TomTom MySports für WindowsPhone?

PaiperPaiper Beiträge: 198 [Renowned Wayfarer]
Hallo Julian,
wann gibt es die "TomTom MySports-App" für WindowsPhone?

Grüße von
Paiper

(Hatte die Frage auch bei "Runner" gestellt. Bitte dort löschen.)
TomTom GO 6000
TomTom GO Premium X
WP Lumia 950XL

Kommentare

  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,266 Superusers
    Hey,

    ich würde nicht vor Windows 10 damit rechnen - wenn überhaupt ;)

    Gruß Karsten
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Paiper,

    hierzu habe ich leider noch nichts gehört. :( Die Entscheidung wann eine solche App entwickelt wird hat u.a. auch mit der Nachfrage zutun. Du bist nicht der erste der danach gefragt hat, und da ich Deinen Wunsch weitergebe, werden meine Kollegen auch darauf hingewiesen - Dein Kommentar hilft also durchaus dabei dass die Priorität für eine Win App erhöht werden kann. Der Marktanteil von Win Phones ist hierbei aber auch ein relevanter Faktor, das ist z.B. auch einer der Gründe warum es MySports/MyDrive Connect (noch) nicht für Linux gibt.

    Sobald ich hier Neuigkeiten habe, teile ich es gerne in diesem Thread.

    Gruß,

    Julian
  • edeljokeredeljoker Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Wann kann ich endlich die Sportuhr vom "TomTom Runner Cardio" kaufen, wenn es (noch) kein MySports-App für Windows Phone hat? :?:?:?
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    @Julian: Es ist peinlich und bedauerlich, dass es auf GitHub seit circa 8 Monaten eine Open-Source Software für Linux gibt, mit der man ganz prima die Uhr auslesen und auch beschreiben kann. Ich nutze mittlerweile diese Software zum Auslesen der Uhr, seit vor einer Woche die Probleme mit MySport-Connect aufgetreten sind. Ein weiterer Vorteil; meine persönlichen Daten werden nicht einfach ins Internet hoch geladen, sondern verbleiben auf meinem Rechner.

    Im Interesse der Kunden bin der Meinung, dass man dem Entwickler dieser Open-Source-Software Unterstützung von Seiten TomTom zukommen lassen sollte. Es wäre doch für alle eine Win-Win Situation. Ich habe einen "Segmentation fault" (mit gdb Ausgabe) gemeldet und der Fehler wurde binnen 6 (in Worten: SECHS!) Stunden durch den Entwickler behoben. So geht Support und nicht anders!

    Aber vermutlich interessiert es von den Offiziellen sowieso keinen.

    Meine Lösung sieht mittlerweile so aus und damit fahre ich besser:
    - Runalyze statt MySports (auf einem eigenen Server [Raspberry Pi2])
    - OpenSource statt MyConnect
  • PaiperPaiper Beiträge: 198 [Renowned Wayfarer]
    @slin
    Hast du mal Runalyze mit SportTracks verglichen?
    SportTracks läuft auch offline.
    TomTom GO 6000
    TomTom GO Premium X
    WP Lumia 950XL
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    leider war ich, als ich den Kommentar von slin zuerst gelesen hatte, zeitlich zu sehr eingespannt um eine Antwort zu formulieren, das möchte ich gerne nachholen.

    Die "offiziellen" sind sehr an Eurem Feedback interessiert, und monitoren das Forum zusammen mit den Entwicklern. Es stimmt dass es eine Open-Source Version für Linux gibt, soweit ich weiß sind meine Kollegen auch im Kontakt mit dem Entwickler, kann das aber nicht abschliessend bestätigen.

    Ich freue mich dass Du so eine für Dich optimale Lösung gefunden hast, allerdings muss dazu auch gesagt werden dass der Löwenanteil unserer Nutzer an solchen Lösungen nicht interessiert sind, und da keinen Bedarf haben. Unser Team muss immer abwegen ob sich die Investition von Zeit und Personal in bestimmten Bereichen "lohnen" - da geht es viel um Prioritäten und Dringlichkeit. Auch wenn wir inoffiziell solche Lösungen sicherlich nicht schlecht finden, haben wir zig-tausende Kunden die auf Verbesserungen oder Bug-Fixes warten, sprich wir helfen mehr Nutzern wenn wir die gängigen Plattformen unterstützen, als wenn wir Linux-Support anbieten müssten - was auf vielerlei Ebenen für uns Mehrarbeit und Mehrkosten bedeuten würden (nicht nur die Entwicklung sondern auch der komplette Kundendienst müsste sich mit Linux-Anwendungen und -Versionen sowie deren Problembehandlungen auskennen), welche aufgrund des geringen Marktanteils schlichtweg nicht zu rechtfertigen wären.

