Community Wunschliste für die aktuellen GO/START Navis - Seite 24 — TomTom Community

Community Wunschliste für die aktuellen GO/START Navis

1212224262733

Kommentare

  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Gelesen wird sie auf jeden Fall, dafür sorgt unser lieber Julian :)

    Allerdings gibt es nicht nur uns, die Wünsche haben. ;) Aber es wurden ja schon einige Wünsche umgesetzt.
    Und POIS werden sicher kommen. Wurde schon angekündigt. In welchem Umfang ist aber noch nicht klar.

    Also immer schön weiter Daumen drücken :)
  • Horst HamburgHorst Hamburg Beiträge: 13 [Outstanding Explorer]
    Das Programm "MyDriveConnect" auf HTML5 umsetzen und sich vom Flashplayer verabschieden.

    Um seinem Gerät ein Update zu verpassen braucht man leider den Adobe Flashplayer. Dieser wird ständig gehackt und es ist ein echtes Risiko, diesen im Betrieb zu haben. In den Letzten 14 Tagen entstanden dort 2 Sicherheitslücken, wovon nur eine behoben wurde. Zur Zeit ist es wie Russisch Roulette wenn man den Player aktiviert hat.
    http://www.heise.de/security/meldung/So-schuetzen-Sie-sich-vor-der-Flash-Luecke-2539858.html
    Mit html5 würde es evtl. auch mit der Übertragung der Daten etwas flüssiger gehen.

    Das wäre ein Wunsch von mir.

    Gruß
    Horst
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Kann ich nur unterstützen!!
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Kann leider die Liste noch nicht bearbeiten. Sobald mir die Funktion wieder zur Verfügung steht, nehme ich es auf. :)
  • BeJoeBeJoe Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die neuen Geräte wollen ja keine Freisprechfunktion mehr erfüllen.
    Viele Autos verbinden sich per Bluetooth mit den Handys und funktionieren über Sprachsteuerung des Fahrzeugs.

    Immer, immer wenn mal einer anruft... beginnt TomTom ganze Arien runterzuquatschen... deswegen braucht es eine schnelle Möglichkeit.

    "Hallo TomTom" dauert da zu lang, da ja dann erst etwas befehligt werden soll dann bestätigt und dann.. so weiter.

    Man müsste also statt "Hallo TomTom" auch "TomTom Ton" sagen können um das Navi in den anderen Zustand zu befehligen... Wenn "An" dann macht es "AUS" wenn Aus dann macht es bei diesem Befehl "AN".
    Apple würde es wohl so lösen:
    Das Telefon klingelt ich nehme das Gespräch an und sage:
    Einen Augenblick ich schalte erst mein TomTom stumm. Und auf irgendwelche Kombinationen aus diesem Satz reagierend würde das Navi den Befehl ausführen. Oder ich hätte vorher im TomTom definiert: "Hallo! Mein Name ist Hase" oa. (Eben so wie ich Telefongespräche annehmen werde) und die Begrüßungsformel löst den Mute - Vorgang beim TomTom aus.
    Das geht aber leider nicht, weil TomTom da ja schon am quasseln ist und nicht mehr damit aufhört und währenddessen ja auch nicht mehr z u h ö r t.....
    Letztlich sollten wohl beide Möglichkeiten vorhanden sein, denn ich habe ja auch in meinem Auto eine Sprachsteuerung die nicht mehr will wenn TomTom genau dann wenn ich gerade mal einen Befehl ans "Auto" spreche...ihr wisst schon...
    LG
  • Frank-ATFrank-AT Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    1.1.10. find ich extrem wichtig! Wird das Gerät gestohlen oder verloren, weiß der "Finder" sofort wo ich wohne - und natürlich grad auch nicht bin - und das Navi zeigt ihm sogar den Weg dorthin!

