Update sehr schnell ........erfolglos....... no go... — TomTom Community

Update sehr schnell ........erfolglos....... no go...

ts250xts250x Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
Hallo @ all.
Ich kam aus dem Urlaub zurück und habe 3 neue Up Dates zu aktualisieren.
Nach dem ich weis das man nie alle verfügbaren Up Dates gleichzeitig vornehmen soll habe ich zuerst die kleineren einzeln ausgewählt und nach einer halben Stunde waren diese auch installiert.
Dann das 3. größte angefordert 8-10 Std. wurden prognostiziert OK also los....... der erste Versuch scheitert nach 10 Std. weil das Gerät nicht reagiert.
Nach weiteren 10 Std. genau das selbe .............................und heute zum 3 ten nach weiteren tollen 10 Std . hat es dann funktioniert..... Toll ich bin sowas von begeistert............ ich könnte jedem den ich kenne diese TT empfehlen ... ist doch eine prima Sache wenn nach 26 Std 1.. in Worten !EIN! UP Date abgeschlossen ist! !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dafür kann ich nur Werben in Aller Form in Allen Foren die ich kenne...... Danke für solchen Schrott!!!!

Kommentare

  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Vielleicht solltest Du Dich mal um ein schnelleres Internet bemühen. Über WLAN sind für die Europakarte mit ca. 5.5 GB 2-3 h normal. Was darüber hinausgeht ist wahrscheinlich nicht normal und einer langsamen Internetverbindung geschuldet. Dafür kann aber TT nix.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Das Kartenupdate hat beim START 60 bei mir ca. 90 Min. gedauert und beim GO 6200 per WiFi 49 Min.

    Gruß Trend
  • VMAX2016VMAX2016 Beiträge: 62 [Prominent Wayfarer]
    Was soll ich da mit einem Gigabit/s nur sagen :)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo ts250x,

    auch wenn ich großes Verständnis für Deine Frustration habe, da auch ich sehr genervt wäre wenn eine Aktualisierung so ewig lang dauern würde: Wenn Du das TomTom als "Schrott" bezeichnest, triffst Du damit wohl nicht den schuldigen hier.

    Ich kann Deinen Update-Verlauf sehen und Dir mitteilen dass der Download der Landkarte um 19:53 begonnen hat und bereits um 20:13 beendet wurde. 20 Minuten für 6,3GB deuten darauf hin dass das von Dir beobachtete Problem nicht von einer langsamen Internetverbindung o.ä. verursacht wurde...

    Dieser Download scheint, wenn ich dies mit Deiner Beschreibung abgleiche, erst am Ende der von Dir beschriebenen 10 Stunden Wartezeit begonnen zu haben.

    Da der Download selbst funktioniert hat, dieser aber nur mit 10 stündiger (!) Verspätung gestartet wurde, ist es für mich sehr wahrscheinlich dass bei Dir ein Anti-Viren Programm oder ein anderes Programm die Verbindung der MyDrive Connect Software zu unserem Server behindert bzw. blockiert. Leider sind manche Anti-Viren Programme zu aggressiv und deuten die Direktverbindung des TomToms als potentielle Gefahr.

    Dies könnte zu einer älteren Fehlermeldung passen, die ich in dem Verlauf Deiner Downloads gefunden habe. Unser System hat bemerkt dass die heruntergeladenen Inhalte bei der Prüfung nicht mehr stimmen - ein weiterer Hinweis dass ein Anti-Viren Programm dazwischen gegangen ist.

    Ich rate Dir einmal Dein Anti-Viren Programm zu öffnen, um MyDrive Connect dort als Ausnahme zu definieren. So hast Du die größte Chance das soetwas in Zukunft nicht mehr passieren wird.

    Gruß

    Julian
  • ts250xts250x Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,
    erst einmal Danke für Deine konstruktive Antwort.
    was ich noch nicht ganz nachvollziehen kann, falls mein Anti-Viren Programm so aggressiv eingreift dann sollte es auch bei den anderen einzelnen UP-Dates das gleiche sein.
    Und da Du ja meine Verläufe einsehen kannst ist Dir sicher auch aufgefallen das das letzte Große UP Date einigermaßen flott, sprich in 1 Std abgelaufen ist.
    Was Du vermutlich nicht sehen kannst ist der Zeitpunkt zudem ich jeweils die Aktualisierung starte, denn tatsächlich habe ich am letzten Samstag so gegen 11 Uhr angefangen, wie geschrieben zuerst die beiden kleineren diese waren so ca, nach einer halben Std installiert.
    Danach also um ca, 12 Uhr habe ich dann das Große gestartet um ca. 23 Uhr war dann die Meldung bei 100% gekommen Ihr Gerät reagiert nicht! Also doch das Gerät...
    Und die von Dir genannte Zeit vom Anfang des UP-Dates bis zur Fertigstellung ist der Zeitraum nach dem Herunterladen von eben ca.10 Std.

