Berechnung "schnellste Route" — TomTom Community

Berechnung "schnellste Route"

Hallo,
ich hoffe dass das kein Betriebsgeheimnis ist. Mich würde mal interessieren wie die Fahrzeit für die Wahl der schnellsten Route ermittelt wird. Ich kenne den Tomtom Routenplaner noch von den Psion Serie 5 PDA (bestimmt schon 20 Jahre her). Damals waren die Strassen in verschiedene Kategorien eingeteilt (Autobahn, Bundestrasse, Nebenstrasse usw.) und man konnte für jeden Strassentyp eine Durchschnittsgeschwindigkeit konfigurieren. Für die Fahrzeit wurden dann einfach die Kilometer durch die Durchschnittsgeschwindigkeit geteilt und aufsummiert.

Ist das heute auch noch so? Wo kommen die Durchschnittsgeschwindigkeiten her, da man die ja nicht selbst konfigurieren kann? Gibt es da eine Art "Selbstlernalgorithmus"? Welche Strassenkategorien gibt es? Wie kann man erkennen wie eine Strasse kategorisiert ist, und könnte man das per Mapreporter korrigieren lassen?

Ich bin bis vor ein paar Tagen mit einem Garmin gefahren. Bei berlandfahrten war die Vorausberechnung der Ankunftszeit erstaunlich genau, bei 90 Minuten Fahrzeit stimmte die auf +/- 2 Minuten genau (vorausgesetzt es war kein Stau). Wenn zwischendurch mal meine Frau gefahren ist, dann stimmte die Fahrzeit bei der nächsten Fahrt nicht mehr so genau, von daher nehme ich an dass die Durchschnittsgeschwindigkeiten irgendwie "gelernt" werden. Wo das Garmin aber völlig versagte, war im Stadtverkehr. Je mehr Ampeln auf der Strecke lagen, umso mehr hat es sich verrechnet. Offensichtlich wurden da die Ampelstopps nicht mit einkalkuliert.
________________
Tomtom GO 5000

Kommentare

  • hajuehajue Beiträge: 1,831 Superuser
    Hallo Jofa,

    das ganze passiert mit TOMTOM IQ Routes, die hier sehr gut erklärt werden: IQ Routes von TOMTOM

    Gru

    Hans-Jürgen

    ____________________________________

    Link zum Support

    Deutschland: 069 663 08 012 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16:30 Uhr
    Deutschland: 069 6680 0915 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Österreich: 0810 102 557 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo 9:00-17:30 / Di - Fr: 09.00 – 16.30 Uhr

    - Habe ich Ihre Frage erfolgreich beantwortet? Klicken Sie bitte auf "Als Lösung akzeptieren"
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    falls du Englisch verstehen solltest, empfehle ich Dir dieses Video, welches ein wenig mehr über die Technik hinter IQ Routes verrät:

    [*]

    Gru,

    Julian
  • JofaJofa Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke Julian für das Video.

    Bei der Inbetriebnahme meines START 50 wurde ich gefragt ob ich irgendwelche Daten an Tomtom senden möchte. Sind das diese Daten für das IQ Routes? In welchem Menüpunkt kann ich das nachträglich aktivieren?

    Fliessen diese Daten in das Kartenmaterial ein, oder steht das nur Geräten mit HD-Traffic zur Verfügung?
    ________________
    Tomtom GO 5000
  • Michael83Michael83 Beiträge: 0
    Die Einstellung findest du im Menü unter System -> Informationen senden (zumindest ist es bei meinem GO 5000 da). Das sind die Daten für IQ Routes, Tomtom Traffic etc. Die Daten selbst sind in den Karten. Mein altes ONE konnte schon IQ Routes und hatte nur einen TMC-Empfänger.
    Gru,
    Michael


    Tomtom GO 5000, FW 14.600, Map 9.40
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    Jofa schrieb:

    Fliessen diese Daten in das Kartenmaterial ein, oder steht das nur Geräten mit HD-Traffic zur Verfügung?
    Nochmals Ergänzung :

    Beim Start 50 werden die Daten immer dann über wenn man das Gerät an den PC hängt. Live Geräte machen das immer im Hintergrund. Anderst als wie bei Google,  interessiert es TomTom nicht wer wo war,  sonder nur wie schnell ein Gerät an dem Ort und um die Tageszeit war. Es wird deshalb und nicht mit einer Geräte ID verknüpft und kann deshalb auch anonym ablaufen. Man kann aus den Daten auch nicht eine Route nachvollziehen, da Start und Endpunkt getrennt behandelt bzw. entfernt und unterteilt werden. 

