verschiedene Probleme, Zwischenreport

TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
Hallo Julian, hi community,

da diverse Mails über verschiedenste, lokale, Probleme auch hier im öffentlichen Raum gewechselt wurden, ist es nur fair und korrekt, einen vorläufigen Zwischenstand zu rapportieren.

Julian, ich wei nicht, inwieweit Du nun an diesem vorläufigem Ergebnis beteiligt bist, da Du aber gemeinsam mit Shorty von Anfang an involviert warst und mehrmals als "Postillion l'ennui" fungieren mutest, steht es mir auch zu, Dir und Shorty unseren Dank dafür auszusprechen, da wir seit 4 Tagen laufend Kontakt mit diversen Stellen bei TomTom haben.

Für die Lösung unserer Probleme bist weder Du noch Shorty verantwortlich, aber das Danke schön für die Arbeit dahinter steht Euch zu.

Danke nochmals im Namen von 591 TomTomistas aus sterreich.

Servus  
Tomtomista


TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected

Kommentare

  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian, hi community,

    es sieht so aus, als ob nach wochenlangen Diskussionen Teilursachen des Problems mit den POIs heute Vormittag von Hrn Moisser / Support Germany in 90 Sekunden erkannt wurde. Wo war der Mensch in der Zwischenzeit ? 

    POIs - so die Mutmaung - welche über TomTomHome eingeladen werden können nicht von MyTomTom v.v. gelesen werden. Ich denke, da dieser Aspekt einige aus der Community interessieren könnte, daher diese Meldung. Ich könnte mir vorstellen, da uns Lupus dazu einen fachlich fundierten Kommentar abgeben könnte.

    Auf Grund einiger Telefonkontakte mit TomTom Holland und Deutschland im Laufe des heutigen Tages dürften sich nun fachlich magebliche Köpfe mit diesem Problem befassen, welches in dieser extremen Form nicht ganz bewut gewesen sein dürfte.

    Mit den lokal Verantwortlichen TT/MSR besteht Kontakt.

    Bei der Gelegenheit herzlichen Dank an Frau Markham für den charmanten Kontakt und Bemühungen. 

    Servus aus Wien  
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi TomTomista,

    ich freue mich auch zu hören dass dein Problem nun von uns entsprechend aufgenommen wurde!

    Das MyTomTom Probleme mit POIs aus TomTom Home haben soll ist mir allerdings auch neu, das Problem war doch eigentlich andersrum, dass POIs in TomTom Home nicht heruntergeladen werden können? Jetzt bin ich verwirrt :)

    Wie dem auch sei, ich freu mich dass es geholfen hat dass wir den Fall weitergereicht haben, dadurch wurde das Problem von den Leuten erkannt die es auch beheben können, denn auf diese Daten haben wir hier direkt natürlich keinerlei zugriff.

    Du hast natürlich Recht, normalerweise wäre ein solches Problem "unterm Radar" gewesen, da es sich bei POI-Datenbanken ja meisstens nicht um gröere Netzwerke von Nutzern geht, wie bei dir. Daher wäre ein solches Problem auch gar nicht gemeldet worden, da man ansonsten von Einzelfällen ausgeht.

    Vielen Dank auch für deine Hilfe hier im Forum, wir wissen dies zu schätzen!

    Grüe aus Holland,

    Julian
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian, hi community,

    na ja, wir sollten die Kirche im Dorf lassen. Das Problem an sich ist nicht gelöst, es laufen permanent Fehler "Error 500" ein, aber, da mir jemand Kompetenter seitens TomTom sagt, um welches Problem es sich im Grunde dabei handeln könnte, ist schon fast ein Grund zum Jubeln.

    Deine Wahrnehmung meiner Probleme mit den POIs war schon korrekt, kein Grund zur Verwirrung. Ich bin bis dato nicht mehr in der Lage, meine POIs auf TomTomHome zu laden und frei zu geben, von MyTomTom rede ich schon gar nicht mehr. Ein Download ist demnach natürlich auch nicht mehr möglich.

    Wir werden uns eben wieder mit der alten Methode behelfen, für mich natürlich mehr als mühsam, aber, was soll's. Die Hoffnung, da für so Gruppen wie für uns eine praktikable Lösung gefunden wird, lebt.

