Anregungen / Wünsche / Auffälligkeiten nach Update 16.6 — TomTom Community

Anregungen / Wünsche / Auffälligkeiten nach Update 16.6

florian m.florian m. Beiträge: 27 [Master Traveler]
Hi,
welche Anregungen / Wünsche / Auffälligkeiten nach dem Update auf 16.6 bestehen eurerseits?
Vielleicht ist es für TomTom einfacher über diesen Thread für das Update die entsprechenden Erkenntnisse zu ziehen.

Gruß
Florian
«1

Kommentare

  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,873 [Supreme Pioneer]
    Generell gute Idee. Meistens wird alles viel schneller sinnlos zugemüllt, als wir beide denken können. ;)
  • wolf-cottbuswolf-cottbus Beiträge: 50 [Master Explorer]
    Moin, mein Wunsch das dass automatische Zoomen bei Abbiegung in allen Zoomstufen geht. Und man generell noch weiter raus zoomen kann. Wegen der Übersicht.

    Gruß Wolf
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 13,194
    Superusers
    Würde mich anschließen mit "plane Route mit ....km/h"
  • Trend43Trend43 Beiträge: 5,356
    Superuser
    Meinem Gefühl nach haben sich die Stimmen verschlechtert. 'Anna', die ich bisher immer im Einsatz hatte verhaspelt sich jetzt ständig und bricht oft mitten im Satz ab. 'Yannick' kann zwar ganze Sätze sprechen, klingt dafür aber blechernd und farblos. Kann sein dass das alles Geschmackssache ist, ist mir aber aufgefallen.

    Gruß Trend
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,478
    Superuser
    Ich mag Euch euren Optimismus nicht nehmen, aber so Listen hat es halt schon öfter gegeben und letztendlich haben sie meist mehr Frust als Lust bereitet... Einige wenige Dinge davon werden mit und mit kommen, irgendwann aufgegriffen, andere nicht... So wie halt jetzt der POI Wunsch wohl aufgegriffen wurde...
    Aber die Liste des deutschsprachigen Forums ist auch nicht die einzige... ich weiß nicht in wie vielen Sprachen es noch Foren gibt, die vielleicht eigene, ganz andere Listen haben...
  • wolf-cottbuswolf-cottbus Beiträge: 50 [Master Explorer]
    Moin, nun wenn man immer Kundenwünsche ignoriert kann es über kurz oder lang so gehen wie der Firma Becker/Falk. Man muss Insolvenz anmelden.

    Gruß wolf
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,478
    Superuser
    Für mich sieht mehr so aus als orientiere TT an den Funktionen des Hauptkonkurenten und versucht auch schon mal ein Stück voraus zu sein...
  • SabineTSabineT Beiträge: 123 [Supreme Trailblazer]
    Meine Wünsche:

    1. Autozoom von der Geschwindigkeit abhängig (nicht von der Art der Straße)

    2. Bei Erreichen des Ziels sollte die aktuelle Zoomstufe beibehalten werden

    3. Uhrzeit auch ohne aktiver Route unten anzeigen (wenn eingeschaltet)
  • florian m.florian m. Beiträge: 27 [Master Traveler]
    Anzeige der genauen Akku-Restkapazität in %-Punkten. Darf auch gerne im Menü sein.
    - Anzeige der Anzahl der gerade empfangenen Sateliten
    - Sicherungsmöglichkeit gegen Diebstahl -> Pin-Abfrage
    bzw. Ortung bei den Geräten mit verbautem GSM-Datenmodul
    - Fehlermeldemöglichkeit für Datenkorrekturen
    --> hier konkret: Aufhebung einer allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzung, Verkehrsberuhigter bereich (also 4-7 km Zone meine ich), Meldemöglichkeit für Kreisel (diese kommen ja immer häufiger)
    - SOS Funktion: Eine Art Taste auch gerne im Menü, die den genauen derzeitigen Standort angibt. (z.B. Ort und Str. und zusätzlich die derzeitigen GPS Koordinaten.)
    Die Vorlesefunktion für Nachrichten aus Whatsapp, FB oder per SMS finde ich ganz gut und praktisch.
    Was mir hier auffiel ist, dass das Navi die Nachrichten zumindest bei Whatsapp mehrfach als neue Nachrichten per Popup bringt, obwohl man sie schon gehört hat. Das könnte aber vielleicht auch an Whatsapp hängen. (vielleicht pushed whatsapp die Nachrichten mehrfach?!)
    Gute Erweiterungen wären, wie schon erwähnt die Vorlesefunktion von Sprachnachrichten -> sprich das Abspielen dieser Nachrichten.
    Gut wäre ggf. auch die Funktion Sprachnachrichten versenden zu können -> vielleicht über die Aufnahmefunktion der Sprachsteuerung bzw. das Freisprechmikrofon.
    Wenn möglich wäre es auch toll wenn gesendete Bilder in Miniatur auch angezeigt werden würden, bzw. wenn man die Nachrichtenleiste auf dem Bildschirm groß ziehen würde.

