Akku hält nicht / Ständig Problemen beim Karten-Update — TomTom Community

Akku hält nicht / Ständig Problemen beim Karten-Update

Hallo,

Bei meinem GO510 hält der Akku zka 10-60 Sekunden :)... egal ob ich es 1 Tag lang lade, sobald ich das Ladegerät trenne, sagt der "Akku leer".

Das war schon so seid ich es gekauft habe. Habe es zurückgeschickt und die haben kein Fehler gefunden.

Mit nur dem Bootloader an scheint alles normal zu sein. Bin jetzt bei 11 Minuten Laufzeit und Akku ist auf 85%

Das ist daher wahrscheinlich ein Software-Problem. Ich habe übrigens auch beim Karten-update immer Problemen.

Momentan zeigt das Gerät "keine Karten" an. Ich habe schon Soft-reset gemacht, MyDrive Connect cache leeren.

Es ist nervend immer wieder 2-3 Mal die Karten runterladen zu müssen bevor alles richtig funktioniert! Vor allem da es immer mehrere Stunden dauert.

Jetzt will MyDrive Connect 2-3 Mal hintereinander mein Password haben, wieso es einmal nicht reicht kapiere ich nicht!

Hier was in der Console meines MacBook Pro steht (macOS 10.12): http://pastebin.com/XK56jQag

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,274 Superuser
    Akku: wie oft brauchst du das Gerät? Wenn du es nur einmal die Woche brauchst, ist der Akku leer wenn man das Gerät nur in den Standby schaltest statt es richtig auszuschalten... : um es auszuschalten den Ein-/Ausschalter einige Sekunden drücken bis die Auswahl "Standby" - "Ausschalten" erscheint... damit tut man auch dem Akku einen gefallen und er hält länger, denn im Standby ist er nach einigen Tagen leer...
    Karten laden: das kann natürlich auch an deiner Internetverbindung liegen, wenn sie langsam ist oder nicht sehr stabil oder du die die Leitung mit anderen teilen musst, kann es mal zu abbrüchen kommen... die Gefahr ist natürlich bei größeren Datenmengen größer...
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hi,

    Also, wie gesagt, auch wenn der Ladekabel mehrere Stunden eingesteckt war, zeigt er "Akku fast leer" sobald ich es trenne. Ein Kabel-Problem ist ausgeschlossen, da es mit USB und auch KFZ-Ladegerät passiert.

    Ladeproblem ist auch ausgeschlossen, da laut Bootloader-Modus der Akku 100% Ladung hat und wenn ich es normal starte, zeigt er mit "Akku fast leer". Nach zka. 1 Stunde im Bootloader-Modus war es erst auf 43%. Ich habe es wieder normal gestartet und der zeigt wieder "Akku fast leer" an.

    Der-Kartenupdate hat sich "magischerweise" gelöst, ich habe keine Ahnung wie, da ich den Cache von MyDrive Connect geleert hatte und der hat die Karten noch nicht runtergeladet.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,274 Superuser
    Wie viel akku zeigt es denn im Bootloader (hier unter Info Screen geläufiger) an wenn es nach den 43% "Akku fast leer" angezeigt hat... vielleicht stimmt da ja auch was nicht...
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Hmm das Akku scheint nicht kalibriert zu sein.

    Nach ein paar Minuten Nutzung habe ich wieder den Bootloader gestartet und es zeigte 39%.

    Habe es so gelassen und nach einiger Zeit hat es sich ausgeschaltet. Beim Neustart wurde der roter Akku angezeigt, aber laut Bootloader hatte ich noch immer 39%

    Habe es dann im Bootloader-Mode laden lassen und dann hatte es 3 Minuten lang 56% angezeigt mit 3715 bis 3720 mV..... beim Normalstart hat der Akku Icon zka. die Hälfte angezeigt.

    Dann habe ich das USB Kabel angesteckt und die Anzeige ist erst auf 65% und dann auf 85% gesprungen :) .... genau das gleiche passiert auch mit einen USB Ladegerät.

    Jetzt steckt es in einem USB Ladegerät und Ladung ist bei 91% (3986 mV).... mal schauen, vielleicht hat sich das jetzt kalibriert
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    So, nach 3 Stunden laden mit USB Ladegerät habe ich 100% (4150 mV) erreicht.

    Beim Normalstart zeigt die Anwendung fast vollem Akku. Bin gespannt wie lange es hält.
  • BemboBembo Beiträge: 12,401 Superuser
    lonesomeRider schrieb:
    Akku: wie oft brauchst du das Gerät? Wenn du es nur einmal die Woche brauchst, ist der Akku leer wenn man das Gerät nur in den Standby schaltest statt es richtig auszuschalten... : um es auszuschalten den Ein-/Ausschalter einige Sekunden drücken bis die Auswahl "Standby" - "Ausschalten" erscheint... damit tut man auch dem Akku einen gefallen und er hält länger, denn im Standby ist er nach einigen Tagen leer...
    Karten laden: das kann natürlich auch an deiner Internetverbindung liegen, wenn sie langsam ist oder nicht sehr stabil oder du die die Leitung mit anderen teilen musst, kann es mal zu abbrüchen kommen... die Gefahr ist natürlich bei größeren Datenmengen größer...

    Kann ich bestätigen. Navi 8 Tage nicht gebraucht. Ausgeschaltet. Nach 8 Tagen Akku 93%

    mfg. Bembo
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Oops, habe über dieses Thema vergessen und ein neues gestartet :)

    Könnte man die zwei Themen irgendwie kombinieren?

    Hier das neue Thema
    https://de.discussions.tomtom.com/go-x00-x10-x20-x30-x40-x50-rider-home-123/ladeproblem-988414

    Danke!
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    So, jetzt hat es sich beim 25% mit "Akku leer" Meldung ausgeschaltet, hab's mehrere Stunden am Laptop angeschlossen gehalten und die Anwendung zeigt volles Akku.

    Dann Bootloader Mode - 85%.
    Wieder normal eingeschaltet - Akkuanzeige normal - zka. 85%

    Werde wieder versuch eine Akku Kalibrierung durchzuführen, mal schauen.
  • musicadimusicadi Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    So, habe zwei Mal das Akku voll "geleert" und neu geladen.

    Bei 3% Akku springt die Anzeige auf 70% sobald ich den USB-Kabel einstecke (bei 80-85% Akku spring die Anzeige gleich auf 100%)

    Irgendwie habe ich das Gefühl dass es sich hier eher um ein Software-Problem handelt.

    Könnte mich da jemand weiterhelfen?

    Danke!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

4 Gäste