    Deshalb mein Frust
    Bei der nächsten Aktualisierung werde ich mal Screenshots erstellen wie dieses angefügte und mir die Zeiten notieren.
    Gruß
    ts250x
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Hallo ts250x,

    es wäre ohne hin mal interessant zu wissen welches Antivirenprogramm du verwendest. Es gibt einige Programme da greifen nicht mal die Ausnahmereglen sondern sie müssen während des Updates komplett deaktiviert werden.

    Gruß Trend
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    Trend43 schrieb:
    ...es wäre ohne hin mal interessant zu wissen welches Antivirenprogramm du verwendest. Es gibt einige Programme da greifen nicht mal die Ausnahmereglen sondern sie müssen während des Updates komplett deaktiviert werden....
    Für "Kaspersky" kann ich aus meiner Sicht Entwarnung geben, Download und Aktualisierung verliefen problemlos in angemessener Zeit, ohne dass ich ich etwas deaktivieren oder Ausnahmen zulassen musste.
  • ts250xts250x Beiträge: 3 [Apprentice Seeker]
    Hallo Trend43,
    ich verwende Bitdefender, ich habe mal nachgeschaut in den letzten 4 Wochen wurde keine Webseite geblockt von daher kann ich schreiben am Antivirusprogramm liegt es nicht.
    Macht ja auch keinen Sinn denn dann wären die anderen Aktualisierungen ja auch geblockt worden auch das letzte hätte nie stattgefunden.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,274 Superuser
    ...das blocken passiert dann meist nicht beim herunterladen sondern beim überspielen auf das Navi... weil es dann ein Netzwerkgerät ist wird das von der Antiviren Software schonmal abgeschnitten...
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    ... genau so ist es @lonsome!
  • Chris.RChris.R Beiträge: 4 [Master Traveler]
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Chris.R schrieb:

    Moin,

    Schilder doch einfach mal das Problem etwas genauer, vielleicht kann dir dann ja geholfen werden!

    Gruß Trend
  • Chris.RChris.R Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Nach Karten Aktualisierung schreibt TomTom myDrive Aktualisierung abgeschlossen aber Navi schreibt keine Karte Gefunden! nächste aktualisierung abruch nach 1 Stunde, nächste braucht nur halbe Stunde und abgeschlossen aber keine Karte gefunden und das geht so weiter ! ob das am Internet oder Antivirus liegt glaube ich nicht!
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Oke, hast du dir das schon mal angeschaut:

    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/16750
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für Eure Kommentare.

    Es ist leider wirklich so dass Anti-Viren Programme im Hintergund agieren und unsere Verbindungen an verschiedensten Punkten einschränken können.

    Ich kann daher nachvollziehen wenn man dies zuerst nicht als Problemquelle erkennt, da ansonsten beim "normalen" surfen/arbeiten im Internet keinerlei Probleme auftreten.

    Das TomTom / MyDrive Connect verwendet aber eine gesonderte Verbindung, ähnlich wie ein eigenes Modem / Router. Manche Programme denken dann das bestimmte Downloads verdächtig sein könnten, und machen dicht. Oft sind es nur bestimmte Updates (mal die Radarkameras, mal das Zertifikat der Landkarte) die hier gesperrt oder behindert werden, während andere Aktualisierungen (z.B. reguläre Software-Updates) keinerlei Problem darstellen.

    Ich bin relativ zuversichtlich dass dies auch hier der Fall ist, und dass sich dies in Zukunft unterbinden lässt, sodass Du Deinen PC nicht den ganzen Tag lang mit dem Update bemühen musst.

