TomTom Rider 450/420 — TomTom Community

TomTom Rider 450/420

asbachasbach Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Hallo,
aktuell tauchen erste Quellen für eine neue Rider Generation auf [1] (Rider 42,420,450). Angeblich ist auch in der neuen Tourenfahrer schon eine Werbung geschaltet. Wann kommen diese Geräte denn auf den Markt?
Bei Louis wird das Rider 410 auch schon als Restposten aufgeführt.

Die Geräte werden hier unter den kompatiblen Geräten gelistet:
[1] https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:9ZN82S4wMg8J:https://www.tomtom.com/de_de/drive/accessories/chargers-cables/compact-car-charger/+&cd=2&hl=de&ct=clnk&gl=de

Update:
In folgendem Katalog werden die neuen Geräte präsentiert: http://www.tranam.co.uk/pdfs/TranAm_Catalogue_2017.pdf
«1

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    ...ja, woanders war auch schon ein Foto der Werbung zu sehen... optisch hat sich nichts geändert...
  • BemboBembo Beiträge: 15,884
    Superuser
    Hallo asbach,
    die neuen Navis müssten ja jetzt kommen, wo die Motorrad Saison anfängt.
  • sehe ich auch so, neue Verpackung "alter" Inhalt. Nicht mal WLAN hat es.
    Ab April 2017* verfügbar. Wetten nicht ;) wie bei den anderen Ambitionen von TomTom. Sie arbeiten aber mit Hochdruck!

    *Mai beim Rider 42 gemäss TranAm Katalog S.8-10
  • asbachasbach Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Auf den ersten Blick sieht es auf jeden Fall mal so aus, als wäre das ganze die gleiche Hardware wie im 400/410. Es wäre halt sehr interessant zu wissen, ob hier was verändert wurde oder nicht, z.B. neuere Prozessoren (bzw. SOC) oder ähnlichem.
    Laut TranAm wird ja unter den neuen Features folgendes Aufgeführt:
    Glove-friendly touch sensitive screen:
    The glove-friendly touch screen offers new levels of sensitivity.
    The smart screen on the Rider 450 can be toggled between
    light and heavy glove modes to suit you and the kit you’re wearing.
    Even in the rain, this screen will respond to touch quickly
    and accurately.

    Das einzig wirklich interessante an neuen Funktionen könnte also ein überarbeitet Touchscreen sein, der besser mit Regen klar kommt.
    Ich war aktuell kurz davor mir den Rider 410 zu holen. Falls der 450 zeitnah rauskommt, würde ich wohl eher in die Richtung schwenken, außer die Hardware ist eh gleich.
  • Scarabeus101Scarabeus101 Beiträge: 20 [Apprentice Traveler]
    Bin ich mal gespannt, ob die Funktion tatsächlich einen Teilen von Routen ist und auch per Software-Update auf die Vorgänger-Modelle verteilt wird:

    Bluetooth® File Sharing:
    Share your route via Bluetooth® - before you head out, or while
    you are on the way.

