Navi Versicherung TomTom Extra Care, feine Sache mit Haken ? — TomTom Community

Navi Versicherung TomTom Extra Care, feine Sache mit Haken ?

s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,062 Superuser
bearbeitet 30. Januar in Off Topic Ecke
Ist eine feine Sache und ich würde mir die knapp 30 € gerade noch gefallen lassen, bzw. ich würde es abschließen.
Leider gibt es einen Haken. Bis 24 Monate nach dem Kauf kann man die Versicherung noch abschließen ! Das ist schon mal gut. Schlecht ist daß man Erstbesitzer sein muß !!! Das versteh ich jetzt überhaupt nicht !!! Was macht es für einen Unterschied ob der Erstbesitzer das Gerät versichert oder der Zweitbesitzer ???? Wäre genau so als könnte ein Käufer für mein Haus wenn ich es verscherbeln würde keine Wohngebäudeversicherung mehr abschließen können. ??;);)

https://www.tomtomextracare.de/mp/tomtom-de/home?menuSecondLevel=registeredProducts&loginRedirect=1

Nachtrag: Ist mir gerade aufgefallen daß 5 Jahre Pkw weniger als 5 Jahre Lkw oder Bike kosten ???
Warum --- ist die Diebstahlgefahr größer oder was ? ;);) Da kann ich aber den Versicherer beruhigen, denn Diebstähle bei Lkw beziehen sich überwiegend auf die Ladungen ! Aber sicherlich haben die ihre Statistiken woher auch immer !!;);)
Vielleicht sollte ich jetzt dann mal das Kleingedruckte durcharbeiten, wer weiß eventuell wendet sich dann meine anfängliche positive Meinung schnell ins negative ;););)

Kommentare

  • BytemasterBytemaster Beiträge: 60 [Outstanding Wayfarer]
    Lässt sich doch eh so gut wie nicht nachprüfen, ob ich nun Erst- oder Zweitbesitzer bin, oder seh ich das falsch?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,062 Superuser
    Wenn das Gerät nie bei TT angemeldet wurde vielleicht nicht. Aber bei den neuen modernen Geräten dürfte es für TT ein Leichtes sein, vor allem wird der Versicherer Belege fordern ! Auch ein bei zB. Ebay gekauftes kann nicht versichert werden wenn ich das richtig verstehe.
  • BytemasterBytemaster Beiträge: 60 [Outstanding Wayfarer]
    Also ich hab bei TomTom ja nur ne E-Mail Adresse angegeben. Wer sagt, das ich nicht einfach meine E-Mail Adresse geändert habe? (Weil der Zweitbesitzer ja ne andere E-Mail Adresse hat) Das kann TomTom schlecht nachprüfen. Und solang ich die Rechnung oder den Kassenbon des Navis in den Händen halte (den mir auch ein ebay-Verkäufer mitgeben kann) kann TomTom schlecht feststellen, ob ich nun Erst- oder Zweitbesitzer bin.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,062 Superuser
    Ich hab mich noch nicht an das Kleingedruckte ran gemacht, aber die sind doch nicht blöd, irgend wie haben sie sich dabei wohl was gedacht.
    Wie auch immer, für mich kommt es eh nicht mehr in Frage, hab das einzige Gerät das noch in Frage gekommen wäre gerade eben als Zweitbesitzer einem Drittbesitzer versprochen. ;););)
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Naja wenn ich einen Gebrauchtwagen kaufe, kann ich ja auch nicht das 5 Jahres All-Inc Paket des Herstellers abschließen.
    Was erwartet ihr für nur 30 Euro?
    Ich sehe es eher als erweiterte Garantie mit Extraleistungen
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,592 Superuser
    Viel schlimmer ist der Bereich Verschleiß, das lässt sich immer gut verwenden um sich rauszureden. Das dürfte zu meist ja die meisten Geräte betreffen(Akku,Halterung,Speicher...) ob da auch ein dekalibriertes Display zählen würde?
    Aber wie der Vorschreiber ja schon erkannt hat, Was erwartet man für 30€
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,062 Superuser
    Hab nun das Kleingedruckte mal überflogen !. Ich für mich sage Finger weg von der Police ! Eine ganz schlechte Übersetzung ist das eine ! Aber-
    Ihr TomTom-Produkt muss im Deutschlandund muss gemäß einer Deutsch-Spezifikation hergestellt worden sein
    Bitte was in Detschland produziert ??;);)
    Auf den Eigentumsnachweis wird auch mehr/genauer eingegangen.
    Sie müssen Besitzer des zu versichernden TomTom-Produkts sein und es darf nicht gebraucht, bei einer Auktion oder auf einer Online-Auktions-Website gekauft worden sein.
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356 Superuser
    Also die 30€ lieber in den Spartopf ... ;-)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,062 Superuser
    Trend43 schrieb:
    Also die 30€ lieber in den Spartopf ... ;-)
    So seh ich das auch, es gibt zwar auf 4 Jahre gesehen kein Navi zusammen aber dafür auch kein Ärger mit eine Versicherung !!;)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Ich finde das Angebot sehr unseriös, alleine die deutsche Übersetzung lässt viel Spielraum für Interpretationen:

    "Diese Politik wurde Ihnen von TomTom vorgestellt, der ein einführender Vertreter von Castelan Limited ist" - die Rede scheint mir von "Police" oder "Policy" zu sein. In den "Terms Of Business" (großes O) ist der Satz zumindest etwas besser formuliert :D

    Ich weiss auch nicht, wer der Versicherer ist. Auf der Webseite steht:
    Diese Police wird von Canopius Managing Agents Limited im Auftrag von Lloyds Syndicates 444 & 958 unterzeichnet
    und
    Diese Politik wird von Castelan Limited, Alpha House, Sunnyside Road North, Weston-super-Mare, Somerset BS23 3QY, Großbritannien (eingetragen in der Firma Nr. 7637133, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 114 067 153) verkauft, organisiert und verwaltet

    Wer also nach Vertragsabschluss mein Vertragspartner ist, bekomme ich hoffentlich noch mitgeteilt :D Dass er keinen deutschen Firmensitz hat mag die eine Sache sein, den Endkunden mit einer undurchschaubaren Unternehmens- und Auftraggeberstruktur zu verwirren spricht mich aber nicht gerade an.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,270 [Revered Pioneer]
    s-i-g-g-i schrieb:
    Ihr TomTom-Produkt muss im Deutschlandund muss gemäß einer Deutsch-Spezifikation hergestellt worden sein
    Bitte was in Detschland produziert ??;).[/b]

    Damit fallen alle im EU und sonstigem Ausland erworbenen Geräte schon mal gleich weg .Alle Geräte ohne deutsche Computerstimme auch die stammen wer weiss woher . So ist das zu verstehen
  • TahineTahine Beiträge: 118 [Renowned Wayfarer]
    Ich würde es begüßen, wenn TomTom unc , anstatt uns mit weiteren Kuckukseiern zu bedenken, mit den überfälligen Updates versorgt.

    --- aber das ist wohl wieder eine andere Abteilung, die daran arbeitet ...:(
  • BemboBembo Beiträge: 12,149 Superuser
    Hallo,
    so eine Versicherung würde ich nie abschliessen.
    Bei meinem Händler kann man beim Neukauf eine Garantie Verlängerung abschliessen. Habe ich noch nie gemacht.
    Ausser beim Handy gegen Bruch hatte ich für 2 Jahre eine Versicherung.

    mfg. Bembo
  • Joh_3.11Joh_3.11 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hatte mir überlegt wegen meines neuen Go5200 die von TomTom angebotene ExtraCare Versicherung abzuschließen. Nach dem lesen der Versicherungsbedingungen habe ich es dann gelassen und kann auch nur jedem raten es NICHT zu tun.

