
    Mittlerweile weiß ich aber, wann ein Problem wieder auftritt. Gestern brach wieder mal (nach Tagen!) die Zielvorgabe ab. Heute früh kam dann der dunkle Bildschirm und der Neustart.
    Danach war wieder alles gut, bis zu nächsten Vorfall. ;)

    Weiterhin habe ich gersten die 17.102 auf den 5000er gespielt. Mal sehen wie sich dieses Gerät verhält.
    @Julian
    Einen Unterschied gibt es schon, beim Reset werden hier die letzten Ziele nicht gelöscht!?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online28

awnem
awnem
caluroso
caluroso
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Emmi2
Emmi2
Lochfrass
Lochfrass
Luefter
Luefter
MaxeF
MaxeF
Mike_G
Mike_G
TomDone
TomDone
+18 Gäste