    Für mich ein echtes Sicherheitsmanko, dass das Gerät nicht durch einen Code gesperrt werden kann!!!!!!!
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    Ist genauso gefährlich, wie wenn deine Geldbeutel gestohlen wird.
  • MichaelBrogmusMichaelBrogmus Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Zu dem Wunsch "1.7.15. Letztes Ziel ins erste Menü (++)" ... Etwa unlogisch, den beim letzten Ziel bin ich ja wahrhscheinlich :-)

    Nach einer längeren Diskussion mit TomTom kann ich euch aber beruhigen. Dort interessiert eure Wunschliste niemanden. TomTom ist der Meinung man weiss alles (vor allem alles besser) und wenn der dumme Kunde einen Wunsch hat, dann hat er ein Problem und soll eben kein TomTom kaufen.

    Insofern ....

    Verabschiede ich ich hier, lösche meinen Account und werde weiterhin im Bekanntekreis erfolgreich von TomTom abraten.
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    Verabschiede ich ich hier, lösche meinen Account und werde weiterhin im Bekanntekreis erfolgreich von TomTom abraten.

    Und Tschüss!
  • BemboBembo Beiträge: 12,260 Superuser
    Zu dem Wunsch "1.7.15. Letztes Ziel ins erste Menü (++)" ... Etwa unlogisch, den beim letzten Ziel bin ich ja wahrhscheinlich :-)

    Nach einer längeren Diskussion mit TomTom kann ich euch aber beruhigen. Dort interessiert eure Wunschliste niemanden. TomTom ist der Meinung man weiss alles (vor allem alles besser) und wenn der dumme Kunde einen Wunsch hat, dann hat er ein Problem und soll eben kein TomTom kaufen.

    Insofern ....

    Verabschiede ich ich hier, lösche meinen Account und werde weiterhin im Bekanntekreis erfolgreich von TomTom abraten.




    Es weint dir hier keiner nach

    ciaou
  • hajuehajue Beiträge: 1,896 Superuser
    ...

    Insofern ....

    Verabschiede ich ich hier, lösche meinen Account und werde weiterhin im Bekanntekreis erfolgreich von TomTom abraten.

    Endlich

    PS: Bin gespannt, wie er seinen Account löschen will. :cool:
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Nach einer längeren Diskussion mit TomTom kann ich euch aber beruhigen. Dort interessiert eure Wunschliste niemanden. TomTom ist der Meinung man weiss alles (vor allem alles besser) und wenn der dumme Kunde einen Wunsch hat, dann hat er ein Problem und soll eben kein TomTom kaufen.

    Als TomTom Mitarbeiter, der einen guten Anteil seiner Woche damit verbringt Euer Feedback weiterzugeben, der sich für Eure Wünsche und deren Umsetzung einsetzt, kann ich nur sagen dass dies schlichtweg nicht stimmt...
  • Totti-AmunTotti-Amun Beiträge: 35 [Outstanding Explorer]
    Eine Anzeige Höhe über NN wäre sehr nett.

    Ausserdem ärgert mich seit meinem Umstieg von Navigon, dass die Geschwindigkeitsangaben (Höchstgeschwindigkeiten auf Autobahnen, Landstrassen usw.) teils erheblich von der Realität abweichen. Gerade wenn man den Geschwindigkeitswarner nutzt, piept es häufig grundlos.
    Vielleicht realisierbar, dass man solche Angaben/Fehler zukünftig melden kann ähnlich wie Blitzer...?...

    Ansonsten muss ich feststellen, dass ich zu lange an Navigon festgehalten habe. Die Karten waren dort dennoch etwas angenehmer, ist aber Gewöhnungssache.
  • G6000G6000 Beiträge: 36 [Outstanding Explorer]
    Hallo, also ich muß auch sagen das mir das Eingeben der max Geschwindigkeit sehr fehlt.

    Ich hatte zuvor das XXL IQ Routes und dort war es möglich.Da mein Fahrzeug maximal 100km schnell ist, habe ich 97km/h max Geschwindigkeit eingegeben und die Ankunftszeit hat von Anfang an genau gepasst....Hut ab:)

    Jetzt habe ich das Go 6000, bin super Zufrieden damit bis auf ein paar kleine Dinge ( Geschwingigkeit und eigene Eingabe von POIs )
    Also weiter so ,ich bin auf die folgenden Updates gespannt.
  • fletchyfletchy Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Z

    Verabschiede ich ich hier, lösche meinen Account und werde weiterhin im Bekanntekreis erfolgreich von TomTom abraten.