    Ich hoffe, da sich TomTom dieses Problems tatsächlich annimmt, in unserer Community keinen Konkurenten ("Ich schlag Dich nieder !" sagte das Gänseblümchen zur Straenwalze) sieht und dieses Problem auch als Chance wahrnimmt. Nämlich das System als solches geschlossen zu halten, jedoch den Usern die Möglichkeit zu geben, dem System freie Datenrucksäcke mitzugeben. Ich habe so etwas ähnliches schon einmal erlebt, nämlich, als sich mein Senior seinerzeit bei IBM verzweifelt darum bemüht hat, einem gewissen Bill Gates eine Plattform einzuräumen und dafür schallend ausgelacht und seine dringenden Vorschläge und Hinweise ad acta gelegt wurden. Der einzige Konkurent - welcher allerdings noch schläft - sind Eure Producer in China, wo die Geräte gebaut werden. Denn die werden Euch eines schönen Tages mit Eurer Technologie und Wissen um die Ohren fahren. Deswegen solltet Ihr dringend die Systeme geschlossen offen lassen und Euch so still den Kundenstock jedweder Art sichern.  

    Servus   
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian, hi community,

    leider in der Geschichte mit den POIs noch nichts Neues. Aber, meine Glaube an Mouser & Co ist ungebrochen.

    Ich wei, da ich mittlerweile einigen in der Community als auch bei TomTom mit diesem Dauerbrenner schwerst auf den Nerv gehe. Deswegen werde ich Euch ganz kurz den Hintergrund aufzeigen, warum ich dieses Thema immer wieder aufwerfe.

    In sterreich erledigen Kfz-Anmeldungen nicht die Behörden, sondern die Versicherungen. Deswegen haben diese im Bundesgebiet Anmeldestellen. Wenn man sich nun die Topographie von sterreich ansieht, werdet Ihr feststellen, da wir sehr viele Täler ohne Querverbindung zum Nachbartal haben. In Unkenntnis der nächsten Zulassungsstelle würde einer von uns unnötig bis zu 60 KM fahren, nur damit der Kunde zu seinen Kennzeichen kommt. Deswegen unsere POIs. Daneben haben wir aus unserer Tradition heraus natürlich auch noch sehr idyllischen Flurnamen wie z.B. Am Weiher 18. Kennt TomTom natürlich. Andernfalls sieht die Auskunft des Ortsansässigen so aus: Siehst Du die Kuh dort ? Wenn Du in die Knie gehst und links beim Euter vorbei schaust, das Haus mit der Schüssel am Dach. Das ist es. Ja eh, packst halt die Kuh als Bio-Navi auf die Motorhaube und immer links beim Euter zur Schüssel auf dem Dach. Bei kleineren Kfz empfiehlt sich die Mitnahme eines Geibocks. Hier ist darauf zu achten, wo links.

    Ich glaube, da diese Situation noch am Besten von unseren schweizer Freunden verstanden wird, denen sind ja Adressen a la Hinterm Bärenschi 18 ja auch nicht ganz unvertraut. Gruezi, bei der Gelegenheit. Freu mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt bei Euch !

    Ich wollte Euch damit nur erklären, warum ich von diesem Thema nicht herunter gehe. In Holland ist es egal, da schau ich in Hilversum ganz kurz nach rechts, wie das Wetter bei den friesischen Inseln ist. Schmeit daher bitte nicht die Nerven weg, wenn ich dieses Thema nicht in Ruhe lasse.

    Servus
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    @TomTomista

    habt ihr mal das Programm Tyre http://www.tyre.tk/ probiert. Hier kann man POI`s einladen, sehen, ändern, löschen, hinzufügen und abspeichern. Mein TomTom GO 1005 hat keine Probleme mit den so erstellten *.ov2 Dateien.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo carlos,

    danke vorweg für Deinen Tipp, bin aber noch nicht dazu gekommen, diesen auszuprobieren. Melde mich verlälich und gebe Report darüber.

    Servus
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo carlos, hi community,

    leider kann ich Dir im Moment nur einen Kudos und Lösung akzeptiert geben. Dein Tipp scheint schlicht grenzgenial zu sein.

    Habe im Augenblick nur einige Neben-POIs getestet bevor ich an die groen und wichtigen Dateien gehe, werde Dich und community auf dem laufenden halten.

    Danke schön,

    Servus 
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • anna81anna81 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo,

    wir haben seid einiger Zeit enorme Probleme mit unserem tomtom (es findet kein gps-signal) und hat seid heute auch keine Karte mehr gefunden (Anzeige auf dem tomtom selber) nachdem ich versucht habe auf eurer Seite das Problem mit dem gps-signal zu lösen. Es wurde u. a. mehrmals der Download abgebrochen, dann wurden unterschiedliche Infos (am Pc und am Gerät angezeigt), und, und, und... :-(

    So langsam wei ich auch nicht mehr weiter.

    Das Gerät wurde im Dezember 2011 gekauft (Viva Live 120).

