Neue Anwendung 17.102 nun verfügbar! — TomTom Community

Neue Anwendung 17.102 nun verfügbar!

JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
Hallo zusammen,

wir haben soeben ein kleines Update veröffentlicht, Version 17.102.

Diese Version beinhaltet einige Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Gruß aus Amsterdam,

Julian

Kommentare

  • ISchw1ISchw1 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo Julian,

    welche Fehlerbehebungen und Verbesserungen sind das genau?
    Wurde bzgl. Update Karten etwas optimiert ?
  • MarcelBlnMarcelBln Beiträge: 15 [Outstanding Explorer]
    Die Aussprache der computergenerierten Stimmen, besonders die von Yannik, ist auch weiterhin schrecklich und deutlich schlechter als beim GO 5000. Schade.
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Update lief bei mir problemlos durch. Bin auf die Leistungsverbesserungen gespannt.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Moin,

    GO 6200 starten: Einschalten bis Empfang GPS (Blauer Pfeil) im PKW ... 51,12 Sek.

    Gruß Trend
  • Stone007Stone007 Beiträge: 37 [Prominent Wayfarer]
    Gibt es hier mehr Details? Was wurde genau verbessert?
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,699 [Revered Navigator]
    Trend43 schrieb:
    Moin,

    GO 6200 starten: Einschalten bis Empfang GPS (Blauer Pfeil) im PKW ... 51,12 Sek.

    Gruß Trend

    GO5200: 38,40s
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    mapfanatic schrieb:
    ... GO5200: 38,40s ...

    Hut ab, @mapfanatic ... ;-)
  • BemboBembo Beiträge: 12,111 Superuser
    Trend43 schrieb:
    Moin,

    GO 6200 starten: Einschalten bis Empfang GPS (Blauer Pfeil) im PKW ... 51,12 Sek.

    Gruß Trend

    Hallo Trend
    ich mag es dir Gönnen.
    Wo an meinem Navi gegenwärtig der Schuh drückt ?
    lg Bembo
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Ach Bembo, ich werde das bei meinem Navi noch einige Male testen, vielleicht hatte ich vorhin ja auch nur Glück das der Luftdruck stimmte und Sonne und Mond in einer Linie standen. Wer weiss, dass kann morgen vielleicht schon wieder ganz anders aussehen ... ;-)
  • BemboBembo Beiträge: 12,111 Superuser
    Trend43 schrieb:
    Ach Bembo, ich werde das bei meinem Navi noch einige Male testen, vielleicht hatte ich vorhin ja auch nur Glück das der Luftdruck stimmte und Sonne und Mond in einer Linie standen. Wer weiss, dass kann morgen vielleicht schon wieder ganz anders aussehen ... ;-)

    :D:D:D
  • Alpe2016Alpe2016 Beiträge: 69 [Renowned Wayfarer]
    Für Kreisverkehr wurde die Ansage wohl geändert.
    Bei mir sprach Anna heute:
    "Fahren Sie in den Kreisverkehr 1. Ausfahrt"
  • Met-MannMet-Mann Beiträge: 51 [Master Traveler]
    Für die unwichtigen Kreisverkehransagen werden die äußerst knappen Ressourcen verschwendet, anstatt die wirklichen Probleme anzupacken. Viele Nutzer haben gefordert, die alten Kreisverkehr-Ansagen mit Richtungsangaben vor der 17.1 zurückzubringen. Dies wurde im englischsprachigen Forum auch so kommuniziert. Aber Tomtom ignoriert wieder Kundenwünsche und macht, was es will. Nun muss man vor jedem Kreisverkehr auf die Karte schauen, denn die Anzahl der Ausfahrten stimmt nicht immer.
    Die Ansage "Fahren Sie in den Kreisverkehr" ist wieder völlig sinnfrei. Was soll man denn sonst machen? Fahren Sie rückwärts oder bleiben Sie vor dem Kreisverkehr stehen.
    Statt zu unterstützen, lenkt Tomtom den Fahrer mit unsinnigen oder fehlenden Ansagen ab (bling bei Staus und Alternativrouten statt Ansage) und gefährdet damit die Verkehrssicherheit.
    Wenn Tomtom schon seine Nutzer für blöd hält und unterstellt, falsch herum im Kreisverkehr zu fahren, warum werden denn nicht an jeder Kreuzung Vorfahrtsregeln angesagt? Dies würde eher der Verkehrssicherheit dienen. Leider sind die Karten dafür zu ungenau und veraltet. "Biegen Sie, der Vorfahrtsstraße folgend links ab" gab es aber schon mal.

