"Auf Gerät warten..." steht seit einer halben Stunde — TomTom Community

"Auf Gerät warten..." steht seit einer halben Stunde

Hallo, nach dem erfolgreichen Download eines neuen Kartenpakets Europa, steht der Download jetzt seit über 30 Minuten. My Drive Connect meldet seither unverändert "GERÄT WIRD AKTUALISIERT. Trennen Sie während der Aktualisierung nicht das Gerät und lassen Sie die App geöffnet.
Auf Gerät warten..."
Was soll ich tun? Weiter warten?
Übrigens ist dies jetzt der zweite Download, bei dem dieser Stillstand odfedr Bug auftritt. Nach dem ersten (vor zwei Stunden) habe ich den Cache mal gelöscht, MDC neu gestartet, neuer Download und nun derselbe Stillstand. Was tun? Warten? Wie lange? Was, wenn auch um Mitternacht noch nichts passiert ist?

Kommentare

  • SVWTOMSVWTOM Beiträge: 15 [Legendary Explorer]
    Ich bin mal Risiko gegangen und habe die USB-Verbindung ganz kurz getrennt.
    Mit Erfolg.
    Danach startete nach kurzer Zeit die Aktualisierung auf dem Navi.
  • Tiger_HermannTiger_Hermann Beiträge: 6 [Apprentice Traveler]
    Hallo
    bei mir das Gleiche. habe lediglich ein kleines Community Update (ca. 600MB) gestartet - seit 3 Stunden die o.g. Anzeige. Habe komplett abgebrochen nachdem kurzes Trennen und erneutes Verbinden nicht ging. Nach Neustart des rider 400 und erneutem Verbinden, wobei MyDriveConnect auch gleich startete und das Gerät als verbunden anzeigte wieder das gleiche Bild - keine Chance auf ein Update.
    Habe noch ein weiteres Problem: kann keine Routen auf mein TomTom übertragen - weder über USB aus Tyre hinaus noch über SD-Karte. Tyre meldet zwar dass die Route erfolgreich übertragen wurde, sie ist aber auf dem Gerät nicht auffindbar. Wenn ich versuche eine Route auf die SD-Karte abzulegen und zu importieren läuft die Uhr bis zum St.-Nimmerleinstag, die Route kommt nicht vernünftig auf das Gerät. Scheinbar war sie zwar drauf, nachdem ich den Import von abends ca 10 Uhr bis morgens um 8 Uhr habe laufen lassen (immer noch die Uhr am laufen) und dann abgebrochen habe. Als ich heute die Strecke abfahren wollte fing das Gerät an die Route zu berechnen und schickte mich über die Autobahn, so als hätte ich das Ziel über Suchen eingegeben. Absolut unbefriedigend. Keine Ahnung was ich falsch mache. Auch wenn der Fehler bei mir liegt würde ich behaupten dass die Bedienung viel zu kompliziert ist. Das hier ist bereits mein viertes TomTom-Navi und bisher habe ich mich geweigert auf andere Alternativen umzusteigen. Wenn sich hier jedoch keine Lösung findet, werde ich keine andere Wahl haben. Das Teil muss ja zumindest funktionieren, sollte man für einen stolzen Preis von einem halben Tausender doch erwarten können.

    Irgendjemand der eine Idee hat? mir gehen selbige aus.
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Hatte ich gestern auch -habe dann auch kurz den Stecker gezogen und gleich wieder reingestöpselt, dann ging es weiter.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online17

DeeGee68
DeeGee68
Fazer-Thom
Fazer-Thom
frtomek
frtomek
karstenk
karstenk
lampard
lampard
+12 Gäste