Renault Megane TomTom - Europakarte — TomTom Community

Renault Megane TomTom - Europakarte

xeradorxerador Beiträge: 0 [Novice Seeker]
bearbeitet 30. Januar in Integrierte Autonavigation
Hy Leute, habe soeben die Europakarte erstanden (vorinstalliert die AT, DE, CH Karte) und wollte diese bzw. auch nur einen Abschnitt (Italien) installieren. Da diese Sd-Karte aber nur 1,9 GB hat und die Europakarte 2,4 GB habe ich gar nicht die Möglichkeit diesen einzelnen Bereich meiner neu gekauften Karte unter "Mein Gerät verwalten" installieren. Kann doch nicht sein, dass ich nicht 1 Land nachinstallieren kann, wenn ich schon 45 eur zahle >_<

Kommentare

  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo xerador,
     
    willkommen im TomTom-Forum :D
     
    Bei TomTom werden immer nur vollständige Karten (bzw. Ausschnitte) angeboten. Man kann keine einzelnen Länder aus einer länderübergreifenden Karte installieren. Hätte auch keinen Sinn, da man leider bei TT nicht Kartenübergreifend navigieren kann. Bei Dir wäre z.B. an den Grenzen D-A-CH Schluss und du müsstest die Karte wechseln. Also z.B. D-A-CH-Karte auswählen, ein Ziel an der Grenze zu sterreich wählen (Italien würde gar nicht zur Auswahl stehen). Dort angekommen dann Karte wechseln (auf Italien) und dann entgültiges Ziel in Italien eingeben.
     
    Wenn Du die Karte über TTHome zum Download gekauft hast, sollten DIr eigentlich Kartenausschnitte (Nord-Europa, Süd-Europa, Central-Europa und Ost-Europa) angeboten werden.
     
    Am besten ist es, eine gröere SD-Karte zu besorgen. Es gibt sie mit 4GB. SDHC geht teilweise auch, wird aber von TT offiziell nicht supported.
     
     
    1. Kopiere mittels Explorer/Finder (Mac) sämtliche Daten Deiner originalen SD-Karte (die mit nur 2GB) manuell (TTHome beenden,auch bei der Uhr in der Startleiste, TTHomeServer bei den Diensten beenden) auf die Festplatte Deines PCs/Macs. Dabei sämtliche Dateien/Verzeichnisse (auch System, ist eine Option des Explorers) und Dateinamenerweiterungen anzeigen lassen.
     
    2. Nachschauen in den Eigenschaften des Wechseldatenträgerlaufwerks, welches die SD-Karte repräsentiert, welchen Namen sie hat (bei mir z.B. "TOMTOMDISK") und diesen Namen merken.
     
    3. Neue SD-Karte einlegen. Schauen, ob sie vollständig leer und mit FAT32 formatiert ist, ansonsten mit FAT32 formatieren und dabei den Haken bei Schnellformatierung rausnehmen.
     
    4. ber die Eigenschaften den vorhin gemerkten Namen vergeben.
     
    5. Alle Daten aus der manuellen Sicherung auf die neue SD-Karte kopieren (kann lange dauern).
     
    6. SD-Karte über Windows auswerfen und in das Carminat einlegen. Zündung an und warten, bis das Carminat korrekt gestartet ist (Karte und Uhrzeit werden angezeigt). Dabei wird möglicherweise die Karte initialisiert und das Carminat startet mehrfach.
     
    7. Zündung aus, Tür auf (Carminat müsste sich ausschalten), SD-Karte entnehmen und am PC/Mac mittels TTHome die Europa-Karte (und ggf. angebotene Updates) installieren.
     
    Grüe
     
    Troubadix12
  • xeradorxerador Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Entschuldige für die späte Antwort, war bist gestern Nacht im Ausland unterwegs.

    Sowas habe ich mir schon gedacht.. Danke für die schnelle Antwort, werde es so lösen mit der gröeren SD-Karte.

    Finde es nur schade, dass zu diesem Auto keine SD Karte geliefert wird, die es ermöglicht, eine Europakarte zu installieren. Ist doch fast ein bisschen schwach von Renault.

    So entsteht nur rger seitens des Kunden, der gerne eine Aktualisierung seines integrierten Navis wünscht und wegen ein paar MB daran scheitert.  ;)

    lg
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo xerador,

    ich habe leider nicht den Eindruck, dass es jemanden bei TT und schon gar nicht bei Renault interessiert, ob ein einzelner Kunde zufrieden ist oder nicht. Hauptsache der Gesamtumsatz stimmt, die Firmen-Teilhaber bekommen ihren Anteil (Shareholder Value). Meckernde Kunden stören da nur. Sind ja auch bestimmt nur Einzelfälle, da sich im Forum ja nur die melden, die Probleme haben. Die Masse der Nutzer von TT-Geräten ist mit diesen zufrieden (da sie sich ja nicht melden). Also warum etwas ändern oder auf Kundenwünsche einer Minderheit eingehen. Wie Du in meiner Signatur sehen kannst, habe ich halt "mit den Füssen" abgestimmt.