    Abraten kannst du ja, - ob "erfolgreich", liegt nicht in deiner Hand.

    Du bist ja immer hier - melde dich doch einfach ab.
    Kannst dich ja mit neuem Account und vernünftigem Umgangston wieder anmelden.:(
  • Cattleya2Cattleya2 Beiträge: 70 [Prominent Wayfarer]
    Salü
    ein klitzekleiner Button der die
    """""Nach Hause Navigieren-Los- Klikerei """""", umgehen würde
    etwas das wir nach JEDER ausfahrt benötigen . in einem Klik
    das währe wünschenswert und würde die Bedienung von Navi aber sowas von schnell machen. , !!! aber nein, hier will man mehr Farben mehr Töne mehr Kitsch und Furz .

    unglaublich *g

    gruss
  • magnum77magnum77 Beiträge: 17 [Outstanding Explorer]
    Hallo,

    also den Wunsch, dass die Höhenangabe angezeigt wird, den habe ich auch. Seit ich das bei einem Leihwagen hatte, finde ich es super! Daher möglichst aus + ein ++ machen.

    Als Gegensatz dazu fände ich es wichtig, die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ausblendbar zu machen. Grundsätzlich super Info (bei einem Mercedes Navi bspw. passt die Datenqualität auch) aber bei TomTom stimmt hier wirklich fast nichts, und das nicht nur auf Nebenstraßen sondern auch auf Autobahnen. Und mich verunsichert die Anzeige häufiger, wenn sie von der Realität abweicht - was sie fast ununterbrochen tut.

    Wäre super, wenn das mit in die Liste wandert (wenn sie sich editieren lässt). Habe ja immer noch die leichte Hoffnung, dass sich neben Farben und Größe der Buttons auch funktional mal wieder was tut...

    Danke und Gruß
  • Hey MarcBy habe die Liste heute wiedereinmal durchgelesen:) Folgendes ist mir aufgefallen:
    Auf der Wunschliste bei umgesetzt:
    - 1.2.19. bei Auswahl des Sonderziels "Heimatort" sofort losfahren, ohne Zwischenschritt (ohne den "Lenkrad-Button" zu drücken) (+) -> einfach losfahren wurde bei mir nicht umgesetzt
    - MapShare/Radarmeldung Knopf auf Display nicht im Menü( Nav 13.057 ) der Knopf fehlt (es muss auf den Pfeil gedrückt werden und dann erscheint ein Menü)
    - Verbesserte Suche (Gesamte Karte oder in der Nähe) Ist nachwievor ein Witz. Die 10km sind doch zuwenig?? Es sollte einstellbar sein..
    - Warntöne bei Tempoverstöen es ist ein einziger nervender Warnton

    Trotzdem danke ich dir für deine Bemühungen und hoffe auf baldige Korrekturen (von neuen Änderungen) :cool:
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    -Also wenn ich ne Route plane, drück ich nie auf losfahren, sondern fahre einfach. Das Navi beginnt dann mit der Navigation. Ist das bei dir nicht so?

    -Mapshare/Radar... ok es sind keine eigenen Knöpfe aber auch nicht mehr über das Menü ;) pass ich an sobald ich editieren kann.

    - Suche: Also ich finde schon, dass sie extrem viel besser geworden ist als zu Beginn. Dass es immer noch besser geht, ist klar. :) Aber verbesserte Suche bedeutet ja nicht, dass es nun eine perfekte Suche ist.