    Bisher können nur Tracks geteilt werden. Und wenn ich gerade am Gerät eine Route geplant habe, kann ich die nicht teilen, da ich nur eine Route und keinen Track habe. Sehr nervig.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,364 [Revered Voyager]
    Es muss immer einen Grund geben ein neues Gerät schmackhaft zu machen . Das ist. schon immer so gewesen und daher .......
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Deshalb hat TomTom mit den letzten Softwareupdates die "alten" Geräte auch verschlimmbessert, oder...
    Auch bei den neuen Geräten wird es so weitergehen.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,364 [Revered Voyager]
    Gekauft werden die neuen Modelle wie immer
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,505
    Superuser
    ...und die alten werden auch nicht verschrottet...
    ...auch werden vermutlich letztendlich auf beiden Geräten wieder die gleichen Softwareversioen laufen...
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Dann hoffe ich nur, das TomTom mit der Software nochmal die Kurve kriegt.
    So kann es jedenfalls nicht bleiben!
  • JoLo63JoLo63 Beiträge: 40 [Outstanding Wayfarer]
    Das 450er scheint aber nun die Traffic-Daten direkt über GPRS zu holen- eine Verbindung zum Smartphone würde hierzu dann nicht mehr benötigt. Biker, die während der Fahrt eh nicht telefonieren möchten, brauchen dann keine Kopplung mehr mit dem Smartphone.
    Mit der Software- da mache ich mir nicht viel Hoffnung- die sollte nahezu identisch sein.
    Vielleicht wurde ja noch etwas an der Hardware getan (Prozessor, Speicher, etc), damit es endlich mal etwas flüssiger voran geht.
    Aber entscheidend wird die Frage sein, was der Softwarestand her gibt- hier ist bei den Vorgängern ja noch einiges im Argen ...
  • WojciechKWojciechK Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo JoLo63!

    „Das 450er scheint aber nun die Traffic-Daten direkt über GPRS zu holen.“

    Das neueste Rider hat keine eingebaute SIM-Karte. Eine Verbindung mit einem Smartphone ist für den Empfang der Verkehrsinformationen – wie bei seinen Vorgängern – erforderlich.

    Mit freundlichem Gruß,
    WojciechK
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
  • Habe meinen Text vor ca. 16min aktualisiert ;)

    Wird eng: sei der erste Lieferung in weniger als 30 Tagen. Als Ambition war April für den 450 angekündigt.

    Jetzt soll t2 mit dem Softwareupdate rausrücken!
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Hallo TomTom

    Kann ich davon ausgehen das die Halterung vom 400er kompatibel zu dem 450er ist?
    Außerdem glaube ich würden einige hier gerne etwas mehr über die Verbaute Hardware erfahren.

    Danke und Gruß
    Rainer
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Also mir würde schon eine Software für den 410er ausreichen, mit der er endlich wieder normal funktioniert...
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Justyna schrieb:
    Der TomTom RIDER 450 kommt auch mit 6 Sets von Biker Friendly POI mit jeweils eigenem POI Icon vorinstalliert.
    ee2d9dc3-bda0-4a59-95ca-32704106cbf8.pnghttps://de.discussions.tomtom.com/neuigkeiten-und-ankundigungen-111/neue-tomtom-rider-42420450-985792/index1.html#post1088173
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716
    Superuser
    moin, moin
    so wie das aussieht ist das Display noch mal geändert worden. Da waren wir mit den 40ern und 400ern wohl doch Versuchskaninchen :cool:
    Die Handschuhbedienung kann nun wohl "angepasst" werden. Wäre die Frage ob das Softwaremäßig oder auch Hardwaremäßig angepasst wurde?
    Wenn es "nur" über die Software passiert könnten wir ja auch mit einem Update in den Genuß kommen. Da zweifle ich aber noch dran.
    Als weitere Neuerung sehe ich, zumindest auf den Bildern die Anzeige von POIs auf dem Display. Bin ja mal gespannt ob wir das für unsere 40er, 400er und 410er Geräte auch endlich mal bekommen.
    Allerdings scheint es auch dort noch nicht möglich zu sein eigene POIs anzuzeigen.
    "Routenübertragung" (ITN) per Bluetooth scheint noch nicht unterstützt zu werden. Geschrieben steht "ihre Routen werden im GPX-Format übertragen" Also nix Routen sondern Tracks. Dabei wären grade ITN-Dateien interessant.
    Bei der Bluetooth-Freisprech-Verbindung müßte es nach den aufgelisteten Technischen Daten eine Neuerung geben. Das Rider 450 soll HS- und HFP Bluetooth-Profile unterstützen.
    HSP ist das Headsetprofil zum Freisprechen mit einem Headset.
    HFP ist das Freisprechprofil zum Telefonieren in Autos. Da hat man im Allgemein kein Headset am Ohr. Also müßte das Rider 450 eigentlich ein integriertes Mikrofon haben um das zu unterstützen.
    Damit sollten die Kontaktdaten auch übertragen werden wenn kein Headset angeschlossen ist.

