Fahrzeugsymbol hat roten Rand — TomTom Community

Fahrzeugsymbol hat roten Rand

fiattecfiattec Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
bearbeitet 18. Januar in Integrierte Autonavigation
Hallo,habe mir jetzt mein eigenes Fahrzeugsymbol erstellt,und das Navi hat es nach einigen Versuchen mit der Größe
der Datei tatsächlich gefressen.Soweit-sogut.Das Symbol hat aber einen dünnen roten Rand.Ich habe bei der Erstellung
des Symbols als erstes einen roten Rand um mein Auto gezogen.War das der Fehler oder gibt es eine andere Lösung für
dieses Problem.

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    das ist schwierig zu sagen... Eigentlich sollte der gesamte Hintergrund rot sein. Evtl. kannst Du das Bild ja hier mal hochladen.

    Hier ein Video in dem es Schritt für Schritt erklärt wird, vielleicht findest Du ja da den Fehler:

    [video]
    Gruß,

    Julian
  • fiattecfiattec Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Hallo Julian,vielen Dank für die schnelle Hilfe,hat geklappt. Im Video wird mit schwarzem Rand umrissen,habe aber
    ausprobiert-es geht auch mit Farben,die dem Fahrzeug ähnlich sind.Somit hat man nichtmal einen schwarzen Rand.
    Ich hatte halt mit rot umrissen-und diese Linie ist nunmal sichtbar.Ich versuche mal,mein Symbol ( ein Fiat Bravo Model 2007 in Blau ) hier einzustellen,dann können andere es auch benutzen.Nochmals Vielen Dank!
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    freut mich dass es geklappt hat, vielen Dank fürs Teilen!

    Gruß,

    Julian
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    fiattec schrieb:
    Ich hatte halt mit rot umrissen-und diese Linie ist nunmal sichtbar.
    Da sind wir schnell bei der Aufteilung in (RGB = Rot,Grün,Blau)

    Ein reines Rot 255,0,0 würde transparent angezeigt werden. Deshalb ist es wichtig die Datei in einem Dateiformat zu speichern, das keine Komprimierung (Verringern der Anzahl der im Bild verwendeten Farben, also Farbverfälschung) vornimmt. Die Datei muß deshalb im *.bmp Format gespeichert werden.

    Ich gehe so vor:
    Den Bereich, der später transparent sein soll, fülle ich mit reinem Grün 0.255.0 oder auch Pink. Jedenfalls mit einer Farbe, die im restlichen Bild garantiert nicht vorkommt und gut kontrastiert. Das ist nur eine Fleißarbeit mit 'Paint' oder ähnlichen Programmen, in denen der RGB Wert spezififiziert werden kann.

    Nach dem pixelweise Umfärben dann die gesamte Fläche in Rot 255.0.0 füllen.
    Abgespeichert wird dann im *.bmp Format.
    Die nun mit Rot 255.0.0 gefüllte Fläche sollte vom Navi transparent dargestellt werden.

    Natürlich hätte ich zwei Beispiele. Die Forensoftware erlaubt das Hochladen von *.bmp Dateien aber nicht. Mal schauen, ob @Julian meine Beispiele nachträglich an den Post anhängen kann.

    Matthias
  • fiattecfiattec Beiträge: 10 [Legendary Explorer]
    Hi,dein Vorgehensweise ist meiner ziemlich ähnlich.Eine Kontrastfarbe ist auch klar.Deswegen hatte ich ja bei meinem Symbol,
    welches hauptsächlich aus Blautönen besteht,direkt ROT 255,0,0 benutzt um das Symbol von der Umgebung zu trennen.
    Rest gefüllt,fertig.Aber genau diese Trennlinie mit 255 ist trotzdem sichtbar geblieben.....
    Nun gut,Lösung ist nun bekannt-man muß halt fragen und experimentieren.Konnte mein Symbol leider auch nur als JPEG-Datei
    hochladen.Ich habe noch nicht probiert,ob das Symbol noch funktioniert,wenn man es wieder in eine BMP-Datei wandelt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online2

2 Gäste