IFA: TomTom stellt TomTom Spark vor

2»

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Soetwas hat wahrscheinlich mehrere Gründe (z.B. andere Hardware), aber es ist eine normale Entwicklung dass solche Geräte mit der Zeit günstiger werden. Ich bin mir ziemlich sicher dass der Preis für die Multi Sport Cardio in der nächsten Zeit um einiges sinken wird.

    Es gibt leider noch kein Datum - meine Kollegen versuchen hier konkrete Informationen zu erhalten. Sobald ich diese habe, melde ich mich hier natürlich wieder!
  • Ladybeetle89Ladybeetle89 Beiträge: 7 [Legendary Explorer]
    Kann es sein das es Probleme mit den Kopfhörern gibt?
    Da es jetzt auf der Internetseite den Hinweis zu zwei Herstellern von Kopfhörern gibt. Überlege jetzt schon die Uhr ohne Kopfhörer zu kaufen...obwohl mir alles andere lieber wäre.
  • Philipp13Philipp13 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo...
    Bei der fitbit surge ist der aktivtracker mit pulsüberwachung. Warum ist es bei der TomTom nicht so?
    Das könnte mit einem software Update möglich sein.?
    Oder aktuelle pulsanzeige beim Tracker ohne in das Untermenü des Sensors zu gehen?

    Ansonsten ist es echt eine super Uhr mit Musik usw... Aber bei der Software (Uhr und MySports) gibt es noch Potential. (fitbit surge)

    Liebe Grüße
    Philipp
  • Sven77Sven77 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Hi,
    Julian du hast ja den Link für die Anleitung gepostet. Bei mir kam jetzt beim Durchsehen eine Frage auf.
    Laut dem oben geposteten Link kann man für das Fahrrad fahren einen Kadenzsensor einpflegen.
    Ist das bei der Spark möglich? Bisher bin ich davon ausgegangen das dies nicht funktioniert.
    Gruß
    Sven
  • Steve WhiteSteve White Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Sehe ich das richtig, dass die neuen Funktionsumfänge (Fitness) nicht auch auf die alten Uhren kommen? Weil dabei handelt es sich ja ausschließlich um eine Softwarefunktion.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen,
    Ladybeetle89 schrieb:
    Kann es sein das es Probleme mit den Kopfhörern gibt?
    Da es jetzt auf der Internetseite den Hinweis zu zwei Herstellern von Kopfhörern gibt. Überlege jetzt schon die Uhr ohne Kopfhörer zu kaufen...obwohl mir alles andere lieber wäre.
    Inwiefern soll es hier Probleme geben? Ich glaube Du meinst hier den von uns veröffentlichten FAQ für kompatible Kopfhörer? Nein, soetwas ist ganz normal, da wir Nutzern, die bereits Kopfhörer haben, vorab Infos geben wollen...
    Ich bin mir nicht sicher für wann wir die Kopfhörer eingeplant haben, und ob es hier bei der Produktion / Lieferung Verzögerung gab (wir haben bei meinen Kollegen hierzu nachgefragt). Technische Probleme gibt es nicht, bei mir laufen die Kopfhörer einwandfrei. :)
    Sven77 schrieb:
    Bei mir kam jetzt beim Durchsehen eine Frage auf.
    Laut dem oben geposteten Link kann man für das Fahrrad fahren einen Kadenzsensor einpflegen.
    Ist das bei der Spark möglich? Bisher bin ich davon ausgegangen das dies nicht funktioniert.
    Stimmt, Du kannst einen Kadenzsensor mit der Uhr verbinden, das sollte kein Problem sein. Wir verkaufen diesen nicht im Paket zusammen mit der Uhr, aber dieser lässt sich separat bestellen und verwenden. Gerade für Indoor-Cycling ist dies natürlich wichtig. :)
    Steve White schrieb:
    Sehe ich das richtig, dass die neuen Funktionsumfänge (Fitness) nicht auch auf die alten Uhren kommen? Weil dabei handelt es sich ja ausschließlich um eine Softwarefunktion.
    Ja, das stimmt. Einerseits sind dies in der Tat Software-Elemente, welche (glaub es mir oder nicht) leider aufgrund von verschiedener Faktoren nicht auf die "alten" Uhren ausgebreitet werden können. Andererseits bietet die neue Uhr aber auch einige Fitness-relatierte Innovationen, welche nur mit der neuen Hardware zu realisieren sind - z.B. der neue Herzfrequenzmesser. DC Rainmaker spricht dies auch explizit an (Vergleich von Mio/Philips Sensor und LifeQ Sensor): http://www.dcrainmaker.com/2015/09/tomtom-spark-first-impressions.html

