Radarwarner versehntlich für ganz Europa gelöscht — TomTom Community

Radarwarner versehntlich für ganz Europa gelöscht

G_UserG_User Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
Hi,

ich habe versehntlich für mein Tom Tom Start 25 auf der MyDrive Oberfläche die vorher installierten Radarwarner für alle Länder in Europa gelöscht. Wie bekomme ich diese wieder her?
Bin am verzweifeln....

Kommentare

  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Du hast die Haken für die ganzen Länder heraus genommen, oder so?

    Einfach auf den kleinen, nach unten weisenden Pfeil im weißen Feld unten links (siehe Anleitung Punkt 6) klicken, dann kannst du die Haken für die gewünschten Länder wieder setzen. Gelöscht ist da nichts, und >>>hier<<<</a> ist's noch ein wenig genauer beschrieben (dort bitte auf "Geräte, die MyDrive verwenden" klicken)!
  • G_UserG_User Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Leider finde ich keine Haken , da wirklich alles entfernt ist. Unter Meine Radarkameras steht: " Sie haben keine Elemente" : siehe Screenshot

    Brauche wirklich dringend Hilfe, da ich in den nächsten Tagen eine Europa Tour starte.
  • G_UserG_User Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Leider finde ich keine Haken , da wirklich alles entfernt ist. Unter Meine Radarkameras steht: " Sie haben keine Elemente" : siehe Screenshot

    Brauche wirklich dringend Hilfe, da ich in den nächsten Tagen eine Europa Tour starte.
    Antworten
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    OK, du hast also tatsächlich auf "Deinstallieren" geklickt.

    Ich nehme mal an es handelt sich um die vorinstallierten, festen Blitzer? Aber selbst wenn es die gekaufte mobile+feste Blitzer-Variante wäre brauchst du jetzt die Hilfe vom Support. Bei der ersten Möglichkeit bist du wahrscheinlich auf good will angewiesen, also immer schön nett sein, übrigens am Besten am Telefon:

    Deutschland: 069 / 6680 0915 Montags bis Freitags jeweils 09:00 bis 17:30 Uhr
  • BemboBembo Beiträge: 11,884 Superuser
    Hallo G-User.
    in gewissen Ländern ist es verboten, Auch in der Schweiz. Kann teuer werden wenn man erwischt wird.
    >Auf die Schilder achten am Strassenrand.
    Sorry so wie du da schreibst: Rasser ? Hoffe das du die Europa Tour im schlimmsten Fall trotzdem machen kannst.

    Unfallfreie Fahrt wünscht dir, Bembo

    mfg Bembo
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Für die Schweiz bietet schon seit Langem kein einziger Navihersteller mehr einen Blitzerdienst an, und in Frankreich nennt sich das stattdessen "Gefahrenstellen", und die dürfen dort angezeigt werden!
  • G_UserG_User Beiträge: 4 [Neophyte Traveler]
    Ok.... Nein kein Raser. Aber wenn es schon vorinstalliert war und ich es nun versehentlich deinstalliert habe würde ich das schon gerne zurückhaben :) ... Und da ich Länder passiere die zur Geschwindigkeitsbegrenzung oft nicht gut ausgeschildert sind , kann das ja schnell passieren das man geblitzt wird.
  • BemboBembo Beiträge: 11,884 Superuser
    Oskar schrieb:
    Für die Schweiz bietet schon seit Langem kein einziger Navihersteller mehr einen Blitzerdienst an, und in Frankreich nennt sich das stattdessen "Gefahrenstellen", und die dürfen dort angezeigt werden!

    Was die Schweiz anbetrifft. Stimmt es nur teilweise, was du schreibst.
    Wenn jemand in der Schweiz ein Tomtom kauft. Hat er 3 Monate die Radardienste inklusiv. Verlängern geht von der Schweiz aus nicht.
    Natürlich warnt das Navi in der Schweiz nicht. Im Ausland funktioniert es 3 Monate.

    Ach ja ich wegen dem Raser. Wenn jemand auf der Autobahn 10 oder 20 Km zu schnell unterwegs ist, ist das aus meiner Sicht noch kein Raser. Aber man sieht auch anderes.

    mfg Bembo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online44

kumo
kumo
+43 Gäste