Neue Anwendung 16.6 ab sofort verfügbar! - Seite 3 — TomTom Community

Neue Anwendung 16.6 ab sofort verfügbar!

1356713

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    patti-berlin schrieb:
    Ich habe heute ein Update bekommen, irgendwas mit NAV4 und 330 MB. Seitdem wird das Navi von MyDrive Connect nicht mehr erkannt und das Navi sagt, ich soll MyDrive Connect auf dem PC starten oder installieren. Nach einem Neustart erkennt MyDrive Connect mein GO 510 plötzlich als neues Gerät!

    Und nun?
    Hilfeee...
    Lösche mach den Chache in MD , schließe das Navi an und schau was geschied !.
    Tip. Nie ein Update das neu raus kam sofort machen, klar irgend wer muß es tun, aber ich bin es mit Sicherheit nie !!;);)
    Das Ergebnis sehen wir jetzt an der Anzahl der Fehlermeldungen !!
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    patti-berlin schrieb:
    ...Nach einem Neustart erkennt MyDrive Connect mein GO 510 plötzlich als neues Gerät!...
    Wie andere hier schon berichtet haben, soll es weitergehen mit Neuanmeldung bei MDC mit E-Mail-Adresse und Passwort. Probieren kann ja nicht schaden.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    Naja Siggi, mit dem "Mega-Update" hast Du Recht! Aber was jeder zumindest und ebenfalls mit Recht erwartet hätte ist das Update einer funktionierenden FW. Frustrierend ist, dass es offenbar wieder mal Probleme diverser Art gibt, anscheinend sogar bis hin zum Absturz. Das ist doch nicht normal. Ich würde ggf. auf das Update verzichten, oder es weit nach hinten schieben, wenn wir denn die Wahl dazu hätten. Wegen des FW-Zwangsupdates, laufen ja leider auch keine anderen Updates und dieses. :(
    Zwangsupdates gibt es keine !!! Dein Navi funzt auch ohne "Aktuallität" Ist doch bei allem so , jeder will das neueste vom neuen und meckert hinterher über die Qualität. Vermutlich bin ich zu alt um zu glauben was die Jugend verspricht !!!;);) Aber ich fahr verdammt gut damit, denn Versprechen werden heutzutage in jedem Bereich sehr großzüig gemacht, daß davon nicht alles eingehalten wird ist von vorne herein schon klar !
  • patti-berlinpatti-berlin Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    Vorher gab es ja noch gleich ein Update für MyDrive Connect. Habe das schon deinstalliert und neu installiert. Damit war auch der Cache geleert. Tatsache ist, dass MDC mein GO 510 nach wie vor nicht mehr erkennt.
  • patti-berlinpatti-berlin Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    Man kann doch wohl erwarten, dass ein Update, wenn es ausgerollt wird, auch funktioniert. Wir sind doch hier keine Beta-Tester!
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Zwangsupdates insofern, weil mit Erscheinen eines FW-Update eben kein anderes Update mehr ohne das FW-Update möglich ist. Natürlich muss niemand überhaupt updaten (ich warte auch erst mal noch ab), aber mit Lifetime Kartenupdates (und Anderem) wird schließlich geworben und dass vieles davon nicht gehalten wird, ist zwar weithin Mode, aber dennoch einfach nicht akzeptabel!
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    patti-berlin schrieb:
    Vorher gab es ja noch gleich ein Update für MyDrive Connect. Habe das schon deinstalliert und neu installiert. Damit war auch der Cache geleert. Tatsache ist, dass MDC mein GO 510 nach wie vor nicht mehr erkennt.
    Dann funzt es also auch nach Neuanmelden mit E-Mail-Adresse und Passwort nicht? Solltest Du mal klar so kundtun, damit @Julian darüber Bescheid weiß und es intern weitergeben kann. Hast Du nach dem Update mit Deinem Navi auch mal einen sogenannten "Trommelreset" probiert (ca. 20-30 sec die Ein-/Ausschalttaste gedrückt halten, bis es sich aus und dann mit einem "Trommelgeräusch" wieder einschaltet)?
  • STONY2002STONY2002 Beiträge: 28 [Legendary Explorer]
    Habe eben das hier behandelte Update auf meinem Gerät aktualisiert.
    Unter Info ( Gerät ) wird mir die Anwendungsversion 16.601.0024.311 (0) 31.01.2017 angezeigt.
    Die von einigen hier beschriebenen Probleme hatte ich jedenfall nicht.

