Neue Anwendung 16.201 verfügbar — TomTom Community

Neue Anwendung 16.201 verfügbar

Hallo zusammen,

ab sofort steht ein wichtiges Update in MyDrive Connect zur Verfügung. Diese Anwendung beinhaltet folgende Änderungen:


TomTom TRUCKER: Verbesserte Routenplanung auf MyDrive

Wenn Sie MyDrive auf Ihrem Computer verwenden, können Sie nun LKW als Ihr Fahrzeugprofil auswählen, Ihre Fahrzeugabmessungen einstellen und dementsprechend eine Route planen. Danach können Sie die Route mit Ihrem TomTom TRUCKER synchronisieren.


TomTom RIDER: Verbesserte Routenplanung auf MyDrive

Wenn Sie MyDrive auf Ihrem Computer verwenden, können Sie nun bei der Planung einer Rundfahrt oder einer aufregenden Route von A nach B aus drei Stufen Hügelligkeit und Kurvenreichtum wählen. Diese Routen können als Fahrten gespeichert werden und können im RIDER mit Meine Routen synchronisiert werden, damit Sie die Route genau wie im Voraus geplant fahren können.


TomTom RIDER: Häufige Kontakte für ausgehende Anrufe

Ihr TomTom RIDER erkennt nun die am häufigsten gewählten Nummern aus Ihrerm Anrufverlauf. So können Sie diese ganz einfach auf Ihrem Gerät abrufen, indem Sie die Registerkarte Häufige Kontakte auf Ihrem Telefonmenü wählen.

GO und START 40, 5x, 6x Serie / GO 400, 5x0, 6x0 / 5x00, 6x00
MyDrive App: Traffic Checker

Sie können nun einen persönlichen Traffic Checker in Ihrer MyDrive Smartphone-App festlegen und erhalten einen personalisierten Bericht über Verzögerungen auf Ihrem Weg zwischen Heimatort und Arbeitsplatz.


MyDrive: Behobene Synchronisierungsfehler

Sollten Probleme mit MyDrive Sync und Ihrem Navigationsgerät auftreten, aktualisieren Sie Ihr Gerät mit der aktuellsten Softwareversion. Gehen Sie danach ins Hauptmenü ->TomTom-Dienste -> MyDrive und melden sich bei Ihrem TomTom-Konto an.


Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Verschiedene Verbesserungen der Leistung und Fehlerbehebungen wurden umgesetzt.


Gruß,

Justyna
«1345678

Kommentare

  • rda007rda007 Beiträge: 309 [Renowned Wayfarer]
    Hallo,
    welche Änderungen / Anpassungen bringt die Anwendung
    "Nav4 Version: 16.201" für die TomTom GO Geräte ?

    Bekam vor 30 Minuten genau das Update.
    Gruss - RDA
  • JakoTomJakoTom Beiträge: 12 [Apprentice Seeker]
    Hallo Justyna, darf ich höflich fragen ob mit diesem Update jetzt mein GO 5100 zusammen mit dem Active Dock problemlos funktioniert? Ist doch ein Leichtes wenn ihr das mal prüft. Danke für die Antwort.
  • JogglJoggl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen ,

    Anwendung 16.201 ohne Probleme installiert.

    Gruß Joggl
  • superpuckysuperpucky Beiträge: 129 [Renowned Wayfarer]
    Update lief problemlos durch :)
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,467
    Superusers
    gelöscht
  • rhbnet2015rhbnet2015 Beiträge: 31 [Master Traveler]
    Nach wie vor das selbe :
    Spracherkennung funktioniert nach wie vor nicht. " Es tut mir leid ich verstehe Sie nicht" obwohl ich 20cm vor dem Gerät in leiser Umgebung spreche!
    POI's sind nach wie vor immer noch nicht brauchbar.
    Diese Updates sind reine Makulatur!
  • oe5psloe5psl Beiträge: 660 [Revered Pioneer]
    wollte ich auch schreiben, nur bei mir wäre es nicht so höflich ausgefallen.

    oe5psl
  • Das Update bringt nichts Neues! Sind wenigstens die Bugs behoben?

    Wann kommen die "vergessen" Funktionen?

    Wann wird die Sprachsteuerung brauchbar?? Ein Witz dass hier von Tom2 seit Monaten nichts kommt :(
  • MeisenkaiserMeisenkaiser Beiträge: 145 [Renowned Wayfarer]
    andy77 schrieb:
    Das Update bringt nichts Neues! Sind wenigstens die Bugs behoben?

    Wann kommen die "vergessen" Funktionen?

    Wann wird die Sprachsteuerung brauchbar?? Ein Witz dass hier von Tom2 seit Monaten nichts kommt :(
    TomTom hält sich an große Vorbilder:
    Goethe: "In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister"
  • KnuddeltigerKnuddeltiger Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Hallo zusammen,
    Update hat bei mir ohne Probleme geklappt!
    Schade dass man (noch) nicht in Erfahrung bringen konnte was sich für die go-Geräte alles geändert hat.
    Werde es morgen mal genauer testen.