    Sind natürlich alles "Spekulationen" von mir auf Grund der Daten die Tomtom zur Verfügung stellt. Aber als wir unsere Geräte kauften wurde auch mehr versprochen als dann drin war. Auch wenn einiges inzwischen verwirklicht wurde.
    Bin jetzt wirklich mal gespannt was da wirklich umgesetzt wurde und ob auch wir "Betatester" davon profitieren. :D
  • AmaryllesAmarylles Beiträge: 195 [Supreme Trailblazer]
    Ich glaube, das ist ein Rider 400/410 mit einem verbesserten Display und statt Alu nun schwarz lakierten Seiteneinfassungen. Die schlechte Suftware wird geblieben sein befürchte ich. Also weiter Myrouteapp nutzen und dem Tomtom so wenig ermöglichen wie nötig. Die Routenführung wird nicht besser sein als bei den vorigen 4-ern befürchte ich. Ich habe den Eindruck das Tomtom den Motorradsektor aufgegeben hat und nur noch mit diesen Autonavis etwas Geld abschöpft. Diese Navis sind ja 3 mal so teuer wie die vergleichbaren Autonavis, da kann man um ein Autonavi gut etwas Alu und Plastik herum bauen und das teuer als Motorradnavi verkaufen. Funktioniert ja noch super....
  • asbachasbach Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Amarylles schrieb:
    Ich glaube, das ist ein Rider 400/410 mit einem verbesserten Display und statt Alu nun schwarz lakierten Seiteneinfassungen.
    Das ist dann wohl das Rider 420. Das 450 hat als Funktion die Umschaltbarkeit der Sensitivität.

    Unterm Strich ist meine Theorie:
    - 420: Neuauflage des 400/410
    - 450: 420 mit anderem Bildschirm, womöglich auch anderer Prozessor/Grafik

    Gibt TomTom zu so was offizielle Informationen raus? Ich habe mir mittlerweile das 410 gekauft, da es mit Gutscheinen bei Louis 100€ unter dem zukünftigen 450 liegt und die Unterschiede wohl nicht sonderlich groß ausfallen. Das ein oder andere Feature könnte auch noch seinen Weg per Softwareupdate zur 400/410er Generation finden.
  • LechfelderLechfelder Beiträge: 30 [Outstanding Wayfarer]
    RaWi schrieb:
    Hallo TomTom

    Kann ich davon ausgehen das die Halterung vom 400er kompatibel zu dem 450er ist?
    Außerdem glaube ich würden einige hier gerne etwas mehr über die Verbaute Hardware erfahren.

    Danke und Gruß
    Rainer

    Hallo Rainer,

    eher nicht, auf dem Foto (Lieferumfang) ist ein vierpoliger Anschluss erkennbar:

    https://www.tomtom.com/de_de/drive/motorcycle/products/rider-450/

    Gruss
    Klaus
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Ich glaube doch:D

    TT hat wohl seinen Shop aktualisiert, und in der Kompatibilitätsliste stehen das 400er und das 450er !

    https://www.tomtom.com/de_de/drive/accessories/mounts-docks/car-mounting-kit-travel-carry-case-bundle/
  • RaWiRaWi Beiträge: 92 [Renowned Wayfarer]
    Schön wäre natürlich eine kurze Info von TomTom ob denn nun endlich eigene POI auf der Karte angezeigt werden oder nicht!
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716
    Superuser
    Moin, moin
    nein. werden sie nicht. Es werden nur die ausgesuchten POIs die Tomtom zur Verfügung stellt (6 POI-Sammlungen) auf dem Display angezeigt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

kumo
kumo