    Gruß aus Amsterdam

    Julian
  • Sven77Sven77 Beiträge: 6 [Master Explorer]
    Julian schrieb:
    Stimmt, Du kannst einen Kadenzsensor mit der Uhr verbinden, das sollte kein Problem sein. Wir verkaufen diesen nicht im Paket zusammen mit der Uhr, aber dieser lässt sich separat bestellen und verwenden. Gerade für Indoor-Cycling ist dies natürlich wichtig. :)
    Guten Morgen Julian,
    das mit dem Kadenzsensor freut mich zu hören.
    Die Zusatzsachen werden ja alle über Bluetooth verbunden, im "Wurst-Käse-Szenario" (worst case scenario :D )möchte ich:
    -Die Kopfhöhrer
    - den Kadenzsensor und
    - den Brustgurt gleichzeitig betreiben.
    Kann man das mit Bluetooth oder muss ich mich immer für eins entscheiden. (Technisch bin ich nicht so der Experte.)

    Gruß
    Sven
  • Conny S.Conny S. Beiträge: 537 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Zusammen,

    ich war vorhin in unserem "Planetenmarkt" und - Überraschung - da war sie : die neue TomTom Spark Cardio mit Musik - mit schmalem Band. Endlich konnte ich mir die Uhr einmal "in Natura" anschauen und anfühlen.
    Leider war die Uhr nicht aufgeladen und auch weit und breit kein Verkäufer vorhanden, so dass ich mir nur einen Eindruck von Optik und Haptik verschaffen konnte, den ich gerne mit euch teilen möchte :

    Zuerst einmal war ich echt überrascht.
    Die Spark fühlt sich im Vergleich zum Vorgängermodell leichter an und wirkt (böse ausgedrückt) echt billiger.
    Das schmale Armband erinnert eher an das dünne "alte" Runner Band, obwohl ich das damals etwas wertiger fand. Schade, dass keine Uhr mit breitem Band (was ich benötige) da war. Da hätte mich sehr interessiert, wie das wirkt.

    Die Uhreinheit selbst wirkt auf der Innenseite flacher und ebener als bisher.
    Das sah gut aus - hat m.E. aber auch zur Folge, dass der Bereich, wo die Dockstation angeschlossen wird, etwas weniger stabil wirkt.

    Beim Display (leider ausgeschaltet) konnte ich im direkten Vergleich zur "alten" Uhr feststellen, dass die Spark nicht grösser wirkt.
    Hatte fast schon gedacht " die müsste doch ins alte Armband passen " - was aber leider nicht geht.

    Gar nicht schön fand ich den Funktionsbutton zur Steuerung.
    Die beim alten Modell von mir als angenehm empfundenen Druckpunkte bei der Steuerung sind weg. Schade - ich hätte gerne mal ausprobiert, wie empfindlich die Reaktion bei funktionierender Uhr ist.

    Habe dann sehr nachdenklich den Laden verlassen. Liebe auf den ersten Blick ( wie beim Vorgängermodell) war das jetzt nicht.
    Aber ... die inneren Werte zählen natürlich. Und die konnte ich leider nicht testen. Schade.
    Bin nach wie vor im Zweifel, ob ich wechseln soll ... :?
  • StephanXStephanX Beiträge: 0 [New Seeker]
    So unterschiedlich können subjektive Eindrücke sein. Ich empfinde die Spark gegenüber dem Vorgängermodell als wertiger und auch von der Optik her "edler". Bei der alten hat mich die farbliche Absetzung am Armband gestört. Das alles jetzt in schwarz zu haben empfinde ich als wesentlich dezenter. Somit kann ich ich Uhr auch den ganzen Tag über tragen (was ja beim Aktivitätstracker auch durchaus Sinn macht...), ohne ständig das Gefühl haben zu müssen, dass die Uhr mit ihrem "bunten" Armband die Blicke meiner Gesprächspartner auf sich zieht...