    Grüe

    Troubadix12
  • xeradorxerador Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    hey,

    Danke nochmal für deine hilfe!

    dieses Problem sehe ich genauso wie du! Firmen sind leider keine Demokratien und somit bestimmen nicht die Endnutzer..
    Das habe ich schon mehrmals bei meinem Renault gemerkt. Wird wahrscheinlich der letzte gewesen sein.
    Bezüglich Kundenservice sind andere Firmen (z.B. amazon etc.) einfach deutlich überlegen. mMn wird sich das aber mittelfristig rächen...

    Ich denke, dass die Dunkelziffer, derjenigen mit Problemen doch höher sein wird. Jeder verfügt nicht über das Wissen, bzw. das Interesse sich in einem forum anzumelden und einen thread zu erstellen.
    Ich denke einfach, dass ein groteil der integrierten navis niemals aktualisiert werden nach dem kaufen, geschweige den neue karten aufgespielt werden.

    Deine Signatur habe ich schon gesehen und der Schritt gefällt mir.

    LG xera
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • gustav2221gustav2221 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    auch ich habe Probleme die Europakarte herunter zu laden. Beim Support steht oben rechts "Ankündigungen Neue Kartenversion(9.15)!". Wie bekomme ich die Karte herunter geladen? Habe aus lauter Verzweiflung die Karte Benelux für 44,- heruntergeladen, damit hat es geklappt. Musste an der Grenze aber die Karte wechseln. Wenn ich jetzt wieder nach Hause fahre, die gleiche Prozedur. Das ist doch wohl nicht im Sinne des Erfinders, oder?

    Was kann ich machen?

    Gru

    gustav2221
    ====================================

    Renault Megane Grandtour 2,0 CVT 140PS,
    Tom Tom Carminat Live, DACH, BENELUX,

    http://palmen-in-duempten.npage.de
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo xerator,

    bei Mazda ist es ganz genau so wie bei Renault. Auer einem Geräte-und Kartentausch immer nur Verweis auf andere.

    (TomTom, Sanyo..)

    Fahre jetzt schon über ein Jahr durch die Lande, mit einem mehr schlecht als recht funktionierenden Mazda NVA SD-8110. Fehlnavigationen, Systemabstürze mit Totalverlust aller Einstellungen sind an der Tagesordnung.

    Hinzu kommen die zahllosen Stunden am PC, die nach jedem Update, egal ob Karten-, TTHome, oder egal was, nötig werden um das System wieder einigermaen zum Laufen zu bringen.

    Seit ca. einem viertel Jahr greife ich wieder auf mein 8 Jahre altes extern-Navi eines anderen Herstellers zurück. Dieses läuft und läuft und läuft......:D

    Vielleicht sollten sich die TT-Verantwortlichen und KFZ-Hersteller mal an diesen Produkten abschauen wie es geht.



    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo gustav2221,

    die Antworten auf Deine Fragen sind alle in meinem ausführlichen Posting weiter oben enthalten.;)

    Was im Sinne des Erfinders (in diesem Falle TomTom) ist, entscheidet leider wohl nur die Verantwortlichen bei TT.:(

    Bei fast allen anderen Herstellern ist das Grenzüberschreitende navigieren mit einzelnen Kartenausschnitten auch von nur einzelnen Ländern ohne Probleme möglich (ich könnte hier Beispiele nennen, möchte aber nicht in den Verdacht geraten, für andere Hersteller zu werben). Bei diesen Herstellern kann ich mir die jeweiligen Länder zusammenstellen (sofern gekauft), die ich auf meiner SD-Karte haben möchte.;)

    Allen ist gemein, dass sie keine Teleatlas- bzw. jetzt TomTom-Karten sondern die Karten eines weiteren groen Anbieters bzw. freie (OSM) Karten verwenden. :D

    Grüe

    Troubadix12
  • gustav2221gustav2221 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Troubadix12,

    danke für die Antwort. Ich habe natürlich deinen Beitrag gelesen, mit der Kopie hat ja auch alles geklappt, nur bekomme ich die Europakarte nicht heruntergeladen. Beim Support steht oben rechts "Ankündigungen Neue Kartenversion(9.15)!". Wie bekomme ich die Karte herunter geladen? Habe aus lauter Verzweiflung die Karte Benelux für 44,- heruntergeladen, damit hat es geklappt.

    Gru

    gustav2221
    ====================================

    Renault Megane Grandtour 2,0 CVT 140PS,
    Tom Tom Carminat Live, DACH, BENELUX,

    http://palmen-in-duempten.npage.de
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo gustav2221,

    hast Du denn ein Abo für die Kartenaktualisierung für Europa-Karten oder eine Europa-Karte gekauft?

