Von wo bekommt Tomtom eigentlich die Blitzerinfos? — TomTom Community

Von wo bekommt Tomtom eigentlich die Blitzerinfos?

Guten Abend,

Ich besitze nun mein Tomtom Go6100 seit stolzen 6 Monaten und bin fast immer Top zufrieden mit dem Navi (außer mit den Updates die meistens nicht ohne Probleme laufen).
Ich nutze das Ding bei nahezu allen Fahrten, selbst die Strecken die ich In und Auswendig kenne wegen den Liveinformationen.
Doch nebenher läuft bei mir noch Blitzer.de mit.
Jetzt würde mich mal interessieren, von wo bekommt Tomtom eigentlich die Blitzerinfos?
In dem halben Jahr wo Blitzer.de mitläuft habe ich folgendes festgestellt:
DIe festen Blitzer sind komplett alle einheitlich wie bei Blitzer.de drin. Das ist Top!
Tomtom zeigt ebenfalls mobile Blitzer an, bloß war bis jetzt nur ein einziges mal ein echter mobiler Blitzer da gestanden welcher Tomtom mir zuvor meldete. Einige mobile Blitzer waren nicht im System, während sie Blitzer.de zuverlässig (wenn auch nicht auf den Meter genau) anzeigte.
Blitzer.de meldete mir allerdings sehr viel mehr mobile Blitzer welche auch tatsächlich dastehen bzw dastanden.
Von wo bekommt nun Tomtom die Blitzerinfos für die mobilen Blitzer?
Sind das nur selbst gemeldete Blitzer aus der Community? Oder vielleicht auch von Radiosendern?
Von Blitzer.de scheinen die Infos wohl nicht zu stammen, da die mobilen Blitzer nicht auf Tomtom angezeigt werden während Blitzer.de diese zuverlässig meldet.
Wäre es nicht ein Vorschlag für Tomtom die Daten von Blitzer.de an die Navis zu senden damit die App nicht immer nebenher laufen muss? Wäre vorallem im Ausland nützlich! (Stichwort Roaming)

Grüße, stormchaser3000

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi stormchaser

    Freut mich zu hören dass Du mit dem Dienst zufrieden bist, ich gebe das gerne weiter. :)

    Wir haben ein eigenes Team und eine eigene Datenbank, sind daher i.d.R. nicht auf andere Anbieter angewiesen. :) Meine Kollegen sind immer auf dem neuesten Stand was neue Blitzer betrifft - ich merke das immer wenn neue Blitzer im Forum gemeldet werden und ich die Info an das Team weiterleite, die wissen i.d.R. bereits dass es dort einen neuen Blitzer gibt...

    Wir haben eine unglaublich große Community die uns täglich viele Meldungen sendet, aber wir führen auch eigene Analysen durch - da Navigationsgeräte verwendet werden, welche uns u.a. auch Informationen über gefahrene Geschwindigkeiten anzeigen, können wir (je nach Situation) auch ohne Meldungen neue Blitzer entdecken.

    Im Bezug auf mobile Blitzer arbeiten wir (bis zu einem gewissen Maße) mit anderen Anbietern zusammen, die uns Informationen über mobile Blitzer geben. Allerdings handhaben wir da andere Kriterien, da wir hier einen hohen Qualitätsanspruch haben. Ich möchte ungern andere Anbieter beim Namen nennen, aber es gibt einige auf dem Markt die hier sehr niedrige "Hürden" verwenden, wodurch man öfter Warnungen erhält obwohl kein Blitzer vor Ort ist. Dies kann sich negativ auf das Verhalten auswirken, da viele Falschmeldungen inflationär wirken können, mit der Folge dass die Warnung nicht mehr so ernst genommen wird.

    Wenn Du mir sagst in welcher Region Du wohnst (oder welche Du gerne sehen willst), dann kann ich mal einen Screenshot aus der Datenbank machen welcher zeigt wie viele (mobile) Radarkameras dort gemeldet wurden.

    Gruß

    Julian
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 640 [Supreme Pioneer]
    Julian schrieb:
    Im Bezug auf mobile Blitzer arbeiten wir (bis zu einem gewissen Maße) mit anderen Anbietern zusammen, die uns Informationen über mobile Blitzer geben.
    Heißt das, dass die vom eigenen Gerät gemeldeten Blitzer überhaupt nicht verwendet werden? Dann bräuchten wir uns ja nicht die Mühe machen. Oder habe ich etwas falsch verstanden?
    Gruß
    Tommy
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Tommy1511 schrieb:
    Heißt das, dass die vom eigenen Gerät gemeldeten Blitzer überhaupt nicht verwendet werden?
    Die Antwort hat Julian bereits gegeben. :)
    Julian schrieb:
    Wir haben eine unglaublich große Community die uns täglich viele Meldungen sendet,

    Community = Du und ich und viele andere, die Live Service haben und Blitzer melden.
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 640 [Supreme Pioneer]
    Hm...seine Aussage bezog sich IMHO auf die festen Blitzer....
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Julian, was sagst Du dazu?

