Neue Software Version 1.8.46 verfügbar — TomTom Community

Neue Software Version 1.8.46 verfügbar

JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
bearbeitet 21. Januar in Runner & Multi-Sport
Hi zusammen,

ich freue mich Euch mitteilen zu können dass ab sofort die neueste Software für alle Runner und Multi Sport Uhren verfügbar ist!

Diese Version kommt mit den folgenden Verbesserungen:

  • Bei Verwendung des Kadenz- und Geschwindigkeitsmessers können Sie bergabwärts beispielsweise von den Pedalen gehen und sich ausrollen lassen.
  • Wir haben ein Problem behoben, durch das beim Ausrollen unter Umständen eine Radfahrgeschwindigkeit von 0 km/h angezeigt wurde
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Uhr unter Umständen keine visuellen und akustischen Warnungen ausgab, wenn man im Freestyle-Modus in einen Herzfrequenzbereich wechselt bzw. einen Bereich verlässt.
  • Sie können jetzt kurze Runden von nur 5 Sekunden einstellen.
  • Wir haben einige Übersetzungen ins Tschechische, Finnische, Französische, Deutsche und Portugiesische verbessert.

Gruß aus Amsterdam,

Julian
«1

Kommentare

  • Harry_IHarry_I Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Wie wäre es den Freestyle-Modus bei der Runner freizugeben?

    Ansonsten habe ich vor kurzem die "Sperre" bei den Optionen entdeckt. (gab es die schon immer?)
    Die löst das Problem der "versehentlichen" Betätigung der Pause bei den Läufen.

    Und es bleiben trotzdem noch viele Baustellen (Stoppuhr, Rundenmodus, Intervalltraining, Anzeige, ....) !
    Bitte bleibt dran!

    Harry
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hey, ich habe das Update heute beim Lauf bemerkt. Es steht zwar nicht in den offiziellen Release Notes, aber ihr habt auf jeden Fall was bei der Berechnung des aktuellen Tempos geändert. Es reagiert jetzt VIEL schneller! SUPER! So hab ich mir das gewünscht.

    In der alten Version musste man ja bald 2 Minuten das Tempo halten, bis die Mittelung langsam mal nachgezogen ist. Dadurch war die Anzeige weniger sprunghaft aber eben doch EXTREM langsam und man konnte keine kurzen Tempowechsel live mitverfolgen.

    Jetzt reagiert sie sofort. Ist dadurch natürlich sprunghafter und bei schlechtem Empfang (Innenstadt oder Wald) natürlich weniger genau. Aber insgesamt finde ich es deutlich besser so! Ähnelt im Verhalten nun auch eher den Modellen der anderen Hersteller.


    Danke! Danke! Danke!


    Und: Dranbleiben ;)
  • DefiantDefiant Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Hi,

    meine Runner Cardio installiert die Software Version 1.8.46 nicht - die Uhr zeigt immer noch Version 1.8.42 an. Die Verbindung zu MySports funktioniert und die Läufe werden auch sauber hochgeladen...
    Was mach ich falsch?

    Gruß
    Defiant
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Defiant schrieb:
    ... meine Runner Cardio installiert die Software Version 1.8.46 nicht. ... Was mach ich falsch?
    Gar nichts, vermutlich. Wahrscheinlich ein "phased rollout", so wie man es z.B. vom Smartphone gewohnt ist wo auch nicht alle gleichzeitig das Update erhalten.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,874 Community Manager
    Defiant schrieb:
    Hi,

    meine Runner Cardio installiert die Software Version 1.8.46 nicht - die Uhr zeigt immer noch Version 1.8.42 an. Die Verbindung zu MySports funktioniert und die Läufe werden auch sauber hochgeladen...
    Was mach ich falsch?

    Gruß
    Defiant
    Hallo Defiant,

    Kannst Du es mit einem Reset im Wiederherstellungsmodus versuchen?