    Die Ankündigung, das Version 9.15 zur Verfügung steht heit nur, das jetzt das vierteljährliche Hauptkartenupdate für alle, die einen aktiven (bezahlten) Kartenaktualisierungsdienst oder LTM oder die noch nicht benutzte 90Tage-Aktualisierungs-Garantie haben, in TTHome oder der MyTomTom-Anwendung (je nach Modell) zum Download bereit steht. Dies gilt dann für alle Karten, wie z.B. D_A_CH oder Europe oder Benelux.

    Wenn Du die Europa-Karte noch nie gekauft hast oder sie nicht bei Deinem Gerät dabei war, dann wird sie Dir auch nicht zum Download angeboten. Wenn Du Länderübergreifend navigieren willst, rate ich Dir, die Europa-Karte über TTHome zu kaufen. Schreibe mal eine freundliche PN an unseren guten Geist @Julian, vielleicht kann der Deine Beneluxkarte gegen geringe Gebühr in eine Europa-Karte umwandeln oder die Benelux-Karte stornieren, wenn Du ein Abo für die Europa-Karte hast.

    Grüe

    Troubadix12
  • gustav2221gustav2221 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Troubadix,

    ich habe die Karte gekauft für 69,95 . Sie ist auch in meinen Bestellungen eingetragen. Kann sie aber nicht herunterladen und wird auch in Tom Tom Home nicht angezeigt. Nur die Karten De Au Sch und benelux sind hier sichtbar.

    Gru

    gustav2221
    ====================================

    Renault Megane Grandtour 2,0 CVT 140PS,
    Tom Tom Carminat Live, DACH, BENELUX,

    http://palmen-in-duempten.npage.de
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo gustav2221,

    hast Du die Europa-Karte über TomTom Home gekauft? Das solltest Du immer machen, damit die richtige Karte für Dein Modell gekauft wird.

    Ich glaube, Du solltest Dich an den Support wenden. Vermutlich ist die gekaufte Karte nicht richtig Deinem TomTom-Konto zugeordnet worden. Das kann nur der Support beheben. Wenn der Support nicht weiterhelfen kann (oder will), dann versuche es mit einer freundlichen PN an @Julian.;)

    Grüe

    Troubadix12
  • gustav2221gustav2221 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Troubadix,

    ich vermute auch, dass die Karte falsch zugeordnet ist.
    Ich habe Julian mein Problem geschildert und bin gespannt wie sich die Sache auflöst. Dir möchte ich aber besonders danken, denn Du hast mir wertvolle Tipps gegeben.

    Gru

    gustav2221
    ====================================

    Renault Megane Grandtour 2,0 CVT 140PS,
    Tom Tom Carminat Live, DACH, BENELUX,

    http://palmen-in-duempten.npage.de
  • gustav2221gustav2221 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    ich hatte tatsächlich die falsche Karte gekauft. Es war mein Verschulden. Dank dieses Forums wurde mir schnell geholfen und so bin ich letztendlich sehr zufrieden.

    Mir bleibt es immer noch nicht ganz schlüssig warum ich nur hier im Forum die Telefonnummer von TOMTOM bekomme.

    Gru

    gustav2221
    ====================================

    Renault Megane Grandtour 2,0 CVT 140PS,
    Tom Tom Carminat Live, DACH, BENELUX,

    http://palmen-in-duempten.npage.de
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Die Telefonnummer von TomTom wird Dir über die Support-Menü-Struktur angezeigt.

    Also "echt" auf TomTom-Seiten und nicht hier im Forum.

    Ist zwar bescheiden gemacht, aber ist halt so, ausser Du möchtest die Telefonnummer von TomTom-NL, die ist ganz leicht/direkt anzeigbar.

    [Finde den Telefon-Supportweg auch wirklich extrem bescheiden zu finden]

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • CapturCaptur Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    ich habe einen neuen Renault Captur mit eingebauten GPS TomTom. Das Gerät hat mich scho einige male falsch geleitet. Ein update möchte ich mit meinem iMac OSX 10.8.5 machen

    Wann macht TomTom auch update mit Mac
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Captur,

    bitte unterlasse Cross-Posting. Dadurch das Du Dein Problem in verschiedenen Threads anbringst, wird Dir auch nicht schneller geholfen. Cross-Posting wird in Foren nicht gerne gesehen.;)

    Ich antworte Dir im anderen Thread.

    Grüe

    Troubadix12
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online14

angste
angste
dmulv
dmulv
dr.zoidberg
dr.zoidberg
Granat
Granat
Justyna
Justyna
JWue
JWue
LloydB
LloydB
roudroud33
roudroud33
Smot
Smot
yohannl14
yohannl14
+4 Gäste