Routen Import von Speicherkarte - Seite 2 — TomTom Community

Routen Import von Speicherkarte

2»

Kommentare

  • TwixTwix Beiträge: 111 [Renowned Wayfarer]
    Moin!

    Nun mische ich doch noch mal mit...

    Natürlich ist der "Track", der eigentlich eine Route ist, mit den Wegpunkten zu nichts zu gebrauchen, wenn man den als Track verwendet. Aber wie kommt es dazu?

    Lt. Handbuch zu Version 16.1 auf Seite 57 werden "Nach dem Import (...) GPX-Dateien zu Tracks." Da laut allgemeiner Definition (also nicht von TomTom) GPX-Dateien neben Tracks auch andere Infos enthalten dürfen, ist das auf dem Rider importierte Ergebnis irritierend. Der unbedarfte Benutzer erwartet ggf. etwas anderes als er bekommt. Daher noch einmal: Egal was in einer GPX-Datei steht (Route, Wegpunkte, Track, ...), es wird vom Rider immer zum Track gemacht. Wenn also in der GPX-Datei eine Route und ein Track stehen, bekomme ich im Rider zwei Tracks. Einer besteht aus den Routenpunkten und einer aus den Trackpunkten.

    Und genau das macht MyRoute-App beim Export: Es exportiert immer sowohl die Routen- als auch die Trackpunkte in die GPX-Datei.

    Deutlich wird es zum Beispiel mit dem GPXEditor (https://sourceforge.net/projects/gpxeditor/):
    be43a23b-32b9-4e52-bf1a-b00fe2ced1b4.png

    Man kann also deutlich den Unterschied zwischen den beiden, ich sag' jetzt mal, Touren sehen.

    Die Route, die auf dem Rider zum Track wird, enthält 4 Punkte:
    a3c94388-50a8-4848-b31c-9fe8a38a6587.png

    Der eigentlich gewünschte und einzig echte Track gute 6.000 Punkte:
    9e038491-a9cf-4578-a5ed-82351f76a81f.png

    Wenn man nun den falschen Inhalt aus der GPX-Datei löscht, bekommt man im Zweifel nur die Route als Track. Und da hat LonesomeRider recht, das wäre nichtsnutzig. Also immer die Route (im Zweifel das "Ding" mit den wenigen Punkten) löschen.

    Es gibt bei der Sache genau zwei Punkte zu bedenken:
    1.) MyrouteApp exportiert immer sowohl die Routen- als auch die Trackpunkte in die GPX-Datei
    2.) Der Rider wandelt alles was als GPX-Datei kommt in Tracks um.
    Eigentlich ganz einfach.

    Das Problem ist nur, dass wir erkennen müssen, wie wir Export und Import zusammen bekommen, und zwar so, dass es für uns passt.

    Eigentlich finde ich die Importvorgabe vom Rider nicht falsch, denn dann weiß ich ganz genau, was der Rider macht. Tracks mit GPX-Dateien und Routen mit ITN-Dateien. Sollten Routen auch mit GPX-Dateien gehen, würden hier noch ganz andere Fragen stehen... ;)

    Hoffe, etwas zur Aufklärung beigetragen zu haben.

    Viele Grüße
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    dein Gedankenfehler, den du hier ständig wiederholst, ist folgender: Ein Track (=.gpx-Datei) ist eine Brotkrumenspur. Richtig ist: Ein Track kann aber auch eine Brotkrumenspur und eine Route mit Stopps enthalten - oder eben nur eine Brotkrumenspur. Das Format GPX lässt beides zu und die Tourenplaner (Tyre, RouteConverter, Kurviger.de, usw.) nutzen das GPX-Format unterschiedlich. Der Rider erkennt ob in der GPX-Datei nur eine Brotkrumenspur ist oder zusätzlich noch Stopps einer Route. Wenn er beides findet macht er aus der einen GPX-Datei zwei Tracks. Warum der Rider daraus nicht einen Track und eine Route macht musst du die Programmierer von TT fragen.

    Wenn du jetzt partout nur eine Brotkrumenspur haben möchtest löscht du einfach den zweiten Track.

    War das jetzt deutsch für dich? Verstehst du es jetzt?

    Lorenz
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,269 Superuser
    @Lorenz: entweder bin ich etwas empfindlich oder du vergreifst dich gerade im Ton... ich lese ein Schärfe, die ich nicht nachvollziehen kann...
  • TwixTwix Beiträge: 111 [Renowned Wayfarer]
    @LonesomeRider: Ich verstehe Lorenz, denn du hast mit Deiner ersten Antwort eigentlich alles beantwortet. Mit meinem ersten Beitrag habe ich Dich bestätigt und bin konkret auf die MyRoute-App eingegangen. Danach war eigentlich alles klar. Danach bin ich ja bei den Wiederholungen auch schon etwas deutlicher geworden, aber der Themenersteller wollte oder konnte unsere Beträge nicht nachvollziehen. Insofern war ich schon kurz davor, an einen Troll zu glauben....