    Gruß Stony
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    patti-berlin schrieb:
    Man kann doch wohl erwarten, dass ein Update, wenn es ausgerollt wird, auch funktioniert. Wir sind doch hier keine Beta-Tester!
    Ich hätte auch erwartet daß mein von einer Fachwerkstatt eingebauter DD Radio das Datum und die Uhrzeit im Display behält. !! Dauerstrom sei angeschloßen und sogar die gespeicherten Sender verschwinden unregelmäßig !
    Mein Samsung TV ist nach einem Update nicht mehr zum laufen gebracht worden----er wurde ersetzt, dank NOCH Garantie !!!;);)
    Es ist keine hausgemachte TT sch.... aber schon recht oft auftretend hier !!!
  • patti-berlinpatti-berlin Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    Sorry Hotte-tomt, stimmt, auch das Abmelden und Wiederanmelden auf Gerät und MDC schafft keine Abhilfe. MDC und Gerät finden nicht mehr zueinander. Das Gerät sagt in der obersten Zeile, dass es mit dem Computer verbunden ist, aber es fordert mich auf MDC zu öffnen oder zu installieren. Auch im Gerätemanager taucht das Gerät nirgendwo auf. Habe gelesen, dass es als Netzwerkadapter auftauchen müsste. Trommelreset (3x gemacht) hat auch nichts gebracht.
  • Christian0001Christian0001 Beiträge: 35 [Prominent Wayfarer]
    Die Themen DD-Radio und Samsung-Fernseher gehören nicht in dieses Forum. Es wird immer unsachlicher.
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Patti, dann bleibt wohl leider nur den TT-Service zu kontaktieren.
    Hallo Christian001, das waren doch nur Beispiele von Siggi, die verdeutlichen sollten, dass andere - nicht nur TT - auch nicht ohne Probleme sind, auch wenn das den Betroffenen hier nicht weiterhilft wird dieser Thread auch durch Deinen Post nicht "sachlicher".
  • Bin wohl wieder der einzige User der die zahlreichen Abstürze hatte. Ist sonst von den Usern niemand betroffen (Gerät aus dem Ruhemodus bei bestehender Route brachte fast immer einen Absturz)?? --> siehe auch das Video weiter vorne...

    Las vorhin was von einer v16.615? Ist da was dran (im EN-Forum)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    Zwangsupdates insofern, weil mit Erscheinen eines FW-Update eben kein anderes Update mehr ohne das FW-Update möglich ist. Natürlich muss niemand überhaupt updaten (ich warte auch erst mal noch ab), aber mit Lifetime Kartenupdates (und Anderem) wird schließlich geworben und dass vieles davon nicht gehalten wird, ist zwar weithin Mode, aber dennoch einfach nicht akzeptabel!
    Ich versteh dich schon, aber ich als Berufsfahrer brauch ein Gerät das funzt, deswegen warte ich mit den Updates immer sehr lange ab. Und mal ehrlich wer braucht alle drei Monate ne neue Karte ???? soviel wird in der EU nicht gebaut !!! Ein Kartenupdate und ein vernünftiges Softwareupdate im Jahr würde mir persönlich vollkommen reichen.
    Was bringt mir jetzt die Ansage der Behinderungen auf meiner Route ??? Bis ich dort bin ist es wieder anders und bis dahin laber mich der Mist bei allen Änderungen voll!!!
    Zumindest hab ich mir schon das Gelaber in Würzburg anhören müßen obwohl es in Frankfurt auf meiner Route war. Des sind no a paar Kilometr bis do na !°!!! Tät dr Schwob saga!!;);)
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    andy77 schrieb:
    Bin wohl wieder der einzige User der die zahlreichen Abstürze hatte. Ist sonst von den Usern niemand betroffen (Gerät aus dem Ruhemodus bei bestehender Route brachte fast immer einen Absturz)??

