Anleitung: Wie bekomme ich eigene POIs in die neue GO App? - Seite 2 — TomTom Community

Anleitung: Wie bekomme ich eigene POIs in die neue GO App?

2

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Man sieht leider nur die POI in einem gewissen Radius. Glaub es waren 150km wenn ich mich nicht irre. Wurde wohl aus Performance Gründen gemacht. Ist aber auch schon oft bemängelt worden.
    Für deine Situation ist das natürlich richtig bescheuert.

    Probiere es mal so:
    Route planen und dann POI auf der Strecke suchen
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Es werden max. 60 POI angezeigt innerhalb der jeweiligen Vorauswahl.

    0e0d8d4b-65e3-4c05-9843-7308542ae66c.png
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Es sind wohl doch nur 10km Radius... 150km war Traffic.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Nö...

    8af02b4b-cbdc-4fcb-b742-4f8878ff0b2f.png
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Aber die werden dir doch nicht alle auf der Karte angezeigt, bzw bei der Routenplanung, oder? Vielleicht zeigt die Handyapp aber auch mehr als das Navi!? Muss ich mal testen wenn ich dazu komme.
  • uwe meyeruwe meyer Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hallo TT Freunde
    Erst ein Mal Danke für eure Hilfe.

    1. Ich bin schon mal weiter, wenn ich meine Route geplant habe, wo ich schon mal war mit eigenen POI,
    kann ich sie mir jetzt anzeigen lassen, aber nur ca. 100 POI (auf Route) zb. Münster / Maxime Frankreich
    2. Nehme ich eine gekaufte POI Sammlung die größer ist, gibt es Probleme...........
    3. Plane ich eine neue Route zb. Schottland kann ich vielleicht nur eine Strecke von ca. 500 km planen. (Google Maps)
    nehme ich den letzten Ort einer POI kann TT nur Umkreissuche.
    das heißt, ich kann nicht die letzten 500 bis 550 km planen

    Bild 1, eine bekannte Strecke mit einer gekauften POI Sammlung über 100
    Bild 2, meine eigenen POI'S unter 100 ......Super.......aber bekannt
    Bild 3, eine neue Route Schottland nur 500 km
    Bild 4, ab da nur Umkreissuche 30 km
    Wie kann ich also da meine Wohnmobil Stellplätze mit der GO App bis in die Spitze von Schottland finden?
    was mit der alten West Europa geht.
    Zur Zeit bleibt mir nichts anders über als:

    1. am PC über Campercontakt meine Stellplätze suchen
    2. aufschreiben ....MANUELL....
    3. in Go eingeben, planen, speichern und dann im Urlaub erst sehen was passiert.........

    Im Urlaub also weiterhin beide App West Europa und Go auf dem Gerät lassen.
    West speichert ja keine Routen.....kann aber dort meine Stellplätze suchen....

    Zum Abschluß:

    Ich wünsche allen noch einen guten Rutsch und kommt gut ins neue Jahr

    Gruß
    aus Münster
  • dj-chrisdj-chris Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Also das einfügen funktioniert ja, aber wie plan ich jetzt aus den ganzen pois eine Route das der alle punkte nach udn nach abfährt, ohne das ich von po zu poi navigiren muss?


    grüße
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Wieso meinst du? Du hast eine POI Datenbank importiert und willst, dass er alle POIs anfährt?
    Dafür gibt es soweit ich weiß, keine Funktion. Das ist ja auch nicht der Sinn der POIs. Aber ich denke ich weiß, was du vor hast. Du willst zb alle Kunden am Tag in POIs packen und dann abfahren lassen oder?
    POIs sind aber keine Wegpunkte für Routen. Wirst wohl alle manuell anfahren müssen. Nummeriere sie doch durch, dann geht es über meine Orte ganz fix.
  • uwe meyeruwe meyer Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hallo DJ -Chris
    Ich gehe wie folgt vor:
    1, deine POI sind unter "meine Orte" aufgeführt ...Ich bleibe jetzt mal bei Kontakte, geht auch mit allem anderen
    2, klicke einen Kontakt an und es kommt die Adresse daneben 3 übereinander stehende Punkte...anklicken
    3, Ort hinzufügen... es erscheint das Eingabefeld - Tastatur....mit OK bestätigen
    4, wieder zurück auf kontakte ... wie oben beschrieben.....nächsten Kontakt, dann
    5. zur "Aktuellen Route " hinzufügen

    so plane ich meine Urlaubsrouten mit dem Wohnmobil um Camping oder Stellplätze anzufahren

    Ich hoffe das du es so meintest....

    Gruß
    Uwe
  • dj-chrisdj-chris Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Ja danke klappt soweit, aber ich muss dann immer nochmal in der route zusätzlich die kanzen punkte hinzufügen, also im prinzip 2 mal das ganze, ist echt umstädnlcih weiß nciht warum tomtom da son stress amcht, genau wie navigon, bei den PNA's ist ja kein ding.

    sauhaufen
  • uwe meyeruwe meyer Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Ja ist leider so... auch dass man seine POI nur im Umkreis von Ca. 150 km sieht.
    Ich muß meine Urlaube mit dem Wohnmobil (pro Urlaub ca. 4000 km) über 2 App machen und zur Sicherheit auch noch die Orte ausdrucken...
    das ist bescheiden....
    Auch die Blitzer gehen ja nur Online!!! wer hat im Ausrand über 3 Wochen, eine konstante Internetverbindung??? was soll sowas? Kaufen und doppelt bezahlen.
    Mein altes XXL ist von Routen planen unschlagbar, aber alt und nur Westeuropa also nur ein paar Länder.
    Gruß
    Uwe
  • dj-chrisdj-chris Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Ja werd mal schauen wie ich das mach.

