Was bedeutet gefährliche Bedingungen?

Bei mir in der App wird über einen Abschnitt von 12 km die Bezeichnung gefährliche Bedingungen angezeigt. Was heißt das?

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,181 Superuser
    Schnee, viel Regen, Sturm...
  • dw2dw2 Beiträge: 54 [Renowned Wayfarer]
    ... Zeug auf der Fahrbahn, was dort nicht hin gehört, ...
  • ZahnbuersteZahnbuerste Beiträge: 84 [Legendary Explorer]
    Als in München der Amoklauf war der vor einem McDonalds Restaurant begann und deswegen der Autobahnring um München gesperrt wurde hat das TomTom auch gefährliche Bedingungen gezeigt. Bei Interesse poste ich ein Bild hier, habe es fotographiert.
  • mapfanaticmapfanatic Beiträge: 20 [Outstanding Wayfarer]
    zickezacke schrieb:
    Bei mir in der App wird über einen Abschnitt von 12 km die Bezeichnung gefährliche Bedingungen angezeigt. Was heißt das?

    "Gefährliche Bedingungen" ist normalerweise der erste Satz, danach wird umschalten und die Details erscheinen, z.b. "liegengebliebenes Fahrzeug", "Hindernisse auf der Fahrbahn".
    Gru mapfanatic


    GO 5000



  • Met-MannMet-Mann Beiträge: 51 [Master Traveler]
    Zahnbuerste schrieb:
    Als in München der Amoklauf war der vor einem McDonalds Restaurant begann und deswegen der Autobahnring um München gesperrt wurde hat das TomTom auch gefährliche Bedingungen gezeigt. Bei Interesse poste ich ein Bild hier, habe es fotographiert.

    Das gehört als Sperrung in die Karte. Es ist für die Polizei sicher nicht hilfreich und kann unzählige Menschenleben fordern, wenn bei einem Terroranschlag mit mehreren Tatorten der Verkehr in einer ganzen Stadt lahmgelegt wird, weil u.a. die Navis keine Sperrungen erkennen, um diese frühzeitig weiträumig umfahren zu können. Dann kommen keine Rettungsfahrzeuge mehr durch.
    Tomtom hat die Sperrung wohl nicht als solche erkannt, weil Polizei und Rettungsdienst diese weiterhin möglicherweise mit Tomtom Geräten befuhren.
    Hier muss es in Tomtom Traffic eine Unterscheidung zwischen automatisch erkannten und von der Polizei gemeldeten Sperrungen geben. Von der Polizei an Tomtom gemeldete Sperrungen sollten nur nach einer Entwarnung bzw. Räumung der Unfallstelle gelöscht werden und nicht sofort, wenn ein paar Fahrzeuge iillegal oder Rettungs- bzw. Baustellenfahrzeuge durchfahren.
    Solche Entwarnungs-Meldungen gibt es z.B. bei TMC mit dem Schild "freie Fahrt".
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online89

antitout
antitout
CR1962
CR1962
DougLap
DougLap
dulp
dulp
Filipp_1
Filipp_1
GeorgeTenBrink
GeorgeTenBrink
hajuezie
hajuezie
Mike_Bab
Mike_Bab
Pat55
Pat55
Smudger98
Smudger98
vdb13
vdb13
XL500
XL500
xwintech
xwintech
+76 Gäste