    Las vorhin was von einer v16.615? Ist da was dran (im EN-Forum)
    Du läßt zu viele negative Schwingungen von dir auf das Gerät gelangen !!!!!!;););)
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    s-i-g-g-i schrieb:
    ...Ein Kartenupdate und ein vernünftiges Softwareupdate im Jahr würde mir persönlich vollkommen reichen.
    Was bringt mir jetzt die Ansage der Behinderungen auf meiner Route ??? Bis ich dort bin ist es wieder anders und bis dahin laber mich der Mist bei allen Änderungen voll!!!...
    Da bin ich voll und ganz bei Dir! Einmal im Jahr, dafür aber sauber und den ganzen Schnick-Schnack brauche ich auch nicht; aber vernünftiges Routing!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 8,900
    Superuser
    Hotte-tomt schrieb:
    s-i-g-g-i schrieb:
    ...Ein Kartenupdate und ein vernünftiges Softwareupdate im Jahr würde mir persönlich vollkommen reichen.
    Was bringt mir jetzt die Ansage der Behinderungen auf meiner Route ??? Bis ich dort bin ist es wieder anders und bis dahin laber mich der Mist bei allen Änderungen voll!!!...
    Da bin ich voll und ganz bei Dir! Einmal im Jahr, dafür aber sauber und den ganzen Schnick-Schnack brauche ich auch nicht; aber vernünftiges Routing!
    Ja anscheinend rückt aber die Navigation und deren Qualität schon fast in den Hintergrund, dem Luxus wie die nervige Anna, Wetter, Poi Suche usw. wird viel mehr Augenmerk verliehen. Leider
  • MonacofranzeMonacofranze Beiträge: 159 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    lonesomeRider schrieb:
    gibt es eigentlich im Forum auch mal die Möglichkeit für "Daumen runter"... diese Funktion vermisse ich gerade...

    mir fehlt die Funktion Daumen runter auch.

    @andy77
    seit 14.2.13 kenne ich dich virtuell im Forum.
    Und es wurde noch kein einziges FW update veröffentlicht wo du danach Enttäuscht warst.
    TomTom kann machen was sie wollen und es ist nie Recht.
    Die heute veröffentliche FW ist sicher nicht das goldene Ei nach fast 8 Monaten.
    Aber es wurde doch wieder etwas gemacht und das sollten wir schätzen.
    mfg. Bembo

    @Bembo
    Ich schätze Dich sehr als absoluten und jederzeit hilfsbereiten Experten.

    Heute noch habe ich überlegt, Update ja oder abwarten. Nachdem ich in etwa den Umfang wusste, konnte ich mir nicht vorstellen, was da schief gehen sollte. Also Update!

    MDC war schon vor Tagen aktualisiert worden, Update ohne Probleme gelaufen, Trommelreset, alles paletti!

    NEIN, jetzt kann ich mein Navi nicht mit MyDrive verbinden. Das hat nix mit MDC zu tun und diesen Schaden haben auch andere.

    Ich hatte gehofft, dass nach vielen Monaten die Zeit reif wäre. Aber es ist wieder nix!

    Ich habe da schon Verständnis für andy77.

    Gruß und gute Nacht in zweifacher Hinsicht
    Monacofranze
  • Christian0001Christian0001 Beiträge: 35 [Prominent Wayfarer]
    Andy,
    Du bist nicht der Einzige, der durch das neue MDC-Zwangsupdate mit vielen Folge-Problemen betroffen ist. Lass Dich durch die üblichen Schwätzer und Kudo-Sammler mit ihrem Wichtigtuereien im Forum nicht beeindrucken. Ich selbst habe auch Riesenprobleme mit diesem neuen Update und vermisse Hinweise, wie z.B. eine eingesteckte und von TomTom akzeptierte und formatierte SD-Karte das Downloadproblem mit 'zuwenig freiem Speicher auf dem Gerät' beheben kann. Warten wir mal die nächsten sachlichen Beiträge auf diesem Forum ab. Vielleicht wird uns ja wirklich geholfen.
    Gute Woche und Grüße us Kölle
    Christian0001
  • GebauerGebauer Beiträge: 100 [Outstanding Wayfarer]
    Ach, das ist aber TOLL, eine neue Firmware auf das 5100 georgelt und? . . . . Es erscheint die entzückende Anzeige:
    "MyDrive - Nicht verfügbar"
    "MyDrive - Wir haben Probleme beim Zugriff auf die TOM TOM-Dienste.
    Versuchen Sie es später erneut."

