"Fahre zu einer Adresse" seit Update nicht mehr möglich - Seite 4 — TomTom Community

"Fahre zu einer Adresse" seit Update nicht mehr möglich

1246

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Die nächste Generation bekommt sicher eine bessere Ausstattung.
    Die Sprachsteuerung hat mal gut funktioniert. Vieles wurde zu Lasten der Sprachsteuerung ergänzt und ich hoffe dass sie den Bogen wieder finden. Die Problem besteht hauptsächlich in D und es mag auch an der Sprache liegen. So sagen die Engländer nur "Go Home" und "Go to work" und wir "Fahre zu einer Adresse".
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • burnieflashburnieflash Beiträge: 29 [Outstanding Wayfarer]
    Die Sache ist nicht ganz so geradlinig mit der mangelnden Spracherkennung.
    Tatsächlich hat das TomTom Go5100 drei verschiedene Zustände, welche unabhängig voneinander auftreten:

    1. Mal versteht dich das Navi super.
    Da gehen alle Befehle, es versteht dich schnell und tut alles wie erwartet.

    2. Mal reagiert es überhaupt nicht, obwohl alles dazu eingeschalten ist.
    Da kannst du laut oder leise reden, Motor abschalten, weinen, ganz egal. Es bleibt taub.

    3. Mal versteht es dich schlecht.
    Dies ist der HÄUFIGSTE Zustand. Da geht zum Beispiel anstatt "Fahre zur Heimatadresse" ganz klar "Nach Hause", die anderen Befehle kriegt er nicht gecheckt, da kommt entweder die Error-Meldung "Es tut mir leid ..." oder er gibt einen falsch verstandenen Befehl wieder.

    Einer dieser drei Zustände herrscht immer vor, der erste leider recht selten. Es ändert sich von Tag zu Tag und von Einschaltung zu Einschaltung.
    Man kann das dann im Betrieb eben nur ändern, indem man das Ding aus- und wieder einschaltet, oder das Menü per Tipp aufruft und dann mit Pfeil raus wieder zurückgeht, oder indem man ein Softreset macht. Durch diese Maßnahmen ändert sich manchmal was, man weiß nur nie vorher, welcher Zustand nun kommt.

    SO IST DAS. SO HABE ICH DAS SEIT JAHREN AN TOMTOM ÜBERMITTELT.
    SOWOHL BEI MEINEM Go600, das ich schließlich zurück gegeben habe, ALS AUCH BEIM NOCH TEUREREN Go5100. Ich hatte beim Neukauf ja insgeheim gehofft, dass das Go600 ein Hardware-Problem hat.
    LEIDER NEIN.
    DAS IST SYSTEM BEI TOMTOM.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    TT sollte mal bei Google oder Apple fragen wie eine vernünftige Sprachsteuerung funktioniert. Kann so schwer nicht sein . Oder liegt das an der viel besseren HW bei Apple &Co ?? Ob 600 oder 5100 fast gleiche HW und FW was soll da anders sein . Das hätte dir klar sein müssen .

    Gruß
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Voyager1954 schrieb:
    TT sollte mal bei Google oder Apple fragen wie eine vernünftige Sprachsteuerung funktioniert.
    Dann erkläre uns doch mal inwiefern das helfen würde das Problem zu beseitigen! Oder gehst du mit deinem kranken Kanarienvogel immer zum Zahnarzt?
  • burnieflashburnieflash Beiträge: 29 [Outstanding Wayfarer]
    Korrektur:
    Das 600er funzte das erste halbe Jahr SUPER. Bis es eines Tages nicht mehr ging. Damals wusste ich nicht, ob es an der HW oder an der FW liegt. Ich konnte und kann bis heute einfach nicht glauben, dass TomTom sich diese Sache SELBST zerstört und nicht willens ist, es wieder zu reparieren.
    In einem Anfall von Hoffnung dachte ich - nach einem erschütternden Versuch mit Becker-Navis - ich versuch es noch einmal mit TomTom und nehme mir das 5100er.
    dummaberauch ;-)
    Das einzige, was ich jetzt sicher weiß ist, dass es ein generelles Softwareproblem ist.
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,265 [Revered Pioneer]
    Mal einfach nachfragen wie man eine vernünftige Sprachsteuerung ans laufen bekommt . Irgend was machen sie besser . Der direkte Mitbewerber aus Olathe kann da auch helfen .
    IPhone X Max und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Wenigstens die Apple Sprecherkennung benötigt eine Online-Verbindung, da finde ich es löblich, dass TT es offline probiert...
  • burnieflashburnieflash Beiträge: 29 [Outstanding Wayfarer]
    Bitte um Verzeihung, dass ich mich hier mehrmals wiederhole:
    Die Sprachsteuerung HAT TADELLOS UND VERBLÜFFEND GUT FUNKTIONIERT!
    Erst nach einem Software-Update ist das absolute Chaos ausgebrochen.