    Gruß
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,478
    Superuser
    Hallo Sabine,
    Hast du den schonmal die anderen Zoomeinstellungen ausprobiert? (Hauptmenü - Einstellungen - Erscheinungsbild - Zoom)
  • WiiilmaWiiilma Beiträge: 83 [Outstanding Explorer]
    neben den schon mehrfach besprochenen eigenen POIs einrichten (ich geb die Hoffnung nicht auf, daß sie eher kommen, wenn mans öfter anspricht) hätte ich gern Restzeit und RestKM gleichzeitig angezeigt. Damit man nur einen kurzen Blick aufs Display machen muß, um das gewünschte (bzw. beides) auf einen Blick zu erfassen und nicht mehrmals draufschauen muß bis grad das gewünschte aufscheint.
  • SabineTSabineT Beiträge: 123 [Supreme Trailblazer]
    lonesomeRider schrieb:
    Hallo Sabine,
    Hast du den schonmal die anderen Zoomeinstellungen ausprobiert? (Hauptmenü - Einstellungen - Erscheinungsbild - Zoom)
    Ich hab aktuell "Basierend auf Straßentyp" eingestellt. Aber ich finde, "Basierend auf Geschwindigkeit" wäre sinnvoller. Es macht z.B. einen Unterschied, ob man bei Sonnenschein und daher guter Fernsicht unterwegs ist und Kurven, etc. schon sieht, lang bevor man hin kommt, oder ob man bei Nebel oder in der Nacht bei Regen fahrt, wo man das wesentlich später sieht. Man ist dann ja auch (hoffentlich) entsprechend langsamer unterwegs, und da wäre es dann praktisch, wenn man am Navi auf der Kartendarstellung Kurven, etc. entsprechend deutlicher sieht. Bei Nebel und Glatteis kann eine kleine Kurve, die bei ungeeignetem Zoomfaktor auf der Karte garnicht zu sehen ist schon problematisch sein.
    Ich bin da sicher auch von meinem GoLive 1005 verwöhnt :-)
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,478
    Superuser
    Hallo,

    Dachte auch mal, das die Einstellung "Straßentyp" die beste sein müsse, bin dann aber wieder auf "Abbiegung" zurück, weil ich damit glücklicher bin und ich meine, dass dann der Faktor auf anderen Straßen besser passt... ob es die gefahrene Geschwindigkeit ist oder aus den IQ Daten kommt weiß ich aber auch nicht ... Versuch macht kluch... :-)
  • Timo0302Timo0302 Beiträge: 0
    Wiiilma schrieb:
    neben den schon mehrfach besprochenen eigenen POIs einrichten (ich geb die Hoffnung nicht auf, daß sie eher kommen, wenn mans öfter anspricht) hätte ich gern Restzeit und RestKM gleichzeitig angezeigt. Damit man nur einen kurzen Blick aufs Display machen muß, um das gewünschte (bzw. beides) auf einen Blick zu erfassen und nicht mehrmals draufschauen muß bis grad das gewünschte aufscheint.

    Wenn du die breite Routenleiste auswählst, werden dir beide Angaben gleichzeitig angezeigt.
  • mozarellamozarella Beiträge: 49 [Prominent Wayfarer]
    florian m. schrieb:
    Anzeige der genauen Akku-Restkapazität in %-Punkten. Darf auch gerne im Menü sein.
    - Anzeige der Anzahl der gerade empfangenen Sateliten
    - Sicherungsmöglichkeit gegen Diebstahl -> Pin-Abfrage
    bzw. Ortung bei den Geräten mit verbautem GSM-Datenmodul
    - Fehlermeldemöglichkeit für Datenkorrekturen
    --> hier konkret: Aufhebung einer allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzung, Verkehrsberuhigter bereich (also 4-7 km Zone meine ich), Meldemöglichkeit für Kreisel (diese kommen ja immer häufiger)
    - SOS Funktion: Eine Art Taste auch gerne im Menü, die den genauen derzeitigen Standort angibt. (z.B. Ort und Str. und zusätzlich die derzeitigen GPS Koordinaten.)
    (...)