    Nochmals, wir sind nicht gegen Lösungen die Dir ermöglichen Deine Uhr auch auf einem Linux-Rechner auszulesen. Es ist allerdings so dass nur ein verschwindend-geringer Anteil unserer Nutzer an solchen Lösungen interessiert wäre.

    Gruß,

    Julian
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    @Paiper: Ich kannte die Software bisher noch nicht, aber da ich mindestens $63 USD investieren muss und ich mit Runalyze sehr zufrieden bin, sehe ich keinen Grund dieses Geld zu investieren.

    @Julian: Ich bedanke mich für Deine Antwort. Dazu möchte ich natürlich auch etwas anmerken.
    Mir ist bewusst, dass man eine Kosten/Nutzen Abwägung im Auge behalten sollte. Wenn TomTom mit dem Entwickler des OpenSource Projektes Kontakt aufgenommen hat, würde mich das freuen. Vor allem dann, wenn etwas zählbares dabei herauskommen würde, sprich der Entwickler nicht alles durch "Try-And-Error" herausfinden muss, wie die Uhr eigentlich funktioniert. Denn was hat TomTom schon groß zu verlieren, wenn es einige Spezifikationen heraus gibt?
    Das Produkt als solches wird schließlich aufgewertet und man kann auch dafür werben. Es besteht doch die Möglichkeit, keine offizielle Unterstützung für Linux zu geben aber darauf hinzuweisen, dass das Produkt "auch" unter Linux funktioniert. Der "run" auf Kleinstcomputer ala RaspberryPi hat gezeigt, was für ein Interesse an solchen Lösungen besteht.
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    @Julian: Ich habe den Autor gefragt. Seine Antwort:
    No, they haven't contacted me recently. I spoke to a couple of people around the beginning of the year and they provided the specifications for the ttbin file format, but I haven't got anything else from them.
  • lkfcklkfck Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo, mich würde auch interessieren, wann mit einer Windows-Phone-App zu rechnen ist. Es kann doch nicht sein, dass die Nutzergemeinde mit Windows Phone von der App-Nutzung ausgeschlossen wird, oder?
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    Natürlich kann das sein :P
  • PaiperPaiper Beiträge: 198 [Renowned Wayfarer]
    lkfck schrieb:
    Hallo, mich würde auch interessieren, wann mit einer Windows-Phone-App zu rechnen ist. Es kann doch nicht sein, dass die Nutzergemeinde mit Windows Phone von der App-Nutzung ausgeschlossen wird, oder?
    Für uns paar "WP-Hansel" lohnt der Aufwand für TT offensichtlich nicht.
    Da muss Microsoft erst einige Handys mehr auf den Markt bringen.

    Ich bedaure das auch sehr. :(
    TomTom GO 6000
    TomTom GO Premium X
    WP Lumia 950XL
  • Janeeisklar-bineJaneeisklar-bine Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Inzwischen ist wieder einige Zeit vergangen, aber die Frage ist noch immer nicht beantwortet :
    Wann bitte kommt die App für Windows-Phones?
    Schon die TT Runner Cardio hat mich interessiert. Aber ich habe auf die Spark gewartet - die kommt nun endlich auf den deutschen Markt.
    Aber was ist mit der App?????
    Was kann ich mit der Uhr machen und was nicht, wenn es diese Windows-App-Version einfach nicht gibt?
    Würde denn dann wenigstens eine direkte Verbindung zum Windows-PC möglich sein?

    P.S.: Fitbit hat mit Marktlaunch seiner Surge auch die App fertig gehabt - für alle 3 Betriebssysteme!
    Sehen die etwa mehr Windows-Phones im Markt als TomTom....?
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,266 Superusers
    Die App ist nicht abzusehen, obwohl wir da natürlich auch nur spekulieren können.