    Gruß,
    Jürgen
  • DefiantDefiant Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Hallo Jürgen,

    das habe ich natürlich schon mehrfach versucht, installiert wird aber immer wieder Version 1.8.42.

    Gruß
    Defiant
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,874 Community Manager
    Hallo Defiant,

    Ich sehe gerade, daß Sebastian von unserem Kundendienst den Wiederherstellungsmodus auch schon vergeblich versucht hat. :(

    Das Verharren auf dem Bluetooth-Schirm ist ein Zeichen dafür, daß die Software neu installiert wird (hier wird der Bluetooth-Stack aktualisiert). MySports Connect ist mit 2.0.5 auf dem aktuellen Stand und die täglichen Aktivitäten werden auch korrekt hochgeladen. Da läßt sich eigentlich nur noch vermuten, daß die alte Software irgendwo auf dem Computer gespeichert ist, obwohl MySports Connect keinen Cache mehr hat. Gibt es vielleicht die Möglichkeit, einen anderen Computer zu verwenden?

    Gruß,
    Jürgen
  • DefiantDefiant Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Hi Jürgen,

    ich hab nach der Mail von Sebastian (Kundendienst) die Uhr auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und bin trotzdem wieder auf der Version 1.8.42 gelandet.
    Dein Tip, einen anderen Rechner zu nutzen, hatte allerdings Erfolg gezeigt: auf dem 2. Rechner verlief das Update auf V 1.8.46 problemlos.
    Dafür erst einmal meinen Dank!

    Ich hoffe nur, daß ich mir für die nächste Aktualisierung nicht einen Drittrechner zulegen muß.... :?

    Gruß
    Defiant
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,874 Community Manager
    Defiant schrieb:
    Hi Jürgen,

    ich hab nach der Mail von Sebastian (Kundendienst) die Uhr auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und bin trotzdem wieder auf der Version 1.8.42 gelandet.
    Dein Tip, einen anderen Rechner zu nutzen, hatte allerdings Erfolg gezeigt: auf dem 2. Rechner verlief das Update auf V 1.8.46 problemlos.
    Dafür erst einmal meinen Dank!

    Ich hoffe nur, daß ich mir für die nächste Aktualisierung nicht einen Drittrechner zulegen muß.... :?

    Gruß
    Defiant
    Das Problem scheint lokal gespeicherter Cache zu sein:
    C:\Users\user_name\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\TomTom\config
  • DefiantDefiant Beiträge: 11 [Legendary Explorer]
    Hi Jürgen,

    danke für die Mühe!
    Ich werde bei Problemen mit dem nächsten Update dieses Verzeichnis überprüfen & Cache clearen. :cool:

    Gruß
    Defiant
  • Harry_IHarry_I Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    bossa schrieb:
    Hey, ich habe das Update heute beim Lauf bemerkt. Es steht zwar nicht in den offiziellen Release Notes, aber ihr habt auf jeden Fall was bei der Berechnung des aktuellen Tempos geändert. Es reagiert jetzt VIEL schneller! SUPER! So hab ich mir das gewünscht.

    In der alten Version musste man ja bald 2 Minuten das Tempo halten, bis die Mittelung langsam mal nachgezogen ist. Dadurch war die Anzeige weniger sprunghaft aber eben doch EXTREM langsam und man konnte keine kurzen Tempowechsel live mitverfolgen.

    Jetzt reagiert sie sofort. Ist dadurch natürlich sprunghafter und bei schlechtem Empfang (Innenstadt oder Wald) natürlich weniger genau. Aber insgesamt finde ich es deutlich besser so! Ähnelt im Verhalten nun auch eher den Modellen der anderen Hersteller.


    Danke! Danke! Danke!