    Wünsche Euch noch einen schönen Abend :cool:
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Da hat sich leider ... Naja ... sagen wir mal ... Nicht sooo viel getan ... :(
  • KnuddeltigerKnuddeltiger Beiträge: 42 [Prominent Wayfarer]
    Also das melden von Kartenfehlern funktioniert leider immer noch nicht.......
  • GebauerGebauer Beiträge: 100 [Outstanding Wayfarer]
    Knuddeltiger schrieb:
    . . . . .
    Werde es morgen mal genauer testen.
    . . . . .
    Das habe ich schon ein wenig getan. Mein erster Eindruck ist, dass sich die "Sprachsteuerung" verbessert hat. Auf jeden Fall in ruhiger Umgebung. Umständlich ist sie geblieben. Da ist man mit zwei/drei Berührungen des Touch-Screens schneller. Aber das ist letztendlich Geschmacksache.
  • BemboBembo Beiträge: 14,350
    Superuser
    Hallo,
    update problemlos installiert.


    mfg. Bembo
  • oe5psloe5psl Beiträge: 660 [Revered Pioneer]
    @egonalfred " Mein erster Eindruck ist, dass sich die "Sprachsteuerung" verbessert hat."
    Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.
    Gleich nach dem Update war die Sprachsteuerung mein wichtigster Test, hatte ich doch alle Hoffnung in dieses Update gelegt, letztendlich hat es doch geheißen:
    Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen
    Verschiedene Verbesserungen der Leistung und Fehlerbehebungen wurden umgesetzt.
    Liebes TomTom-Team, erspart Euch und uns solche Updates, es ist unser aller Zeit, die damit verplempert wird, ohne den geringsten Nutzen.
    Vor einiger Zeit habe ich in einem Thread in etwa sinngemäß geschrieben, dass ich gerne bereit bin auch ein halbes Jahr oder länger auf ein Update zu warten, wenn es sein muß, es sollte aber dann ausgetestet sein, und Wünsche, die schon lange anstehen endlich einer Lösung zugeführt werden.
    So, wie sie ist, wurde die neue Anwendung 16.201 abermals lediglich eine leere Hülse.
    oe5psl
  • BemboBembo Beiträge: 14,350
    Superuser
    @oe5psl
    DANKE für dein Beitrag. Es wäre gut wenn dein Beitrag, von den Moderatoren an die richtige Stelle weiter geleitet wird. Und hoffentlich in Zukunft auch Früchte tragen.
    mfg. Bembo
  • Hannes456Hannes456 Beiträge: 531 [Renowned Trailblazer]
    Mich würde einmal interessieren, warum ihr - Bembo und oe5psl - überhaupt noch auf die Idee kommt, dass TomTom in irgend einer Weise Intresse an euren Wünschen hat? Es wird das umgesetzt, was gerade passt aber schon lange nicht das, was Kunden sich wünschen. Es wird dann auf angebliche Erhebungen verwiesen, nach denen so etwas "provanes" wie eigene POIs wohl von nur einer absoluten Minderheit gewünscht werden. Gleichzeitig ist man nicht in der Lage einfachste Grundfunktionen wie endlich auch einmal eine Backupmöglichkeit der Routen zu schaffen. Denn es wird doch sehr häufig auf eine Zurücksetzung auf den Werkszustand verwiesen.

    Die letzten beiden Updates sind ein Witz! Das letzte war eine doch wohl nicht sehr aufwendige Umsetzung einer bereits auf dem Rider vorhandene Funktion und dieses bringt für die Go's nicht wirlich mindestens eine Neuerung sonder nur eine nicht nachvollziehbare Anzahl an Fehlerbehebungen. Wären es wenigstens eine umfassende Anzahl wie das wieder richtige funktionieren der Sprachsteuerung, usw. wäre dies ja noch ok. Aber selbst das schafft man ja seit einem Jahr nicht einmal.

    Machen wir uns nichts vor. TomTom ist in Qualität und Niveau seit Einführung der neuen Go's drastisch gesunken. Als es bei NAV3 schief ging, hat man es ja noch geschafft die alten Sachen binnen eines halben Jahres nachzuliefern. Das ist bei NAV4 bis dato (also 2 1/2 Jahre später) nicht der Fall.
  • Die Geräte gibt es knapp 3 Jahre die Entwicklung begann vor?
    Wenn die Grundfunktionen (Poi und Sprachsteuerung) funktionieren würde, müsste TT wegen mir keine neuen Funktionen Entwickeln und könnte sich auf andere Prozesse kümmern. Bei Nav3 gings auch - relativ zügig.

    Ist Nav4 Tod?

