Ist Spark für Kinder geeignet? — TomTom Community

Ist Spark für Kinder geeignet?

TheINVTheINV Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Guten Tag,

Ich wollte TomTom Spark Cardio + Kopfhörer als Geschenk für meinen Sohn (10 Jahre alt) zu kaufen. Die Länge des Armbands ist geeignet. Für uns ist noch Schwimmfunktion sehr wichtig, da das Kind fast jeden Tag 2-3 Stunden schwimmt. Aber ich weiß nicht, ob Spark richtig Herzfrequenz und Distanz zeigen. Ich war im Geschäft und habe mit dem Verkäufer gesprochen. Der sagte, dass Algorithmus nur für Erwachsene ist und Spark ist nicht für Kinder geeignet. Stimmt es so? Was muss ich beachten? Informieren Sie mich bitte.
Im Voraus vielen Dank.

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Also bei ganz kleinen Kindern funktioniert es nicht.
    Ich weiß jetzt auch nicht, wie dein Sohn von der körperlichen Statur ist. Ein Problem ist zb, dass bei Kindern die Adern noch sehr dünn sind. Der Sensor braucht aber eine gewisse Größe, um richtige Werte zu liefern. Du bekommst übrigens auch Probleme als Erwachsener, wenn der Arm sehr kalt ist, da sich die Gefäße zusammen ziehen.
    Sonst einfach mal testen. Kannst du Puls messen? Also mit Finger am Handgelenk und Uhr? Einfach am Handgelenk so lange tasten, bis du den Puls fühlst. Dann 15 Sek mitzählen und das Ganze mal 4. Dies dann mit der Uhr vergleichen.

    Tipp: Beim Schwimmen um die Uhr am Handgelenk Frischhaltefolie wickeln und an den Seiten mit leukoplast zukleben. Dann gibt es keine Störungen der HF ;) Es kann nämlich zu Störungen bei der Messung kommen, wenn Wasser zwischen Uhr und Arm kommt. Extreme Armbehaarung oder Tattoos (je nach verwendeter Farbe) können auch ein Problem sein.

    Also Größe und Gewicht kann man auf die Werte eines 10 jährigen ändern, hab mal 1,50m und 40kg ausprobiert. Obs klappt, weiß ich nicht.
  • TheINVTheINV Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    MarcBy Danke.
    Mein Sohn ist 1,40m und 28kg, aber nicht besonders groß.
    Ich werde Puls mit anderen Uhren ausprobieren, ob es stimmt.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,971 Community Manager
    Der Herzfrequenzmesser ist für die Verwendung im Wasser nicht getestet. Hinzu kommt, daß man in MySports kein Alter unter 13 Jahren auswählen kann. Dies hat mit US-amerikanischem Recht zu tun.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Verstehe ich nicht ganz, nur weil in den USA mal wieder ein komisches Gesetz besteht, darf der Rest der Welt das auch nicht? Kann man doch mit der Länderauswahl verknüpfen oder?

    Gewicht und Größe gehen ja zum einstellen...Alter sollte ja nicht so einen großen Unterschied beim Algorithmus machen oder?
  • TheINVTheINV Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Ich habe geschaut. Mind. 13 Jahre.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Die Frage ist ja, ob es Auswirkungen auf den Algorithmus hat, ob man jetzt 10 oder 13 eingibt. Da macht sich ja Jürgen schlau.

    Größe und Gewicht kann man ja alles eingeben, denke das sind die wichtigen Daten.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,971 Community Manager
    Mir wurde bestätigt, daß es abgesehen von der Alterseingabe keine Einschränkungen geben sollte.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Na dann sollte es ja klappen. Wie gesagt musst nur schauen, ob die Gefässe deines Sohnes schon groß genug für Pulsmesser sind.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online29

alainvasion
alainvasion
Bembo
Bembo
Bikerfan
Bikerfan
fadi25170
fadi25170
Gazibarev
Gazibarev
Jim07
Jim07
JurisPepulis
JurisPepulis
lampard
lampard
tgold
tgold
+20 Gäste