Kartenupdatemeldung deaktivieren bei TT GO Android — TomTom Community

Kartenupdatemeldung deaktivieren bei TT GO Android

tomtom234tomtom234 Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
bearbeitet 14. Januar in TomTom-App für Android
Hallo,

ich habe in meinem Auto ein fest installiertes Nexus 7 Tablet mit Android 5.1.1 und der aktuellen Tomtom Go App für Android.
Seit geräumer Zeit erscheint beim starten von Tomtom eine nervige Nachricht wegen Kartenupdates. Da ich im Auto nur einen LTE Hotspot habe mit einem begrenzten Datenkontingent und ich nicht bei jedem Kartenupdate das halbe Armaturenbrett ausbauen möchte, würde ich gerne in Erfahrung bringen wie ich diese Meldung deaktivieren kann. Mal abgesehen davon, dass die Deaktivierung auch der Fahrsicherheit dient, da die Meldung sporadisch mitten beim navigieren erscheint. In den Einstellungen habe ich leider nichts gefunden oder besteht evtl. die Möglichkeit die Karten am heimischen PC auf einen USB-Stick zu laden und auf dem Tablet abzuspeichern?

Danke für jede Hilfe.
Gruß,
Tobias

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Was bedeutet denn fest installiert? Kann man es gar nicht raus nehmen? Gibt es die Möglichkeit das Tablet vor dem Haus mit deinem Wlan zu verbinden für Updates?
    Die Karten extern zu laden ist derzeit nicht möglich. Bisher wurde das auch noch nie gewünscht, soweit ich weiß. Man geht ja davon aus, dass ein Tablet oder Handy mobil sind und Wlan haben.

    Deaktivieren kann man die Meldung auch nicht.
  • T212T212 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Das wäre aber wirklich extrem hilfreich. Es sollte zumindest nicht während der Navigation immer und immer wieder der blöde Balken kommen, der das halbe GUI überdeckt. Einmal alle paar Tage reicht ja vollkommen.

    Mich hat's im letzten Urlaub auch extrem genervt, weil ich tagelang kein vernünftiges Internet hatte und ständig der Balken kam...
    #######################################################
    Tomtom Go Live 1015 EU und Tomtom Toyota II alias Aygo Connect
    #######################################################
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Da hast du Recht, nerven sollte es nicht. Hab es mal weiter geleitet. Mal schauen, ob es umgesetzt wird.
  • tomtom234tomtom234 Beiträge: 4 [Apprentice Traveler]
    Danke für die Antworten.

    Ich habe es jetzt so gelöst, dass ich den Wagen so nah wie möglich an meinem Firmen-Wlan gebracht und die Karten aktualisiert habe. Es hat zwar etwas gedauert aber endlich ist der nervige Banner weg. Ich nutze übrigens Tomtom in Verbindung mit einem Tasker Voice-Makro um direkt vom Homescreen aus Navibefehle an Tomtom zu senden (Bsp. Sprachbefehl "Navigiere nach Musterstraße xx in Musterstadt). Dieser Befehl startet automatisch tomtom mit der zuvor erwähnten Adresse und startet automatisch die Navigation. Der oben genannte Updatebanner hat dieses Sprachmakro unbrauchbar gemacht, weshalb ich auch schnell nach einer Lösung gesucht hatte.

    Es ist schön, dass evtl. beim nächsten App-Update die Meldung deaktiviert werden kann.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für Eure Kommentare!

    Ich kann nachvollziehen dass diese Meldung ziemlich nervig werden kann, zumindest in solchen Situationen.

    Ich habe dies an das Team weitergegeben, sodass die von Eurem Feedback wissen!

    Gruß

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online18

18 Gäste