MyDrive Connect / Mac / GO 5200 — TomTom Community

MyDrive Connect / Mac / GO 5200

HarryDMHarryDM Beiträge: 4 [Apprentice Seeker]
Liebe Forumsgemeinde,

ich bin z. Zt. etwas doof und brauche Eure Hilfe.

Folgende Konfiguration:
Mac OS 10.11.06
MyDrive Connect 4.1.5.3239
GO5200

Problem:
Wenn ich Connect starte wird das Navi als "verbunden" angezeigt. Gab auch eine entsprechende Mail von TomTom.
Wird es angestöpselt kommt das Fenster "aktualisieren Sie ganz einfach ...."
Es besteht auch eine Internetverbindung. Gestern Abend konnte ich das Update erfolgreich über das Menü des Navi starten.
Neue Orte über Mydrive (Browserversion) werden auch erfolgreich übertragen, soweit so gut.

Aaaber in Connect sehe ich nicht die Navigation oben links.
Das sollte eigentlich zur Auswahl stehen. "Überblick", "Meine Inhalte" und "Mein Konto".
Da ist aber nichts, d. h. ich kann über die Software nichts auf dem Navi sehen.

Was mache ich falsch?

Viele Grüße

HarryDM

Kommentare

  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,781 Superuser
    Das 5200 wird nur über das Navi selbst bedient. MyDrive connect ersetzt nur die WLAN verbindung.
    Informationen wie früher werden dir nicht in MDC angezeigt.
    Wenn du also eine vernünftige WLAN Verbindung hast brauchst du MDC eigentlich nicht.
    Informationen über Dienste und Karten usw findest du alle im Navi selbst.
    Menü/Einstellungen/System/Info: Dort werden Installierte Karten,Dienste und Speicherplatz angezeigt.
    Menü/Einstellungen/Updates und neue Elemente: Dort werden Aktualisierungen angezeigt.
    Wenn Aktualisierungen anstehen bekommt man auf dem Display die entsprechende Meldung
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,269 Superuser
    Das, wo du deine Orte auch auf dem PC sehen pinnst idt die "MyDrive" Webseite. Dies ist nicht zu verwechseln mit der MyDrive Connect. Zu der MyDrive Webseite gibt es auch noch eine App für das Samrtphone bzw. Tablet.
  • HarryDMHarryDM Beiträge: 4 [Apprentice Seeker]
    Hallo Lochfrass,

    das war´s. Ich habe einfach nicht geschnallt, dass die Connect Software nur die Internetverbindung bereitstellt und sonst nicht kann ;-).

    Jetzt habe ich eine WiFi-Verbindung eingerichtet, das Navi hängt am Steckernetzteil.
    Das hat auch den Vorteil, dass die Stromversorgung nicht abgeschaltet wird, wenn der PC bei längerem Update in den Ruhezustand geht.
    Dann bricht der Update-Vorgang nämlich ab. Das hat mir auch anfangs Probleme bereitet.

    Liebe Marketing-Fraktion von TomTom:
    Warum stellt ihr diesen Vorteil nicht viel plakativer heraus ????
    Noch ein Netzteil für zuverlässigen Dauerstrom beilegen und unübersehbar kommunizieren, dass die Connect Software nur die Notlösung für WLAN-freie Nutzer ist !!!!

    Viele Grüße

    HarryDM
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Zur Not könnte auch mal ein Blick ins Handbuch helfen ... ;-)

    http://download.tomtom.com/open/manuals/gox20x/refman/TomTom-GO-EU-RG-de-de.pdf

    Gruß Trend
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online45

4ndyb
4ndyb
Bembo
Bembo
bobcole
bobcole
Kartenköner
Kartenköner
Naddy37
Naddy37
tgold
tgold
YamFazMan
YamFazMan
yehoudin
yehoudin
+37 Gäste