Fahrverbote für Dieselfahrzeuge — TomTom Community

Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

hajueberlinhajueberlin Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
Hi,

ich habe mal wieder eine Frage. Man liest immer öfter über Fahrverbote
für Dieselfahrzeuge in Städten. Gibt es schon die Möglichkeit, das Navi
nicht nur auf Fahrzeugtyp, Größe, Länge, usw. einzustellen, sondern auch
auf den EURO-Wert? EURO5 oder EURO6 z. B.? Und werden dann die Routen so
berechnet, daß man nicht in diese Fahrverbote hinein fährt? Bei keinem
anderen Anbieter würde ich diese Frage stellen, aber ihr habt so ein
hohes Niveau, daß ich mir das sehr gut vorstellen kann. Ist es
vielleicht in Planung? Oder steht kurz vor der Veröffentlichung? Das
wäre eine echte professionelle Hilfestellung, die ihre Produkte noch
weiter über andere heben würde.

Mir freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Zander

Kommentare

  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Das ist genau so eine Aufgabe wie die Umweltzonen . Die werden auch nicht angezeigt . Alles in allem ein schwieriges Unterfangen.Also lieber Augen auf und auf Schilder achten
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • hajueberlinhajueberlin Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Hi Voyager 1954,
    das sowieso. Ein Navi ist nur ein Helfer und nicht der Chef. Chef ist der Computer hinter den Augen und zwischen den Ohren. Da ich aber nicht alle Fahrverbote kenne und diese auch nicht bei jeder Routenplanung erst gugeln möchte, habe ich diese Idee gehabt. Ich denke, es ist möglich, dieses in die Software zu implementieren. Genauso, wie ich den LKW auch als Gefahrguttransporter deklarieren kann und es dann "rote Zonen" gibt, um die mich das Gerät herum leitet.
    Man bräuchte doch das Menü für die Fahrzeugeinstellungen nur um den Punkt "EUROWERT" zu erweitern und dann Software seitig in der Karte die div. Zonen/Städte als tabu markieren und schon klappt es mit dem Nachbarn. Das das aufwendiger als Kaffee kochen ist, ist mir schon klar. Aber das es möglich ist, ist mir auch klar.

    hand (have a nice day)

    hajueberlin
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 6,938 Superuser
    Möglich ? bestimmt, kommen wird das auch einmal-bestimmt aber wann ist nicht bestimmt. Gerade in der Lkw Branche gibt es nicht mehr sooo viele die nicht in die Umweltzonen dürfen Euro5 und 6 dürfen ja. Es ist noch keine zwei Wochen her , da mußten wir bei einem Gespräch unter Truckern feststellen daß es sogar noch welche gibt die nicht mal wissen ob ihr Fz. Euro 5 oder Euro 6 hat. In solchen Fällen kann natürlich auch keine Einstellung im Navi helfen.
    Vor allem bevor TT so etwas fix anbieten kann müßen schon mal die rechtlichen Regelungen seitens Bund, Länder und Kommunen geklärt werden. Und gerade die sind ja mancherorts noch recht umstritten---siehe Stuttgart !!;);)
    Gruß Siggi

    =========================================================
    Der Mensch ist immer noch der aussergewöhnlichste Computer von allen.
    (-John F. Kennedy (1917-63), amerik. Politiker, 35. Präs. d. USA (1961-63)-)

  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Vor ein paar Tagen habe ich mal nach Umweltzonen als POI gesucht, bin auch fündig geworden aber leider waren die Dinger total veraltet. Letzte Aktualisierung 2009! Also so gut wie unbrauchbar.
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...dann kann man in Frankreich ja gleich weiter machen, die führen ja auch so was wie Umwltzonen ein, aber da gelten die dann auch für Ausländische Verkehrsteilnehmer... oder auch anderen Großstädten wie ich gerade auch erst lese...
    http://www.promobil.de/aktuell/umweltzonen-ab-2017-umweltplaketten-europa-frankreich-italien-belgien-england-8792591.html
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Sehr interessanter Artikel @lonesome. Nächsten Monat will ich nämlich mit dem Womo nach Frankreich, da ist es gut zu wissen wo man nicht hinfahren sollte ...
    GO 6200, START 60/6, MyDrive APP
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.
    (Jean-Paul Satre)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

7 Gäste