Go 6200 und ich bin etwas unzufrieden — TomTom Community

Go 6200 und ich bin etwas unzufrieden

Damrak2017Damrak2017 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Hallo zusammen,

ich habe jetzt seit ein paar Tagen mein Go 6200 und bin nun wirklich am überlegen es zurückzugeben.
Folgende Gründe:
Sprachsteuerung ist katastrophal
Freisprechen ist viel zu leise und kaum zu verstehen
Anscheinend ist es ja auch nicht möglich die Routenanweisungen über das Radio auszugeben. ( Lasse mich hier gerne eines Besseren belehren ).
Ich war sehr lange Zeit überzeugter TomTom Nutzer, aber das gemeldete Wünsche, bzw. Kritikpunkte über lange Zeit nicht ausgebessert werden, empfinde ich als kundenunfreundlich.
Das einzige was mich momentan immer noch an TomTom bindet ist der hervorragende Live Traffic mit Stau, etc. Das klappt wirklich super.
Ich bin mir nur nicht sicher ob ich nicht vom Regen in die Traufe komme wenn ich jetzt zu z.B zu Garmin wechsele.

Von daher bin ich auf Euere Meinungen gespannt.

Gruß Andy

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,275 [Revered Pioneer]
    Ansagen über das Autoradio geht nicht und der Rest ist auch mehr oder weniger bekannt. Bevor du das Gerät zurück gibst versuche den berühmten Trommelreset. 30 Sekunden den Einschaltknopf drücken bis das Gerät mit Trommeln wie an geht . Keine Besserung ,wende dich an deinen Händler . Der kann dich beraten und umtauschen gegen was auch immer
  • WiiilmaWiiilma Beiträge: 83 [Prominent Wayfarer]
    Ich würde mal sagen: nix ist perfekt im Leben.

    Die Frage ist halt: was ist dir persönlich sehr wichtig - wenns genau das ist, was nicht so toll funktioniert, wirst du um einen Umtausch nicht herumkommen.

    Für mich selbst ist z.B. der Live Traffic sehr wichtig - und die Routenplanung finde ich sehr gut.

    Freisprechen funktioniert bei mir im Großen und Ganzen sehr gut (außer ich sitz im Wohnmobil - das ist so laut, daß sich Freisprechen - eigentlich freihören - erübrigt)

    Die Sprachsteuerung ist für mich ein nettes Goodie, wenns geht ists gut, aber irgendwie kann ich auch gut ohne leben - zumindest ists mir noch nicht wirklich abgegangen.
  • Damrak2017Damrak2017 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Ja, wie schon mehrfach geschrieben gibt es wohl nicht das perfekt Navi und von daher werde ich TomTom treu bleiben, denn das wichtigste für mich ist ebenfalls Live Traffic.

    Danke für Euere Meinungen.
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,034 Superuser
    Ich habe TT GO App (Android) hab dann per Transmitter mit dem Radio gekoppelt ( ob so was mit TT 6200 geht weiß nicht) und kann meine Anweißungen über Autolautsprecher hören...dazu noch Musik vom Handy....:-)
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,275 [Revered Pioneer]
    Geht wegen fehlendem Audioausgang nicht ,und per BT geht nicht da fehlt das passende Protokol
  • DagobertDagobert Beiträge: 4,034 Superuser
    Voyager1954 schrieb:
    Geht wegen fehlendem Audioausgang nicht ,und per BT geht nicht da fehlt das passende Protokol
    Da bin ich mit der App besser bedient...:-)

    Aber man könnte doch TT per Bluetooth mit Transmitter verbinden (Nicht mit dem Autoradio), oder...? Wenn das geht dann könnte man so doch NAVI über Lautsprecher hören...:-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online31

Invisibly
Invisibly
lampard
lampard
Loshadow
Loshadow
Multiskilled
Multiskilled
Osborneyx
Osborneyx
Tracker21
Tracker21
Voyager1954
Voyager1954
+24 Gäste