Nicht genügend Festplattenspeicher auf dem PC

schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
bearbeitet 31. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo,
ich bekomme die Fehlermeldung (siehe Bild - Anhang). Versuche ein Update auf Windows 10 über TomTom Home. Der Virenscanner (ESET) und Firewall sind deaktiviert. Speicherplatz ist auf dem PC genügend vorhanden, nach Prüfung der Zielverzeichnisse. Der TomTom Wirble (Neustart) zeigt im Bildschirm eine DOS Oberfläche aber keine Fehler an, bleibt aber dort hängen.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen beim Update.

Vielen Dank und Gruß,

Carsten

Kommentare

  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Bembo,

    vielen Dank für den Hinweis, leider ist die Fehlermeldung immer noch ähnlich, nur soll ich jetzt 143,3 GB Festplattenspeicher freigegeben. Ich habe einen 15 GB-USB verwendet. Mittlerweile läuft es auch nicht mehr, das TomTom zeigt nur noch ein X, siehe Bild.

    Viele Grüße,

    Carsten
  • DagobertDagobert Beiträge: 2,993 Superuser
    Hallo Bembo,

    vielen Dank für den Hinweis, leider ist die Fehlermeldung immer noch ähnlich, nur soll ich jetzt 143,3 GB Festplattenspeicher freigegeben. Ich habe einen 15 GB-USB verwendet. Mittlerweile läuft es auch nicht mehr, das TomTom zeigt nur noch ein X, siehe Bild.

    Viele Grüße,

    Carsten

    Hallo,
    ich hatte ähnliche Probleme damals mit TT Carminat und Aktuallisierungen aufm PC.
    Dein PC macht Probleme, du sollst dein PC Arbeitsspeicher leeren und dann klappt es bestimmt.

    Hast schon probiert...?
    Lass z. B. CCleaner dein PC sauber machen, dann neustart und dann TT Gerät anschließen und Update installieren.

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Dagobert,

    vielen Dank für dein Feedback. Ich habe den CCleaner verwendet nur leider ohne Erfolg, TomTom Home benötigt weiterhin mehr als 100GB Speicherplatz. Ich habe zwischenzeitlich versucht auf meinem MacBook, aktuelles Betriebssystem ein update durchzuführen. Leider ist das Problem hier, dass das Gerät nicht erkannt wird. Ggf. hierzu jemand Ideen?

    Vielen Dank und Gruß,

    Carsten
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo Carsten
    Kann es sein dass das Navi nicht mehr unterstützt wird. Punkto Karten und Software ?
    lies mal hier:
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/22602/locale/de_DE
  • DagobertDagobert Beiträge: 2,993 Superuser
    Hallo Dagobert,

    vielen Dank für dein Feedback. Ich habe den CCleaner verwendet nur leider ohne Erfolg, TomTom Home benötigt weiterhin mehr als 100GB Speicherplatz. Ich habe zwischenzeitlich versucht auf meinem MacBook, aktuelles Betriebssystem ein update durchzuführen. Leider ist das Problem hier, dass das Gerät nicht erkannt wird. Ggf. hierzu jemand Ideen?

    Vielen Dank und Gruß,

    Carsten

    Schau mal hier vielleicht ist da was brauchbares....( kenne mich nur mit Windows aus)

    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/7381/related/1
    https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9057/locale/de_AT

    http://www.tomtomforum.de/index.php/Thread/3152-TomTom-HOME-Mac-OSX-Kein-Gerät-angeschlossen/

    _____________________________________________________________________________________________

    Dagobert. Tom Tom GO App

  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Danke für eurer Zahlreiches Feedback.

    @Bambo, das Gerät ist ein ONE IQ Routes, 2GB, TomTom HOME und wird lt. TT über TT-Home unterstützt. Aktuellste Version von TT-Home auf Windows und OS (Mac OS X 10.12.1) installiert.

    @Dagobert,
    Alles aus dem ersten Link ausprobiert, grds. reagiert das Gerät. Das Zurücksetzten ändert leider nichts. Der zweite Link beschreibt die Installation von TT-Home, was ich zur Sicherheit nochmals neu installiert habe. Dritter Link, hilft beim Mac nicht, hier stürzt TT-Home ab sobald TT gestartet wird. Hierzu such ich noch mal.

