Unterschied Routen — TomTom Community

Unterschied Routen

Wüsste gern den genauen Unterschied zwischen der Schnellsten und der Umweltfreundlichsten Route. Kann bisher keinen Unterschied feststellen.

Kommentare

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Ich auch nicht. Zumindest bei der absoluten Mehrzahl meiner Versuche. Daher benutze ich Umweltfreundlichste Route nie. Bei erkennbaren Problemen mit der Schnellsten Route ist es vielleicht einen Versuch wert.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,317 Superuser
    Die Umweltfreundliche Route ist eher Autobahn lastig, da sie versucht, Stopps zu vermeiden. Es kann dann auch vorkommen, dass man gleich mehr als 30 km Umweg fährt auf einer Strecke von normal (schnellste) 100 km.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ...ich kenne die Unterschiede leider nicht genau... unter umweltfreundlich würde ich aber keinen Umweg von 30 km verstehen... eine umweltfreundliche Route wäre für mich, wenn sie (auf ca. 100 km bezogen) 5-10 km kürzer ist, aber dann 5 Minuten länger braucht als die die schnelle...
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    TomDone schrieb:
    Die Umweltfreundliche Route ist eher Autobahn lastig, da sie versucht, Stopps zu vermeiden. Es kann dann auch vorkommen, dass man gleich mehr als 30 km Umweg fährt auf einer Strecke von normal (schnellste) 100 km.
    Ich konnte ein solches Beispiel finden und halte das Resultat für ziemlichen Schwachsinn.
    Erstes Bild Schnellste, zweites Bild Umweltfreundliche.

    ff46baaa-24dd-4b7e-820b-f6d644327ea1.jpg
    601e2407-ccbc-4801-bc08-274f8c8662bd.jpg
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ich sitze hier und staune... :-(
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    lonesomeRider schrieb:
    ich sitze hier und staune... :-(
    Dein Staunen lässt sich noch steigern. Da der erste Teil der Strecke ja identisch ist, habe ich den Startpunkt an die Verzweigung gelegt mit folgendem Resultat:

    f708d1f6-1bb5-479d-99ac-b78681be880b.jpg
    e608efa2-8ba2-4069-be6a-d11549a2245a.jpg

    Folglich müsste man auf dem Umweg ca. 60% weniger Sprit verbrauchen, um umweltfreundlich zu sein.
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass das Navi nur bei der "schnellen Route" die Verkehrsstörungen beachtet und deshalb bei "schnell" den direkten Weg nimmt, der ja anscheinend auch nicht länger braucht... könnte es vielleicht daran liegen?
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    Ohne Verkehr.

    d43a3814-0913-4d19-a088-4817ea15a6b4.jpg
    3eb47ab6-92ce-4401-a400-8725410c42eb.jpg
  • lonesomeRiderlonesomeRider Beiträge: 6,266 Superuser
    ok...
    ich finde das schon sehr kurios...
  • eugen 741eugen 741 Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Danke für die Antworten.
    Also ist die Einstellung Umweltfreundliche Route nicht zu Empfehlen und die kürzeste wohl auch nicht.
    Traure in der Beziehung meinen alten Navigon nach da gab es eine "optimale Route" ein Mittelweg zwischen schnell und kurz.
    War Wirklich Optimal. Verstehe nicht das TomTom und Garmin das nicht hinkriegen.
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,317 Superuser
    Von der kürzesten Route ist wirklich abzuraten, wenn du die Gegend nicht kennst. Da lotst er dich durch jede Gasse und jeden Güterweg!
  • fletchyfletchy Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Wenn ich eure Beiträge richtig interpretiere, ist es am sinnvollsten, "Schnellste Route" als Standard-Einstellung zu nehmen.