    - Auto-Zoom anhand der Geschwindigkeit
    - Ändern der Karten-Darstellung (also andere Farben für Straßen, Häuser, freie Bereiche usw...)

    Manchmal sind es die kleinen Dinge, die man vermisst. Und ich frage mich, wieso werden so banale Dinge einfach weg gelassen?

    Zumindest die SOS-Funktion kannte ich schon von meinem TomTom One XL, er hat dann angezeigt, wo man sich befindet, um im Fall der Fälle gezielte Angaben machen zu können.

    Datenkorrekturen, da gab es doch mal MapShare, was ist draus geworden? Finde auf dem Go 5200 leider keine Möglichkeit was zu melden.

    Was mich etwas verwundert hat, nachdem ich den Go 5200 das erste Mal gebootet hatte, das Hauptmenü ist in nur einer Ebene ausgelegt, ebenso die Untermenüs. Beim One XL hatte man Zeilen und mußte nicht so oft blättern / wischen.
  • Chrille610Chrille610 Beiträge: 37 [Outstanding Explorer]
    Das mit dem Melden ging doch immer wenn du auf dem Display etwas antippst, z.B. die Geschwindigkeit. Das geht bei dir nicht? Verbindung zu LiveTraffic ist alles da?
  • florian m. schrieb:
    Hi,
    welche Anregungen / Wünsche / Auffälligkeiten nach dem Update auf 16.6 bestehen eurerseits?
    Vielleicht ist es für TomTom einfacher über diesen Thread für das Update die entsprechenden Erkenntnisse zu ziehen.

    Gruß
    Florian
    Schau mal -->hier
    Listen gibt es schon länger, aber TT macht das was Sie wollen/können sie das Ergebnis des letzten Update.
  • BemboBembo Beiträge: 14,793
    Superuser
    Wünschen darf man immer. leider werden die meisten Wünsche nicht erfüllt.

    mfg. Bembo
  • ErhiErhi Beiträge: 27 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo. Ich hätte gern eine Höhenanzeige. Diese vermisse ich da ich diese bei meinem letzten Navi hatte. Am interessanten ist das in den Niederlanden wo der Höhenmesser schon mal ins - geht. -6m hatte ich schon mal.
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,037
    Superuser
    Erhi schrieb:
    Hallo. Ich hätte gern eine Höhenanzeige. Diese vermisse ich da ich diese bei meinem letzten Navi hatte. Am interessanten ist das in den Niederlanden wo der Höhenmesser schon mal ins - geht. -6m hatte ich schon mal.
    Und ausser dass es interessant ist, wofür brauche ich -6 m bei der Navigation (abgesehen davon ist ziemlich ungenau)...?
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Eigene Töne oder mehr Auswahl an Warntönen!
  • Eddy 43Eddy 43 Beiträge: 8 [Master Traveler]
    - Auto-Zoom anhand der Geschwindigkeit
    - Ändern der Karten-Darstellung (also andere Farben für Straßen, Häuser, freie Bereiche usw...)

    Manchmal sind es die kleinen Dinge, die man vermisst. Und ich frage mich, wieso werden so banale Dinge einfach weg gelassen?

    Zumindest die SOS-Funktion kannte ich schon von meinem TomTom One XL, er hat dann angezeigt, wo man sich befindet, um im Fall der Fälle gezielte Angaben machen zu können.

    Datenkorrekturen, da gab es doch mal MapShare, was ist draus geworden? Finde auf dem Go 5200 leider keine Möglichkeit was zu melden.
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Tunnelansicht im Tunnel!
  • Pudel55Pudel55 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo, mir wurde gesagt, für Go 5200 funktionieren Mapshare Einträge nur über eine Internetadresse ( http://tomtom.com/mapshare/tools).
    Hier kann man auch Änderungen beantragen. Leider gilt dies dann nicht gleich für die eigene Karte wie früher bei XL.
  • florian m.florian m. Beiträge: 27 [Master Traveler]
    Gibt es noch weitere Feststellungen / Anregungen bislang?

    Wann kommt das nächste Geräteupdate? Hat hier jemand Infos dazu?

    Gruß
    Florian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0