Navigation Der Neue Renault Megane

Morchel2010Morchel2010 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 15. Januar in Integrierte Autonavigation
Hallo zusammen, habe kein Thema gefunden. Ich habe im neuen Renault Megane´ ein Navigationssystem drin, jetzt habe ich die Frage, wie kann ich das updaten, bzw. neue stimmen drauf machen oder so? bzw. wie finde ich heraus was für eins dass es genau ist!

Kommentare

  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,897 [Exalted Navigator]
    Hallo Morchel2010,

    willkommen im TomTom-Forum :)

    Wenn es das neueste Modell ist, ist es ein RLink-II. Das wird über MyRenault (im Browser) verwaltet und hat NNG (iGO Primo) als Navigationslösung mit Kartenrohmaterial von TomTom. Dafür gibt es den Support ausschließlich bei Renault.

    Wenn es das Vorgängermodell ist, könnte es ein RLink sein. Wird mit der RLink-Toolbox (abgespeckte MyDriveConnect) und MyRenault (im Browser) verwaltet. Hat ein 11er Navcore von TomTom als Navigationslösung mir Karten von TomTom. Dafür gibt es aber den Support auch nur ausschließlich bei Renault.

    Wenn Du ein älteres Modell hast, ist es das Carminat 2.0 Live. Dieses wird mit TomTomHome verwaltet. Es hat eine 9er Navcore von TomTom als Navigationslösung mit Karten von TomTom. Der Support läuft hier über TomTom.

    Je nachdem, wie "Neu" Dein Megane ist, kommen drei Navigationslösungen in Frage.

    Grüße

    Troubadix12
  • Morchel2010Morchel2010 Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Daa auto ist der neue megane. Im alten hatten wir das carminat drin. Danke für die Hilfe. Das ist so umständlich über myrenault. War beim alten viel leichter
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,897 [Exalted Navigator]
    Hallo Morchel2010,

    wem sagst Du dass ... Die Verwaltung war mit TTHome einfacher, aber der Funktionsumfang ist beim RLink (in Teilen) besser.

    Grüße

    Troubadix12
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online31

31 Gäste