    Noch eine Frage: Wie unterscheidet TT eigentlich, ob ein mobiler oder neuer stationärer Blitzer gemeldet wird?
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,481
    Superuser
    ich vermute mal, wenn Blitzer öfter an der gleichen Stelle von verschiedenen Leuten zu allen möglichen Zeiten gemeldet werden, dann wird der als Stationär klassifiziert...
    Meldungen: sind ja eigentlich nur für mobile Blitzer, aber diese werden dann wohl entsprechend weiter verarbeitet... :-)
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Julian schrieb:
    Hi stormchaser

    Freut mich zu hören dass Du mit dem Dienst zufrieden bist, ich gebe das gerne weiter. :)

    Wir haben ein eigenes Team und eine eigene Datenbank, sind daher i.d.R. nicht auf andere Anbieter angewiesen. :) Meine Kollegen sind immer auf dem neuesten Stand was neue Blitzer betrifft - ich merke das immer wenn neue Blitzer im Forum gemeldet werden und ich die Info an das Team weiterleite, die wissen i.d.R. bereits dass es dort einen neuen Blitzer gibt...

    Wir haben eine unglaublich große Community die uns täglich viele Meldungen sendet, aber wir führen auch eigene Analysen durch - da Navigationsgeräte verwendet werden, welche uns u.a. auch Informationen über gefahrene Geschwindigkeiten anzeigen, können wir (je nach Situation) auch ohne Meldungen neue Blitzer entdecken.

    Im Bezug auf mobile Blitzer arbeiten wir (bis zu einem gewissen Maße) mit anderen Anbietern zusammen, die uns Informationen über mobile Blitzer geben. Allerdings handhaben wir da andere Kriterien, da wir hier einen hohen Qualitätsanspruch haben. Ich möchte ungern andere Anbieter beim Namen nennen, aber es gibt einige auf dem Markt die hier sehr niedrige "Hürden" verwenden, wodurch man öfter Warnungen erhält obwohl kein Blitzer vor Ort ist. Dies kann sich negativ auf das Verhalten auswirken, da viele Falschmeldungen inflationär wirken können, mit der Folge dass die Warnung nicht mehr so ernst genommen wird.

    Wenn Du mir sagst in welcher Region Du wohnst (oder welche Du gerne sehen willst), dann kann ich mal einen Screenshot aus der Datenbank machen welcher zeigt wie viele (mobile) Radarkameras dort gemeldet wurden.

    Gruß

    Julian

    Ich wohne in der nähe von Heilbronn. Also wäre Baden Württemberg bzw Süd DE mal ganz Interessant :P
    Wegen den niedrigen Hürden... warum werden die ignoriert? Besser eine Warnung zuviel als das man doch irgendwo erwischt wird?
    Was mich noch interessiert, wäre:
    Welche Länder werden eigentlich überhaupt mit mobilen Blitzer versorgt?
    Kann man da eine Auflistung machen wo die mobilen vorhanden sind?
    Wieviele mobile Blitzer werden in etwa (grob) pro Tag gemeldet / ausgewertet?
    Kann man die mobile Blitzer eigentlich auch vor Fahrantritt über eine Internetseite live kurz abchecken (sowie bei Blitzer.de)?
    Oder sind die Daten streng geheim?
    Kann man vielleicht irgendwo eine sogenannte "Statistik" einsehen wo draufsteht wieviel feste Blitzer / mobile Blitzer aktuell im System sind? ;)

    Grüße stormchaser3000
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Aha... man kommt doch selbst an die Daten ran.
    Man muss einfach die Tomtom Blitzer App runterladen. Dort alle Warnungen ausser die mobilen Blitzer und mögliche mobile Blitzer auf "Nie" umstellen und schon hat man einen Überblick über die derzeit aktuellen mobilen Blitzern.
    Somit kann ich ein paar Fragen schon von alleine beantworten.

    Welche Länder werden eigentlich überhaupt mit mobilen Blitzer versorgt?

    Deutschland
    Kann man die mobile Blitzer eigentlich auch vor Fahrantritt über eine Internetseite live kurz abchecken (sowie bei Blitzer.de)?

    Ja. Tomtom Blitzer App. Einfach alle Warnungen ausser mobile und mögliche mobile Blitzer auf "nie" stellen.
    Oder sind die Daten streng geheim?
    Nö.

