geeignete Speicherkarte wird nicht von tomtom start 60 anerkannt

April2016
April2016 Registered Users Beiträge: 5
Master Traveler
Hallo,
ich wollte ein gekauftes Kartenupdate auf mein tomtom start 60 aufspielen. Da zu wenig Speicherplatz vorhanden war, habe ich mir eine Speicherkarte gekauft (extra darauf geachtet, dass diese auch für das Gerät geeignet ist: "Marken-Speicherkarte für TomTom Start 60 - 8GB SanDisk Class 4 - microSDHC TF Speicher-Karte Speichermedium Speichererweiterung")
Das Gerät sagt auch brav: "Speicherkarte wird gelesen", aber danach passiert nichts mehr. Keine Frage nach Formatierung o.ä.. Und in Home/Connect wird sie daher auch nicht angezeigt. Was tun?
Danke und Gruß
«1

Kommentare

  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,949
    Superuser
    Hallo April2016
    herzlich willkommen im Forum.
    Hast du die Karte zuerst im PC Fat32 formatiert?
    Danach die Karte ins Navi stecken. Das Navi sollte dann die Karte autmatisch erneut formatieren

    mfg. Bembo
  • April2016
    April2016 Registered Users Beiträge: 5
    Master Traveler
    Hallo Bembo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Habe versucht die Karte am PS zu formatieren (windows 7). Da ich kein Lesegerät habe, wollte ich die Karte über mein Handy am PS formatieren, klappt aber nicht . Ich bekomme im Kontext-Menü noch nicht einmal den Befehl zum Formatieren angezeigt. Da steht nur "öffnen" und "Eigenschaften". Mein Handy (LG) erkennt die Karte aber problemlos an. Ehrlich gesagt hab ich keine große Lust mir auch noch ein Lesegerät zu besorgen... ist ja auch noch keine Sicherheit, dass das Navi dann endlich die Karte anerkennt. (Wenn ich nicht schon so viel Geld in dieses Ding gesteckt hätte, würde es hochkant auf den Elektroschrott fliegen. Ist definitiv das erste und letzte tomtom, das ich kaufe!)
    Würde ein anderer PC evtl helfen? Mein Laptop ist auch schon ein paar Jährchen alt (so ca 6 Jahre).
    Danke und Gruß
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,949
    Superuser
    April2016 schrieb:
    Hallo Bembo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Habe versucht die Karte am PS zu formatieren (windows 7). Da ich kein Lesegerät habe, wollte ich die Karte über mein Handy am PS formatieren, klappt aber nicht . Ich bekomme im Kontext-Menü noch nicht einmal den Befehl zum Formatieren angezeigt. Da steht nur "öffnen" und "Eigenschaften". Mein Handy (LG) erkennt die Karte aber problemlos an. Ehrlich gesagt hab ich keine große Lust mir auch noch ein Lesegerät zu besorgen... ist ja auch noch keine Sicherheit, dass das Navi dann endlich die Karte anerkennt. (Wenn ich nicht schon so viel Geld in dieses Ding gesteckt hätte, würde es hochkant auf den Elektroschrott fliegen. Ist definitiv das erste und letzte tomtom, das ich kaufe!)

    Ja ein PC wo man SDHC Karten rein stecken kann. Ey auch Drucker. Mein HP geht auch
    Würde ein anderer PC evtl helfen? Mein Laptop ist auch schon ein paar Jährchen alt (so ca 6 Jahre).
    Danke und Gruß
  • April2016
    April2016 Registered Users Beiträge: 5
    Master Traveler
    Hallo nochmal,
    habe die Karte nun formatiert (Fat32), aber das Gerät erkennt sie immer noch nicht an. Was tun?
    Danke und Gruß
  • lonesomeRider
    lonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    Ohne Details zu wissen, scheint es so zu sein, dass es mit er aktuellen Software Probleme im Zusammenhang mit der Speicherkarte gibt... kannst ja mal querlesen, da begegnet man dem Problem öfters...
  • April2016
    April2016 Registered Users Beiträge: 5
    Master Traveler
    Hallo,
    habe mal im Forum "quergelesen" aber einer Lösung des Problems bin ich noch nicht begegnet. Muss ich mich an tomtom direkt wenden? Bringt das überhaupt was???? Muss ich mit dem Ding zum PC Spezialist?
    Oder wisst ihr evtl., ob man ein gekauftes update auch wieder zurückgeben kann und sein Geld wiederbekommt? (Denn ehrlich hab ich keine Lust mehr mich tagelang mit einem update zu beschäftigen, dass eigentlich innerhalb weniger Stunden hätte erledigt sein sollen.)
    Danke und Gruß
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Du hast eine Sandisk Class 4? Du brauchst eine Class 10!
  • April2016
    April2016 Registered Users Beiträge: 5
    Master Traveler
    Hallo TomDone,
    habe mir nun auch noch eine Class 10 besorgt. Fuktioniert immer noch nicht. Auch nicht, nachdem ich sie neu formatiert habe. Aber trotzdem danke.
    Ich habe jetzt tomtom angeschrieben, dass sie das update stornieren und mir mein Geld erstatten sollen.
    Das war´s für mich mit tomtom!!!!
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Mach mal ein Reset, wenn die Karte im Gerät steckt - Einschalttaste gedrückt halten, bis es mit trommeln startet!
  • ooops
    ooops Registered Users Beiträge: 132
    Apprentice Seeker
    und nicht vergessen: cache von MDC vorher löschen
  • Mike2015
    Mike2015 Registered Users Beiträge: 44
    Outstanding Explorer
    Cache von was löschen ?`MDC ?? Was ist das ?
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Moin Mike2015,

