MyDrive App Version 1.9.0 verfügbar! — TomTom Community

MyDrive App Version 1.9.0 verfügbar!

JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
bearbeitet 9. Januar in MyDrive Connect
Hallo zusammen,

wir haben soeben die Version 1.9.0 der MyDrive App veröffentlicht!

Diese Version kommt mit den folgenden Verbesserungen:
  • Man kann nun die Alternativrouten zum Zielort sehen und die Reisezeit und Verkehrsinformationen miteinander vergleichen.
  • Man kann nun jeden beliebigen Punkt auf der Karte als Startpunkt einer Route auswählen
  • Die Routen können nun direkt durch antippen umgekehrt werden
Gruß aus Amsterdam,

Julian

Kommentare

  • Auch für iOS!
    b2660ed7-27ce-4877-88eb-fb4f200de09f.png

    a98dc73e-ee5d-40e1-89dd-33da48cb9245.png

    Jetzt sollten nur noch die Navigationsapp auch alternative Anzeigen....
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Danke, Andy, ich habe den Titel mal entsprechend geändert... War mir nicht ganz sicher. ;)
  • DjHighlifeDjHighlife Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Funktioniert nun endlich mit meinem Android 6 Tablet, sehr gut!
  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    moin ,moin
    ehrlich? ich bin ja nicht so der meckerer. aber ich bin enttäuscht. die "neuen funktionen" sind ja auch ok, aber zu gebrauchen ist mydrive eigentlich immer noch nicht wirklich.
    immer noch kein querformat für tablet möglich. immer noch keine eingabe von zwischenzielen möglich. eigentlich einfache, grundlegende sachen.
    mydrive wäre wirklich eine alternative um mal unterwegs, im urlaub, abends für den nächsten tag auf dem tablet eine route zu planen.
    aber so ist es immer noch einfacher oder besser gesagt nur möglich direkt am navi eine rote zu planen.
    ja, klar, das planen am rider geht, zumindest für mich, relativ einfach. ein planen am tablet wäre aber wegen der dispalygröße übersichtlicher.
    doch so kann mydrive noch nicht wirklich genutz werden. eine rote von A nach B kann jeder am navi planen.
    wofür soll mydrive denn eigentlich genutz werden? alles was mydrive macht, und mehr, zeigt mir mein rider auch an. vielleicht übersehe ich ja was und mydrive hat seine berechtigung.
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    hamsterlange schrieb:
    immer noch keine eingabe von zwischenzielen möglich. eigentlich einfache, grundlegende sachen.
    mydrive wäre wirklich eine alternative um mal unterwegs, im urlaub, abends für den nächsten tag auf dem tablet eine route zu planen.
    Du bist nicht der einzige, der auf diese Funktion wartet. ;)
    Die Eingabe ist nicht das Problem, die Übertragung aller Zwischenziele auf die Geräte.
    Dieser Meilenstein muß erstmal online funktionieren, danach folgt die App.
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • Ich fände es noch wichtig, dass auch die Navigationsapp etwas mehr umfang hat. Da kam schon lange nichts mehr.....
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    @hamsterlange
    Unter Android kann man mit dem Tool "Screen Rotation Steuerung" die App auch problemlos im Querformat betreiben.

    LG
    Andreas
  • jay_watjay_wat Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo TomTom,
    Leider halte ich die App für völlig sinnfrei. Eine wichtige Funktion besteht darin ein Route im Vorfeld zu planen und anschließend an das Gerät zu senden.

    Es ist zwar möglich eine Route von A nach B zu berechnen, sogar mit Alternativen, doch wie bekomme ich diese auf das Gerät???

    Bitte um Rückmeldung
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen.

    Funktionen wie die Synchronisation von Routen mit Wegpunkten auf Navigationsgeräte sind selbstverständlich geplant.

    Leider gibt es dabei einige Herausfoderungen, so verwendet z.B. MyDrive eine andere Karte(nversion) als die Navigationsgeräte. Dies könnte zu Problemen führen sobald Routen übertragen werden. Dies ist aber nur eine der Herausfoderungen, meine Kollegen arbeiten natürlich daran diese zu überwinden.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
  • jay_watjay_wat Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo Julian,

    danke für deine Stellungnahme! Doch warum schaltet man die Funktion denn bereits frei? So führt es nur zu Verwirrungen u d bietet eigentlich keinen Mehrwert... für ei e reine Routenberechnung bzw. Darstellung gibt es Alternative Apps

    Danke und Grüße
    Jörg
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Jörg,

    Danke für Deine Antwort.

    Diese Funktionen wurden ebenfalls von nicht wenigen Nutzern gefordert. Ich finde es durchaus praktisch zu Hause auf der Couch, ohne mein Navi rauskramen zu müssen, den Weg zu einem Ziel (und genauso den Heimweg) prüfen zu können, inklusive möglicher Alternativrouten.

    Die Routenberechnung anderer Apps bringen mir persönlich nichts, wenn ich im Auto mit TomTom navigiere. Die dort produzierten Routen wären nicht die die ich auch auf meinem TomTom sehen würde.

