Rider 400; Wasserdicht?, Stauwarner? — TomTom Community

Rider 400; Wasserdicht?, Stauwarner?

MototraumMototraum Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
Moin liebe Forumteilnehmer,

ich fahre schon länger mit Tomtom Rider. Jetzt aktuell mit Rider 2013.

Eigentlich ist alles super. Doch bin ich in der letzten Zeit öfters auf deutschen Autobahnen in Staus geraten, welche keine Freude brachten. Da dachte ich mir, ein Stauwarner wie im Rider 1 (zukaufbar) wäre doch nicht schlecht. Da habe ich mich halt ein wenig umgesehen und bin auf den Rider 400 Premium Pack gekommen.

Was mich aber eklatant abstößt ist die wohl mangelnde Verarbeitung des Gerätes. Will sagen, Wasserdicht ist anders. Also doch nicht kaufen und auf ein neues Model im nächsten Jahr warten?
Dann fahre ich aber wieder lustig in Staus rein. Erweiterte Frage: Kann mich der Rider 400 wirklich vor einem Stau warnen (also nicht "ab hier ist Stau", sondern er zeigt den Stau in einiger Entfernung an, so dass ich mich entscheiden kann, den Stau zu umfahren. Oder habe ich die Funktion (Lifetime Tomtom Traffic) falsch verstanden.

Vielen Dank
Gruß

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo und willkommen,
    der Rider 400 kann genau das... wenn er über ein Handy mit dem Internet verbunden ist... dazu muss am Handy neben dem BT Pairing auch der Hotspot (IPhone) oder das Bluetooth Tethering (Android) eingeschaltet sein... (der Hotspot am IPhone macht auch nichts anderes... )
    Du wirst dann nicht nur vor dem Stau gewarnt somndern, je nach Einstellung, auch Drumrum geleitet bzw. bekommst eine Alternative... grundsätzlich funktioniert das gut und so wie bei anderen TT Navis die TT Traffic unterstützen... Kein System ist perfekt, aber grundsätzlich funktioniert es... Auch Baustellen bekommst du angezeigt, da ist es aber so, dass das bei Bundesstraßen besser funktioniert als bei kleinen Kreisstraßen (hat aber auch was mit der Meldung der Behörden an TT zu tun)..
    Das mit dem Dichtigkeitsproblem sollte nach meiner bisheriger Kenntnis nicht zu viele Geräte betreffen... meines ist aus Juli 2015 und bisher dicht (stand auch schon richtig "unter Wasser" (90 Minuten Starkregenfahrt auf der Autobahn))...
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Aber eine Garantie das sein zu erwerbendes Exemplar dicht ist kann keiner geben .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...aber es gibt auch bisher imho keinen Fall, wo sich jemand nach einer Reklamation schlechter "gestellt "hat...
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Schlechter nicht nur ohne Besserung, nach Tausch Gerät immer noch von innen beschlagen
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • reuselfriesereuselfriese Beiträge: 26 [Master Explorer]
    Hallo Mototraum,
    ich habe das Rider 410 seit Juni 2016.
    regendicht ist bei mir das Gerät schon.
    Nur leider reagiert das Display auf Regentropfen. Diese werden wie Eingaben erkannt.
    Sprich, das Display springt in Untermenüs, vergrößert oder verkleinert Kartenausschnitte usw.
    Ich habe die Diskussion vor dem Kauf bezüglich dieses Problems hier im Forum verfolgt und mich dann direkt an den Support gewendet.
    Man hat mir zugesichert, dass das Gerät nicht auf Regen reagiert.
    Nun ja.
    Jetzt habe ich zum dritten Mal mein Gerät eingeschickt und denke, dass das Problem damit nicht gelöst ist.
    Ich habe aktuell einen Beitrag zu dieser Problematik eingestellt hier im Rider Forum.
    Wenn Du nicht im Regen fährst ist alles ok und entspricht Deinen Anforderungen. Wenn Regen, dann ......
    Ich würde es nicht mehr kaufen und hoffe auf eine Rückabwicklung des Kaufes nach dem 7. Rückversand.
    :-((
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Hallo,
    Diese extremen Erfahrungen habe ich nicht gemacht... Wie hast du das navi montiert? Eher flach stehend oder dir fast senkrecht, dem Fahrer zugewandt?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Das Gerät muss einfach funktionieren egal wie es auf dem Bike montiert ist oder schreibt TT einen bestimmten Winkel vor ?? Wenn ja wo steht das in der Anleitung???
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Voyager1954 schrieb:
    Das Gerät muss einfach funktionieren egal wie es auf dem Bike montiert ist oder schreibt TT einen bestimmten Winkel vor ?? Wenn ja wo steht das in der Anleitung???
    Hallo Reisender,
    Ich möchte verstehen warum ich kein Problem habe und Andere schon... das hat nichts mit der Anleitung oder sonst was zu tun...
  • reuselfriesereuselfriese Beiträge: 26 [Master Explorer]
    Immer mit der Ruhe.
    Letztendlich sollte es ja wirklich egal sein, wie das Gerät montiert ist.
    Meines ist relativ senkrecht an einer Bandit 600 S (Rohrlenker mit Halbschale) angebracht.
    Bei starkem Regenfall treten die Probleme beim Fahren auf, bei schwächerem Regen meist erst beim Stehen.
    Frag mich bitte aber nicht nach der Tröpfchengröße oder wo ich denn unterwegs war (z.B. Staubanteil im Regenwasser).
    Das Display reagiert also auf Wassertropfen oder auf einen Wasserfilm oder was auch immer.
    Diese Einschränkung der Nutzung ist definitiv zu groß für ein regentauglich beworbenes Navigationsgerät.
  • FunnerlmanFunnerlman Beiträge: 150 [Renowned Wayfarer]
    lonesomeRider schrieb:
    ...aber es gibt auch bisher imho keinen Fall, wo sich jemand nach einer Reklamation schlechter "gestellt "hat...

