Aufgezeichnete Tracks 6100 vom Gerät zu Mydrive übertragen und in Mydrive betrachten und bearbeiten

KarlBonnIIIKarlBonnIII Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
bearbeitet Dezember 2018 in MyDrive Connect
geht das?

Kommentare

  • Probiers aus! :)

    Ich habe folgende Erfahrung gemacht mit dem Track:
    - es braucht eine separate SD-Karte die nur für Routen zu verwenden ist (schon dies ist störend)
    - ich schaute die Route in Google Maps an
    - der Import via PC geht nur mit dem herausnehmen der SD-Karte aus dem Gerät
    - MyDrive: von mir keine Infos - weiss nicht was geht
    - die Aufzeichnung ist ein Future das ca. 99.98 % aller TomTom go/Start/via Benutzer NIE brauchen - eher Rider Benutzer.

    Aber probiers mal aus ;)
  • KarlBonnIIIKarlBonnIII Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Genau das mit der SD Karte kriege ich nicht hin.
    Die Aufzeichnungsfunktion finde ich Interessant um schöne Strecken mit dem Cabrio aufzuzeichnen, also ein ähnlicher Beweggrund wie beim Motorrad.
  • KarlBonnIII schrieb:
    Genau das mit der SD Karte kriege ich nicht hin.
    Was geht nicht?

    Die SD-Karte muss vermutlich mind. 16GB haben, die Karte wird im Go formatiert.
    Die SD-Karte muss nach dem Aufzeichnen der Route entnommen werden und am Computer o.ä. angeschlossen und importiert werden.

    P.S. ich habe genau einmal probiert - brauche es wohl nicht mehr (wenn es nicht einfacher ginge - eine SD-Karte für alles oder Upload via Mydrive )
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,134 Superuser
    Für Routen muss die SD Karte FAT 32 formatiert sein und nicht vom Navi, sonst funktioniert sie nur für Maps!
  • Ich habe gestern kurz in der Bedienungsanleitung nachgeschaut.
    1. alte Version
    2. nicht wirklich was brauchbares gefunden

    Schade
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online21

hoydyou
hoydyou
+20 Gäste