End Of Life — TomTom Community

End Of Life

[Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/22602/locale/de_DE

"WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT DIES AUF IHR GERÄT?
Für betroffene Geräte (siehe vollständige Liste betroffener Geräte) können Sie ab dem 15. November 2016 keine neuen Karten oder Dienste mehr kaufen.
Sie erhalten außerdem keine neuen Software-Updates mehr.
Ihr zuverlässiges Gerät funktioniert weiterhin wie gewohnt. Jedoch ist Ihre Karten dann nicht mehr auf dem neuesten Stand und die Navigation ist nicht mehr ganz so genau.
Dies ist also die perfekte Gelegenheit, auch unsere neue Produktpalette an Navigationsgeräten zu entdecken."
«1

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,314 Superuser
    Das ist der erste Totenschein für TomToms, oder!?
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    ...zumindest bei der TT Navigator-Software (heutzutage "App" genannt) gab es das schon.
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    EthoZ schrieb:
    ...zumindest bei der TT Navigator-Software (heutzutage "App" genannt) gab es das schon.

    Du hast die neue App bekommen. Wenn du als User der betroffenen Geräte ein neues Gerät bekommen würdest, würdest du auch nicht meckern, oder?
    neuken in de keuken!!!
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    TomDone schrieb:
    Das ist der erste Totenschein für TomToms, oder!?
    Das ONE Classic und das ONE XL HDT waren vorher schon end of live. Die hatten noch nicht mal einen internen Speicher. Wurde alles noch auf SD installiert.
    Der Rest ist jetzt neu dazu gekommen. Scheinen aber alles Geräte mit 2GB und weniger Speicher zu sein.

    LG
    Andreas
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    AndiAndi schrieb:
    Scheinen aber alles Geräte mit 2GB und weniger Speicher zu sein.
    Sehe ich genauso: Oldtimer-Modelle, die vor 2009??? veröffentlicht wurden und dem damaligen Stand der Technik entsprechen. Limitierungen der Hardware liest sich glaubhaft. Manche der genannten Modelle haben nur 512MB Speicher und keine Möglichkeit der Speichererweiterung. Der Gedanke an Windows 3.11/95/98/CE/2000/XP/Vista/7/8 liegt nah. Wenn die Hardware an ihre Grenzen stößt, dann ist irgendwann ein Schnitt nötig. Einer meiner alten Pentium 3 PC mit Slot 1 boxed Prozessor funktioniert noch heute, ist aber trotzdem ausrangiert.

    Matthias
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    Hallo,
    es ist ja bald Weihnachten. Da gibt es bestimmt für einige ein neues Navi.
    @Kumo
    das ist bald schon 20 oder mehr Jahre her. Ich hatte noch das Windows 3.01
    Mfg. Bembo
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Yep, bei 512 MB passt noch nicht mal mehr ein aktueller Kartenabschnitt drauf.
    Win 3.01? Ein Satz Disketten habe ich noch. :D
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    Es sind ja sogar noch viele alte Systeme dieser Art im Einsatz :) Solange diese als geschlossene Einheit in einem eigenen Netzwerk arbeiten spricht da auch nichts gegen :)

    Und die betroffenen Geräte hören ja nicht plötzlich auf zu funktionieren - auch eine 2 oder 3 Jahre alte Karte tut noch ihren Dienst :) Die sind schon ziemlich langlebig .... Mal hoffen, dass die aktuelle Generation ähnlich lange durchhält :)
    neuken in de keuken!!!
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    AndiAndi schrieb:
    Yep, bei 512 MB passt noch nicht mal mehr ein aktueller Kartenabschnitt drauf.
    Win 3.01? Ein Satz Disketten habe ich noch. :D
    Ja das waren mehrere Disketten. Hatte sie letztes Jahr einem Kollegen verschenkt. Der sammelt so altes Zeug.:D
    Die 3.11 war dann auf CD
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Naja irgendwann muss auch mal gut sein. Die meisten NAV2 sind doch eh schon auf dem Friedhof. Klar wird es immer noch ein paar einzelne Geräte geben, aber mal ehrlich, da lohnt sich der Aufwand nimmer.
  • SilberpfeilSilberpfeil Beiträge: 326 [Revered Navigator]
    Diese Geräte wurden ja noch alle lange vor Einführung von "lifetime maps" verkauft. Ich glaube nicht, daß es noch viele Nutzer gibt, die jährlich ein haufen Geld bezahlen, damit sagen wir am One die Karte ganz frisch ist... :8
    TomTom wird wohl auch anhand der Statistik entschieden haben, daß sich die Herstellung der passenden Karten für paar Leute einfach nicht mehr lohnt.
    VIA 125, TMC, App 12.075, Lifetime Maps.
  • lefreaklefreak Beiträge: 153 [Outstanding Explorer]
    Gibt es vom GO 510 denn Varianten mit 2 GB und 8 GB?