    Und: Dranbleiben ;)

    und ich habe das Gefühl, dass es umgekehrt ist! Das Tempo bleibt eeewig gleich um dann einen Sprung zu machen. (freies Land - ohne Bäume aber bewölkt)
    Vielleicht liegt es an der Gegend (Ffm). Muss ich mal hier in Oberfranken beobachten!
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hey,

    zwei Dinge:

    1. Die Versionsnummer auf meiner Uhr ist auch noch die 1.8.42. Dennoch war die Änderung der Anzeige der aktuellen Pace sehr deutlich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so plötzlich durch andere Bedingungen gekommen ist, zumal die Trägheit der Pace-Anzeige letztlich nicht vom Wetter oder anderen Umweltbedingungen abhängen kann. Ich vermute, das Update wurde gezogen, nur die Versionsnummer wird irgendwie nicht richtig dargestellt. Kann das sein? Ich probier auch noch mal das Update mit nem anderen Rechner und beobachte...

    @Harry: Hast du das Update?

    2. Neben dem positiven Effekt der schneller reagierenden aktuellen Pace gibt es auch einen negativen Effekt. Die Zusammenfassung der Höhenmeter passt nicht mehr. Das Diagramm kommt hin, aber der Höhenmeter-Wert für die gesamte Strecke ist nicht mal halb so hoch wie er sein sollte. Vorher war er exakt. Da muss irgendwas in der Zusammenrechnung schiefgegangen sein, die Aufzeichnung an sich passt.
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    1: Du hast weiterhin die alte Softwareversion und somit hat sich an der Pace rein garnichts verändert. Das nennt man Placebo-Effekt :P

    2: Sollte es sich bei der Höhenmessung um reine GPS Daten handeln, waren und sind diese Daten noch nie korrekt!
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    1.
    Das kann irgendwie nicht sein. Bei zahlreichen Intervall-Trainings auf der Bahn hatte ich IMMER das Problem, dass ich auf 400m Tempo (ca. 3'20) die Live-Pace von den Geh-Pausen kaum mal auf 4'30 drücken konnte. Dann wieder Gehpause, da ging das runter auf 5'00, obwohl es eher eine 6'30 war. Die Anzeige war viel zu träge für Intervalltraining. Einigermaßen korrekte Werte lieferte sie nur, wenn ich gut nen km im selben Tempo unterwegs war.

    Dann am 20.10. hol ich die Uhr vom Rechner, geh laufen und sehe plötzlich SOFORT jede Tempoänderung. Sehe problemlos die kurz angelaufenen 3'30 in einer sonst mit 4'40 gelaufenen Strecke. Also schau ich abends hier rein und lese was von Update, was für mich die Erklärung zu sein scheint. Placebo dürfte das nicht sein, zumal ich vorher nix vom Update wusste.



    2.
    Was meinst du mit "sollte"? Wie sind sie denn ermittelt?

    Es geht nicht um die Präzision der Aufnahme an sich, sondern um die Diskrepanz zwischen dem aufgenommenen Höhenprofil und dem angezeigten Wert. Das Höhenprofil war und ist ok. Mag hier und da mal n Meter ungenau sein, aber egal. Aber wenn ich im Höhenprofil (und real) einen 100m Anstieg gelaufen bin, warum zeigt die Zusammenfassung oben im MySports nur gut 40m? Das passt nicht zusammen. Irgendeine Umrechnung oder Auswertung ein und der selben Messung ergibt zwei unterschiedliche Ergebnisse. Falsch ist auf jeden Fall der Wert, nicht das Profil (also die Aufzeichnung an sich).

    Und das auch exakt seit dem 20.10.




    Ist meine Uhr jetzt seit dem 20.10. defekt oder wie soll ich das erklären?
  • slinslin Beiträge: 198 [Apprentice Seeker]
    1. wenn dort 1.8.42 steht, wirst Du diese Version auch auf der Uhr haben. Ich bin nun wahrlich kein großer Fürsprecher von TomTom. Aber, dass die bei einem Update die Versionsnummer nicht "bumpen", traue ich TomTom dann doch nicht zu.