    Gruß

    Julian
  • InvisiblyInvisibly Beiträge: 227 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    ich nutze die App täglich. Warum? Vorteilhaft ist diese um:
    1. Ziele schnell und einfach ans Navi zu senden. Vor allem das senden aus meinen im Handy gespeicherten Kontakten spart Zeit.
    2. die Verkehrsituation vorab anzuschauen.
    3. Routen vorab grob zu planen.
    4. meine gespeicherten Orte zu verwalten.
    5. Kartenfehler zu suchen und dann über Mapshare zur Korrektur zu melden.

    Die Meinungen anderer Nutzer über eine Sinnlosigkeit der App kann ich nicht nachvollziehen.
  • jay_watjay_wat Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo zusammen,

    sorry nicht falsch verstehen. Grundsätzlich finde ich die App auch gelungen ubd sehr praktisch.

    Einzig die Funktion 'Route planen' erschliusich mir nicht. Wenn es möglich ist eine im Vorfeld geplante Route im folgenden an das Navi zu senden ist es perfekt. Allerdings ohne das Senden bringt mir das nichts. Meine Meinung;)

    Das ist abet auch das einzige was ich zu kritisieren hab ;) ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Gesamtkonzept- weiter so!

    Vg
    Jörg
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Naja ich würde dieses Update durchaus als ersten Schritt in die Richtung der Übertragung von Routen mit Wegpunkten sehen...

    Ich hoffe dass auch Hamsterlange erkennt dass MyDrive mittelfristig eine verbesserte Routenmanagement-Funktion für die Rider werden wird, da wir hier natürlich das potential dazu erkennen es dem Nutzer einfacher zu machen. :)

    Ich bin also zuversichtlich dass wir im neuen Jahr noch einige, interessante Updates in dieser Hinsicht sehen werden. Falls das Team es zulässt, werde ich gerne vorab Infos zu den Plänen mit Euch teilen.

    Gruß

    Julian
  • jay_watjay_wat Beiträge: 0 [New Seeker]
    Perfekt, das ganze hat richtig Potential und das macht Spaß zu beobachten und zu testen!

    Zur Erklärung: für mich war der Usecase 'übertragen von Routen' absolut logisch und als ich keine Möglichkeit dazu gefunden habe, war ich etwas enttäuscht...
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 1,700 [Revered Navigator]
    Julian schrieb:
    Ich bin also zuversichtlich dass wir im neuen Jahr noch einige, interessante Updates in dieser Hinsicht sehen werden. Falls das Team es zulässt, werde ich gerne vorab Infos zu den Plänen mit Euch teilen.
    Drücken wir also die Daumen, damit das Übertragen von Routen mit Zwischenzielen 2017 funktioniert! :)
    Gruß mapfanatic


    GO 5000++



  • hamsterlangehamsterlange Beiträge: 716 Superuser
    moin, moin julian
    danke für deine antworten.
    natürlich hat die app potential. sonst hätte ich sie nicht auf meinem tablet. aber wie schon geschrieben nutze ich sie nicht, kann sie also eigentlich löschen, da sie weder quervormat noch das rotenerstellen über mehrere wegpunkte unterstützt. mehr ist, aus meiner sicht, erst mal garnicht nötig.
    wenn es denn irgendwann kommt ist ja alles ok. aber was heißt irgend wann? ..ich weiß, daß kannst du mir nicht beantworten.
    es ist einfach schade, daß so wieder mal eine unvolständige app erstellt wurde die viel verspricht aber wenig hält.
    @andiandi
    mag sein, daß es mit dem tool funktioniert. aber ich möchte nicht noch mehr app´s auf dem tablet hben nur damit irgend etws anderes vieleicht dann funktioniert.
    und wenn das mit dem tool funktioniert kann es nicht so schwer sein diese funktion in die app zu integrieren.
    wie auch immer. ich warte ab und hoffe das beste.... :D
    @julian
    sehe es bitte nicht als reines meckern. mir ist bewußt, dass es eine menge arbeit ist. doch manchmal kommt der frust durch :)
    beim vorstellen des rider400 wurde schon mehr in den beschreibungen versprochen als vorhanden war. auch wenn schon einige funktionen inzwischen hinzugefügt wurden.
    und wenn man die beschreibung der app liest verspricht man sich einfach mehr davon.

    und zum abschluß noch... allen ein schönes weihnachtsfest. :D
    Gruß Hamster

    Meine Webseite: www.goldwingfahrer.de
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Moin hamsterlange,

    ich kann das natürlich nachvollziehen und kann da differenzieren, ich weiß selbstverständlich worauf du abzielst. Diese Funktionen sind, wie bereits angemerkt, natülrich nicht das Ende der Fahnenstange, aber wichtige Bestandteile welche für zukünftige Verbesserungen (wie z.B. Wegpunkte) nötig ist.

    Ich weiß auch dass es meine Kollegen sehr gerne ändern würden, sodass Du das Tablet auch "kippen" kannst. Aufgrund der vielen Wünsche ist dies aber bisher leider nicht geändert worden da man wichtigere Verbesserungen einpflegen musste.

    Ich wünsche Dir ebenfalls ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online75

blader
blader
ep.photo_un18
ep.photo_un18
jimbo43
jimbo43
LotharW
LotharW
Rob_Wien
Rob_Wien
TomDone
TomDone
+69 Gäste