    Gibt es keine Möglichkeit einen harten Cut zu machen?. Bsp. TT über Home einfach platt machen und neu aufsetzten?
    Vielen Dank und Gruß,
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo Carsten,
    ein Freund hat mir soeben ein Tipp gegeben wegen deinem Problem.
    Vermutlich hast du auf der Festplatte C kein Platz mehr.
    Hast du nicht noch ein Laufwerk E ? Dort müssest du unter Umständen Platz haben. Müsstest dann das Verzeichnispfad von C auf E wechseln.
    2. Ansatz: Das Navi auf Fehler prüfen lassen. Bei Windows: Rechtsklick/Eigenschaften/Tools/Prüfen.
    Wie man das beim MAC macht weiss ich nicht.

    Dein Navi wird weiterhin unterstützt.
    Kann es sein das die FW auf dem Navi defekt ist ? Und neu installiert werden muss ?
    Ich arbeite schon einige Jahre nicht mehr mit TT Home. Wie man das macht FW neu installieren unter TT Home ?
    Bitte lies auch hier:
    https://de.discussions.tomtom.com/xl-xxl-one-start-home-125/xxl-aktualisierung-am-pc-fehlermeldung-zu-wenig-speicherplatz-am-pc-851099
    mfg. Bembo
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Bembo schrieb:
    Hallo Carsten,
    ein Freund hat mir soeben ein Tipp gegeben wegen deinem Problem.
    Vermutlich hast du auf der Festplatte C kein Platz mehr.
    Hast du nicht noch ein Laufwerk E ? Dort müssest du unter Umständen Platz haben. Müsstest dann das Verzeichnispfad von C auf E wechseln.
    2. Ansatz: Das Navi auf Fehler prüfen lassen. Bei Windows: Rechtsklick/Eigenschaften/Tools/Prüfen.
    Wie man das beim MAC macht weiss ich nicht.

    Dein Navi wird weiterhin unterstützt.
    Kann es sein das die FW auf dem Navi defekt ist ? Und neu installiert werden muss ?
    Ich arbeite schon einige Jahre nicht mehr mit TT Home. Wie man das macht FW neu installieren unter TT Home ?
    Bitte lies auch hier:
    https://de.discussions.tomtom.com/xl-xxl-one-start-home-125/xxl-aktualisierung-am-pc-fehlermeldung-zu-wenig-speicherplatz-am-pc-851099
    mfg. Bembo

    Nachtrag: Nach deinem Bild hast du auf der Festplatte E Zuwenig Platz. Hast du den kein nirgends sonst Platz um es dort zu speichern ?
  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Bembo,

    meine Interne Festplatte C: hat über 80GB freien Speicher, E: war ein USB Stick mit 15GB Speicher falls TT nicht mit soviel freiem Speicherplatz umgehen kann, hab ich zumindest auch als Tipp bekommen, was dazu führte dass TT angeblich mehr als 173 GB Speicherplatz haben will beim Versuch über C: waren es "nur" 73GB beim Update.

    Eigentlich soll das Gerät nur noch wieder herstellen werden, was aber scheinbar auch scheitert. Das Hauptproblem ist, dass wenn über TT Home auf das Gerät zugreift, die Meldung kommt, keine Karte gefunden, siehe Bild 1. Allerdings über Karten kaufen wird angezeigt das eine Karte auf dem Gerät ist, Bild 2. Das Gerät zu aktualisieren, scheitert immer mit der Meldung zuwenig Speicherplatz, was auf C und USB ausreichend vorhanden ist. Ich nutze ESET NOD32 Antivirus, vollständig deaktiviert kein Erfolg. Die Verbindung zu TT ist aber hergestellt, Bild 3.

    Vielen Dank und Gruß,
    Carsten

    P.S. wenn es nichts bringt dann muss das Teil halt versengt werden und neu kaufen...
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Hallo Carsten,

    lt. Deinen Screenshots möchte TT-Home 77 GB freien Speicherplatz haben. Alle Verzeichnisse von TT-Home zeigen aber auf das Laufwerk E:\ mit nur 15 GB (s. letzter Screenshot im 3. Post). Verändere in TT-Home dort doch mal die Pfade auf das Laufwerk C:\ und versuche es noch einmal.

    Zuvor mache aber unbedingt eine komplette manuelle Sicherung Deines Navis. Dazu den gesamten Inhalt des Navi-Laufwerkes (Dateien und alle Ordner) in einen Backup-Verzeichnis auf Deinen PC kopieren (dies mache ich bei meinem GO 920 nach jedem Update). Falls eine komplette Neuinstallation notwendig werden sollte, hat man so alle ggfs. noch notwendigen Daten (Karte, Stimmen, Bilder) zur Hand, falls TT-Home sie nicht mehr finden sollte.