    Gru Mbpilotuser 
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • JofaJofa Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Mbpilotuser schrieb:
    Jofa schrieb:Fliessen diese Daten in das Kartenmaterial ein, oder steht das nur Geräten mit HD-Traffic zur Verfügung?
    Nochmals Ergänzung :

    Beim Start 50 werden die Daten immer dann über wenn man das Gerät an den PC hängt.
    Werden was? Hoch geladen, oder zusätzlich auch runter geladen?
    ________________
    Tomtom GO 5000
  • Michael83Michael83 Beiträge: 0
    Hochgeladen. Zurück bekommst du sie mit einem der nächsten Kartenupdates.
    Gru,
    Michael


    Tomtom GO 5000, FW 14.600, Map 9.40
  • CyberrideCyberride Beiträge: 0
    @Julian

    Bin nun ein bisschen verwirrt.

    Die IQ Routes Daten sind doch fest mit der aktuellen Kartenversion verbunden?

    Sprich ich bekomme über LIVE keine Updates zurück.

    Wenn dann bekomme ich höchstens eine Verzögerungsmeldung über HD Traffic zurück, dass ist ja aber eine ganz andere Schnittstelle.

    Sprich habe ich jetzt Europe v9.40 sind da zur Routenberechnung IQ Routes Daten paralell auch in z.B. v.9.40 hinterlegt und werden verwendet.

    Es werden nun im Hintergrund neue IQ-Routes Daten aufgezeichnet und an TomTom gesandt aber davon profitiere ich doch erst wenn ich mir im neuen Quartal die neue Karte herunterlade. Richtig verstanden?

    Wie ist den eigentlich mit MultiNet-R in Bezug auf IQ Routes was schrittweise ab 2015 eingeführt wird?

    Werden dadurch eigentlich auch in 2015 monatlich die IQ Routes Daten erneuert und ab 2016 sogar wöchentlich?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi [*] ,

    sorry, komme leider erst jetzt zum antworten.

    Die IQ Routes Daten sind historische Informationen in der Landkarte. Wir haben genauste Daten darüber wann und wo wieviele Autos unterwegs sind, und wie lange es dauert um eine Strae zu passieren. Diese Daten haben (je nach Straentyp, nderungen, etc.) ein eigenes Alter, die Daten werden (insofern es einen Grund geben sollte) laufend erneuert - So könnten wir z.B. die komplette Karte von London in wenigen Tagen neu zeichnen, da sehr viele Geräte (hunderte Millionen) für uns Messungen durchführen.

    TomTom Traffic ist da anders, hier wird das aktuelle Stauaufkommen gemessen.

    Wenn Strae A gesperrt ist oder einen langen Stau aufweist, dann prüft das Gerät anhand von IQ Routes Daten ob es eine schnellere Alternative zu der ursprünglichen Route gibt.

    Multinet-R ist in erster Linie für TomTom Telematics Kunden gedacht. Wir werden in Zukunft auf NDS umstellen, was im Grunde soetwas wie eine verbesserte Multinet-R Karte ist. Es stimmt dass uns schnellere Updates des Kartenmaterials helfen die IQ Routes Daten besser zu aktualisieren. Aber auch so sind die IQR Daten im Bezug auf Genauigkeit i.d.R. korrekt, zumindest auf allen Straen die sich nicht in den letzten 6 Monaten geändert haben.

    Gru,

    Julian
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online42

peter_n
peter_n
Steviedive
Steviedive
+40 Gäste