    Ich habe dann mein Go600 zur "Reparatu" eingesendet, weil TomTom das so verlangt hat.

    Nun, es kam tatsächlich repariert zurück. Die Sprachsteuerung funktionierte wie am Anfang. Hervorragend.
    Dann, als ich das Gerät wieder ans Netz gehängt habe, um die üblichen Updates zu machen, war sofort alles wieder kaputt.
    Somit habe ich es zurück gegeben.

    Aber das muss ich sagen, dass meiner Meinung nach das Go5100 trotz derselben Fehler eins der besten Navis ist, die auf dem Markt erhältlich sind.
    Umso enttäuschender ist natürlich für mich dieser Umstand, dass sich die Hersteller das Gerät durch Software selber zerstören, obwohl sie es ja eindeutig wissen, wie es geht.
  • MeikeMeike Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Es "beruhigt" mich, daß es anscheinen doch nicht nur mir mit der Sprachsteuerung so geht.
    Ich habe das GO5000 im Dezember 2014 gekauft. In den ersten Wochen funktionierte die Sprachsteuerung wirklich toll. Dann nach einem Update Anfang 2015 war es vorbei. Selbst "Hallo TomTom" hat nur noch nach dem Zufallsprinzip funktioniert.
    Nach jedem Softwareupdate habe ich es immer wieder versucht, nur leider keinerlei Verbesserung. "Hallo TomTom" geht zwar wieder, aber "Fahre zu einer Adresse" erfordert wirklich starke Nerven.
    Von Hand eintippen geht definitiv schneller.
    Nach dem heutigen Update werde ich es wieder versuchen und berichten.
  • MeikeMeike Beiträge: 5 [Master Explorer]
    OK, Test beendet:
    Version 16.102.2301333.311 bringt keine nennenswerte Verbesserung.

    :) "Hallo TomTom" funktioniert wieder
    :) "Zeige meine Orte" und Nennung der Nummer gehen wieder
    :) "Letzte Ziele" geht
    :@ "Fahre zu einer Adresse" und "Navigiere zu einer Adresse" (das hat damals auch funktioniert) werden gar nicht verstanden. Verschiedenen Betonungen ausprobiert
    :@ "Fahre zur Heimatadresse" und "Fahre zum Arbeitsort" werden nicht verstanden
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Hallo Meike,

    nutze statt Hallo TomTom einen eigenen Satz. Versuch "Plane Route" und einfach "Nach Hause" oder "Nach Hause fahren". Dann noch "Fahre zur Arbeit"
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • MeikeMeike Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Hallo Carlos,

    danke für den Tip.
    Was jetzt funktioniert hat:
    "Nach Hause fahren"
    "Zur Arbeit fahren"
    "Fahre zur Adresse"

    Leider aber auch nur bei extremer Betonung.
    Schade das TT eine früher wirklich exzellente Sprachsteuerung kaputtprogrammiert hat.
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Plane Route geht auch gut und eine Verbesserung ist unterwegs.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • MeikeMeike Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Bei "plane Route" kommt bei mir nur dir Ansage "Sie haben keine Routen gespeichert."
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Versuch "Plane eine Route", dann kommt "Nennen Sie eine Adresse in Deutschland". Ich meine nicht "Meine Routen anzeigen", das ist was anderes.

    "Plane Route " geht bei mir. Es kommt auch dort "Nennen Sie eine Adresse in Deutschland". "Starte Navigation " ist eine weitere Alternative.

    https://de.discussions.tomtom.com/gostart-405060-go-4005005106006105000510060006100-180/liste-der-sprachbefehle-975373
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • MeikeMeike Beiträge: 5 [Master Explorer]
    Danke für den Link. Die sind einige Befehle dabei, die in meiner Geräteliste nicht auftauchen. ;-)
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Allerdings. Bin schneller.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • EL LOBOEL LOBO Beiträge: 151 [Renowned Wayfarer]
    GO 6100 wurde mal wieder zurück Gesetzt, alles auf Anfang.
    Weil es so schön ist.
    Danach habe ich alles gelöscht, was ich löschen konnte, auf dem GO 6100.
    Hiernach habe ich alles auf die SDKARTE ( 32 GB )gelanden.
    Gerät: 6292 MB Frei
    Speicherkarte: 23403 MB Frei

    Und siehe da

    Wow, was ist los?

    Yannick versteht mich!!!