    - Warnton: ok aber es gibt einen... das du einen anderen willst, ist ja ok :)

    Ich werde die Punkte anpassen (sobald ich kann/darf), dass auch du zufrieden bist ;)
  • MarcBy schrieb:
    -Also wenn ich ne Route plane, drück ich nie auf losfahren, sondern fahre einfach. Das Navi beginnt dann mit der Navigation. Ist das bei dir nicht so?
    Genau so ist es bei mir auch. Es geht aber wahrscheinlich darum, dass im Menü Meine Orte jedesmal nach der Auswahl des Heimatortes ein Kartenausschnitt kommt - zuviele Schritte. Wenn ich eine Route nach Hause plane ist dies Okay. Ich persönlich fahre zu 99% von A nach B somit währe es toll im Menü Meine Orte generell z.B. neben den aufgeführten Orte ein Lenkrad o.ä. anzubringen um den genannten Schritt zu überspringen.
    Ich wähle meistens den Heimatort über die Karte dann sind es 2 Klicks (aufs Haus und aufs Steuerrad). Die Sprachsteuerung funktioniert ja leider sehr schlecht, jedesmal wenn ich Hallo Yannick sage - hört er mich nicht. Aber auch da wenn es klappt fragt er nochmals nach - anstatt einfach zu berechnen und die Routeninformationen (wie z.B. bei go930 vorhanden) zu sagen.

    äh der Radius, er war mal höher geplant wurde aber dann bei späteren Update vergessen anzupassen. Denn die 10km sind ein Witz. Ich würde diese Einstellung gegenüber der ganzen Karte wegen der Performence vorziehen - wenn der Radius denn so 50km oder sogar einbisschen höher wäre.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Da klappt bei mir die Sprachsteuerung super...da hab ich nicht die Probleme wie bei der Adresseingabe

    Hallo TomTom -> Beep -> Nach Hause -> Zur Heimatadresse? -> Ja

    das wars :) Die Nachfrage finde ich gut, er kann einen ja auch mal falsch verstehen. Und 5 Worte von dir um nach Hause zu kommen ist zu viel? ;)
  • Der Wortlaut ist aber um einiges länger von Yannick (Möchten Sie zur Ihrer Heimatadresse fahren?). Am Feierabend will ich nach Hause, in welche Richtung es geht ist ja wichtig, aber die Ansagen sind viel zu lange auch kann ich die vorgeschlagenen Anworten nicht antippen (noch ein Wunsch+). Auch der wie bei den vorigen Modellen - wie weit und wie lange die Fahrt ist und die Ankunftszeit.
    Auch schon genannt nicht nur waagrechte Menüpunkte sondern senkrechte Auswahl z.B. oberhalb der Meine Orte ein Haus für die Heimatadresse und unterhalb eine Fabrik für die Arbeitsadresse nach anklicken sofortige Berechnung und der Angabe der Ankunftszeit via Sprachausgabe - aber endlich mal von der Marie
  • Heute kam mir noch folgendes in den Sinn:
    Der go1005 konnte mal für kurze Zeit Adressen online über google Suchen[/] ist wohl immernoch besser als TomTom Places.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,298 Superusers
    Also das klappt in meinen Augen doch ganz gut. Sucht man zb McDonalds findet man die ohne Probleme. Was klappt denn bei dir nicht?
  • Habe gerade nochmals probiert, z.B.:
    - "Coop" die Resultate sind teilweise falsch (z.b. In Berneck gibt es keinen).
    - "Coop Restaurant" viele falsche Resultate ein Treffer
    - "Migros Restaurant" keinen richtigen Treffer
    - "Volg" die Resultate Stimmen aber wieso alle doppelt??
    - "Spar" teilweise 3 fache Treffer?

    Die Datenbank ist nicht gut teilweise keine Treffer, falsche Treffer, 2-3 fache Treffer. Das müsste TomTom bereinigen, dass dies niemanden auffällt??
    Gingen die eigenen Pois bräuchte ich die Suche wohl nicht, die Google Suche wäre aber stehst aktuell und TT Places kann da nicht mithalten.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online19

Kartenköner
Kartenköner
mapfanatic
mapfanatic
Tester321
Tester321
testvanilla10
testvanilla10
+15 Gäste