    Oder --- was ist alternativ empfehlenswert, ohne Wirtschaftswege, Wohnstraßen, etc
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,317 Superuser
    Ja, schnellste Route ist wohl am Besten. Ich persönlich verwende dann auch noch Autobahn vermeiden, wenn ich Landschaftbummeln will.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    eugen 741 schrieb:
    Traure in der Beziehung meinen alten Navigon nach da gab es eine "optimale Route" ein Mittelweg zwischen schnell und kurz. War Wirklich Optimal.
    Die Option "optimal" ist dort auch dringend notwendig, denn "schnell" ist oft von ähnlicher Qualität wie "umweltfreundlich" bei TomTom.
    Bild 1: optimale Route
    Bild 2: schnelle (!!!) Route

    d8b34314-207f-4537-b10d-26d237a134fb.jpg
    eb1589f0-105c-40f2-abf9-5a69c5168f33.jpg

    Die Android-App benötigt für die optimale Route 48 Minuten und für die schnelle Route 56 (!) Minuten.

    89b6124a-fa80-43f7-97b4-918471ac3eda.jpg
    61a7be63-ad46-48c5-87ff-3d660e3930ef.jpg
  • Genaue diese Frage hatte ich hier im Forum auch schon gestellt - leider ohne "richtige" Antwort. Vielleicht könnte da TT mal Stellung nehmen:?

    Bei mir hat das Navi auf einer Route durch Wolfhalden bei der Auswahl "schnellste" mich über eine Nebenstrasse mit Schotter und einer geringen Breite gelotst, ein queren mit anderen Fahrzeugen nicht möglich. Im Winter gar nicht zu bewältigen da aufwärts. Die "Öko" Route hat mich richtig geführt, nämlich der Hauptstrasse entlang durch das kleine Dorf.
    Leider ist die Routenführung in "Ländlicher" Gegend teilweise wirklich komisch von TT (Strassen mit Fahrverbot, enge Strassen, Quartierstrasse, Rietstrassen), ich hoffe dass es auch hier noch Verbesserungen gibt. Weiss TT überhaupt von diesen "Problemen" oder dass der User nicht über Feldwege fahren wollen - vorallem bei Schnee?
    Nicht zu vergessen, die schnellste Route ist bei in Wirklichkeit nicht immer die schnellste (der Name sollte daher geändert werden - da es ja nicht stimmt), auch dies wurde hier schon mehrmals erwähnt...
  • BlackDevilBlackDevil Beiträge: 200 [Renowned Wayfarer]
    Ich denke eher dass die Umweltfreundlichste Route das Hauptaugenmerk auf die Durchschnittsgeschwindigkeit zu nehmen ist. Also eine vielleicht längere Strecke. Ohne oder mit wenig Stopps. Daher wird dir vermutlich die Autobahn in eurem Beispiel vorgeschlagen. Mit einem wenn man konstant eine gewisse Geschwindigkeit fährt ist der Spritverbrauch geringer als auf einer Landstraße wo die Geschwindigkeitsbeschränkungen von 30-100 km vertreten sein können aufgrund von Ortschaften / Ampeln etc
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    @ BlackDevil

    Deine Antwort ist bestimmt richtig, troztdem wird mir die Funktion "Umweltfreundlichste Route" nicht sympatischer! Haben sie bestimmt von der Flottenbereich übernommen, für LKW'S stimmt die Aussage bestimmt;)

    @Julian du darfst unser Feedback mal wieder in die richtige Abteilung weiterleiten :8 Danke!
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    Ich habe nach dem Update mal wieder die Umweltfreundlichste Route probiert und finde sie nun deutlich besser.
    Bin mir aber nicht sicher ob es eine Auswirkung von 16.6 ist.
    Kann es mal jemand prüfen?