    2. Nutze bitte einmal die Suchfunktion im Forum. Es gibt einige Artikel zu dem Thema. Irgendwo gibt es einen Beitrag der sich mit dem Barometer und der GPS Höhenbestimmung beschäftigt.
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    1. Na jedenfalls gibt es seit diesem Datum genannte Änderungen an der Uhr. Warum auch immer...

    2. Es hat ja nichts mit der Höhenbestimmung zu tun. Die ist ja korrekt. Aus den korrekt aufgezeichneten Höhendaten wird nur ein falscher Gesamtwert berechnet.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,874 Community Manager
    Hallo Bossa,

    Die Uhr, die ich mit Deiner Email-Adresse verknüpft sehe, befindet sich noch auf 1.8.42. Vermutlich ist die alte Version noch auf Deinem Computer im Cache (siehe hier: https://de.discussions.tomtom.com/runner-407/neue-software-version-1846-verfugbar-976601?postid=1008402). MySports Connect ist auch noch auf einem alten Stand. Kannst Du zunächst einmal dafür sorgen, daß beide Anwendungen auf dem neuesten Stand sind?

    Gruß,
    Jürgen
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Hallo Jürgen,

    Uhr ist jetzt auf dem 1.8.46, MySportsConnect hab ich grad mal auf einem anderen Rechner neu installiert. Sollte also beides aktuell sein. Woran seh ich das bei MySportsConnect? Find da nur die Versionsnummer der Uhren-Software…

    Testlauf zeigt:
    - Höhenmeter scheinen zu passen.
    - Live-Pace reagiert relativ zügig. Gefühlt mittelt er so ca. über 30m bzw. 10s. Das ist gut. Allerdings zeigt, wie ich auch schon woanders des Öfteren las, die Live-Pace irgendwie ein zu hohes Tempo an. Ich habe ständig auf die Uhr geschaut und der Live-Pace-Anzeige nach hätte der Durchschnitt ca. 10 - 15 s/km schneller sein müssen. Am Ende des Laufs auf Durchschnittspace geschaltet und völlig überrascht…



    Noch mal wegen den Höhenmetern: Kann es sein, dass die Aufzeichnung und die Berechnung des Gesamtwertes einfach eine höhere Genauigkeit haben und dass Diagramm eben nur in 1m-Schritten darstellt? Am Beispiel meines heutigen Laufes zähle ich nämlich im Diagramm exakt 60x 1x Anstieg. Höhe gesamt ist aber angeblich 43m. Mache ich also durch das Zählen der auf volle Meter gerundeten Diagrammdarstellung Rundungsfehler oder wie berechnet sich das? Nur mal so aus Interesse.
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,874 Community Manager
    Hallo Bossa,

    Bei der letzten Verbindung wurden tatsächlich die aktuellen Versionen der Software für die Uhr und von MySports Connect verwendet. Um die Version von MySports Connect zu prüfen, klickst Du unten rechts (Windows) bzw. oben rechts (Mac) im Bildschirm auf das Uhrensymbol und wählst 'Einstellungen'.

    Zu den Höhen habe ich hier im flachen Amsterdam wenig Vergleichsmaterial. Die Höhen schwanken zwischen -2 Metern und +9 Metern. Aber schon bei den 9 Metern habe ich meine Zweifel :) Ich vermute einmal, daß ich flacheren Gegenden die Toleranz im Vergleich zu den niedrigen Höhenunterschiede recht groß ist.

