Tonschwankungen zwichen Rider 400 und Sena 20s - Seite 2 — TomTom Community

Tonschwankungen zwichen Rider 400 und Sena 20s

2»

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,441 Superuser
    @Hirbel: Du hast aber (ich kann es auf die schnelle nicht nachvollziehen) aber schon den "Sticky Thread" im Rider 4xx Forum gelesen, um den es um das Thema der Lautstärkeübertragung geht, gelesen ... ??? (der Thread steht immer ganz oben, über den aktuellsten...
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Ja hab ich, keine Änderung, Leise und Stimme meist verknarzt.
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Ich habe ein Schuberth SRC System in Verbindung mit einem iPhone 6S und dem TomTom Rider 410.
    Das Schuberth SRC steht auch auf der Kombatibilitätsliste.
    Mit der Lautstärke habe ich keine Probleme.
    Allerdings ist bei mir die erste Ansage deutlich und dann die nächste verkratzt.
    Kommt dann nach z. B. einiger Zeit wieder eine Ansage, ist diese deutlich und die nächste wieder verkratzt. usw...
  • RFStreetRFStreet Beiträge: 8 [Master Explorer]
    Als Handy so wie in der Anleitung von Sena
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Na ja laut Anleitung kann man es als zweites Handy oder eben als Navi koppeln, was ich gemacht habe, aber dann brauch ich es nicht probieren wenn es auch nicht klappt.
  • KUTSCHKUTSCH Beiträge: 33 [Master Explorer]
    Sollte man nicht Handy und Headset auf das TomTom Rider koppeln?
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    Ich glaube, dass es auch Probleme macht wenn das Handy und das Headset zusätzlich auch direkt verbunden sind.
    Also möglichst nur Handy mit Navi und Headset mit Navi koppeln.
  • HirbelHirbel Beiträge: 143 [Outstanding Explorer]
    Hat keinen Einfluss, hab das Handy schon mal rausgenommen.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,441 Superuser
    Hallo,
    genau weiß ich es auch nicht, ich stelle es mir aber so vor... (ich benutze nur die Begriffe Sprechprofil und Datenprofil um die unterschiedlichen BT Funktionen dazustellen...)
    Handy - Headset -> Sprachprofil (Telefon und Musik)
    Handy - Navi -> Datenprofil für die Verkehrsdienste (und eine BT Profil um die Telefonbücher auszulesen und die Telefonfunktion zu steuern, Ich glaube nicht, dass das Telefongespräch über das Navi läuft, denke der Ton geht direkt vom Handy zum Headset)
    Headset-Navi -> Sprachprofil für die Naviansagen

    Ich hatte auch schon mal den Eindruck, das die Qualität der Sprachansagen schlechter ist wen das Handy zusätzlich verbunden ist, habe es aber auch noch nicht ausgiebig probiert...
  • Wolfgang.AWolfgang.A Beiträge: 454 [Exalted Navigator]
    Wenn Handy und Headset nicht direkt gekoppelt sind, dann muss auch das Telefongespräch über das Navi gehen.
    Bei zusätzlicher direkter Kopplung kann ich mir vorstellen, dass das Headset zwischen den beiden Quellen hin und her wechselt und dadurch die Qualität leidet
  • daniellodaniello Beiträge: 210 [Sovereign Trailblazer]
    Hallo allerseits, habe gestern auch mit Datenverbindung unter dem Geknartze gelitten. Wie koppelt man denn am besten um alle Funktionen zu haben?

    - Verkehrsupdates
    - Naviansagen
    - Telefonie
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    Lass doch mal das Handy komplett weg und teste das mal .Sind die Ansagen dann besser weißt du zu mindestens das die reine Verbindung Navi zum Headset funktioniert
  • daniellodaniello Beiträge: 210 [Sovereign Trailblazer]
    Passt schon .. ohne Datenverbindung hatte ich noch keine Störungen.
  • daniellodaniello Beiträge: 210 [Sovereign Trailblazer]
    Ich hol mal noch ein wenig aus:
    Wenn ich BT-Tethering am Handy mache und das TT mit dem Handy verbinde ist das eine reine Datenstrecke. Kann ich dann das TT zusätzlich mit dem Handy für Telefonie verbinden .. oder ist es ohnehin gleichzeitig für Telefonie verbinden da nun lediglich zwei BT-Profile verwendet werden?
    Oder muss ich mit TT-Datenverbindung über Bluetooth das Headset direkt mit dem Handy koppeln um darüber telefonieren zu können (dann sicher ohne TT-Telefoniefunktionen).

