Licht am Ende des Tunnels ... — TomTom Community

Licht am Ende des Tunnels ...

TahineTahine Beiträge: 118 [Renowned Wayfarer]
Es geht vorwärts.

Auch außerhalb der TomTom- Welt kann man nachlesenikn zusammen gefasster Form lesen,, welche Verbesserungen uns mit dem Update zuteil wurden:

http://www.pocketnavigation.de/2017/02/neues-software-update-navis/


Das Beste: Wir müssen wohl nicht mehr lange warten, wenn andere Stellen bereits darüber berichten:
In seinem eigenen Forum hat TomTom zudem einen Ausblick auf Funktionen gegeben, die mit zukünftigen Updates bereitgestellt werden sollen. Dazu gehört die Anzeige von beliebigen POI-Kategorien auf der Karte, ...
und:
Außerdem wird TomTom seinen Echtzeit-Verkehrsservice um eine spurgenaue Anzeige von Staus erweitern. Die Navigationsgeräte des Herstellers werden damit noch genauere Ankunftszeiten liefern können, da Verzögerungsmeldungen, die nur einzelne Spuren wie etwa eine Abfahrt betreffen, nicht mehr für den gesamten Verkehr des Streckenabschnittes herangezogen werden

Nachtrag:
Sorry- ich habe wieder vergessen, den Haken für "Frage" zu deaktivieren - bitte keine Beschimpfungen dafür

Kommentare

  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 227 [Supreme Navigator]
    Nachdem "umfangreiches Softwareupdate" als Bezeichnung für das letzte Update in dem Jubelartikel sogar explizit fett geschrieben wurde, können wir jedenfalls anhand der tatsächlich geänderten Features unsere Erwartungshaltung für zukünftige "umfangreiche Updates" justieren. :cool: Ich als Software-Entwickler würde mich ja schämen, wenn ich Dinge wie "Helligkeit im Nachtmodus weiter reduziert" als supertolle Verbesserung extra anpreisen müsste. Wieviel Aufwand ist da reingeflossen? 2 Minuten? ;) Da schicke ich nicht mal ein Mail zum Kunden.

    Bin ich übrigens der einzige, der den Begriff "Stauende" für falsch hält? Für mich *beginnt* der Stau dort! Dann fahre ich quasi durch ihn durch, und das tatsächliche "Stauende" erreiche ich dann, wenn ich wieder freie und ungehinderte Fahrt habe.
  • DolbyDolby Beiträge: 127 [Renowned Wayfarer]
    Art Vandelay schrieb:
    Ich als Software-Entwickler würde mich ja schämen, wenn ich Dinge wie "Helligkeit im Nachtmodus weiter reduziert" als supertolle Verbesserung extra anpreisen müsste. Wieviel Aufwand ist da reingeflossen? 2 Minuten?
    Warum schämen - der Software-Entwickler hat doch auch nur seine Arbeit gemacht.

    Und bei dem Umsatzrückgang bei den portablen Navis ist es doch betriebswirtschaftlich verständlich, dass dort nicht die erste Garnitur der Entwickler eingesetzt wird.

    Irgendwie wird es sich schon zurecht laufen - und wenn's auch März werden sollte - für die Freizeitanwender ist dann noch keine Saison.
  • Art VandelayArt Vandelay Beiträge: 227 [Supreme Navigator]
    Was für Saisonen gibt es bei Auto-Navis? Ich komme aus Österreich. Wenn ich an den Wintertourismus denke, ist bei uns derzeit mehr Saison als der Rest des Jahres.
  • miraulemiraule Beiträge: 313 [Renowned Trailblazer]
    Dolby schrieb:
    Irgendwie wird es sich schon zurecht laufen - und wenn's auch März werden sollte - für die Freizeitanwender ist dann noch keine Saison.
    Dolby. ich kann mir nicht vorstellen, dass du noch bis März warten musst, die Verbesseungen waren ja als Nachgang zum letzten Update bereits angekündigt.

    Art Vandelay, mit der Wintersaison in den Alpen sieht das natürlich anders aus.
    Ich weiß nicht, wo Dolby herkommt, aber ich kann Nordseeluft schnuppern, und da ist die "Saison" noch fern:):)

    Und die, die mit dem Auto Geld verdienen müssen, haben ohnehin andere Geräte bzw. andere Software
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online29

bitsetd4d
bitsetd4d
caluroso
caluroso
Maverick_Warrior1970
Maverick_Warrior1970
miketorcy
miketorcy
+25 Gäste