    Datenbank Vergleich um 21.52 Uhr:

    (Europa)
    Anzahl der mobilen Blitzer in Tomtom: 1
    Anzahl der mobilen Blitzer in Blitzer.de: 659

    (Kleiner Unterschied, was? :P )

    Grüße stormchaser3000
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Vielleicht zeigt die TT Blitzer App auch nur die in der näheren Umgebung an? Schau mal, wie weit der angezeigte Blitzer von Dir entfernt ist.
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Karmuffel schrieb:
    Vielleicht zeigt die TT Blitzer App auch nur die in der näheren Umgebung an? Schau mal, wie weit der angezeigte Blitzer von Dir entfernt ist.

    Öhm... grade ist keiner aktiv. Aber der aktive der da war, war irgendwo in Frankfurt, ca 155 Kilometer von mir entfernt. Ansonsten hab ich noch keinen weiteren gesichtet.

    Grüße stormchaser3000
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Die App ist wohl für Android? Ich habe gerade vergeblich nach einer für IOS gesucht.
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Karmuffel schrieb:
    Die App ist wohl für Android? Ich habe gerade vergeblich nach einer für IOS gesucht.

    Das ist korrekt. Ist für Android. Habe sie auf meinem Tablet installiert.

    Grüße, stormchaser3000
  • Wer-ist-TomTomWer-ist-TomTom Beiträge: 152 [Prominent Wayfarer]
    Karmuffel schrieb:
    Tommy1511 schrieb:
    Heißt das, dass die vom eigenen Gerät gemeldeten Blitzer überhaupt nicht verwendet werden?
    Die Antwort hat Julian bereits gegeben. :)
    Julian schrieb:
    Wir haben eine unglaublich große Community die uns täglich viele Meldungen sendet,

    Community = Du und ich und viele andere, die Live Service haben und Blitzer melden.

    Bedeutet, wir kaufen ein teures Gerät, und müssen uns selbst mit Informationen füttern. Toll! Soll ich für mein Auto auch selbst nach Öl bohren?
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Bedeutet, wir kaufen ein teures Gerät, und müssen uns selbst mit Informationen füttern. Toll! Soll ich für mein Auto auch selbst nach Öl bohren?

    Naja gut... der beste Blitzermelder ist ja immernoch der Fahrer selbst.
    Tomtom kann ja sclecht "Allgegenwärtig" sein und überall die Standorte von mobilen Blitzer überprüfen.

    noch etwas zur Blitzerapp:

    Scheinbar tut die Blitzerapp tatsächlich alles was im Radius von 50 KIlometer um einen herum ist nur runterladen. Alle anderen mobile BLitzer zeigt die App ncht an. Daher ziehe ich meine Aussage von oben zurück.

    Neuer Vergleich:

    (Umkreis von 50 km Heilbronner Gegend um 12.04 Uhr)
    Mobile Blitzer bei Tomtom: 8
    Mobile Blitzer bei Blitzer.de: 2

    Grüße, stormchaser3000
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Toll! Soll ich für mein Auto auch selbst nach Öl bohren?

    Nein, aber einfach den ganzen Beitrag von Julian lesen. :$ Weiter oben schreibt er, dass dies nicht die einzige, sondern nur eine zusätzliche Quelle ist.

    Wenn wir nicht beitragen können, heißt es "wir wollen auch melden!", und wenn wir beitragen können, heißt es "wir müssen selber beitragen!" :(
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    Neuer Vergleich:

    (Umkreis von 50 km Heilbronner Gegend um 12.04 Uhr)
    Mobile Blitzer bei Tomtom: 8
    Mobile Blitzer bei Blitzer.de: 2

    Aha! Mal hat der eine, mal der andere mehr. Bisher also unentschieden. :cool:
  • stormchaser3000stormchaser3000 Beiträge: 66 [Legendary Explorer]
    Karmuffel schrieb:
    Neuer Vergleich:

    (Umkreis von 50 km Heilbronner Gegend um 12.04 Uhr)
    Mobile Blitzer bei Tomtom: 8
    Mobile Blitzer bei Blitzer.de: 2

    Aha! Mal hat der eine, mal der andere mehr. Bisher also unentschieden. :cool:

    Nö... das ganze gilt nur für den Umkreis von 50km.
    Wie es in ganz EU aussieht wissen wir nicht da die Daten nicht einsehbar sind.
    Wäre jedenfalls mal interessant zu wissen wie es in EU aussieht!
    Aufjedenfall hat meiner Meinung nach Tomtom die Nase vorne. Aber sicher ist sicher... ich fahre immernoch gleichzeitig mit beiden Quellen :)

    Grüße stormchaser3000
  • HopfenUndMalzHopfenUndMalz Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Aufjedenfall hat meiner Meinung nach Tomtom die Nase vorne. Aber sicher ist sicher... ich fahre immernoch gleichzeitig mit beiden Quellen :)

    Ich benutze auch immer beides, also die Blitzer.de-App parallel.