    Version 16.102.230 1333.311 vom 13.05.16 hat eine Verbesserung gebracht, schööööön.

    Wollen wir alle hoffen das es dabei bleibt.

    Radar ist auch da, schööön.

    MACHT WEITER SO BITTE

    Freitag- Sonntag sind wieder große TESTTAGE, da wird das GO 6100 wieder gefordert.
  • burnieflashburnieflash Beiträge: 29 [Outstanding Wayfarer]
    Sprachprobleme werden nicht erwähnt. Wie immer: einfach totgeschwiegen. Selbst bei der Behebung der Sprachprobleme?
    Das wäre ja wohl DER Witz...

    NEUES IN DIESEM SOFTWARE-UPDATE

    Problem gelöst: Navigation startet nicht
    Wir haben Feedback erhalten, dass nach dem Drücken der Taste Fahren bei manchen Geräten die Navigation nicht erfolgreich gestartet werden konnte.
    "Installieren Sie dieses Software-Update, um das Problem zu beheben.
    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
    Problem behoben: Warnungen vor Radarkameras werden nicht korrekt angezeigt
    Wir haben Rückmeldungen erhalten, dass bei einigen Geräte Warnungen vor Radarkameras während der Fahrt nicht mehr richtig angezeigt werden.
    Installieren Sie dieses Software-Update, um das Problem zu beheben.
    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen."
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Verbesserung der Sprachbefehle war nicht drin und kommt erst mit 16.2.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • BemboBembo Beiträge: 11,910 Superuser
    Hallo Carlos,
    hoffe hast Recht, das es dann funktioniert.
    lg Bembo
  • BongoBongoBongoBongo Beiträge: 130 [Renowned Wayfarer]
    burnieflash schrieb:
    Sprachprobleme werden nicht erwähnt. Wie immer: einfach totgeschwiegen. Selbst bei der Behebung der Sprachprobleme?
    Das wäre ja wohl DER Witz...

    NEUES IN DIESEM SOFTWARE-UPDATE

    Problem gelöst: Navigation startet nicht
    Wir haben Feedback erhalten, dass nach dem Drücken der Taste Fahren bei manchen Geräten die Navigation nicht erfolgreich gestartet werden konnte.
    "Installieren Sie dieses Software-Update, um das Problem zu beheben.
    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.
    Problem behoben: Warnungen vor Radarkameras werden nicht korrekt angezeigt
    Wir haben Rückmeldungen erhalten, dass bei einigen Geräte Warnungen vor Radarkameras während der Fahrt nicht mehr richtig angezeigt werden.
    Installieren Sie dieses Software-Update, um das Problem zu beheben.
    Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen."
    Ich bitte um Verzeihung, dass ich momentan auf der Leitung stehe.
    Was wollte Dein wertvoller Beitrag eigentlich sagen?
    Ich verstehe nur Blabla! :?
    Yannik scheint mich heute auf Anhieb besser verstanden zu haben, vielleicht nur mein Eindruck?
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi,
    auch mal wieder eine kleine Info von mir.
    Nachdem die Spracheingabe zig Monate so gut wie nicht funktioniert hatte, war ich letzte Woche (hatte das Update erst recht spät gemacht) sehr überrascht.
    Es hat auf Anhieb funktioniert! Sogar bei "Fahre zu einer Adresse" wurde die Ansage der Adresse korrekt verstanden.
    Sehr gut.

    Und zum Glück geht auch noch "Nach Hause Fahren" - der einzige Befehl, der die letzten Monate funktioniert hatte.. Und den es eigentlich nach der Übersicht gar nicht gibt. :cool:


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,052 Superusers
    Und zum Glück geht auch noch "Nach Hause Fahren" - der einzige Befehl, der die letzten Monate funktioniert hatte.. Und den es eigentlich nach der Übersicht gar nicht gibt.

    Doch gibt es:

    761843fc-d05c-481b-85e9-d1421d3f68f3.jpg
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Miaz602Miaz602 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Jep - Passt schon.
    Ich denke aus diesem Beitrag (zumindest hier aus dem Forum) hab ich diesen Befehl ja auch.

    Ich meinte: Den Befehl gibt es nicht, wenn man sich im TomTom die Liste aller Befehle anzeigen lässt.


    Viele Grüe - Matthias
    Navis: Go 930 (TMC leider defekt) / Go 500 / diverse Android
    HD-Traffic via Sony Xperia Z1 Compact mit Auto-ON/OFF über SmartTag und App "Bluetooth Tethering On Off"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online72

e-squared
e-squared
Madge12
Madge12
Niall
Niall
Richdblade
Richdblade
Turboulitka
Turboulitka
Wayne550
Wayne550
+66 Gäste