    Aber Hallo - sollen wir wieder mal veralbert werden? Oder als Beta-Tester fungieren? Und dafür dürfen wir auch noch beim Kauf des Gerätes bezahlen. Ich bin nur froh, dass ich das Gerät nicht beruflich benötige. Aber die armen Teufel, die darauf angewiesen sind, tun mir einfach nur leid.
    Wirklich absolute Spitze von Euch, liebe Leute von TOM TOM. Und absolut verkaufsfördernd.

    egonalfred
  • Doc HolidayDoc Holiday Beiträge: 68 [Outstanding Explorer]
    hi!

    habe das gleiche problem wie patti-berlin.

    es gab 3 updates, wollt aber nur eines nach dem anderen machen. also mit dem NAV mit 330 mb angefangen. soweit so gut.
    leider erkennt mein laptop mit win xp das angeschlossene via 52 nicht, bzw. wird im gerätemanager unter"andere geräte" mit gelben rufzeichen versehen. trommelreset, neue installation MDC ergab keine besserung. am navi steht "verbunden mit computer" öffnen oder installieren sie MDC....

    neue installation MDC hat nix gebracht, auch der trommelwirbel nach 20 sekunden taste drücken ergab keinen erfolg.

    immer beim anstecken öffnet sich der hardware assistent und will eine software installiert haben....... funzt leider ned.
    danach kommt die meldung neue hardware gefunden beim installieren ist ein fehler aufgetreten..........

    natürlich sind die zwei "offenen Updates" nicht installiert.

    vielleicht gibts bald eine lösung? bitte um hilfe.

    lg mario
  • BongoBongoBongoBongo Beiträge: 130 [Renowned Wayfarer]
    Doc Holiday schrieb:
    hi!

    habe das gleiche problem wie patti-berlin.

    leider erkennt mein laptop mit win xp das angeschlossene via 52 nicht, bzw. wird im gerätemanager unter"andere geräte" mit gelben rufzeichen versehen. trommelreset, neue installation MDC ergab keine besserung. am navi steht "verbunden mit computer" öffnen oder installieren sie MDC....

    immer beim anstecken öffnet sich der hardware assistent und will eine software installiert haben....... funzt leider ned.
    danach kommt die meldung neue hardware gefunden beim installieren ist ein fehler aufgetreten..........

    vielleicht gibts bald eine lösung? bitte um hilfe.

    lg mario
    Ich denke mal, ich kann Dir und einigen Anderen helfen:

    War eine sch....verdammte nervige Sucherei, aber mit Erfolg:
    WICHTIG: Navi anschließen, damit die Meldung "Neue Hardware gefunden" und der Hardware-Assistent kommt.
    Sollte der nicht mehr kommen, (weil bei der letzten Meldung "nicht mehr anzeigen" angekreuzt wurde), im HardwareManager das unbekannte Gerät TomTom mit "gelbem Ausrufezeichen" doppelklicken.
    (dann evtl. "erneut installieren" anklicken)
    Neuen Treiber :::MANUELL::: wählen, auf "Durchsuchen" klicken.
    Im Verzeichnis c:\Programme\MyDrive Connect\Driver\INF\tomtom.inf wählen, bestätigen.
    Fertig !
    Habe ich jetzt aus dem Gedächtnis nachvollzogen, sollte klappen.
    Vorsichtshalber nachher ein Trommelreset.

  • Doc HolidayDoc Holiday Beiträge: 68 [Outstanding Explorer]
    BongoBongo schrieb:
    Doc Holiday schrieb:
    hi!

    habe das gleiche problem wie patti-berlin.

    leider erkennt mein laptop mit win xp das angeschlossene via 52 nicht, bzw. wird im gerätemanager unter"andere geräte" mit gelben rufzeichen versehen. trommelreset, neue installation MDC ergab keine besserung. am navi steht "verbunden mit computer" öffnen oder installieren sie MDC....

    immer beim anstecken öffnet sich der hardware assistent und will eine software installiert haben....... funzt leider ned.
    danach kommt die meldung neue hardware gefunden beim installieren ist ein fehler aufgetreten..........

    vielleicht gibts bald eine lösung? bitte um hilfe.

    lg mario
    Ich denke mal, ich kann Dir und einigen Anderen helfen:

    War eine sch....verdammte nervige Sucherei, aber mit Erfolg:
    WICHTIG: Navi anschließen, damit die Meldung "Neue Hardware gefunden" und der Hardware-Assistent kommt.
    Sollte der nicht mehr kommen, (weil bei der letzten Meldung "nicht mehr anzeigen" angekreuzt wurde), im HardwareManager das unbekannte Gerät TomTom mit "gelbem Ausrufezeichen" doppelklicken.
    (dann evtl. "erneut installieren" anklicken)
    Neuen Treiber :::MANUELL::: wählen.
    Im Verzeichnis c:\Programme\MyDrive Connect\Driver\INF\tomtom.inf wählen, bestätigen.
    Fertig !
    Habe ich jetzt aus dem Gedächtnis nachvollzogen, sollte klappen.
    Vorsichtshalber nachher ein Trommelreset.


    hi BongoBongo!

    zuerst mal vielen dank, dass du dir um diese uhrzeit , nämlich 3 uhr morgens!!!!!!, die mühe machst uns zu helfen, hut ab und respekt.

    ich bin deinen anweisungen 1:1 gefolgt................... und das mit ERFOLG. es wurde eine datei installiert und danach wurde auch das navi sofort wieder erkannt.

    jetzt sieht man auch das navi in der "computerverwaltung" im "gerätemanager" wieder unter "netzwerkadapter".

    danach habe ich das MDC gestartet, gerät war (ist) wieder verbunden und ich konnte beide ausstehenden updates installieren.

    trommelreset (20 sekunden taste drücken) habe ich jetzt nicht gemacht, da es sich anstandslos einschalten ließ, wobei wenn ich das gerät einschalte, also nur 3 sekunden drücke auch so ein trommeldings ist......
    also soweit funktioniert anscheinend mein navi wieder, es kommt mir vielleicht beim starten etwas langsamer vor, kann aber auch einbildung sein.

    also alle die das gleiche problem haben, bitte folgt den anweisungen von BongoBongo. vielleicht ist es auch möglich diesen tip irgendwie zu verankern oder ich weiss nicht recht wie ich es bezeichnen soll, aber der kann auch zukünftig helfen.

    ich wollte den lösungsvorschlag auch gleich testen, damit du auch gleich die info hast, obs klappt.

    nochmals vielen lieben dank.

    lg mario
  • BongoBongoBongoBongo Beiträge: 130 [Renowned Wayfarer]
    Danke für Deine schnelle Antwort, freut mich sehr. :8

    Gruß, BongoBongo
  • patti-berlinpatti-berlin Beiträge: 22 [Outstanding Explorer]
    BongoBongo schrieb:
    Doc Holiday schrieb:
    hi!

    habe das gleiche problem wie patti-berlin.

    leider erkennt mein laptop mit win xp das angeschlossene via 52 nicht, bzw. wird im gerätemanager unter"andere geräte" mit gelben rufzeichen versehen. trommelreset, neue installation MDC ergab keine besserung. am navi steht "verbunden mit computer" öffnen oder installieren sie MDC....

    immer beim anstecken öffnet sich der hardware assistent und will eine software installiert haben....... funzt leider ned.
    danach kommt die meldung neue hardware gefunden beim installieren ist ein fehler aufgetreten..........

    vielleicht gibts bald eine lösung? bitte um hilfe.

    lg mario
    Ich denke mal, ich kann Dir und einigen Anderen helfen:

    War eine sch....verdammte nervige Sucherei, aber mit Erfolg:
    WICHTIG: Navi anschließen, damit die Meldung "Neue Hardware gefunden" und der Hardware-Assistent kommt.
    Sollte der nicht mehr kommen, (weil bei der letzten Meldung "nicht mehr anzeigen" angekreuzt wurde), im HardwareManager das unbekannte Gerät TomTom mit "gelbem Ausrufezeichen" doppelklicken.
    (dann evtl. "erneut installieren" anklicken)
    Neuen Treiber :::MANUELL::: wählen, auf "Durchsuchen" klicken.
    Im Verzeichnis c:\Programme\MyDrive Connect\Driver\INF\tomtom.inf wählen, bestätigen.
    Fertig !
    Habe ich jetzt aus dem Gedächtnis nachvollzogen, sollte klappen.
    Vorsichtshalber nachher ein Trommelreset.


    Okay, das könnte auch die Lösung für mein Problem sein, aber: mein Gerät wird unter Win 7 64bit nirgendwo im Geräte-Manager angezeigt :?

    Gruß, patti
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online1

kumo
kumo