    Gruß Mbpilotuser
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    EthoZ schrieb:
    TomDone schrieb:
    Die Umweltfreundliche Route ist eher Autobahn lastig, da sie versucht, Stopps zu vermeiden. Es kann dann auch vorkommen, dass man gleich mehr als 30 km Umweg fährt auf einer Strecke von normal (schnellste) 100 km.
    Ich konnte ein solches Beispiel finden und halte das Resultat für ziemlichen Schwachsinn.
    Erstes Bild Schnellste, zweites Bild Umweltfreundliche.

    ff46baaa-24dd-4b7e-820b-f6d644327ea1.jpg
    601e2407-ccbc-4801-bc08-274f8c8662bd.jpg

    Ich habe dein Beispiel mal getestet und nun hat es sich genau anders verhalten.
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Mbpilotuser schrieb:
    Ich habe nach dem Update mal wieder die Umweltfreundlichste Route probiert und finde sie nun deutlich besser.
    Bin mir aber nicht sicher ob es eine Auswirkung von 16.6 ist....
    Ah, das wäre ja prima! Denn hätte das unsinnige Routing der "umweltfreundlichsten Route" seit dem Update 16.201 wohl endlich wieder ein Ende und dieses Profil wäre dann ja event. wieder nutzbar. Das würde mich freuen, weil ich darauf gewartet habe. Muss aber erst noch das 16.6 Update machen, ehe ich das probieren kann.
  • WoDiWoDi Beiträge: 179 [Exalted Navigator]
    Um die "umweltfreundlichste Route" zu wählen muss man aber nicht nur grün, sondern dunkelgrün sen! Hier mal ein Besispiel:
    Route von Berlin nach Cottbus:
    Umweltfreundlich: über gute 2 Stunden Fahrzeit.
    Schnellste Route: 1 Stunde und 9 Minuten.
    Dennoch mag die umweltfreundliche Route durchaus z.B. weniger Sprit verbrauchen, da es ausschließlich über Bundesstraßen (parallel zur Autobahn) geht und hier mit etwa 60 km/h geplant wird. Auf der Autobahn sind es 130 km/h und das scheint natürlich wesentlich schneller zu sein.
    Tatsächlich benötigt man für umweltfreundliche Route etwa 90 min, aber das weiß ich auch nur als Insider hier.

    In fremder Umgebung würde ich wohl die doppelt so lange Strecke kaum wählen.

    Gruß
  • Hotte-tomtHotte-tomt Beiträge: 848 [Renowned Wayfarer]
    Naja, vor dem FW-Update 16.201 war ich mit der "umweltfreundlichsten Route" in meiner Umgebung recht zufrieden. Nur seit dem wollte das Navi einen durch die unmöglichsten Gässchen schicken. Unter einer vernünftigen "Umweltfreundlichen Route" stelle ich mir eine Route vor, die eine Strecke vorschlägt, bei der sich der Umweg über die "schnellste Route" nicht lohnt, also ein Kompromiss zwischen "Schnellster" und "Kürzester" Route. Dafür muss man auch nicht unbedingt dunkelgrün sein, sonst könnte ich ja auch ein Fahrrad nehmen. ;)
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 5,321 [Revered Navigator]
    EthoZ schrieb:
    lonesomeRider schrieb:
    ich sitze hier und staune... :-(
    Dein Staunen lässt sich noch steigern. Da der erste Teil der Strecke ja identisch ist, habe ich den Startpunkt an die Verzweigung gelegt mit folgendem Resultat:

    f708d1f6-1bb5-479d-99ac-b78681be880b.jpg

    Folglich müsste man auf dem Umweg ca. 60% weniger Sprit verbrauchen, um umweltfreundlich zu sein.
    Bei diesem Beispiel routet die Android-App inzwischen bei "Schnellste" und "Umweltfreundlichste" genau gleich.
  • Bei den tomtom maps sind online die Routen Eco und Fastest genau gleich, hier bei dieser Illustration stimmen aber die Zeiten und die Distanzen nicht - die sind immer gleich. Die Routen ändern sich bei gewissen Einstellungen.
    be4ccb8e-85ef-45ba-8734-edc965988ac4.jpg

    Leider gibt TT nur sehr wenig Preis, was sie überhaupt an der Navcore geändert haben "Verschiedene Verbesserungen"...Modbreak, was wollen Sie uns verraten?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online40

Bembo
Bembo
D-Stream
D-Stream
Lasse88
Lasse88
Lochfrass
Lochfrass
+36 Gäste