SD Karte fehlerhaft, alle Karten weg — TomTom Community

SD Karte fehlerhaft, alle Karten weg

___jens_____jens__ Beiträge: 0 [New Seeker]
bearbeitet November 2018 in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo,

habe einen TomTom One 2nd Edition bei dem die SD Karte fehlerhaft war. Backup ist nicht vorhanden, da ich das Gerät gebraucht übernommen habe.

Nach Dateisystemüberprüfung/-korrekurt ist das Dateisystem wieder in Ordnung, allerdings fehlen alle Karten.

(Nur ein 400 MB groer Systemordern FOUND.000 exisitiert, ich vermute das hier die korrupten Daten abgelegt wurden)

Gibt es eine Möglichkeit die Karten wiederherzustellen ohne diese neu zu erwerben?

Danke und Gru,

Jens

Kommentare

  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo jens,

    willkommen im TomTom-Forum :D

    Welche Karte war denn ursprünglich drauf? Bei 400MB scheint es D-A-CH gewesen zu sein.Wenn Du es nicht weisst, kannst Du die Datei "ttgo.bif" aus dem ROOT-Verzeichnis der SD-Karte mit einem Editor öffnen. Dort stehen alle Systemrelevanten Daten drin. Unter anderem findest Du dort folgende Einträge (Beispiel):

    CurrentMap=DE_AT_CH
    CurrentMapVersion=885.XXXX

    Schau mal in den Ordern FOUND.000. sind dort Dateien enthalten?

    Grüe

    Troubadix12
  • ___jens_____jens__ Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo troubadix,

    in der ttgo.bif finde ich gar keinen "map" Eintrag. Ich gehe mal davon aus das die Datei auch neu erstellt wurde nachdem ich gestern (nach Prüfung/Fehlerbehebung) das navi per tomtomhome angeschlossen habe .

    Die SD Karte hat 512 MB, keine Ahnung ob man davon auf die urspürngliche installierte Karte schliessen kann.

    Im FOUND Ordner finde ich nur *.chk Dateien. wenn ich diesen (binärdateien) mal herumsuche, finde ich folgendes:

    DE_AT_and_CH_plus_major_roads_of_WE.pna

    Ich gehe also mal davon aus das ich die DE_AT_CH Karten drauf hatte...

    Grüe,

    Jens
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo jens,

    bitte mache als erstes eine vollständige manuelle Sicherung dieses FOUND.000-Ordners.

    Theoretisch kann man alles wieder herstellen. Mann müsste jetzt nur wissen, welche Dateien welchen Namen und welche Endung bekommen und wie gro sie sind. Die gröte Datei ist die cline.dat. Alles andere ist reine Raterei.

    Wahrscheinlich ist es einfacher, eine neue D-A-CH-Karte zu kaufen.

    Grüe

    Troubadix12
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online110

AndersNordh
AndersNordh
Bembo
Bembo
bobpercy_un44
bobpercy_un44
dhn
dhn
dmirlin
dmirlin
Elchdoktor
Elchdoktor
Jim07
Jim07
lampard
lampard
mapfanatic
mapfanatic
SabineT
SabineT
scheibenklar
scheibenklar
+99 Gäste