Zuverlässigkeit

Dolby
Dolby Registered Users Beiträge: 127
Renowned Wayfarer
Was wäre so schlimm daran, wenn TomTom dazu übergeht, vorwiegend zuverlässig arbeitende Geräte zu produzieren?

Sie könnten ihr Image aufpolieren, und wir Anwender hätten den Vorteil.

Kommentare

  • mapfanatic
    mapfanatic Registered Users Beiträge: 2,194
    Revered Voyager
    Dolby schrieb:
    Was wäre so schlimm daran, wenn TomTom dazu übergeht, vorwiegend zuverlässig arbeitende Geräte zu produzieren?
    Generell nichts.
    Gegenfrage: Arbeitest Du in einer AG Firma die global unterwegs ist? Dann solltest Du die Antwort selber finden?
  • Dolby
    Dolby Registered Users Beiträge: 127
    Renowned Wayfarer
    mapfanatic schrieb:
    ...Arbeitest Du in einer AG Firma die global unterwegs ist? Dann solltest Du die Antwort selber finden?
    Das nicht - aber ich komme aus einer Zeit, in der man für gutes Geld gute Leistung erwarten konnte, und ich habe noch nicht gelernt, umzudenken.
    Mea culpa
  • Gebauer
    Gebauer Registered Users Beiträge: 100
    Outstanding Wayfarer
    Dolby schrieb:
    mapfanatic schrieb:
    ...Arbeitest Du in einer AG Firma die global unterwegs ist? Dann solltest Du die Antwort selber finden?
    Das nicht - aber ich komme aus einer Zeit, in der man für gutes Geld gute Leistung erwarten konnte, und ich habe noch nicht gelernt, umzudenken.
    Mea culpa
    Zwingt Dich ja auch keiner dazu, umzudenken. Ebenso zwingt Dich auch niemand, ein Produkt zu kaufen, das Dir nicht zusagt/gefällt. Offensichtlich liegt es fernab Deiner Vorstellungskraft, dass es auch Menschen gibt, die mit ihrem TOM TOM zufrieden sind. Sonst würde es sich ja auch nicht millionenfach verkaufen.

    Gruß
    egonalfred
  • Trend43
    Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Ich bin z.B. durchaus zufrieden mit meinen TT-Geräten. Haben mich bisher noch nicht wirklich im Stich gelassen!

    Gruß Trend
  • Dolby
    Dolby Registered Users Beiträge: 127
    Renowned Wayfarer
    Trend43 schrieb:
    Ich bin z.B. durchaus zufrieden mit meinen TT-Geräten. Haben mich bisher noch nicht wirklich im Stich gelassen!
    egonalfred schrieb:
    Zwingt Dich ja auch keiner dazu, umzudenken. Ebenso zwingt Dich auch niemand, ein Produkt zu kaufen, das Dir nicht zusagt/gefällt. Offensichtlich liegt es fernab Deiner Vorstellungskraft, dass es auch Menschen gibt, die mit ihrem TOM TOM zufrieden sind. Sonst würde es sich ja auch nicht millionenfach verkaufen.
    BRAV
    egonalfred schrieb:
    Offensichtlich liegt es fernab Deiner Vorstellungskraft, dass es auch Menschen gibt, die mit ihrem TOM TOM zufrieden sind.
    Immerhin einer, der glaubt, darüber befindenzu können, was in der Vorstellungskraft eines anderen Menschen liegt.
  • @Dolby ich stimm dir zu!

    Die Qualität hat merklich abgenommen im Vergleich zu den früheren Produkten!

    Gab es früher von TomTom Premium, HighEnd Gerät die auch recht teuer waren mit vielen Einstellungs- und Personalisierungsmöglichkeiten. Sind die Geräte ab Nav4 nicht wie angekündigt HighEnd sondern im Funktionsumfang und Hardware bescheiden.
    Die Software hat Ihre maken.

    Ich habe seit dem letzten "Alibi-Update" immerwieder abstürze, mehrmals täglich. Wenn dies normal ist, würde ich als Chef von TomTom den Leuten ins gewissen reden!

    TomTom hat vor Jahren von Verbesserungen gesprochen, aus früheren Fehlern gelernt zu haben. Was machen Sie aber? Karten die nicht funktionionieren, Versprechungen die es dann gar nie gibt, Ambitionen die statt Monate - Jahre brauchen um zu den Endkunden zu gelangen. Eine Verwaltungssoftware die viele Probleme bereiten. Den Kundensupport die irgendwo am Computer hocken und nicht richtig Deutsch können, die Standartsprüche schreiben und die Kunden für Dumm verkaufen (bei mir ging die letzte Supportanfrage über Wochen es waren 3 verschiedene Leute am Fall drann. Jede Aussage war schmeichelhaft und nicht hilfreich. Zum Schluss ist mein Problem noch schlimmer als vorher mit der Software).

    Wo bleibt die Qualitätssicherung? Sind Sie am Knöpfe zählen??

    P.S. ja es gibt Geräte die Einwandfrei funktionieren, aber es gibt auch die anderen - siehe die Threads hier im Forum!
  • Dolby
    Dolby Registered Users Beiträge: 127
    Renowned Wayfarer
    andy77 schrieb:
    . ja es gibt Geräte die einwandfrei funktionieren, aber es gibt auch die anderen - siehe die Threads hier im Forum!
    Ohne Zweifel ist das so.
    Es geht nicht darum, alles schlecht zu reden.

    Ich sehe nur hier das Problem:
    TomTom bzw. deren Erfüllungsgehilfen weisen oftmals jede berechtigte Kritik zurück und rücken diejenigen, die sie aufzeigen in die Ecke der Nörgler und Querulanten, anstatt zeitnah, aussagekräftig, und kompetent Stellung zu beziehen, --- da sehe ich das Problem.
    (Zum Teil funktioniert das ansatzweise auch - leider nur auf "Nebenschauplätzen").

    Ich möchte mal eine Liste derjenigen sehen, die mit ihrem TomTom- Gerät auf die Schn... gefallen sind, (das sind nicht wenige), und sich wieder ein TomTom kaufen werden.

    DAS sollte das Marketing von TomTom (auch im Interesse von und Anwendern) interessieren, bevor sie die Beine über dem Kopf zusammen schlagen, wenn die Navi- Umsatzzahlen weiterhin dramatisch zurückgehen
  • Voyager1954
    Voyager1954 Registered Users Beiträge: 3,366
    Revered Voyager
    Die Stückzahlen an verkauften Mobilen Navis ist bei allen verbleibenden Herstellern tief im Keller . Geld wird in der Sparte schon lange nicht mehr verdient. Die Übermacht der Smartphones ist nicht zu übersehen .