    Ja, die Steuerung empfand ich beim Vorgängermodell auch als "leichtgängiger", aber nach nun zweieinhalb Wochen im Dauereinsatz habe ich mich daran gewöhnt.
  • Conny S.Conny S. Beiträge: 537 [Renowned Wayfarer]
    Aber Stephan,

    das Vorgängermodell gab es doch auch mit dezentem schwarzen Armband

    https://tomtom.ssl.cdn.sdlmedia.com/image/635460243731740064JM.png
  • StephanXStephanX Beiträge: 0 [New Seeker]
    Okay, das kannte ich gar nicht... ;)
  • Conny S.Conny S. Beiträge: 537 [Renowned Wayfarer]
    Habe es gewagt und mir die Runner2 Cardio + Musik mit breitem Band bestellt.
    Nach zwei Tagen Test muss ich leider feststellen : die Uhr sagt mir überhaupt nicht zu :-(
    Zum Glück gibts bei TomTom die "30 Tage zurück" Garantie, so dass ich das gute Stück leider retournieren werde.

    Für die Uhr spricht der unglaublich umfangreiche Funktionsumfang und die einfache und durchdachte Bedienung, die einen Blick ins Handbuch überflüssig macht.

    Dagegen ( meiner persönlichen Meinung nach ) spricht : die Uhr wirkt billig und fragil.
    Das Styling wirkt tatsächlich schmaler/kleiner als das Vorgängermodell, was m.E. aber eher am Armband und dem etwas länglicherem Design liegt.

    Bei der Dockingstation hatte ich Angst, dass es plötzlich knackt und irgendwas bricht. Ja - man kann diese verwenden, ohne die Uhr aus dem Armband zu nehmen, aber das ging bei dem Vorgängermodell auch.
    Das Armband selber - insbesonders das Verschlußsystem - finde ich ganz schrecklich. Ich frage mich ernsthaft, ob die Knöpfchen nach langer Zeit noch richtig halten. Nutzer, die ihre Uhr niemals ausziehen, brauchen hier nichts zu befürchten, aber ich trage die Uhr nicht 24/7 . Davon abgesehen finde ich auch, dass hier kein bisschen Material zuviel gebraucht wurde, Das Ding ist soooo dünn .

    Bei der Pulsmessung konnte ich auch keine Verbesserung zum Vorgänger feststellen. Die Uhr ist echt eine Diva, was den korrekten Sitz beim Laufen angeht. Ich trage meine Uhren normalerweise nie so feste am Handgelenk, deshalb muss ich die TomTom dann beim Laufen extra nochmal etwas strammer binden, was bei dem komischen Armbandverschluss für mich nervig war.

    Aktivitätentracker fand ich klasse. Die Werte sahen auch stimmig aus. Jedoch ist die Auswertung der Daten via App eher dürftig.

    Mit dem Kauf hatte ich gehofft, eine schöne "everyday watch" zu erhalten, die gut aussieht und die ich gerne trage.
    Beides trifft für mich nicht zu ( wobei das natürlich subjektiv ist ) . Bin froh, dass ich noch meine Runner Cardio habe und werde die weiter tragen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online208

bastle
bastle
coglin
coglin
czampy
czampy
dmulv
dmulv
DougLap
DougLap
DrBakteriusTT
DrBakteriusTT
hemd
hemd
Jerrymathew912
Jerrymathew912
Lost_Soul
Lost_Soul
nudels64
nudels64
raptor812
raptor812
Sascha1712
Sascha1712
scheibenklar
scheibenklar
Voyager1954
Voyager1954
+194 Gäste