    Internet hab ich den ganzen urlaub über ganz normal auch das was ich in D hab, macht also nicht wirlich was aus, was mich nervt ist das mans nciht einfach wie bei den pna's einfügen kann und fertig.


    Hab mir mal die neuen Pns's angeguckt, gucken ob ich rausbekomm ob die das können, ist ja im prinzip die gleiche sw drauf.


    sonst wird warscheinlich mein altes Tomtom XL oder das Medion wieder hinhalten müssen
  • Marko1123Marko1123 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Du musst deine SD Karte direkt in dein PC einstecken, dann wird der Folder sichtbar! Bezüglich pocketnavigation.de,
    spende dem bloß kein Geld!! Die poi database dort haben wir User von über 10 Jahren dort selbst aufgebaut.
    Heute tut er das verkaufen als wehre das alles sein eigene Arbeit gewesen! Plötzlich machte er Firma auf und fange unsere Meldungen zu verkaufen...!?? DU hast immer noch viele Seiten die UNSERE poi's immer noch kostenlos anbieten: poiplaza.com , gps-data-team.com...
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,058 Superusers
    POI's in die GO app sollte jetzt über MyDrive website funktionieren.

    https://mydrive.tomtom.com/de_de/
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Man muss bei pocketnavigation.de doch nix zahlen!?

    Also ich kann da die Datenbanken so runterladen. Sollte ja aber auch nur ein Beispiel sein. Google spuckt da ja viele Anbieter aus. Ist ja immer die Frage, was man für POIs braucht und wer was anbietet ;)
  • TschamicTschamic Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hallo MarcBy

    Ich vermute,dass Du mir helfen kannst. Ich habe die SCDB OV2 daten geladen und unter \Android\data\com.tomtom.gplay.navapp\files\files\personal\ abgelegt (den Unterordner Pois war nicht vorhanden)
    Ich sehe die Daten unter meine Orte, wie kann ich aber festlegen, oder Einstellen (Pois aktivieren habe ich nicht gefunden), dass wenn ich Unterwegs bin, dass die Orte(Gefahrenzone) auch angezeigt werden?

    Gruss
    Tschamic
  • Poi Anzeigen geht nicht, nur die auserwählten die im Menü einstellbar sind. Favoriten (alle mit Sternsymbol) werden angezeigt bringen dir wohl nix
  • TschamicTschamic Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hallo @andy77

    Habe mir schon gedacht, dass SCDB nicht funktioniert obwohl es doch so Toll sein soll.
    Ich glaube alle Blitzer als Favoriten anlegen liegt nicht drin

    Tschamic
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Der Fehler liegt hier aber nicht bei SCDB, sondern bei TomTom - die seit Jahren nicht aus dem Quark kommen, vernünftige POI-Features in die NAV4-Software zu implementieren.

    Viele Content-Anbieter leiden darunter, denn die Beschwerden gehen meistens an den jeweiligen POI-Anbieter :)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    karstenk schrieb:
    Der Fehler liegt hier aber nicht bei SCDB, sondern bei TomTom - die seit Jahren nicht aus dem Quark kommen, vernünftige POI-Features in die NAV4-Software zu implementieren.
    Aus welchem Grund sollte TomTom die Nutzung von Konkurrenzprodukten unterstützen:?:?
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,058 Superusers
    egal..
  • TschamicTschamic Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    EthoZ schrieb:
    karstenk schrieb:
    Der Fehler liegt hier aber nicht bei SCDB, sondern bei TomTom - die seit Jahren nicht aus dem Quark kommen, vernünftige POI-Features in die NAV4-Software zu implementieren.
    Aus welchem Grund sollte TomTom die Nutzung von Konkurrenzprodukten unterstützen:?:?

    Weil die Konkurrenten die Schweiz in der DB implementiert haben, Tom Tom nicht ;-)

    Tschamic
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    EthoZ schrieb:
    karstenk schrieb:
    Der Fehler liegt hier aber nicht bei SCDB, sondern bei TomTom - die seit Jahren nicht aus dem Quark kommen, vernünftige POI-Features in die NAV4-Software zu implementieren.
    Aus welchem Grund sollte TomTom die Nutzung von Konkurrenzprodukten unterstützen:?:?

    Aus welchem Grunde sollten sie es nicht? Du meinst, weil die Besitzer von GO 6100 und GO Mobile etc. jährliche Radarkamera-Abos etc... Halt, warte ...
  • BlowflyBlowfly Beiträge: 180 [Prominent Wayfarer]
    TomTom hat doch schon von sich aus massenweise POI's integriert, wenn ich Aldi oder McDonald z.B. eingebe findet er doch massenhaft POI's. Sie werden nur nicht einfach so auf der Karte angezeigt, aber als Ziel kann man sie suchen und auswählen.
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    moin, moin
    der letzte eintrag ligt schon etwas zurück. also werde ich es mal etwas auffrischen :D

    ich habe, mit hilfe aus einem anderen forum, nun den einzelnen poisammliungen ein eigenes icon hinzufügen können. das icon wird in der poisammlung und auf der karte angezeigt.
    zumindest sieht man nun um welche pois es sich handelt.
    man kann sie also auf der karte finden und dort hin navigieren. leider klappte s noch nicht mit dem permanenten anzeigen auf der karte.
    es geht also. keine ahnung warum tomtom sich damit so schwer tut und das nicht frei schaltet.
    hier mal ein paar screenshots:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online24

DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Jopi1956
Jopi1956
+21 Gäste