    Gruß,
    Jürgen
  • event_horizonevent_horizon Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Bis die Pace sich einer Geschwindigkeitsveränderung anpasst, dauert es bei mit seit dem Update ca. 100- 150m. Bin der Meinung das ging vorher flotter Naja, mal sehen ob sich noch andere melden....
  • RunningJoeRunningJoe Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    ... ich erkenne eine deutliche Verbesserung der aktuellen Pace. Habe das bei mehreren Läufen beobachtet. Super!
  • event_horizonevent_horizon Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Auf welcher Strecke reagiert die Uhr auf deutliche Veränderung bei Dir?
  • bossabossa Beiträge: 8 [Legendary Explorer]
    Ich melde mich noch mal zu Wort. Also nach noch so einigen Trainings komme ich zum Schluss, dass es halt auch immer ein bisschen tagesformabhängig ist. Und da die Uhr an sich keine Tagesform haben kann, müssen gröbere Abweichungen wohl wetter- und standortbedingt sein. :)

    Sprich: Es gibt Tage, da passt die aktuelle Pace wirklich nicht so recht und es gibt doch in der Mehrzahl Tage, wo sie stimmt. Der Algorithmus kann da letztlich nicht Schuld sein, es MUSS damit zusammenhängen, wie gut die Satelliten empfangen werden. Durchschnitts-Pace stimmt natürlich immer. Zeit durch Strecke - so viel kann man da ja auch nicht falsch rechnen.

    Seit September 35 Läufe aufgenommen. Einer war dabei, wo die Strecke ganz komisch 50m falsch lag. Schwamm drüber. Alle anderen waren akkurat. Bei dichten Wolken und in engen Gassen mal nicht auf den Meter genau. Auch ok.


    An die Intervall-Trainings mit Tippen auf den Lichtsensor habe ich mich gut gewöhnt. Es gab dann doch nur selten Fehlauslöser und bei Dunkelheit auf unbeleuchteter Strecke laufe ich eh keine Intervalle. Zur Not kann man je auch noch den Nachtmodus einschalten und hat dann eben dauerhaft Licht. Intervalltrainings gehen ja nicht sehr lange, somit sollte der Akku das wohl auch noch mitmachen.


    Was die Höhenangaben angeht: Es ist ja zumindest so, dass auf gleicher Strecke die Daten immer wieder identisch aufgenommen werden. Also ist es wohl weniger ein Problem der Uhr. Mehr daher, wie genau bei GPS allgemein die Höhe ermittelt wird. Hier vermute ich tatsächlich mittlerweile mehr den Ansatz, dass die Ungenauigkeit in flachem Gelände deutlich größer ist. Auf meiner 400m-Bahn zeigt die Uhr mir konstant jede Runde 2m rauf und 2m runter. Das ist dann eben einfach so. Im flachen Gelände kommen so oder so nicht viele HM zusammen, somit muss ich mich darüber nicht aufregen. Einfach GPS-Ungenauigkeit. Und diese Ungenauigkeiten haben letztlich alle Hersteller. Über jede Uhr regen sich manche auf und andere freuen sich. Ich glaube davon kann man es heutzutage nicht mehr wirklich abhängig machen.





    Nach all dem bin ich also ganz zufrieden mit der Uhr. Es macht Spaß damit zu trainieren. Eine Sache würde ich mir aber noch wünschen: In MySports finde ich die Tempokurve zu schwankend. Wenn ich konstant laufe und mir die Uhr auch konstante Werte zeigt (weil sie ja ein wenig mittelt) habe ich in der Auswertung riesige Schwankungen. Ich hätte hier auch gern eine Mittelung der Werte. Vielleicht vom Nutzer einstellbar. Damit würde die Kurve etwas flacher verlaufen und dafür könnte man den Wertebereich ein wenig präziser gestalten als nun von 3 bis 12 min/km. Das ist grafisch einfach nicht mehr interpretierbar.
  • RunningJoeRunningJoe Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Ich hab es auf flachen Passagen beobachtet, schnelle Anpassung der aktuellen Pace.
  • emeinsemeins Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo,
    Meine Runner läuft noch auf 1.8.42. Ist das Update auf die Softwareversion 1.8.46 auch per Android MySports App (Version 2.0.8-d54f4451) verfügbar oder muss man vorher zwingend die PC-Version installieren und die Runner per Docking-Station verbinden?
    Vielen Dank
    Mario.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

4 Gäste