    Da wir dringend auf das Gerät angewiesen sind, bitte ich kurzfristig eurerseits um einen Lösungsvorschlag.

    mfg Anna
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Julian, servus c-a-r-l-o-s, hi community,

    dies ist nur ein Kurzsteinstieg, um Euch die vorliegenden Erfahrungswerte mit www.tyre.tk bekannt zu geben. Dieser Report dürfte speziell jene Leidengefährten betreffen, welche wie ich sehr groe Datenmengen zu bearbeiten haben.

    Ich habe aktuell bis dato 18 Mannstunden mit dem Tool gearbeitet und dabei ca 380 KB bearbeitet.

    Download, Einstieg und erste Handhabung sind wirklich einfach.

    Etwas überraschend für mich war, Tyre plötzlich auf der letzten Seite meines TomTom-Home montiert zu finden. Neugierig geworden, wollte ich im Internet etwas über die Verwandtschaftsverhältnisse Tyre / TomTom bzw etwas mehr über Tyre erfahren, war aber nicht möglich.

    Zur POI-Bearbeitung:

    Tyre ist wahrscheinlich eines der besten Instrumente zur Bearbeitung eigener POIs im Bereich kleinerer und mittlerer Anzahl von POIs. Konkret nenne ich eine Anzahl bis ca 300 einzelner POIs in einer Kategorie gestreut auf einer Fläche sterreichs, dh 84.000 KM² . ich habe vor meinem Hilferuf mehrere Programme ausprobiert, dieses ist aber meiner Meinung nach empfehlenswert.

    Bei Datenmengen von ca 1000 POIs einer Kategorie auf derselben Fläche, dazu noch konzentriert auf die Ballungsgebiete, wird es etwas komplizierter bzw ist eine sehr, sehr präzise Arbeit erforderlich. Die Bearbeitung der POIs an sich im alphabetischen Datenbereich ist sehr angenehm und gut machbar, man sollte dabei aber tunlichst vermeiden, denselben POI im geographischen Bereich anzutasten. Dies kann dazu führen, da ebendieser POI plötzlich über zig Kilometer verwischt wird, die Rückführung ist dann kompliziert bzw Neueingabe erforderlich.

    Die Setzung neuer POIs sollte weiterhin über den TomTom erfolgen. Ich hatte die überraschenden Erlebnisse, da Google bei den Adressen bis zu 180 Meter daneben lag. Dies kann aber mit der Eigenheit österreichischer Adressen zu tun haben, welche auch die Bezeichnung von Stiegen kennt. Hier ist TomTom der Adressen-King, da kann Google schlicht einpacken.  

    Ein weiteres Problem, welches bei mir aufgetaucht ist, ist, da das System nach ca 5 8 nderungen zu spinnen beginnt. Dh speichern, schlieen und Neustart. Aber, wie gesagt, ich spreche hier von POI-Datenmengen um die 1000 POIs je Kategorie.

    Weiters ist eine klare Trennung der Datenordner bzw eine sehr exakte Vorgangsweise in der Reihenfolge zu empfehlen. Ich wei, wovon ich spreche, da mir bei einem kleineren Datenbank leider eine Verwechslung der Datenbank passiert ist und ich wieder etwas mühsam rücksichern mute.

    Eine Datenumladung von einem Gerät über den Computer auf ein anderes Gerät haben wir noch nicht vorgenommen, dh Ihr werdet hier noch einen separaten Report bekommen, speziell über die Verträglichkeit der Daten untereinander.

    Bedauerlicherweise ist es mir aus akuten zeitlichen Gründen nicht möglich, diese Arbeit kontinuierlich durch zu führen, dh ich kann Euch immer nur Zwischenberichte geben.

    Erstaunlich finde ich aber die Möglichkeit, auch auf Garmin zugreifen zu können. Auch hier hatte ich zwar noch keine Möglichkeit, einen Datentransfer zu praktizieren, werde Euch aber reporten.

    Eine grundsätzliche Frage habe ich allerdings schon: wenn Tyre ohnehin in TomTom-Home implementiert wird, warum verschustern wir dann die ganze Zeit mit dem Thema, private POIs über TomTom-Home an andere TomTom-User zu verteilen, wenn ein Datentransfer zwischen TomTom-Home und MyTomTom ohnehin nicht möglich sein soll bzw nicht funktioniert ?

    Na gut, in diesem Sinne

    Servus   
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • Lupus1Lupus1 Beiträge: 372 [Exalted Navigator]
    Hallo TomTomista,

    bezüglich TYRE ist eben das Problem, dass nicht jeder User dieses Programm besitzt. Das Programm eignet sich eben auch hauptsächlich, um die Dateien zu erzeugen und dann auf die mit dem Computer verknüpften Geräte zu übertragen. Ein Hochladen mittels HOME ist dafür, dass eben auch andere User in den Genuss dieser POIs gelangen. Dies geht eben nur über HOME und nicht über TYRE.