    Nur sicherheitshalber habe ich mich noch mal eingebracht, denn es wäre ja schade, wenn einer nach Schottland fährt und statt der Route in der GPX-Datei den Track löscht. Dann könnte es auf der Tour komische Strecken geben. Und hinterher wird wieder auf den Rider geschimpft statt sich einfach mal einzuarbeiten und die Antworten zu lesen (ok, das ist jetzt ein Vorurteil, nehme ich hiermit wieder zurück).

    Fazit: Respekt für Deine Geduld in diesem Forum. Aber es darf auch mal deutlich werden. Lorenz ist ja nicht wirklich unhöflich geworden.

    Viele Grüße
  • versys1000versys1000 Beiträge: 54 [Master Explorer]
    Hallo zusammen, das war jetzt ein super Erklärung. Das rider macht aus einer gpx Datei zwei Tracks. Also muss ich nur die Datei mit Route und gestricheltem Pfeil löschen und habe nur noch den Track mit Brotkrumel spur.........Das erklärt jetzt so einiges. Danke nochmal an alle für die tolle Unterstützung. Gruß Frank
  • versys1000versys1000 Beiträge: 54 [Master Explorer]
    Ich denke in der ersten Antwort wurde es nicht eindeutig. Fakt ist, das diee gpx Datei zwei Dinge beinhaltet. Eine Route und eine Spur. Und irgendwann wurde erst klar, dass das Rider aus einer gpx Datei zwei Tracks macht. Jetzt ist alles klar und ich bin kein Troll. Ich habe es am Anfang einfach nicht verstanden, dass das rider zwei Tracks macht aus einer Datei. Aber wenn solche Hilfefragen nicht erwünscht sind, dann werde ich in Zukunft keine mehr stellen und mir ein Garmin kaufen.......Danke lonesomerider und twix für eure Unterstützung-

    Und @Lorenz1.......ja ich verstehe Deutsch.........aber scheint so manch andere nicht. Ich hatte gefragt, wieso ich zwei Tracks habe aus einer gpx Datei. Und wenn du diese Diskussion richtig verfolgt hättest, hättest du gesehen, dass die eigentliche Antwort warum es so ist, erst spät gefallen ist. Aber ich als Troll habe es jetzt verstanden...........Und wenn dir diese Diskussion nicht gefällt, warum beteiligst du dich dran? Dann lass es doch einfach sein wenn du an einen Troll glaubst.........

    Danke den anderen trotzdem..........schönen tag noch
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo

    sorry, mein Ton sollte wirklich nicht scharf klingen. Ich versuchte den Sachverhalt mit meinen eigenen Worten zu erklären. Jeder erklärt es anders. Mir geht es auch manchmal so. Einer erklärt mir etwas - und ich verstehe nur Bahnhof. Dann erklärt es mir ein anderer nochmals, aber diesmal mit anderen Worten/Zusammenhängen/Schwerpunkten. Auf einmal ist alles klar für mich. Der erste hat mich wahrscheinlich nicht bei meinem alten Wissensstand 'abgeholt'.

    Ähnliches vermutete ich auch hier. Deshalb fing ich nochmals ganz von vorne an. Mein Frage zum Schluss war genau so gemeint wie ich es geschrieben hatte. 'Hast du es jetzt verstanden?'

    Lorenz
  • Lorenz1Lorenz1 Beiträge: 570 [Master Traveler]
    Hallo,

    Das mit dem 'deutsch verstehen' ist bei mir so eine Redewendung für etwas klar zu verstehen. Das Gegenstück dazu ist, wenn man ägyptisch redet. Das versteht nämlich keiner.

    Tut mir leid, dass ich ägyptisch verstanden wurde. Ich wollte nur helfen.

    Lorenz
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,269 Superuser
    Twix: ich fand deiner Ergänzungen auch wertvoll, du gingst auf Dinge ein die dir wichtig waren und auch nochmal tiefer ins Detail gingen... und dadurch hast du auch insoweit geholfen, dass es auch eine Sicherheit für den "Frosch"-fahrenden :-) war, dass an der Sache so wie wir es schrieben auch was dran ist... :-)

    Lorenz: wichtig ist doch wie mit so Kritik umgegangen wird...
  • versys1000versys1000 Beiträge: 54 [Master Explorer]
    @lonesomerider

    Mein Frosch ist orange........lol.... :-)

    So.......nachdem wir uns jetzt alle mal angegiftet haben........sind wir jetzt wieder lieb miteinander..........

    Ich habe es jetzt verstanden und ich danke allen die dazu beigetragen haben......

    Grüße aus Köln
    Frank
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    Ich möchte da noch etwas hinzufügen:

    Eine gpx-Datei kann nicht nur eine Route und einen Track (und POIs) enthalten sondern beliebig viele Routen und Tracks.
    In Basecamp kann man zB einen ganzen Ordner in eine gpx-Datei exportieren.

    Das TomTom übernimmt jetzt jeden Track der gpx-Datei und konvertiert jede Route der gpx-Datei in einen Track.
    Damit können nach einem Import einer gpx-Datei auch 25 Tracks importiert worden sein.
  • versys1000versys1000 Beiträge: 54 [Master Explorer]
    Vielen Dank Wolfgang.........ich bin froh jetzt zu wissen, woher das Problem überhaupt gekommen ist und wie ich es vermeiden kann. Grüße Frank
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online3

3 Gäste