    Ist mir alles noch nicht so klar. Hat jemand das Thema schon durch .. oder einen guten Link dazu?
  • ridertommiridertommi Beiträge: 123 [Renowned Wayfarer]
    daniello schrieb:
    IKann ich dann das TT zusätzlich mit dem Handy für Telefonie verbinden .. oder ist es ohnehin gleichzeitig für Telefonie verbinden da nun lediglich zwei BT-Profile verwendet werden?

    Genau so, Datenverbindung und Telefonie über den Rider. Dabei solltest du darauf achten das du nicht gleichzeitig eine Verbindung Telefon Headset herstellst, die Telefonie läuft über den Rider!

    Zum ersten Einrichten der Telefonfunktion muss das Headset mit dem Rider verbunden sein sonst will der nicht. :8
  • daniellodaniello Beiträge: 210 [Sovereign Trailblazer]
    Gibt noch mehr Variablen die man durchtesten kann A2DP (Musik) oder HFP (Telefonie) Profil .. und dann kann man noch EDR (Enhanced Dynamik oder so) an oder ausschalten. Hat ein "Leidender" .. diese Einstellungen auch schon mal mit dem Rider400 durchgetestet und war mit Datenverbindung vielleicht erfolgreich?
  • eldawidoeldawido Beiträge: 206 [Renowned Wayfarer]
    Problem mit Tonschwankungen ist für mehr als ein Jahr bekannt bei Tomtom.
    Schauen Sie sich auf der englischsprachigen Forum.
    Leider bis heute ist keine Lösung. Für mehr als ein Jahr!

    Traffic data Transfer (bluetooth tethering) erhöht die Probleme mit einer Klangqualität.

    Wird Tomtom dieses Problem zu lösen?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    Das kann dir keiner sagen und Support darf und will nix verraten . Der Moderator auch nicht .
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,350 [Revered Voyager]
    TT arbeitet wie immer mit Hochdruck an einer Lösung
  • American_OutlawAmerican_Outlaw Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
    Voyager1954 schrieb:
    TT arbeitet wie immer mit Hochdruck an einer Lösung

    Und wie lang wird es noch dauern?
    So eine schönes und einfache zu bedienen Navi, und der Ton Qualität versaut alles!

    Bitte TT Fix this!
  • ManistoManisto Beiträge: 85 [Outstanding Explorer]
    Ich denke nicht, dass dieses Problem gelöst wird. Tomtom hat es nämlich selbst produziert bzw. es ist eine Seiteneffekt einer Softwareänderung. Dieser Effekt war bei der ersten Softwareversion im April 2015 nicht vorhanden und erschien erst mit dem ersten oder zweiten Update. Ich rate mal, dass niemand das angeht, weil es ja grundsätzlich funktioniert und sonst weitere Verschlimmbesserungen die Folge sein könnten. Muss man also wohl mit leben.
  • Anwender100Anwender100 Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Hallo zusammen.

    Ist da jetzt schon ein Lösung in Sicht? War heute wieder unterwegs und leider noch immer die gleichen Probleme wie von euch beschrieben.

    Nehme ich das Sena 20S aus der Bluetooth-Liste beim Handy dann kann ich ja keine Musik mehr hören unter der Fahrt. Das ist für mich aber ein positiver Nebeneffekt.
  • Anwender100Anwender100 Beiträge: 27 [Outstanding Explorer]
    Wäre ja auch sehr destruktiv wenn ich das TomTom nicht auf mein Handy schalten kann, dann wären die ganzen Verkehrsmeldungen per Internet ja auch umsonst
  • P O L D IP O L D I Beiträge: 0
    Ich habe das Problem ebenfalls. Das muss doch nachvollziehbar und zu beheben sein. Das ist für mich nun schon das zweite Jahr in dem nichts passiert. Die Navis für´s Moped sind nicht wirklich günstig das Sena 20S ist ebenfalls nicht aus dem Ramschladen. Das sich hier keiner dieses Problems annimmt finde ich schon enttäuschend.
    Es liegt definitiv am Tomtom da ich das gleiche Problem habe wenn ich mein Autoradio als Headset verbinde.
  • American_OutlawAmerican_Outlaw Beiträge: 1 [Apprentice Seeker]
    Trotz eine Grosses TomTom Update, der Ton Problem besteht immer noch

    Das ist so traurig
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

traveler01
traveler01