    Aus praktischer Erfahrung ist es bei mir so, dass die mobilen Blitzer bei TomTom unzuverlässig abgebildet werden und Blitzer.de fast immer die Nase vorn hat, also mobile Blitzer korrekt meldet, die bei TomTom nicht erfasst sind. Bei TomTom habe ich auch öfter Fehlalarme auf der Autobahn. In Streckenabschnitten ohne Geschwindigkeitsbegrenzung (auch nicht im näheren Bereich) wird dann plötzlich vor einem mobilen Blitzer gewarnt. Das kann ich mir nur durch den Spieltrieb einiger Nutzer erklären, die die Funktion einfach mal ausprobieren wollen, zumal es im Sommer/Urlaubs-/Reiseverkehrszeiten auf der Autobahn viel öfter vorkommt als im Rest des Jahres.

    In jedem Fall würde ich, stormchaser3000, Blitzer.de auch weiterhin mitlaufen lassen. Deren Daten im TomTom-System wären natürlich ein Gewinn, aber die werden sie wohl nicht herausrücken, weil es im Grunde alles ist, was sie haben und da viel mehr User dahinterstecken.

    LG, Chris
  • DagobertDagobert Beiträge: 5,157
    Superuser
    HopfenUndMalz schrieb:
    Aufjedenfall hat meiner Meinung nach Tomtom die Nase vorne. Aber sicher ist sicher... ich fahre immernoch gleichzeitig mit beiden Quellen :)

    Ich benutze auch immer beides, also die Blitzer.de-App parallel.

    Aus praktischer Erfahrung ist es bei mir so, dass die mobilen Blitzer bei TomTom unzuverlässig abgebildet werden und Blitzer.de fast immer die Nase vorn hat, also mobile Blitzer korrekt meldet, die bei TomTom nicht erfasst sind. Bei TomTom habe ich auch öfter Fehlalarme auf der Autobahn. In Streckenabschnitten ohne Geschwindigkeitsbegrenzung (auch nicht im näheren Bereich) wird dann plötzlich vor einem mobilen Blitzer gewarnt. Das kann ich mir nur durch den Spieltrieb einiger Nutzer erklären, die die Funktion einfach mal ausprobieren wollen, zumal es im Sommer/Urlaubs-/Reiseverkehrszeiten auf der Autobahn viel öfter vorkommt als im Rest des Jahres.

    In jedem Fall würde ich, stormchaser3000, Blitzer.de auch weiterhin mitlaufen lassen. Deren Daten im TomTom-System wären natürlich ein Gewinn, aber die werden sie wohl nicht herausrücken, weil es im Grunde alles ist, was sie haben und da viel mehr User dahinterstecken.

    LG, Chris

    Bei mir neben Blitzer.de auch noch POIBase ....:-)
    Überlege nur einz davon auf anderem Handy laufen zu lassen...:-)
  • Busch38Busch38 Beiträge: 38 [Master Explorer]
    Julian schrieb:

    Wir haben ein eigenes Team und eine eigene Datenbank, sind daher i.d.R. nicht auf andere Anbieter angewiesen. :) Meine Kollegen sind immer auf dem neuesten Stand was neue Blitzer betrifft - ich merke das immer wenn neue Blitzer im Forum gemeldet werden und ich die Info an das Team weiterleite, die wissen i.d.R. bereits dass es dort einen neuen Blitzer gibt...

    Wir haben eine unglaublich große Community die uns täglich viele Meldungen sendet, aber wir führen auch eigene Analysen durch - da Navigationsgeräte verwendet werden, welche uns u.a. auch Informationen über gefahrene Geschwindigkeiten anzeigen, können wir (je nach Situation) auch ohne Meldungen neue Blitzer entdecken.

    Im Bezug auf mobile Blitzer arbeiten wir (bis zu einem gewissen Maße) mit anderen Anbietern zusammen, die uns Informationen über mobile Blitzer geben. Allerdings handhaben wir da andere Kriterien, da wir hier einen hohen Qualitätsanspruch haben. Ich möchte ungern andere Anbieter beim Namen nennen, aber es gibt einige auf dem Markt die hier sehr niedrige "Hürden" verwenden, wodurch man öfter Warnungen erhält obwohl kein Blitzer vor Ort ist. Dies kann sich negativ auf das Verhalten auswirken, da viele Falschmeldungen inflationär wirken können, mit der Folge dass die Warnung nicht mehr so ernst genommen wird.
    Nach 2 Jahren immer noch nicht auf die Reihe bekommen :

    https://de.discussions.tomtom.com/go-wi-fi-5200-6200-520-620-via-53-go-camper-go-basic-483/tomtom-5200-zeigt-keine-mobilen-blitzer-an-985371/index4.html
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0