    Nach Reklamation schlechter stellen? Das wärs ja noch!!! Würde man dann ein Gerät ohne Akku bekommen? Oder mit schwarzem Display? Oder bekommt man einen Rider 1 zurückgeschickt?
    Falls es für dich ausreichend ist, wenn du nach einer Reklamation den selben Schrott wieder zurückbekommst, ist das wohl für dich ok. Aber nicht für 98% der Käufer des 410.
    Vielleicht verbeugst Du dich vor TT... "Danke Herr, dass ihr mich bemerkt habt"
  • BemboBembo Beiträge: 11,894 Superuser
    Funnerlman schrieb:
    lonesomeRider schrieb:
    ...aber es gibt auch bisher imho keinen Fall, wo sich jemand nach einer Reklamation schlechter "gestellt "hat...

    Was für eine Aussage.. Wirst Du von TT bezahlt oder ist TT ein fanatischer Fetisch von Dir? Nach Reklamation schlechter stellen? Das wärs ja noch!!! Würde man dann ein Gerät ohne Akku bekommen? Oder mit schwarzem Display? Oder bekommt man einen Rider 1 zurückgeschickt?
    Falls es für dich ausreichend ist, wenn du nach einer Reklamation den selben Schrott wieder zurückbekommst, ist das wohl für dich ok. Aber nicht für 98% der Käufer des 410.
    Vielleicht verbeugst Du dich vor TT... "Danke Herr, dass ihr mich bemerkt habt"

    Hei Hei Hei, schlecht hat ins neue Jahr gestartet?
  • FunnerlmanFunnerlman Beiträge: 150 [Renowned Wayfarer]
    Bembo schrieb:
    Hei Hei Hei, schlecht hat ins neue Jahr gestartet?