    Ich habe mich nämlich gewundert, dass obiges Gerät auch auf der Liste erscheint... dann wäre mein GO 5100 ja auch nicht mehr weit entfernt vom "End of Life", würde mich sehr ärgern.
  • BemboBembo Beiträge: 11,868 Superuser
    Hallo lefreak,
    Nein, da brauchst du keine Angst haben. Da sind die ganz alten V2 Navis gemeint.
    Auch das aktuelle GO 510 ist nicht betroffen. Brauchst dich nicht zu Ärgern.:D
    mfg. Bembo
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    TT verwendet die Bezeichnungen teilweise wieder neu. Das verwirrt teils sehr. Manchmal ist der Unterschied nur, wie START oder Start geschrieben ist (Groß-/Kleinschreibung)
    Würden sie kontinuierliche Bezeichnungen nutzen, durch die das Alter und die Art erkennbar sind, wäre es viel weniger verwirrend.
  • HorwieHorwie Beiträge: 24 [Outstanding Wayfarer]
    Hallo,
    Da ich seit ca. 14 Tagen das Problem habe, dass mein GO 950 LIVE (ist zwar nicht auf der Liste aufgeführt ...) keine Verbindung zu den LIVE Diensten mehr herstellen kann, gehe ich davon aus, dass man mein Modell auch gekillt (auf EOL gesetzt) wurde ...
    Da seit längerem ja kein TomTom mehr mit einer BT Fernbedienung ausgestattet ist, war das der Grund für mich, mein 950 LIVE teuer jährlich upzudaten.
    Irgendwie eine Frechheit, den zahlenden Kunden den Saft abzustellen - wohl verstanden ohne Vorwarnung auf die Mailadresse, die im Konto hinterlegt ist - geschweige denn dass die restlichen nicht mehr einzuholenden Leistungen (verbleibende Karten, Anzahl Monate LIVE Services) nicht rückvergütet werden?
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Wenn dein Gerät nicht in der Liste steht ist es wohl auch nicht EOL..... und TT wird wohl auch keine Dienste für Geräte mehr verkaufen die bald EOL sind... ...ich halte es für besser sich zu beruhigen und den Fehler ausfindig zu machen... also schreibe dein Problem besser ins richtige Unterforum, mit ein paar mehr Infos...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo Horwie,

    tut mir Leid zu hören dass Du bei Deinem TomTom dieses Problem beobachtest.

    Wie bereits angemerkt, ist diese Beobachtung sicher nicht auf das hier beschriebene Thema zurückzuführen: Nicht nur dass aktive Dienste in solch einer Situation nicht gestoppt werden würden, wir hätten Dich auch via Email kontaktiert. Dein TomTom kann immernoch mit neuen Diensten ausgestattet werden.

    Laut unserem System sollte alles einwandfrei laufen, daher gehe ich davon aus dass das Problem irgendwo auf Deinem Gerät verursacht wird. Wenn Du ausschließen kannst dass es an den Daten zur Anmeldung liegt, würde ich Dir raten das TomTom einmal auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Diese Option findest Du in den Einstellungen auf der letzten Seite. Bitte sichere vorher Deine Daten (manuell oder via TomTom Home) da persönliche Daten dadurch gelöscht werden.