    TomTom was ist los - bitte um (ehrliche) Antwort. Sind alle angesprochene Ambitionen nur ein "Gelaber"...
  • MeisenkaiserMeisenkaiser Beiträge: 145 [Renowned Wayfarer]
    andy77 schrieb:
    ... TomTom was ist los - bitte um (ehrliche) Antwort. Sind alle angesprochenen Ambitionen nur ein "Gelaber"...
    Einen aufrichtigen Dialog haben die meisten von uns schon aufgegeben.

    "Julian" hält sich seit 10 Tagen zurück, und "Justyna" versucht, das Bestmögliche zu vermitteln, kann allerdings auch nicht Gefahr laufen, "von höherer Warte" eins aufs Dach zu bekommen.

    Aus der Sicht von TomTom scheinen wir Anwender und Kunden nur ein lästiger Störfaktor zu sein, anders kann ich mir deren Vorgehensweise (oder Nicht-Vorgehensweise) nicht erklären.

    Allerdings gibt es für mich ein wichtiges Argument, an meinem GO5000 fest zu halten:

    Im Gegensatz zu meinem Golf Diesel hält es die Abgasvorschriften ein, zumindest solange ich es nicht verbrenne.

    Allerdings - in schönes Gefühl ist es nicht, für mich bedeutsame Anschaffungen zu tätigen, um hinterher mit einem Berg Unzulänglichkeiten konfrontiert zu werden.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Naja Julian hat vielleicht auch anderes zu tun oder vielleicht ist er auch im Urlaub... 10 Tage würde ich noch nicht auf die Goldwaage legen
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,465
    Superuser
    Woanders war zu lesen, dass er in Urlaub ist...
  • derulbiderulbi Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich würde auch sehr gerne wissen, was sich hinter "Verschiedene Verbesserungen der Leistung und Fehlerbehebungen wurden umgesetzt" verbirgt?
    Warum wird das nicht offen gelegt, was wirklich verbessert wurde?
  • BemboBembo Beiträge: 14,350
    Superuser
    Hannes456 schrieb:
    Mich würde einmal interessieren, warum ihr - Bembo und oe5psl - überhaupt noch auf die Idee kommt, dass TomTom in irgend einer Weise Intresse an euren Wünschen hat? Es wird das umgesetzt, was gerade passt aber schon lange nicht das, was Kunden sich wünschen. Es wird dann auf angebliche Erhebungen verwiesen, nach denen so etwas "provanes" wie eigene POIs wohl von nur einer absoluten Minderheit gewünscht werden. Gleichzeitig ist man nicht in der Lage einfachste Grundfunktionen wie endlich auch einmal eine Backupmöglichkeit der Routen zu schaffen. Denn es wird doch sehr häufig auf eine Zurücksetzung auf den Werkszustand verwiesen.

    Die letzten beiden Updates sind ein Witz! Das letzte war eine doch wohl nicht sehr aufwendige Umsetzung einer bereits auf dem Rider vorhandene Funktion und dieses bringt für die Go's nicht wirlich mindestens eine Neuerung sonder nur eine nicht nachvollziehbare Anzahl an Fehlerbehebungen. Wären es wenigstens eine umfassende Anzahl wie das wieder richtige funktionieren der Sprachsteuerung, usw. wäre dies ja noch ok. Aber selbst das schafft man ja seit einem Jahr nicht einmal.

    Machen wir uns nichts vor. TomTom ist in Qualität und Niveau seit Einführung der neuen Go's drastisch gesunken. Als es bei NAV3 schief ging, hat man es ja noch geschafft die alten Sachen binnen eines halben Jahres nachzuliefern. Das ist bei NAV4 bis dato (also 2 1/2 Jahre später) nicht der Fall.

    Hallo Hannes,
    Zu deiner Frage:

    Und als Kunde, nur die Faust im Sack machen, bringt nichts. Und es ist kein Wunsch von uns, sondern ein muss von TT
    Hoffe konnte deine Frage Beantworten
    mfg. Bembo
  • Hannes456Hannes456 Beiträge: 531 [Renowned Trailblazer]
    Hallo Bembo,
    ich sehe das Ganze ja genau so wie du. Mein Arbreitskollege hat noch eine der ersten Versionen auf seinem Go 6000 und die Sprachsteuerung läuft da schon sehr gut. Auch ich habe schon einen Schriftverkehr mit TomTom in den Jahren hinter mir. Leider sind die Anworten meist nur Worthülsen mit wenig bis gar nichts konkretem.
    Gruß
    Hannes
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Moin zusammen! :)
    Meisenkaiser schrieb:
    "Julian" hält sich seit 10 Tagen zurück
    Ich war im Urlaub, sorry wenn ich da unser Forum vernachlässige. :) Ich habe sehr (sehr) viel aufzuholen, aber ich melde mich so schnell wie möglich um möglichst alle Eurer Fragen zu beantworten, keine Panik. :)

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0