    Nein gar nicht. Hab grad meine neuen MotoBozzo LED montiert. Ich wehre mich nur dagegen, dass hier berechtigte Kritiker und Kritiken verharmlost oder als irrational gestempelt werden. Manchmal habe ich den Eindruck, dass hier TT Trolls unterwegs sind. Jede meiner Threads war in der Kritik berechtigt und belegbar. Genauso wie von den meisten Beschwerdeführern auch. Aber ein Kimmentar, wie von Lonesome, dass man ja bei einer Reklamation nicht von TT schlechter gestellt wird als vorher, ist an TT-hörigem Zynismus nicht mehr zu überbieten. Außer man wird von so einer Aussage gesponsert (Händler, Betatester, "unabhängiger" Journalist, Angesteller bei TT usw...) Dann wäre eine solche Aussage legitim. Falls die anderen Benutzer das auch wissen
  • me2me2 Beiträge: 148 [Renowned Trailblazer]
    lonesomeRider schrieb:
    Voyager1954 schrieb:
    Das Gerät muss einfach funktionieren egal wie es auf dem Bike montiert ist oder schreibt TT einen bestimmten Winkel vor ?? Wenn ja wo steht das in der Anleitung???
    Hallo Reisender,
    Ich möchte verstehen warum ich kein Problem habe und Andere schon... das hat nichts mit der Anleitung oder sonst was zu tun...

    und andere möchten nicht unbedingt verstehen warum du kein problem hast aber sie schon.

    der punkt ist: es gibt leute die ein problem haben - und ich kann vollkommen verstehen warum sie fordern das dieses problem gelöst werden sollte.

    die tatsache das du kein solches problem hast ist sicher interessant für jene die an einer problemlösung arbeiten werden, für solche die das problem haben aber sicher weniger - die haben einfach einen hals - was ich verstehen kann.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Es ist aber auch für andere wichtig zu lesen, dass es auch Leute gibt bei denen es funktioniert und manches auch im Auge des Betrachters liegt...
    schlechter Stellen: ohne es nachzulesen, habe ich das vermutlich für die geschrieben, die Befürchteten ein schlechteres Gerät zu bekommen... wurde hier vereinzelt von Leuten gemeldet die die Sache deutlich pessimistischer sehen als ich...
  • fredis-garagefredis-garage Beiträge: 37 [Master Explorer]
    Ich fahre eine Triumph Explorer mit großer Tourenscheibe- und hatte das Regenproblem bei sehr starkem Regen zum ersten mal. Bis dahin dachte ich, von diesem Problem verschont zu sein. Das Gerät (Rider 400) war am Lenker links zur Hälfte neben der Tourenscheibe montiert. Nachdem ich es direkt mittig hinter der Scheibe habe, ist Ruhe. Das ist nicht der Weisheit letzter Schluß, wenn man ein Bike ohne Scheibe fährt. Auch ich bin mit dem Rider 400 lange nicht so zufrieden, wie ich es zuvor mit dem Rider 2 war und fühle mich nach 2 maligem Einsenden des Rider 400 gelinde gesagt verar...:(..weil der Fehler zunächst als gefunden protokolliert- aber nicht beseitigt werden konnte (Lautstärkeregelung über Bluetooth zum Cardo). Dafür habe ich dem Gerät Planungsmöglichkeiten (nicht im PdF Handbuch) für Touren entlockt, die manches Manko wieder ausgleichen. Das und mehr kann man auch in meinem Blog nachlesen.

    fredis-garage
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...dann verlinke doch bitte mal genau was du "entlockt" hast oder kopiere es hier hin... :-)
  • fredis-garagefredis-garage Beiträge: 37 [Master Explorer]
    Das Verlinken zu meinem eigenen Blog (privat, werbefrei) war nicht in allen Foren erwünscht-weshalb ich hier darauf verzichtet habe. Wer will- Navigation ist wie folgt zu finden: http://www.fredis-garage.de/2015-12-11/179-Das-TomTom-Rider-40400-Allgemeineserste-Schritte.html . Das Gesamtpaket umfaßt allerdings wesentlich mehr, z.B. auch Tyre, motoplaner usw. Daneben befinden sich eine Menge interessanter Themen rund um das Motorrad- Technik, Reisen, Recht usw.
    hier geht es zum Inhaltsverzeichnis:
    http://www.fredis-garage.de/
    Nichts erhebt Anspruch auf Vollständigkeit- und ich sehe mich selbst nach wie vor auch als Lernender.:)

    fredis-garage
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online29

dhn
dhn
DougLap
DougLap
greytiger
greytiger
The_Internet
The_Internet
+25 Gäste