    Wie du vielleicht schon bemerkt hast, kann TYRE auch POIs für die NAV3-Geräte erzeugen, sodass du diese dann auch mittels "Community-Inhalte hinzufügen" mit der MyTT-Anwendung auf die neueren Geräte aufspielen kannst. Somit kannst du eventuell mittels TYRE die Daten von NAV2-Geräten auch auf NAV3-Geräte bekommen, falls dies nicht über den Transfer-Assistenten möglich ist, da dieser dies auch können sollte.


    Gru
    Lars.
    ____________________________________________________

    TT XLS LIVE IQ Routes Edition (Text-to-Speech)
    map/Europe_North 875.3613
    TT Start 60
    map/Europe 910.4964
    TT GO 6000
    map/Europe 926.5515

    TT Runner Cardio watch

    TT Home 2.9.7.3256
    MyDrive Connect 3.3.0.1317
    MySports Connect 1.3.9
    Win8 64bit




    I'm no TT employee but just a customer trying to help
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Grü Dich Lars, hi community,

    Du hast schon Recht, nur, meine Beiträge dieser Art dürften eher für die Boardmembers von Interesse sein, welche wie ich sehr groe POI-Datenmengen zu verarbeiten haben. Und ich kann mir nicht vorstellen, da ich in diesem Board der einzige Vogel mit diesem Problem sein sollte.

    Für den Normalgebrauch sollte TomTomHome bzw MyTomTom allemal reichen.

    Wir sind im Augenblick loco dabei, Tyre auf verschiedene Computer zu laden um dann zu versuchen, ob der Datentransfer zwischen den unterschiedlichen Geräten funktioniert. Wie bereits bekannt, funktioniert es mit dem Tool by TomTom nicht und eine interne Lösung ist definitiv nicht in Aussicht. Ich halte Euch informiert.

    rgerlich finde ich, warum man seitens TomTom nicht selbst eine derartige - mögliche - Lösung anbietet und auf extern verweist, obwohl Tyre dann sehr wohl in TomTomHome eingebaut wird. Aber, da ich nicht Shareholder bin, wird man sich andernorts Gedanken gemacht haben. 

    Sorry für meine Sekundenshots, aber, es geht sich zeitlich nicht aus.

    Servus  
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • sandra123sandra123 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo Anna81, wir haben gnau das gleiche Problem, habt Ihr das Problem schon gelöst???

    Gru
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Hallo sandra123

    du bist im falschen Thema.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • weissertigerrweissertigerr Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    An Julian!

    Seit dem UpDate 1010 13 wird im TT 6000 ständig laufend alle Tankstellen auf der Route  in der Infoleiste rechts angezeigt. Man wird darin von einer Tankstelle zur anderen geleitet. 1 km, 6km, usw. oder hat TT einen Vertrag mit den Mineralölfirmen. Leider kann das nicht abgestellt werden und wenn man von Sizilien bis nach Hamburg fährt speziell in den Städten ist diese Leiste voll gepflastert mit Tankstellen  speziell in Städten und für anderen wichtigen  Informationen ist hier kein Platz mehr da sie untergehen. Tankstellen sollten aktivierbar sein wie bei einem neuen Gerät bevor man das  erste Update macht und nicht ständig das Bild belasten für wichtigere Dinge.Habe z.B. eine Tanstellenbedarf von 1800 km.

    Weiters ist eine Punktsuche mit den Navigationspunkten N-S-O-W wenig sinvoll bei den Tankstellen, da vermutlich niemand eine Tankstelle nach den Kriterien sucht, sondern sollte eher in  "Suchen" oder "Meinen Orten" zu finden sein. Sonst funktioniert das Gerät in A und I bis auf Kleinigkeiten die aber sofort sichtbar sind z.B. enge Strassen oder das er von der schnellen Route plötzlich in die Stadt und Orte ausweicht ohne Grund sehr gut. Z. B. von Salzburg über Lofer nach Tirol weicht er von Reichenhall ab in Richtung Inzell ab die mehr Zeit benötigt um dann wieder auf die normale Bundesstrasse zurück zu kommen.

    mfg
    ______________________________________________________
    My Drive
    Gerät TomTom 6000 seit Sept 2013 vorher 730
    Karte aktuell Europ´v9205244 veroffentlicht 11/13
    Sprache Deutsch
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online58

Elchdoktor
Elchdoktor
Guranti
Guranti
hamsterlange
hamsterlange
Jess5881
Jess5881
joeym0929
joeym0929
kumo
kumo
Steigerwaldhaus
Steigerwaldhaus
+51 Gäste