Sprachsteuerung?

Manisto
Manisto Registered Users Beiträge: 86
Renowned Wayfarer
bearbeitet Januar 2019 in RIDER
Ich sehe im aktuellen Handbuch PDF Seite 46/47 / und HTML die Navigationsschaltfläche "Sprachsteuerung" mit der via Bluetooth Anweisungen ans Navi gegeben werden können sollen. Im aktuellen Tourenfahrer wird das auch schon so berichtet: "Mittels Bluetooth-Headset hört der Rider sogar aufs Wort ...".
Ich sehe diese Schaltfläche auf meinem Rider 400 allerdings nicht, auch nicht nach Trommel- und Komplettreset. Verbunden sind ein Sena20S-BT-Headset und ein Smartphone, eingestellt ist "Deutsch" und "Yannick", die Version 15.500 ist aktiv.

Weiß jemand etwas über diese Funktion oder hat diese bereits aktiviert?

Kommentare

  • kumo
    kumo Beiträge: 8,578
     Superuser
    Seite 45 des gleichen Handbuchs:
    Hinweis: Nicht alle Funktionen werden auf allen Geräten unterstützt.
    Vielleicht irre ich mich, vielleicht hat die Redaktion des 'Tourenfahrer' Geheimwissen...

    Für mich fällt dieser Button genau in die im Hinweis beschriebene Einschränkung. Meines Erachtens eine Funktion, die nur die NAV4 Auto-Navis mit integriertem Mikrofon betrifft. In Anbetracht der Windgeräusche unter einem Helm wäre das Erkennen eines Sprachbefehls eine höchst anspruchsvolle Angelegenheit.
  • Manisto
    Manisto Registered Users Beiträge: 86
    Renowned Wayfarer
    Das Handbuch bezieht sich eindeutig auf Rider 400. Dieses kann auch im Auto eingesetzt werden, da es eingebaute Lautsprecher hat. Windgeräusche magst du unter deinem Helm haben, eine Verallgemeinerung ist nicht zulässig. Ich kann mit meinem Helm und dem genannten Headset/Mikrofon problemlos bis zu hohen Geschwindigkeiten klar und deutlich via Bluetooth kommunizieren und habe auch kein Problem mit der Lautstärke der Naviansagen.
    Das Geheimwissen liegt bei Tomtom, ich frage wohl besser dort.

    Mein Frageversuch war: "Weiß jemand... oder hat ... aktiviert?"
  • Voyager1954
    Voyager1954 Registered Users Beiträge: 3,366
    Revered Voyager
    Der TTR hat keine Sprachsteuerung . Das mag im Handbuch stehen ist dann wohl ein Fehler.
  • roliwag
    roliwag Registered Users Beiträge: 26
    Master Explorer
    Leider ist dies nicht so ganz nachvollziehbar. Als ich das Rider gekauft habe, waren auch auf TT Produktseiten mit den Feature geworben.
    Man kann dies sogar heute noch auf anderen Verkaufsseiten finden, welche ev. nie aktualisiert wurden.

    http://www.sortierbar.de/navigationsgeraet/tomtom-rider-400

    Schade dass man gerade dies bei dem teuersten Navi in der Software nicht freigeschaltet hat !! Da auch die Bedienung mit Handschuhen sehr
    schlecht oder gar nicht gehen, muß man immer anhalten um z.b wegpunkt zu übergehen , oder z.b. ein RAdargerät zu melden oder
    noch besser - eine Sperrung zu setzten damit eine alternative berechnet wird. Wäre sicher einfach -- aber was ist bei der TT Software schon einfach