TomTom GO6000 / MyDriveConnect => Kartenupdate wird nicht auf das Gerät übertragen

Rul123Rul123 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
Hallo zusammen,

ich habe eine Problem mit meinerm GO6000 => Ich lade über die MyDriveConnect Anwendung das aktuelle Kartenmaterial herunter. Anschließend sollte es ja automatisch auf das Navi übertragen werden.

Aber:

Der Download ist bei 100 %, aber die Inhalte werden nicht auf das Gerät übertragen... Ich habe da schon ein paar Stunden gewartet, aber es ist nichts passiert. Der 2. Schritt startet nicht. Auf dem Gerät wird angezeigt "Verbunden mit Ihrem Computer"

Schließe ich das Programm dann und öffne es erneut, erscheint bei der Download / Übertragungsseite nur der Kreis, der ein Laden anzeigt, die Balken für Download und ÜBertragung werden nicht mehr angezeigt.
Ich habe schon folgends probiert:

1. Programm deinstalliert und neu installiert ==> hat nicht geholfen
2. Erneut eine andere Verion heruntergeladen vom Kartenmaterial (z. B. nur DE + AT + CH Gebäudedarstellung) ==> hat nicht geholfen
3. auf anderem Laptop probiert => hat nicht geholfen

Ich bin schon am verzweifeln. Ich habe bestimmt schon 4x ein Update durchgeführt und das hat bisher immer geklappt...

Woran kann das liegen?

Danke!

Viele Grüße

Kommentare

  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Vielleicht liegt es am Virenscanner, das er die Verbindung unterdrückt...
  • Da kann es viele Gründe geben.
    Entweder, wie von lonesomeRider schon vermutet der Virenscanner. In dem Zusammenhang: Welches Produkt setzt du ein? Hast du ihn ggfls. mal für einen Moment deaktiviert und getestet obs klappt?

    Kannst du mal alle temporären Daten in MyDrive löschen?
    Öffne dazu die MyDrive Einstellungen, gehe in den Karteireiter Cache und klicke auf Cache leeren.
    Wenn du danach noch einmal das Update anstößt lädt MD die Karte noch einmal runter und versucht sie neu auf deinen TT zu übertragen.
  • Rul123Rul123 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Hallo,

    danke für die Infos.

    Wie komme ich denn in die MyDrive Einstellungen? Dazu habe ich nichts gefunden. Da sollte es laut Internet-Recherche ein Symbol mit "Zahnrad" geben, aber wo ist das?

    Hab die aktuelle Version von myDrive Connect.

    Viele Grüße
  • Wenn MD gestartet ist und du Windows als Betriebssystem verwendets, dann sollte in der Tasktray (der bereich neben der Uhrzeit in der Taskleiste) ein Symbol sein. Wenn du das anklickst findet du auch das Zahnradsymbol.
  • BasebumperBasebumper Beiträge: 29 [Outstanding Explorer]
    In der Taskleiste siehst du das TomTom Logo,dort mit dem Mouse-Cursor drauf,anklicken,dann öffnet sich ein kleines Fenster,dort ist auch das Zahnrad-Symbol zu sehen! ;-)
  • Rul123Rul123 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke! Hab's jetzt gefunden. Daran lag es aber nicht :-)

    Folgendes war die Lösung:

    Durch das letzte Kartenupdate war der interne Speicher des Gerätes komplett voll (0 MB frei). Ich wollte nun das neue Update auf einer Speicherkarte installieren und dabei die alten Karten vom Gerät entfernen.

    Das klappte aber wohl nicht und ich habe nun seit gestern Nachmittag damit verbracht, es immer und immer wieder mit verschiedenen Kartenvarianten zu versuchen (mit 3D Darstellung für Europa, nur für ein paar Länder, komplett ohne 3D Darstellung etc.)...

    Hat alles nichts gebracht:
    Die Lösung war: Ich habe auf dem TomTom alles zurückgesetzt (auch die LiveServices). Dadurch waren nun 3 MB frei. Und schon konnte alles korrekt installiert werden:
    => Die alten Kartendaten wurden vom Gerät entfernt und
    => die neuen Kartendaten wurden auf der microSD Karte installiert.

    Es läuft nun alles wieder wie gewohnt. :-) :-)

    Nur schade, dass es so kompliziert war und es das Programm nicht von selbst gemacht hatte. ==> Oder hätte es hier noch eine Lösung gegeben?

    Danke!
  • Rul123 schrieb:
    Danke! Hab's jetzt gefunden. Daran lag es aber nicht :-)
    Folgendes war die Lösung:
    Durch das letzte Kartenupdate war der interne Speicher des Gerätes komplett voll (0 MB frei). Ich wollte nun das neue Update auf einer Speicherkarte installieren und dabei die alten Karten vom Gerät entfernen.
    [...]
    Nur schade, dass es so kompliziert war und es das Programm nicht von selbst gemacht hatte. ==> Oder hätte es hier noch eine Lösung gegeben?

    Ich meine mal gelesen zu haben das TT generell einiges an freien Speicher voraussetzt. Zumindest wenn es um FW-Updates geht. Kann aber sein das es auch wirklich nur die FW-Updates betraf.
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Mindestens 400 MB, schreibt TomTom hier.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online8

8 Gäste