    öffne MyDrive Connect (MDC), kicke doppelt oben rechts auf die Länderflagge. Dann öffne den Reiter 'Downloads' und klicke auf den Button 'Downloadordner leeren'. Jetzt hast du den Cache gelöscht ... ;-)

    Gruß Trend
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Hallo,
    habe anscheinend ein ähnliches Problem, habe zur Speichererweiterung eine SanDisk Ultra microSDHC gekauft, 32 GB, oben rechts steht auf der Verpackung eine 10 innerhalb eines C´s. Müsste also Class 10 (s.o.) sein!? Bin auch im System auf "Speicherkarte formatieren" gegangen, scheint aber nichts zu passieren. Habe auch schon ein reset durchgeführt, wie oben beschrieben. In Einstellungen ist der Button "Downloadordner leeren" grau dargestellt. Irgendwie habe ich das Gefühl es passiert nichts.
    In "MyDriveConnect" wird oben das Gerät schwarz angezeigt, Speicherkarte ist grau hinterlegt. Das Gerät rät mir Russland zu deinstallieren, okay, vermutlich brauche ich es nicht, aber irgendwofür muß es ja gut sein, eine Speicherkarte gekauft zu haben.
    War vielleicht die Reihenfolge beim Einstellen falsch? Leider weiss ich auch nicht, ob die Speicherkarte richtig formatiert ist!?
    Kann mir jemand helfen?
    Gruß Gerhard
  • Lochfrass
    Lochfrass Beiträge: 18,085
     Superuser
    Sie muss in FAT32 formartiert werden. Schnellformartierung deaktivieren.
    Dann sollte sie im Navi nochmals automatisch Formartiert werden für Karten.
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Hallo,
    habe die Karte jetzt auch mal mit dem Adapter in den PC gesteckt und lasse Sie jetzt einmal formatieren. Vielleicht hilft das!? Hatte gedacht, so etwas ist schon stndardmäßig formatiert.
    Gruß Gerhard
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Hallo Lochfrass,
    danke für die Information. Zum Glück hatte ich die Schnellformatierung tatsächlich auch abgewählt. Gibt es dann eine bestimmte Reihenfolge, die ich einhalten muß, bevor ich die Karte in das Navi einstecke?
    Gruß Gerhard
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Habe jetzt die Karte formatiert, dabei Schnellformatierung deaktiviert und die Karte wieder eingesetzt. Leider wird sie in MyDrive connect immer noch grau angezeigt und offensichtlich nicht erkannt, da mir weiterhin angeboten wird, Russland runter zu schmeißen.
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Also ich will es ja nicht beschreien, aber ich habe in der Vergangenheit auch nur Probleme mit SanDisc Karten gehabt. Ich verwende jetzt Karten von einem anderen Hersteller und hab keine Probleme mehr.
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Welcher Hersteller wäre denn aus Deiner Sicht okay?
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Mach ein Reset wenn das Navi am PC hängt! Wurde die SD im Navi schon formatiert?
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    SD wurde heute von mir formatiert, ein reset habe ich danach im an den PC angeschlossenen Zustand schon gemacht.
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Das Navi muss die SD nochmals formatieren! Da musst du dich mit Resets spielen, mit und ohne SD im Navi, bis das Navi die SD erkennt!
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Meinst Du, immer wieder Karte raus, reset, dann Karte rein, reset und falls keine Meldung, dass die Karte erkannt wird, wieder von vorne, bis das Navi nach einem reset dann mal die Karte erkennt und eine Meldung erscheint, die die SD-Karte betrifft? Dann entsprechend Dialog weiter verfahren? Richtig?
    Soll dabei das Navi immer am PC hängen oder ist das nicht so wichtig?
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Genau so!
  • SharkGerd
    SharkGerd Registered Users Beiträge: 11
    Neophyte Traveler
    Mal angenommen das klappt dann so, läuft das dann später zuverlässig, wenn das einmal erkannt und angenommen ist?