    Wer sich die Mühe macht die (schlecht) übersetzten Bedingen zu lesen wird feststellen das für eine Erbringung der Versicherungsleistungen so viele Vorgaben durch den Käufer/Besitzer des Geräts erfüllt werden müssen das der Versicherungsanbieter sich leicht aus jeder Leistungspflicht herausnehmen kann.

    Beispiel: Diebstahl muß innerhalb von 24 Stunden polizeilich gemeldet werden. Fahrzeug am Freitag geparkt, Verlust am Montag festgestellt - blöd gelaufen, die Frist ist überschritten. Versicherer leistet nicht.

    Beispiel: Gerät wurde auf der Arbeitsstelle aus einem Raum entwendet an dem polizeilich keine Auf-/Einbruchsspuren gesichert werden konnten - Versicherung leistet nicht.

    Beispiel: Versicherer schließt Leistungen für Abnutzung und Verschleiß aus. Doch was ist Abnutzung und was Gerätefehler? Im Zweifelsfall leistet Versicherer nicht.

    Nun der richtige "Knaller" in den Versicherungsbedingungen schreibt der Versicherungsanbieter das er nicht alle Punkt aufzählen kann in denen er nicht leistet. Er behält sich vor diese Punkte im aktuellen Fall festzulegen. Das bedeutet im Klartext das er immer und zu jeder Zeit bestimmen kann ob er leisten will oder auch nicht.

    Wem das noch nicht reicht der kann ja so ziemlich gegen Ende der Versicherungsbedingungen nachlesen wie und was der Versicherer ersetzt - wenn er denn ersetzt. Der Versicherer räumt sich ausdrücklich das Recht ein das versicherte Gerät durch ein Gebrauchtgerät zu ersetzen.

    Zusätzlich abschreckend ist das undurchsichtige Versicherungsanbietergeflecht mit verschiedenen Firmen im England und den Niederlanden. Versucht mal euer Recht im Ausland durchzusetzen, da seid ihr nahezu immer erfolglos.

    Fazit:
    Unter den bisherigen Versicherungsbedingungen und bei einem Versicherungssitz im Ausland (also ohne deutsches Recht), kann man sich diese "Versicherung" sparen, diese wird dem Geschädigten wohl in 99,9% der Schadensfälle nichts nutzen.
    .
  • Mario209Mario209 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Habe auch überlegt die Versicherung abzuschließen. Aber so wie ich das hier lese, lasse ich das jetzt sein.
  • SandflohSandfloh Beiträge: 215 [Renowned Wayfarer]
    Joh_3.11 schrieb:
    ........
    Beispiel: Diebstahl muß innerhalb von 24 Stunden polizeilich gemeldet werden. Fahrzeug am Freitag geparkt, Verlust am Montag festgestellt - blöd gelaufen, die Frist ist überschritten. Versicherer leistet nicht.
    .........
    Zusätzlich abschreckend ist das undurchsichtige Versicherungsanbietergeflecht mit verschiedenen Firmen im England und den Niederlanden. Versucht mal euer Recht im Ausland durchzusetzen, da seid ihr nahezu immer erfolglos.
    Ich erlaube mir zu korrigieren, aus den Lieferungs- und Zahlungsbedingungen:
    • Sofern der Vorfall innerhalb von 24 Stunden nachdem Sie den Vorfall entdecken, der Polizei gemeldet wird und Sie eine polizeiliche Bearbeitungsnummer oder ein Aktenzeichen erhalten.
    • Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland und jegliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Versicherung werden ausschließlich den zuständigen Gerichten in Deutschland unterbreitet. (Klage also am eigenen Wohnort)
    Aber dieses Firmengeflecht gibt mir auch zu Denken.

    Der Sandfloh
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online15

Covkid62
Covkid62
Justyna
Justyna
M1chael
M1chael
+12 Gäste