    Gruß

    Julian
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    Hallo,

    selbes Problem bei mir: Update (neuen Kartenversion) gestartet. Wie schon 3-4 mal zuvor, wo es immer funktioniert hat. Einmal über Nacht laufen lassen, hat nicht geklappt, keine Karte mehr aufm TomTom. Nochmals gestartet tagsüber, wieder nix. Allerdings habe ich meinen Laptop in meiner eigenen Firma genutzt, da habe ich nur eine 16000 DSL (effektiv 13 Mbit/s) Leitung. Dann nochmal zu Hause (200 Mbit/s Vodafone Kabel) versucht. Nach nichtmal 1 Stunde war alles erledigt, Karte drauf, Navi läuft wieder.

    Hat also offensichtlich doch was mit der Schnelligkeit des Internet-Anschlusses zu tun!

    Ciao

    theigl
  • Chris.RChris.R Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Also wenn ich das Gerät zurück setze hab noch trotzdem noch keine Karte !
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    Hallo,

    hab heute nach meinen Rider 450 das 400er von einem Kumpel geupdated. Wieder über die schnelle 200 Mbit/s Verbindung. Dauerte keine 30 Minuten und ging problemlos.

    Also Jungs, sucht Euch ne möglichst schnelle Verbindung. Bei uns z.B. gibt es in der FuZo BayernWLAN kostenlos mit 40 Mbit/s...

    Ciao

    theigl
  • KlaatuKlaatu Beiträge: 28 [Master Explorer]
    Hallo,

    ich verstehe nicht, warum hier mit "gefühlten" Werten und Erfahrungen versucht wird zu argumentieren. An der Internet-Geschwindigkeit kann ein funktionieren oder nicht-funktionieren eines Updates nicht scheitern, da ich auch eine 16000er Leitung habe und da funktioniert es ... also wäre die These von t.heigl widerlegt.

    Zudem hat Julian sich die Protokolle angeschaut und klar zum Ausdruck gebracht, daß der Download durchgegangen ist. Es muß ja auch vom Virenscanner keine Anwendung blockiert werden, sondern evtl. ein Port, wobei ich nicht weiß über welchen Port TT die Updates zieht. Wie von Julian erwähnt, baut MyDrive eine spezielle Verbindung auf ...

    Für das Update kann man ja auch mal temporär den Virenscanner deaktivieren um hier eine verwertbare Aussage zu bekommen.


    Gruß
    Perlico
  • Chris.RChris.R Beiträge: 4 [Master Traveler]
    Hat endlich geklappt auch ohne Virenscanner auszuschalten!
  • t.heiglt.heigl Beiträge: 58 [Prominent Wayfarer]
    Perlico schrieb:
    Hallo,

    ich verstehe nicht, warum hier mit "gefühlten" Werten und Erfahrungen versucht wird zu argumentieren. An der Internet-Geschwindigkeit kann ein funktionieren oder nicht-funktionieren eines Updates nicht scheitern, da ich auch eine 16000er Leitung habe und da funktioniert es ... also wäre die These von t.heigl widerlegt.

    Gruß
    Perlico

    Hallo,

    ich hab gar nicht gewusst, daß das hier ein wissenschaftliches Forum ist, in dem Thesen erstellt und widerlegt werden ?. Meine Aussagen im Posting waren auch nicht "gefühlt" sondern tatsächliche Erfahrung. Und die habe ich weiter gegeben.

    Und wenn nicht mal TomTom selber dahinter kommt, warum es manchmal geht und manchmal nicht, dann muss man halt spekulieren und testen.

    In diesem Sinne

    Ciao

    theigl
  • dp13dp13 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Das Internet mag manchmal ein Problem sein, der Virenschutz auch, aber wenn nach 2 h auf dem Pc steht: Sie sind startklar und das Navi via 130 meint: Ihr Navi kann sicher entfernt werden Ok dann Keine Karte geladen, dann ist das ein Problem von Tomtom und keinem anderen. Ich hab seit 24h versucht Europa 9.9 zu installieren auf dem internen Speicher oder SD-Karte, allerdings erfolglos und natürlich ohne sinnvolle Fehlermeldung. Morgen gehts in den Urlaub, ohne Navi denn ein Navi ohne Karte ist nix. Aber Probleme beim Update bin ich gewöhnt. Nur so schlimm wie diesmal wars noch nie. Einfach zum Abgewöhnen.
    Ebenso zuverlässig funktioniert der Verkehrsinformationsempfänger. Mal klappt, mal sucht er ewig und der Kringel dreht sich endlos. Aber da sind dann auch irgendwelche Anderen schuld.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online26

Fazer-Thom
Fazer-Thom
fjrnor
fjrnor
sirkarl
sirkarl
wosei
wosei
+22 Gäste