    Das fehlerhafte Kartenmaterial mit den falsch lokalisierten Staus und Sperrungen wird natürlich nicht korrigiert.
    Die alte Gerätegeneration war in nahezu allen Bereichen fortschrittlicher.
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    Ob die Kreisverkehrsansage wichtig oder nicht wichtig ist, sei einmal dahingestellt. Wenn sie nun tatsächlich so ist, wie Alpe das schreibt, wäre das ja schon ein Fortschritt - zwar nicht ganz so gelungen aber schon besser als die beiden davor :-). Die Angabe mit Richtung - wer Bitteschön wollte die???
    Und dass die alte Gerätegeneration wesentlich umfangreicher (nicht fortschrittlicher!) war - da drüber lohnt wohl eine Diskussion nicht...
  • siggi112siggi112 Beiträge: 34 [Master Explorer]
    .... und ich dachte schon, dass man nach dem Update den Pois endlich wieder eigene Icons zuordnen kann.
    Aber das bleibt wohl Wunschdenken bis in alle Ewigkeit. :-D
  • tanTcheNtanTcheN Beiträge: 68 [Prominent Wayfarer]
    Splitscreen funktioniert damit auch nicht. Leistungsverbesserungen in Sachen Startzeit und Routenberechnung konnt ich auch nicht feststellen. Die Ansage mit dem Kreisel kan ich bestätigen. Außerdem finde ich spricht Anna jetzt öfter die kommenden Verzögerungen.
  • claudio1claudio1 Beiträge: 70 [Outstanding Wayfarer]
    Sprachsteuerung funkt nicht. Straßennahmen fehler gebe ich zb. Maria vom siege ein. Schreibt er bei maria mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm nach wie vor nichts geändert.
  • ralbro62ralbro62 Beiträge: 26 [Outstanding Wayfarer]
  • bumpbump Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Hallo,

    habe gesehen, ich hätte meinen Post im 17.1 Thread wohl hier veröffentlichen müssen, da ich diese Version installiert habe. Daher nochmal, hoffe das ist ok.

    wäre super wenn mir jemand eine Info zu meinen verbleibenden größten Problemen mit dem 6200 und der Akt. Firmware geben könnte:

    1. wenn ich manuell eine vorkommende Verzögerung vermeide, wird diese neue Route direkt umgesetzt, ohne dass ich wie bei der 1000er Serie und der alten Software eine Darstellung bekomme, wie die neue Fahrzeit im Vergleich zur alten aussieht. Ich kann also nicht beurteilen, ob die Vermeidung Sinn macht. Nicht gerade durchdacht, kommt die Funktion in absehbarer Zeit wieder?

    2. Fremd POI's können nur noch einzeln hochgeladen werden, warum? Es sind auch keine individuellen Symbole mehr darstellbar. Aber viel schlimmer: Man kann keine akustische Warnung mehr für Fremd-POI's einstellen. Somit sind die zuverlässigeren externen Blitzer POI's nicht mehr zu gebrauchen. Wann kommt hierzu ein Update?

    3. Fremd POI's können nicht mehr dafür genutzt werden, sie als Zwischenstopp auf der akt. Route einzuplanen, außerdem kann man sie nicht wie Tankstellen und Parken n der Routenleiste einblenden. Ich frage mich, wozu man sie dann überhaupt noch verwenden soll. Auch nicht gerade durchdacht.

    Wann wird es ein Update für diese sehr wichtigen Funktionen geben und warum ist bei TomTom ein eigentlich weiterentwickeltes Gerät jedesmal mit deutlichen Rückschritten verbunden?
  • Maxim.KMaxim.K Beiträge: 19 [Outstanding Explorer]
    Egal was gemacht wird es ist immer nur EIN grosses Problem. Ich hatte sehr lange 6100er und war immer begeistert wie unflüssig und langsam das Gerät läuft. Es war einfach das günstigste Hardware drinne. Nun habe ich mir 6200 gekauft weil ich im shop bemerkte das Vorführmodell sehr schnell und gut läuft. Habs gekauft und es sind schon wieder die gleichen Probleme. Es hängt ständig ist langsam usw. 14 Tage Rückgaberecht habe ich zum Glück. Tomtom wann macht ihr endlich vernünftigen Prozessor rein und mehr RAM? Und vielleicht noch Grafikchip
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.