    LG
    Andreas
  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für dein Feedback! Wenn ich den Dateipfad auf C:\ einstelle möchte er "nur" noch 77 GB freien speicher haben, habe dort aber über 80 GB frei. Wechsel ich auf ein 15 GB - USB E:\ will er 177 GB haben?! Beides sollte gehen, tut es leider nicht.

    Das Zuvor mit der Sicherung ist leider schon zu spät, ich bekomme den TT einfach nicht mehr zum laufen. Es wäre schön wenn es ein Wiederherstellungsmodus geben würde wie bei jeder guten Hardware.

    Gibt es denn keine Radikale art? Das sieht so aus als müsste man das Teil neu kaufen?! Wobei mein Frust sitzt schon Tief, dass es wohl was anderes werden wird.

    Vielen Dank und Gruß,

    Carsten
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo Carsten,
    vielleicht hat AndiAndi noch ein Tip dir zu Helfen. Du hast es nun schon einige Stunden ohne Erfolg versucht. Ich bin eigentlich auch nicht einer der schnell aufgibt. Aber in dem Fall, würde ich den (Siehe Bild) nehmen.
    Wünsche dir viel Glück das du es doch noch ohne Hammer hin kriegst.:D

    lg. Bembo
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Wenn Du das Navi an den PC anschließt, wird es doch als Laufwerk erkannt, oder? Dann solltest Du über den Datei-Explorer (Windows) oder Finder (Mac) ein komplettes Backup dieses Laufwerkes auf den PC kopieren können. Zuvor TT-Home schließen, das brauchst Du nicht dafür.
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Du kannst erst einen Softreset versuchen: Drücken der Einschalttaste für ca. 20 sec bis zum Trommelgeräusch, dann loslassen.

    Hilft dies nicht und erst wenn Du das o.g. Backup gemacht ist (sonst stehst Du evtl. nachher ohne Karte da), kannst Du versuchen, dass Navi komplett neu aufzusetzen:
    - TT-Home schließen
    - Navi-Laufwerk neu formatieren (FAT32, keine Schnellformatierung!)
    - TT-Home starten. TTH erkennt Navi und das die Software fehlt.
    - die nun angebotene Navi-Software installieren, Gerät startet neu
    - kann sein, dass Dir mehrmals eine neue Software angeboten wird --> installieren, bis die aktuellste drauf ist

    Wenn keine Software mehr angeboten wird (Gerät meldet keine Karte gefunden):
    - Karte installieren, wenn sie im Update angeboten wird
    - wenn nicht, über Inhalte verwalten / auf meinen PC in TTH schauen, ob die Karte dort zu finden ist
    - wenn nicht, aus dem Backup-Verzeichnis den Karten-Ordner ("CentralEurope" oder ähnlich) auf das Navi-Laufwerk kopieren

    Nun sollte das Navi neu aufgesetzt sein und wieder laufen. Wenn Du aus dem Backup-Verzeichnis/Karten-Ordner die Datei mapsettings.cfg in den Karten-Ordner auf das Navi-Laufwerk kopierst, hast Du dann auch Deine Favoriten zurück. Kopiert man dann ggfs. das voices-Verzeichnes vom Backup auf das Navi-Laufwerk, hat man auch seine Stimmen wieder.

    Klappt aber alles nur, wenn das Navi als Laufwerk erkannt wird.

    LG
    Andreas
  • schaeferingridschaeferingrid Beiträge: 7 [Master Explorer]
    Hallo Andi,

    vielen Dank für deinen Beitrag, das Formatieren und neu Aufsetzten war am Ende die Lösung! Man muss die Installationen und Update mehrfach anstoßen aber irgendwann war es dann drauf...

    LG,
    Carsten
  • BemboBembo Beiträge: 11,294 Superuser
    Hallo Andi,

    vielen Dank für deinen Beitrag, das Formatieren und neu Aufsetzten war am Ende die Lösung! Man muss die Installationen und Update mehrfach anstoßen aber irgendwann war es dann drauf...

    LG,
    Carsten

    Es freut auch mich das AndiAndi deinen Fall lösen können. Hatte ihn via Mail angeschrieben + um Hilfe gebeten, weil ich selber nicht mehr weiter wusste.
    Auch dir ein DANKE für die Rückmeldung.
    lg. Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online54

lampard
lampard
Lorenz Haupt
Lorenz Haupt
tupacamaru73
tupacamaru73
Voyager1954
Voyager1954
+50 Gäste