    Auch wenn es hier eigentlich nicht der richtige Ort für diese Themen ist: Lass mich bitte wissen ob es dann wieder funktioniert. Es ist schade dass Du bei aktuellen Modellen die Fernbedienung vermissen musst. Auch wenn Du mit Deiner aktuellen glücklich zu sein scheinst: Es gab leider viele Probleme weshalb dagegen entschieden wurde diese weiter anzubieten. Dies bedeutet aber nicht dass diese nicht in Zukunft wieder angeboten werden könnte...

    Gruß

    Julian
  • Pat1900Pat1900 Beiträge: 127 [Renowned Wayfarer]
    @lefreak

    Hallo!

    Es gab schon mal ein Go 500, das ist aber nicht das aktuelle Go 500 (Go 5000, Go 5100, Go 6000...)
    Nur zu Info, die neue Geräte Generation (Go 5200, 520, 6200...) hat genau die gleichen Karten wie die vorherige Generation, ich glaube das ist für TomTom viel effektiver und zB. dein Gerät Go 5100 wird so lange Kartenupdates bekommen wie der Go 5200... (der neue ist aber schneller beim Kartenaufbau und scrollen, einfach cool).
    Meine Meinung ist, wenn ein Gerät 10 Jahre Kartenupdates bekommt ist das doch ok, irgendwann will man ja ein neues Gerät mit neuer Technik...schneller, bessere Grafik, schneller im scrollen...., höhere Auflösung... :8
    Ein altes fährt immer als Sicherheit mit ;)

    MfG
  • matthiaserfurtmatthiaserfurt Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo,
    Ich habe im TOMTOM Home ein Jahresabo Verkehrsinfo erworben und schaffe nicht, dieses zu aktivieren.
    Ist das überhaupt möglich?

    Ich habe ein GO 730 J4. In der Liste der EOL-Geräte steht das J3.
    Gruß Matthias
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Supreme Navigator]
    Am besten den Support anrufen.
    069 663 08 007

    Mit einem J4-Gerät müsste es gehen.
  • MirelaMirela Beiträge: 0 [New Seeker]
    Ganz klar! TomTom kopiert genau, was Garmin macht! Diese Theater "Liftime" musste von ein Gericht oder definitiv geklärt werden. Hintergrund ist: VERKAUFEN neue Geräte die nur mit neuen Software laufen. Eigentlich, wäre kein Problem, wenn diese Firmen diese il­lu­so­risch Bezeichnung nicht verwenden hätten.
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Gemach, Gemach... es geht hier um 8 bis 10 Jahre alte Modelle, deren Hardware veraltet ist und die auch in Hinsicht Speicherplatz nicht erweitert werden können.

    'Lifetime' war damals übrigens auch kein Thema.

    Matthias
  • DagobertDagobert Beiträge: 3,342 Superuser
    Ich habe im Auto ein TT Carminat, schon seit paar Jahren nicht aktuallisiert.
    Läuft immer parallel mit meinem TT GO App. Ausser live dienste/ Mobile Blitzer, stelle ich oft keine unterschiede in Navigation...:-) Und ich nütze Carminat im Ausland, bis jetzt ohne Probleme ( ohne updates, aktuallisierungen) ans Ziel angekommen...:-)

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • ker707ker707 Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    ich hatte meinem geliebten One extra eine größere Speicherkarte spendiert. Das würd's schon noch eine Weile tun. Und erstaunlicherweise bietet mir tomtom home immer noch an, Karten nachzukaufen.
    Das Angebot für das Go5200 war aber dann doch zu verlockend.
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Nach meinem Verständnis sind eigentlich nur Geräte ohne Speicherkartenschacht von der Entscheidung betroffen. Die lassen sich eben nicht aufrüsten. Wenn du trotzdem ein Angebot erhalten hast, ist es auch gut. Dein geliebter One ist mit Speicherkarte in Hinsicht Kartenupdates zukunftssicher.

    Matthias
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online9

DekaBish
DekaBish
+8 Gäste