    Du kannst die Uhren einfach per PC verbinden und alle Daten darüber abfragen. Man braucht die App nicht unbedingt. :)

    Vom PC kannst du auch mehr als an MySports senden, du kannst dann auch zu anderen Portalen hochladen.:)
    Nicht mehr im Forum aktiv. Nett war es hier.
  • Janeeisklar-bineJaneeisklar-bine Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Danke karstenk.
    Kann die Spark dann wenigstens einige Trainings speichern oder muss ich auf Reisen auch noch das Laptop mitnehmen, um die Daten direkt einzeln hoch zu laden (=sichern)?
    Kann ich die Daten dann nach Runtastic exportieren?
  • Janeeisklar-bineJaneeisklar-bine Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Nachtrag: Kann ich die Aktivitäten von Runtastic (die Anzahl ist noch überschaubar) nach MySports importieren? Das ist wohl langfristig sinnvoller, wenn die Auswertungen gleichwertig sind.
  • qcraqcra Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich wäre auch an einer Spark interessiert. Ich finde allerdings als Kunde nicht nachvollziehbar, wieso TomTom WP ignoriert. Klar kann man nicht alles unterstützen, allerdings sollte durch Projekt Astoria und die universal Apps mittlerweile mehr drin sein als ein "nicht absehbar", da hier ganz sicher ein weitaus grösseres Kundenpotential vorhanden ist, als der reine WP Marktanteil vermuten lassen würde. Eine Entscheidung rein auf Marktanteilen basierend, halte ich aber ahch für sehr gewagt. Allein schon der Unterschied der Datenquellen zu den einzelen Marktanteilen beträgt teilweise mehr als 10 %. Sehr sehr schade, ich hätte sehr gerne ein europäisches Produkt bevorzugt. Alles andere an der Spark wäre perfekt für mich. Aufgrund der mangelnden WP Unterstützung werde ich wohl ein anderes Produkt bevorzugen.
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    @Janeeisklar-bine: Früher war das möglich, über den Umweg über MapMyFitness. Ein Import mittels MySports ist nicht möglich, aber seit Monaten in Planung. :cool:

    Die Daten werden durch MyConnect von der Uhr herunter geladen, als ttbin-Datei gesichert und dann zu MySports hoch geladen. Du benötigst somit eine Software, welche die exportierten Aktivitäten von Runtastic in ttbin-Dateien umwandelt, damit Du diese via MyConnect zu MySports hochladen kannst. Eine solche Software zum konvertieren existiert nicht und ich glaube auch nicht, dass TomTom da etwas zur Verfügung stellt/stellen wird.

    Generell würde ich mir aber mal Gedanken darüber machen was mit meinen Daten passiert falls man vielleicht kein TomTom Produkt mehr verwendet, sondern zu einem anderen Hersteller wechselt. Dann beginnt nämlich das Problem, wie man die Daten zusammen führt.
    Ich habe mich aus oben genanntem Grund für Runalyze entschieden. Ausserdem besitzt diese Software einen Funktionsumfang der ihresgleichen sucht und ist dabei auch noch kostenfrei! Einziger "Nachteil", es gibt Runalyze nicht als App. Aber via Browser kann man auf seine Daten zugreifen.
  • MS-OWLMS-OWL Beiträge: 11 [Outstanding Explorer]
    Gibt es schon etwas neues in Bezug auf eine Windows Phone App bzw. einer Windows 10 Universal App?
  • Voyager1954Voyager1954 Beiträge: 3,257 [Revered Pioneer]
    Microsoft denkt laut über die Einstellung der Phone Sparte nach . Sie sind im Vergleich zu Android und iOS ein Zwerg
    Iphone 7+ und Ipad 4 mit diversen Navi Apps Hyundai i30N ( 275PS) Performance mit TT Live Service im Werksnavi Karten von Here
  • qcraqcra Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Das sind von einem russischer Blogger verbreitete Meldungen. Allein das ein Gerücht zu nennen, wäre schon fast zu viel gesagt. Zudem wird WP andauernd totgeredet. Würden einige der ganzen Experten auch nur halb so kritisch mit anderen System umgehen, oder wenigstens lernen Statistiken zu lesen...

    Für mich persönlich war tatsächlich der schmerzlichste Punkt an WP das Fehlen von diversen Apps. Mittlerweile muss ich aber sagen, dass in den letzten Monaten sehr viele Apps oder entsprechende Alternativen dazu gekommen sind. Faktisch habe ich zwischenzeitlich alles was ich brauche.

    Natürlich wusste ich schon vorher, dass TT keine Winodws App hat. Aber es war dennoch ein Punkt in der langen Liste von Punkten die mich dazu bewogen haben, die Spark wieder zurück zu senden.

    Übrigens haben viele der Mitbewerber auch eine App für Windows.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online104

DamageMe
DamageMe
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
Ewaa
Ewaa
Jürgen
Jürgen
markweatherill99
markweatherill99
modestoribeirinho
modestoribeirinho
Patjepeeer
Patjepeeer
Pietrofelice
Pietrofelice
+96 Gäste